Notebookcheck

Lenovo Ideapad 700-15ISK-80RU00L2GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Ideapad 700-15ISK-80RU00L2GE
Lenovo Ideapad 700-15ISK-80RU00L2GE (IdeaPad 700 Serie)
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
,  GB 
, 1 TB SATA
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Card Reader: SD, SDHC, SDXC, MMC
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 25 x 384 x 265
Akku
32 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Gewicht
2.3 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das Lenovo Ideapad 700-15ISK-80RU00L2GE

Lenovo Ideapad 700-15ISK. Portátil 15,6" uso medio-alto (749 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Excellent display; decent hardware; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.01.2017

Kommentar

Modell: Das Lenovo Ideapad 700-15ISK-80RU00L2GE ist ein schlanker, leichter und leistungsstarker Laptop der Ideapad-700-Serie mit aktueller Technologie und erweiterten Multimedia-Merkmalen. Mit hoher, zukunftssicherer Leistung, einer leistungsstarken eigenständigen Grafikkarte mit eigenem Videospeicher, einem hochauflösenden Bildschirm, erstklassigen Stereo-Lautsprechern sowie super-schneller WLAN- und Bluetooth-Verbindung wurde das Lenovo Ideapad 700-15ISK-80RU00L2GE als elegantes Multimedia-Kraftwerk entwickelt. Allerdings ist es nur in weiß erhältlich. Das Chassis des Lenovo Ideapad 700-15ISK-80RU00L2GE ist aus Poly-Carbonat-ABS-Material hergestellt. Diese Materialwahl trägt zur leichten Bauweise bei. Das Design ist sauber mit silberfarbigem Lenovo-Logo an der weißen Gehäuserückseite. Bei der Tastatur handelt es sich um ein schwarzes Modell mit Hintergrundlicht und integrierten Nummerntasten, die sich vom hellen Design des Gehäuses abhebt. Der Laptop misst 38,4 x 26,5 x 2,27 cm und wiegt 2,3 kg. Ausgestattet ist er mit einem Intel Core i5 Prozessor (6. Generation), 8 GB RAM, einer Intel HD Graphics 530, einer eigenständigen Nvidia GeForce GTX 950M Grafikkarte und einer 1 TB 5400U/min Festplatte. Der Hauptspeicher des Laptops kann für bessere Multitasking-Leistung auf maximal 32 GB in zwei RAM-Slots aufgerüstet werden. Die Hardware-Spezifikation umfasst eine Mittelklasse-Grafikkarte und eine gute Speicherkapazität. Daher laufen die meisten Anwendungen und modernen Spiele flüssig. Mag sein, dass die neuesten Games nicht mit höchsten Einstellungen laufen, doch sie sind mit ausreichend guten Einstellungen spielbar. Das mag kein Argument sein, denn dieser Laptop ist nicht für Gaming gemacht. Es handelt sich eher um einen allgemeinen Laptop für Arbeit.

Der 15,6 Zoll große LED-Bildschirm löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln bei einem Seitenverhältnis von 16:9 und einer Pixeldichte von 1451 PPI auf. Der Full-HD-Bildschirms liefert klare und kontrastreiche Bilder. Da er entspiegelt ist, verringern sich die Spiegelungen, womit er sich ideal für Arbeit im Freien eignet. Als Betriebssystem wird Windows 10 Home Edition 64 bit verwendet. Mit einem 3-Zellen-Lithium-Polymer-Akku mit einer Nennkapazität von 45 Wh schafft er laut Angaben von Lenovo bis zu 4 Stunden Akkulaufzeit. In puncto Audio seht Dolby Home Theatre zur Verfügung, welches für qualitativ hochwertiges Audio via Stereolautsprecher sowie Headphones sorgt. Oberhalb des Bildschirms befindet sich für gelegentliche Video-Telefonie eine 1.0 MP Webcam. An Schnittstellen stehen drei USB-2.0- und 3.0-Ports sowie ein HDMI-Port zur Bildausgabe zur Verfügung. Das Lenovo Ideapad 700-15ISK-80RU00L2GE ist für typische User ein ausreichend guter Laptop. Aufgaben wie Textverarbeitung, Medienwiedergabe und Internet-Surfen erledigt er problemlos. Außerdem laufen einige Simulations-Programme und Videobearbeitung. In Anbetracht der Preisklasse sollte man sich nicht mehr erwarten.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

NVIDIA GeForce GTX 950M: Schnelle Mittelklasse-Grafikkarte der GeForce-GTX-900M-Baureihe. Basiert auf dem Maxwell-Chip GM107. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6300HQ: Auf der Skylake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (kein Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 530 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.3 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

HP OMEN 15-ax014ns
GeForce GTX 950M
HP Omen 15-ax013ns
GeForce GTX 950M
Asus R510VX-DM004D
GeForce GTX 950M
Asus R510VX-DM169D
GeForce GTX 950M
Asus K550VX-DM368T
GeForce GTX 950M
HP Omen 15-ax008ns
GeForce GTX 950M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo Thinkpad E570-20H50070SP
GeForce GTX 950M, Core i7 7500U
Medion Erazer P6679-MD60474
GeForce GTX 950M, Core i7 7500U
Asus VivoBook A550VX-DM660T
GeForce GTX 950M, Core i5 7300HQ
HP Pavilion 15-bc005ns
GeForce GTX 950M, Core i7 6700HQ
Acer Aspire E5-575G-58R
GeForce GTX 950M, Core i5 7200U
Lenovo IdeaPad 700-15ISK 80RU00HVTX
GeForce GTX 950M, Core i7 6700HQ
Lenovo IdeaPad 700-15ISK 80RU00P6MH
GeForce GTX 950M, Core i7 6700HQ
Lenovo IdeaPad 700-15ISK 80RU008RMH
GeForce GTX 950M, Core i7 6700HQ
Acer Aspire F15 F5-573G-74X5
GeForce GTX 950M, Core i7 7500U
Asus N552VX-FW320T
GeForce GTX 950M, Core i7 6700HQ
Asus N552VX-FW027T
GeForce GTX 950M, Core i7 6700HQ
Medion Erazer P6679
GeForce GTX 950M, Core i5 7200U
Asus N552VX-FY209D
GeForce GTX 950M, Core i7 6700HQ
Asus GL552VX-CN267T
GeForce GTX 950M, Core i7 6700HQ

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo IdeaPad 700-17ISK-80RV008SMH
GeForce GTX 950M, Core i5 6300HQ, 17.3", 2.7 kg
Lenovo IdeaPad 700-17ISK-80RV0067RK
GeForce GTX 950M, Core i5 6300HQ, 17.3", 2.8 kg
Dell Inspiron 14 7466
GeForce GTX 950M, Core i5 6300HQ, 14.1", 2.2 kg
HP Envy 17-n111ur
GeForce GTX 950M, Core i7 6700HQ, 17.3", 2.8 kg
MSI GP72 Leopard Pro 6QE-254XFR
GeForce GTX 950M, Core i7 6700HQ, 17.3", 2.7 kg
Asus Vivobook Pro N752VX-GC114T
GeForce GTX 950M, Core i7 6700HQ, 17.3", 3.2 kg
Asus N552VX-FW140T
GeForce GTX 950M, Core i7 6700HQ, 0", 2.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Ideapad 700-15ISK-80RU00L2GE
Autor: Stefan Hinum (Update: 22.01.2017)