Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Deal: Eine Fossil Hybrid-Smartwatch mit sechs Monaten Laufzeit gibts jetzt für nur 92 Euro

Die Fossil FTW1166 kombiniert eine klassische Uhr mit einigen Smartwatch-Features. (Bild: Fossil)
Die Fossil FTW1166 kombiniert eine klassische Uhr mit einigen Smartwatch-Features. (Bild: Fossil)
Wer gerne die Features einer Smartwatch mit dem klassischen Look und der langen Batterielaufzeit einer traditionellen Uhr kombinieren möchte, für den bietet sich eine Hybrid-Smartwatch von Fossil an. Derzeit ist ein Modell mit einem Gehäuse und Armband aus Edelstahl zum Bestpreis erhältlich.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Fossil Hybrid-Smartwatch mit der Modellnummer FTW1166 kostet über die Webseite des Herstellers 199 Euro, aktuell kann die Uhr aber direkt auf Amazon für nur 92 Euro mit kostenlosem Versand bestellt werden. Der Verkauf und Versand erfolgt durch Amazon, sodass auch schneller Prime-Versand nach Deutschland und Österreich angeboten wird. 

Als Hybrid-Smartwatch bietet die Uhr keinen Touchscreen, sondern ein mechanisches Zifferblatt, das in einem bis zu einer Tiefe von 50 Metern wasserdichtem Gehäuse sitzt. Die Verbindung zum Smartphone erfolgt über Bluetooth 4.2 Low Energy, der Hersteller verspricht eine Laufzeit von bis zu sechs Monaten, wobei dies stark von der Nutzung abhängen dürfte.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Was Smartwatch-Features betrifft, so kann die Hybrid-Uhr unter anderem Schlaf-Tracking, Schritte zählen, die Kamera des verbundenen Smartphones auslösen, oder auch die Musikwiedergabe steuern. Die Hybrid-Smartwatch kann den Nutzer auch bei eingehenden Benachrichtigungen informieren, indem auf unterschiedliche Vibrationsmuster zurückgegriffen wird.

Die Hybrid-Smartwatch kann nicht aufgeladen werden, stattdessen muss die Batterie getauscht werden. Dazu setzt Fossil auf CR 2430-Knopfzellen, die etwa 3 Euro für zwei Stück kosten. Die Uhr kann die Daten der letzten 14 Tage speichern, sodass sie nicht zwangsläufig täglich mit dem Smartphone synchronisiert werden muss. Wer mit der Farbe nichts anfangen kann, für den bietet Fossil auch eine schicke Variante in Blau für 118 Euro an.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7450 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Deal: Eine Fossil Hybrid-Smartwatch mit sechs Monaten Laufzeit gibts jetzt für nur 92 Euro
Autor: Hannes Brecher,  3.08.2021 (Update:  3.08.2021)