Notebookcheck

Lenovo B5400 MB825GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo B5400 MB825GE
Lenovo B5400 MB825GE (B5400 Serie)
Prozessor
Intel Core i5-4200M 2 x 2.5 - 3.1 GHz, Haswell
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GT 720M - 1024 MB, Kerntakt: 775-938 MHz, Speichertakt: 1001 MHz, DDR3, 9.18.13.1183 ForceWare 311.83, Optimus mit HD Graphics 4600
Hauptspeicher
8192 MB 
, 1x 8 GB, ein Sockel frei, Single Channel
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, CMO N156BGE-L11, TN LED, spiegelnd: nein
Massenspeicher
Seagate Momentus SpinPoint M8 ST1000LM024 HN-M101MBB, 1000 GB 
, 5400 U/Min, 870 GB verfügbar
Soundkarte
HD Audio
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, Card Reader: SD/SDHC/SDXC/MMC, OneLink Dock, internal: M.2 Edge Connector
Netzwerk
Realtek PCIe GBE Family Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Realtek RTL8723BE Wireless LAN 802.11n PCI-E NIC (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST DVDRAM GU70N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 28.5 x 378 x 259.5
Akku
48 Wh Lithium-Ion, 6 Zellen, 4.4 Ah, 10.8 V, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 8 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 8 64 Bit
Kamera
Webcam: 0.9 MP 1280x720
Sonstiges
Lautsprecher: 2x, Stereo, Tastatur: Accu Type, Tastatur-Beleuchtung: nein, Lenovo Solution Center, Quick Control, Cloud Storage, PowerDVD, MS Office Testversion
Gewicht
2.371 kg, Netzteil: 461 g
Preis
549 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 73% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 86%, Ausstattung: 73%, Bildschirm: 62% Mobilität: 81%, Gehäuse: 72%, Ergonomie: 67%, Emissionen: 80%

Testberichte für das Lenovo B5400 MB825GE

73% Test Lenovo B5400 MB825GE Notebook | Notebookcheck
Ausgemustert. "Fürs kostenbewusste Budget das beste Preis-Leistungs-Verhältnis" - so titelt der Hersteller über sein Budget-Office, das an Äußerlichkeiten spart, aber bei der Performance ganz vorn mitmischt.
Ревю на Lenovo B5400 – достъпният бизнес помощник
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Comfortable keyboard; stable and nice appearance; high performance; great cooling system; mSATA M.2 slot. Negative: Relatively thick and heavy.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 24.04.2014
Lenovo B5400 вече е в България – кратко представяне и цена
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: High performance; fingerprint reader; long battery life; good keyboard; good camera.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.02.2014

Kommentar

Modell:

Das Lenovo B5400 MB825GE ist ein Laptop für sowohl Geschäftskunden als auch Gelegenheitsnutzer. Sein Äußeres ist einfach und beherbergt die Hardware im Inneren sicher. Das Plastikgehäuse sieht jedoch ziemlich schwach aus. Das Lenovo bietet grundlegende Schnittstellen wie einen Audio-Port, 2 USB-2.0-Ports, 2 USB-3.0-Ports, VGA, HDMI und Ethernet für Kabelverbindungen.

Das Lenovo unterstützt die üblichen 802.11 Wi-Fi und das neueste Bluetooth 4.0. Es ist mit einem Intel i5 4200M Prozessor ausgestattet, der im passable Rechenleistung für halb-anspruchsvolle Software verleiht. Zudem nutzt das Lenovo eine eigenständige Nvidia GeForce GT 720M Grafikkarte, die die Grafikfähigkeiten verbessert. Sein 15,6-Zoll-Bildschirm bietet eine Auflösung von 1366 x 768 Pixeln für lebendige und klare Bilder.

Die Akkulaufzeit entspricht jedoch nicht dem Standard. Obwohl der Laptop mit einem 48 Wh Akku ausgestattet ist, kann er in puncto Akkulaufzeit nur mit Laptops mit 37 Wh Akku verglichen werden. Insgesamt ist das Lenovo B5400 MB825GE ein einfacher Laptop, der sich für Nutzer mit mäßigen Anforderungen eignet. Er läuft gut und ist nicht teuer.

NVIDIA GeForce GT 720M: 28nm Fermi Chip der unteren Mittelklasse und taktgesteigerte Variante der GT 620M.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


4200M: Auf der Haswell-Architektur basierender Dual-Core Prozessor mit mit integrierter HD-4600-Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.371 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


73%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus X550CC-XO164H
GeForce GT 720M, Pentium 2117U

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Ideapad S145-15IIL-81W800BMGE
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 15.6", 1.9 kg
Lenovo ThinkBook 14-IIL-20SL0022CK
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad S340-14API-81NB006AGE
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14", 1.7 kg
Lenovo IdeaPad 5 15ARE05-81YQ006JMH
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.6", 1.6 kg
Lenovo IdeaPad 5 15ARE05-81YQ002BMH
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.6", 1.6 kg
Lenovo IdeaPad 3 14IIL05
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 14", 1.6 kg
Lenovo ThinkPad E15, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo Ideapad S145-14API-81UV0000UK
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) Athlon 300U, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad S340-14API-81NB00D4SP
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) R3 3200U, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad S145-15API-81UT00DBGE
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo Chromebook S340-15
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i3-8130U, 15.6", 2 kg
Lenovo ThinkPad E14 20RA001BGE
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.8 kg
Lenovo Yoga S940-14IWL-81Q7003WGE
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 14", 1.2 kg
Lenovo V155-15API 81V5000YGE
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) Athlon 300U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo V145-15 81MT000WMX
Radeon R4 (Stoney Ridge), unknown, 15.6", 2.1 kg
Lenovo V155-15API-81V50004SP
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) R3 3200U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo ThinkPad T480s-20L7001LMH
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 14", 1.3 kg
Lenovo Ideapad S340-14IIL-81VV00E6SP
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad S145-14AST-81ST002BMH
Radeon R5 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A9-9425, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad S340-15API-81NC007QSP
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) R3 3200U, 15.6", 1.8 kg
Lenovo Ideapad S145-15IIL-81W800BDSP
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.9 kg
Lenovo Ideapad S145-15API-81UT00DYMB
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) R3 3200U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo V14-IWL-81YB0000GE
UHD Graphics 620, Core i3 i3-8145U, 14", 1.6 kg
Lenovo V130-15IGM-81HL004HGE
UHD Graphics 605, Gemini Lake Pentium N5000, 15.6", 1.85 kg
Lenovo V15-IWL-81YE0005GE
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 15.6", 2.1 kg
Lenovo ThinkBook 14-20RV0000MX
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.5 kg
Lenovo Legion Y740s-15IRH, i7-9750H
HD Graphics 630, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 1.7 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G8, Core i7-10810U
UHD Graphics 620, unknown, 14", 1.09 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo B5400 MB825GE
Autor: Stefan Hinum (Update: 13.02.2014)