Notebookcheck Logo

Lenovo Smart Paper

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Smart Paper
Lenovo Smart Paper
Prozessor
Rockchip RK3566 4 x - 2 GHz, ARM Cortex-A55
Grafikkarte
Hauptspeicher
4 GB 
Bildschirm
10.30 Zoll 4:3, 1872 x 1404 Pixel 227 PPI, capacitive touchscreen, E-Ink, spiegelnd: nein
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
, 58 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, USB-C Power Delivery (PD), Helligkeitssensor, Sensoren: hall, gyroscope
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/), Bluetooth 5.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 5.5 x 226 x 195
Akku
3500 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Android 11
Sonstiges
charger, USB cable, pen, folio, 24 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
408 g
Preis
499 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 75.1% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 21%, Ausstattung: 23%, Bildschirm: 78% Mobilität: 84%, Gehäuse: 87%, Ergonomie: 70%, Emissionen: 97%

Testberichte für das Lenovo Smart Paper

75.2% Test Lenovo Smart Paper – E-Ink-Tablet im stabilen Metallgehäuse | Notebookcheck
Mit dem Smart Paper bringt Lenovo ein hochwertiges Tablet mit E-Ink-Display auf den Markt, auf dem man Notizen machen und ermüdungsfrei Dokumente studieren kann. Es basiert auf Android, Apps lassen sich aber kaum nutzen. Wofür sich das Tablet gut eignet und wofür weniger, das klären wir im Test.
75% Lenovo Smart Paper review: 10-inch e-ink tablet reader with manual note entry
Quelle: Mezha EN Englisch EN→DE
Lenovo Smart Paper is an interesting tablet reader with an e-ink screen, focused on creating handwritten notes. In this use case, it turns out to be a very handy tool (as well as for reading large PDF documents), but it's more of a "reader" than a "tablet" - the limited software does not allow you to use all the features of the Android system.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.11.2023
Bewertung: Gesamt: 75%

Kommentar

ARM Mali-G52 MP2: Integrierte Grafikkarte der Mittelklasse mit 2 Kernen / Clustern.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


RK3566: Einstiegsprozessor mit vier ARM Cortex-A55 CPU-Kernen (bis zu 2 GHz).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


10.30": Dies ist ein Standardanzeigeformat für Tablet-Computer oder kleine Convertibles. Man sieht mehr auf diesem Bildschirm als auf einem kleinen Smartphone. Große Auflösungen darf man aber nicht erwarten. Auf der anderen Seite ist die Mobilität kein Problem.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.408 kg:

In diesem Gewichtsbereich liegen ein paar schwere Smartphones und vor allem Tablets.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her und hat sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Unterhaltungselektronik, Personalcomputern, Software, Unternehmenslösungen und damit verbundenen Dienstleistungen spezialisiert.

Im Jahr 2016 belegte das Unternehmen weltweit den ersten Platz bei den Computerverkäufen. Auch 2023 hatte es ihn noch inne bei ca 23% Weltmarktanteil. Wichtige Produktreihen sind Thinkpad, Legion und Ideapad.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.


75.1%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Diese Bewertung muss man eigentlich als unterdurchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso mehr Geräte mit schlechtere Beurteilungen als Besseren. Eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen, es sei denn es handelt sich um Websites, die generell streng urteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Blackview Tab 15 Pro
Mali-G52 MP2, T610
Doro Tablet
Mali-G52 MP2, T618

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Tab M11
Mali-G52 MP2, Mediatek Helio G88, 11.00", 0.465 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Legion Tab TB320FC
Adreno 730, Snapdragon SD 8+ Gen 1, 8.80", 0.35 kg
Lenovo Tab Plus
Mali-G57 MP2, Mediatek Helio G99, 11.50", 0.66 kg
Lenovo Tab P12 matte display
Mali-G68 MP4, Dimensity 7050, 12.70", 0.615 kg
Lenovo Tab M8 2024
PowerVR GE8320, Mediatek MT8 Helio MT8768, 8.00", 0.32 kg
Lenovo Xiaoxin Pad 2024
Adreno 610, Snapdragon SD 685, 11.00", 0.465 kg
Lenovo Xiaoxin Pad Pro 12.7
Adreno 650, Snapdragon SD 870, 12.70", 0.48 kg
Lenovo Legion Y700 2023
Adreno 730, Snapdragon SD 8+ Gen 1, 8.80", 0.35 kg
Lenovo Tab P12
Mali-G68 MP4, Dimensity 7050, 12.70", 0.615 kg
Lenovo Tab M8 (Gen 4)
PowerVR GE8300, Mediatek Helio 20 Helio A22 MT6761, 8.00", 0.32 kg

Laptops des selben Herstellers

Lenovo Yoga 7 14AHP9
Radeon 780M, Hawk Point (Zen 4/4c, Ryzen 8040) R7 8840HS, 14.00", 1.49 kg
Lenovo Yoga Pro 7 14IMH9, RTX 4050
NVIDIA GeForce RTX 4050 Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 14.50", 1.59 kg
Lenovo Yoga Pro 9 16IMH9, RTX 4060
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 9 185H, 16.00", 2.05 kg
Lenovo Yoga Pro 9 16IMH9, RTX 4050
NVIDIA GeForce RTX 4050 Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 9 185H, 16.00", 2.05 kg
Lenovo Legion Pro 5 16IRX9, i9-14900HX RTX 4060
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, Raptor Lake-HX i9-14900HX, 16.00", 2.461 kg
Lenovo ThinkBook 13x IMH G4, Ultra 9 185H
Arc 8-Core, Meteor Lake-H Ultra 9 185H, 13.50", 1.16 kg
Lenovo IdeaPad Slim 5 15IRU9, Core 7 150U
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U Core 7 150U, 15.30", 1.7 kg
Lenovo Yoga Pro 7 14IMH9, RTX 4060
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 5 125H, 14.50", 1.59 kg
Lenovo IdeaPad 5 2-in-1 14AHP9
Radeon 760M, Hawk Point (Zen 4/4c, Ryzen 8040) R5 8645HS, 14.00", 1.6 kg
Lenovo IdeaPad Slim 3 15IRU9
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U Core 5 120U, 15.60", 1.62 kg
Lenovo ThinkBook 16 G6+ IMH
Arc 8-Core, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 16.00", 1.9 kg
Lenovo Yoga 7 14APH9
Radeon 760M, Hawk Point (Zen 4/4c, Ryzen 8040) R5 8640HS, 14.00", 1.49 kg
Lenovo IdeaPad 5 14AHP9
Radeon 760M, Hawk Point (Zen 4/4c, Ryzen 8040) R5 8645HS, 14.00", 1.46 kg
Lenovo IdeaPad Slim 5 15IRU9
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U Core 5 120U, 15.30", 1.7 kg
Lenovo Yoga Slim 7 14Q8X9
SD X Adreno X1-85 3.8 TFLOPS GPU, Snapdragon X Snapdragon X Elite X1E-78-100, 14.50", 1.28 kg
Lenovo Legion 7 16IRX9, i9-14900HX
NVIDIA GeForce RTX 4070 Laptop GPU, Raptor Lake-HX i9-14900HX, 16.00", 2.24 kg
Lenovo Yoga 7 14IML9
Arc 8-Core, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 14.00", 1.49 kg
Preisvergleich
Autor: Stefan Hinum (Update:  6.12.2023)