Notebookcheck

Lenovo: Preise und Verfügbarkeit für die Lenovo-Tablets Thinkpad Tablet und Ideapad K1

Lenovo bringt sein Tablet Ideapad K1 ab Anfang September in Deutschland in den Handel. Das Business-Tablet Thinkpad Tablet wird kurze Zeit später folgen. Auch die Preise für die Tablets stehen fest. Schade - kein Windows-Tablet für Europa.

Gestern haben wir über die drei neuen Tablet-PCs Ideapad K1Ideapad P1 und Thinkpad Tablet berichtet, die Lenovo in seiner US-Meldung angekündigt hatte. Da Lenovo aber lediglich Details für den US-Markt kommuniziert hat, haben wir gestern bei Lenovo Deutschland wegen Preisen und Verfügbarkeit in Deutschland nachgefragt und nun auch eine offizielle Antwort erhalten.

Den Anfang der neuen Lenovo-Tablet-Serie macht in Deutschland laut Lenovo das Ideapad K1. Das Android-3.1-Tablet mit Dual-Core-SoC Tegra 2 und 10,1-Zoll-Display richtet sich an Privatkunden und wird Anfang September bei den Händlern verfügbar sein. Das Thinkpad Tablet für Businesskunden wird dem K1 kurze Zeit später folgen.

Kein Windows-Tablet für Europa: Lenovos 10,1“-Tablet Ideapad P1 mit Intel Atom und Windows 7 wird es in Europa nicht geben, so die deutsche Firmenzentrale von Lenovo weiter. Dafür stehen die Preise für die beiden Android-Brüder Ideapad K1 und Thinkpad Tablet fest. Die Preise für das Thinkpad Tablet reichen von 459 bis 629 Euro, das Ideapad K1 wird in Deutschland 399 Euro kosten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 07 > Lenovo: Preise und Verfügbarkeit für die Lenovo-Tablets Thinkpad Tablet und Ideapad K1
Autor: Ronald Tiefenthäler, 21.07.2011 (Update: 30.04.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.