Notebookcheck

Lenovo: 10,1“-Tablet Ideapad K1 mit Android 3.1 präsentiert

Lenovo hat mit seinem 10,1“-Tablet Ideapad K1 ein weiteres Android-3.1-Tablet präsentiert. Anders als das ebenfalls heute angekündigte Thinkpad Tablet soll das Ideapad K1 aber vor allem Privatanwender ansprechen.

Mit seinem Ideapad K1 schickt Lenovo heute sein zweites 10,1“-Tablet mit Android Honeycomb 3.1 ins Rennen um die Käufergunst. Während sich das heute ebenfalls vorgestellte Thinkpad Tablet aber in erster Linie an Firmenkunden richtet, soll das Ideapad K1 vor allem Privatanwender begeistern.

Von den Kernkomponenten her unterscheiden sich Lenovos Ideapad K1 und das Thinkpad Tablet nur wenig, die Unterschiede liegen im Detail. So muss der Anwender beim Ideapad K1 auf einen Standard-USB-2.0-Port, den 3-in-1-Kartenleser (dafür Micro-SD-Slot) und das kratzfeste Gorilla-Glas für den Touchscreen verzichten. Auch die umfangreiche Sicherheitsausstattung sowie die Detaillösungen für eine kommode Systemadministration im Unternehmensumfeld fehlt beim Consumer-Tablet Ideapad K1.

Dafür spielt das Ideapad K1 seine Stärken bei Multimedia und den sozialen Netzwerken aus. So bietet das Ideapad K1 beispielsweise volle DRM- (Digital Rights Management) und Flash-Unterstützung sowie eine direkte Integration von Facebook und Twitter. Zahlreiche weitere Apps wie Amazons Kindle und Spiele wie Angry Birds und Galaxy on Fire sollen für kurzweilige Unterhaltung am Ideapad K1 sorgen. Auch das K1 bietet Zugang zu Lenovos App Shop.

Als Farben stehen für das Lenovo Ideapad K1 Braun, Rot, Schwarz und Silber zur Verfügung. Ein Sleeve und eine externe Tastatur als Keyboard-Dock, die gleichzeitig als Ladestation für das Lenovo-Tablet K1 fungiert, sind als Zubehör verfügbar. Das Ideapad K1 Tablet soll in der 32-GByte-Version rund 500 US-Dollar kosten und in den USA ab August 2011 bei den Händlern sein. Weltweit rechnet Lenovo mit einer Verfügbarkeit ab dem dritten Quartal

Technische Daten Lenovo Ideapad K1 Tablet:

  • Chipsatz: Nvidia Tegra 2, 1,0 GHz, Dual-Core, ARM Cortex-A9 basiert
  • Speicher: 1 GByte und je nach Modell – 16 GByte, 32 GByte oder 64 GByte interner Speicher
  • Betriebssystem: Android 3.1
  • Drahtlose Kommunikation: WLAN und 3G/UMTS, Bluetooth 2.0
  • Display: 10,1“, Auflösung 1.280 x 800 Pixel
  • Kameras: Vorderseite 2 Megapixel | Rückseite 5 Megapixel
  • Anschlüsse: 1x mini HDMI, 1x Docking-Port, SIM-Kartenslot, Micro-SD-Kartenleser, Sound
  • Sensoren: Licht
  • Akku: Lithium-Polymer, 2 Zellen
  • Akkulaufzeit: bis 10 Stunden
  • Abmessungen: 264 x 189 x 13,3 Millimeter
  • Gewicht: 750 Gramm
  • Zubehör: Thinkpad Sleeve LS200 und Keyboard Dock KD101

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 07 > Lenovo: 10,1“-Tablet Ideapad K1 mit Android 3.1 präsentiert
Autor: Ronald Tiefenthäler, 20.07.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.