Notebookcheck

Lenovo: Marktstart der Serien Thinkpad Edge E430 und E530 in den USA

In den USA ist Lenovo mit dem Verkauf seiner Mittelklasse-Notebooks für Businesskunden der neuen 14-Zoll-Serie Thinkpad Edge E430 und den 15,6 Zoll Thinkpad Edge E530 zu Preisen ab 459 US-Dollar an den Start gegangen.

Lenovo hatte seine neuen Notebooks der Serien Thinkpad Edge E430 und E530 für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) bereits auf der CES 2012 für Mai angekündigt. Die Notebooks für den SMB-Bereich sind mit dem Lenovo Solution Center ausgestattet und sollen neben dem neuen Design vor allem mit kurzen Systemstartzeiten und anwenderfreundlichen Management-Tools punkten.

In den USA bringt Lenovo nun die ersten Modelle seiner Serien Thinkpad Edge E430 und E530 zu Preisen ab 459 US-Dollar (rund 349 Euro) in den Handel. Als Ausstattung gibt Lenovo seinen Thinkpad Edge E430 und E530 derzeit einen Intel Core i3-2350M des Ivy-Bridge-Vorgängers Sandy Bridge, 4 GByte RAM, eine 320-GByte-HDD, die CPU-interne Intel HD Graphics und Displays mit 1.366 x 768 Pixeln mit auf den Weg.

Für Deutschland hatte Lenovo auf der CES 2012 die Modelle der Notebook-Serien Thinkpad Edge E530/535 für Mai 2012 ab etwa 510 Euro in Aussicht gestellt. Hier finden sie weitere Details zu den Serien Thinkpad Edge E430 und Thinkpad Edge E530.

Quelle(n)

Alle 6 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-05 > Lenovo: Marktstart der Serien Thinkpad Edge E430 und E530 in den USA
Autor: Ronald Tiefenthäler,  3.05.2012 (Update: 30.04.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.