Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ein Leak enthüllt Fitbit Morgan, ein günstiges Fitness-Armband mit einigen Smartwatch-Features

Das Fitbit Morgan bietet ein Farbdisplay mit großen Bildschirmrändern – ein Hinweis auf einen günstigen Preis. (Bild: 9to5Google)
Das Fitbit Morgan bietet ein Farbdisplay mit großen Bildschirmrändern – ein Hinweis auf einen günstigen Preis. (Bild: 9to5Google)
Ein Leak zeigt das Fitbit Morgan, ein Fitness-Armband, dass ein Farbdisplay und eine ganze Reihe praktischer Smartwatch-Features bieten soll. Das Design deutet auf einen besonders niedrigen Preis.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Ein neuer Bericht von 9to5Google enthüllt viele Details zu einem neuen Fitbit-Produkt mit dem Codenamen "Morgan", bei dem es sich um den Nachfolger des Fitbit Charge 4 (ca. 95 Euro auf Amazon) handeln könnte. Das Gerät besitzt zwar ein Farbdisplay, dieses ist aber von geradezu gigantischen Bildschirmrändern umgeben. In der Praxis soll das Display aber schwerer vom Bildschirmrand zu unterscheiden sein, sodass das Armband etwas hochwertiger aussieht.

Hardware-Buttons sind keine zu sehen, sodass das Gerät über einen Touchscreen verfügen dürfte. Abgesehen von den üblichen Fitness-Tracker-Features, wie etwa der kontinuierlichen Überwachung der Herzfrequenz, der Aufzeichnung der Schlafphasen und dem Tracken diverser Sportarten soll das Armband auch eine ganze Reihe von Smartwatch-Features bieten. Dazu gehört ein NFC-Chip, durch den das Fitbit Morgan zum Bezahlen an der Kassa benutzt werden kann. Um die Sicherheit zu erhöhen ist es möglich, das Armband mit einem vierstelligen PIN-Code zu sperren, sobald es vom Handgelenk genommen wird.

Doch auch eine einfache Wetter-App, ein Kalender, die Darstellung von eingehenden Benachrichtigung und die Steuerung einer Spotify-Wiedergabe am verbundenen Smartphone gehören zum Funktionsumfang. Ob auch das GPS-Modul, der SpO2-Sensor und das wasserdichte Gehäuse der meisten neueren Fitbit-Tracker geboten werden ist noch unklar. 9to5Google spekuliert, dass das Fitness-Armband zwischen August und Oktober offiziell vorgestellt werden könnte, bestätigt ist dies aber noch nicht.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7047 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Ein Leak enthüllt Fitbit Morgan, ein günstiges Fitness-Armband mit einigen Smartwatch-Features
Autor: Hannes Brecher, 27.07.2021 (Update: 27.07.2021)