Notebookcheck

Lenovo: Tablets Ideapad K1 und Thinkpad erhalten in Q2/2012 Update auf Android 4.0 ICS

Lenovo hatte bereits in der Vergangenheit mehrmals betont, seine Kunden auch für ältere Tablet-Serien mit einem Update auf Googles Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream Sandwich zu versorgen. Ab dem zweiten Quartal 2011 soll es damit losgehen.

Android-Tablets gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Um sich von der Konkurrenz positiv abzuheben und auch künftig bei der Kundschaft auf gute Umsätze hoffen zu können, dürfen sich die Hersteller auch beim Service nach dem Kauf keine Blöße leisten.

Besonders wichtig sind für Tablet-Nutzer dabei regelmäßige Software-Updates. Auch Lenovo weiß das und hatte entsprechend bereits mehrfach für seine Tablet-Serien ein Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich (ICS) angekündigt und in Aussicht gestellt. Nun hat der chinesische Computerriese gegenüber US-Medien offenbar zumindest auch den groben Zeitrahmen definiert, wann Android 4.0 ICS für die Lenovo-Tablets zu erwarten ist.

Laut US-Medienberichten sollen im zweiten Quartal 2012 das Tablet Lenovo Ideapad K1 und das Thinkpad Tablet das Update auf Ice Cream Sandwich erhalten. Derzeit stellt Lenovo für die beiden Tablets lediglich Android 3.2 Honeycomb zur Verfügung. Wann genau in Q2/2011 das OTA-Update für die Lenovo-Tablets kommen soll, verrät Lenovo hingegen noch nicht.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-01 > Lenovo: Tablets Ideapad K1 und Thinkpad erhalten in Q2/2012 Update auf Android 4.0 ICS
Autor: Ronald Tiefenthäler, 31.01.2012 (Update: 30.04.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.