Notebookcheck

Lenovo Tab E Serie

Lenovo Tab E7 TB-7104FProzessor: unknown, Qualcomm Snapdragon 200 212 APQ8009
Grafikkarte: unknown, Qualcomm Adreno 304
Bildschirm: 7.00 Zoll, 10.10 Zoll
Gewicht: 0.272kg, 0.53kg
Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 5 Tests)
: - %, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: - %
Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

 

Lenovo Tab E10

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Tab E10Notebook: Lenovo Tab E10
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 200 212 APQ8009
Grafikkarte: Qualcomm Adreno 304
Bildschirm: 10.10 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 0.53kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

60% Lenovo Tab E10 Wie brauchbar ist das billige 10 Zoll Tablet?
Quelle: Tablet Blog Deutsch
Bei so günstigen Preisen ist es manchmal schwer zu einem ordentlichen Fazit zu kommen. Das Lenovo Tab E10 hat in meinem Test nicht wirklich gut abgeschnitten – aber es ist eben auch sehr günstig. Wenn die Preise etwas fallen und es im Angebot ist, können das Display und die Performance für den Preis von ab 99 Euro in Ordnung sein. Die Verarbeitung ist solide.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.03.2019
Bewertung: Gesamt: 60%

Ausländische Testberichte

Lenovo Tab E10. Pros y contras (133 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: 32GB ROM; decent speakers; nice display. Negative: Weak processor; short battery life; plastic case; relatively heavy.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 25.02.2019

 

Lenovo Tab E7 TB-7104F

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Tab E7 TB-7104FNotebook: Lenovo Tab E7 TB-7104F
Prozessor: unknown
Grafikkarte: unknown
Bildschirm: 7.00 Zoll, 16:10, 1024 x 600 Pixel
Gewicht: 0.272kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Lenovo Tab E7 Erstes Tablet mit Android Go enttäuscht im Test
Quelle: WinFuture Deutsch
Mit einem MediaTek MT8167 und 1 GB RAM schneidet das Lenovo Tab E7 in Benchmarks schlecht ab. Im Alltag ist die Performance allerdings ausreichend, was vor allem an Android 8.1 Oreo in der Go-Edition und den optimierten Go-Apps liegen dürfte. Auch sehr einfache Spiele laufen, für Multitasking ist das Tablet jedoch nicht geeignet.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.03.2019
60% Lenovo Tab E7 Wie gut kann das Billig-Tablet sein?
Quelle: Tablet Blog Deutsch
Gut, wir sind nun am Ende meines Lenovo Tab E7 Tests und ich muss zu einem Fazit kommen. Das ist aufgrund des günstigen Preises gar nicht so einfach. Schön ist wenigstens, dass die Leistung des Lenovo Tab E7 ausreicht, um im Internet zu surfen, etwas YouTube zu schauen und sogar einfache Spiele zu spielen. Das funktioniert alles relativ flüssig und das ist wichtig.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.03.2019
Bewertung: Gesamt: 60%

Ausländische Testberichte

Lenovo Tab E7 (TB-7104F). Pros y contras (57 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Attractive price; compact size. Negative: Poor display; mediocre speakers; weak processor; short battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.02.2019

 

Kommentar

Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

Qualcomm Adreno 304: Integrierte Grafikeinheit in den ARM-SoCs der Qualcomm Snapdragon 210 Serie.

unknown:

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Qualcomm Snapdragon 200:

212 APQ8009: Einstiegs-SoC mit vier ARM Cortex-A7 Kernen und 1,3 Ghz maximaler Taktfrequenz. Integriert kein WWAN-Modem

:

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.272 kg:

Für Smartphones ist das ein relativ hohes Gewicht. Es wird vor allem für Smartphones mit vergleichsweise großem Bildschirm und kleine Tablets eingesetzt.

0.53 kg:

Dieses Gewicht ist typisch für kleine, handliche Tablets.


60%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

Alcatel 3T 10
unknown, unknown, 10.00", 0.44 kg
Archos 133 Oxygen
unknown, unknown, 13.30", 1.17 kg
Samsung Galaxy Tab S5e LTE SM-T725
unknown, unknown, 10.50", 0.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Tab M10 HD TB-X306, 64GB
PowerVR GE8320, Mediatek Helio 20 Helio P22 MT6762, 10.10", 0.42 kg
Lenovo Smart Tab M10 Plus TB-X606X
PowerVR GE8320, Mediatek Helio 20 Helio P22 MT6762, 10.30", 0.46 kg
Lenovo ThinkPad X1 Fold G1-20RL000GGE
UHD Graphics G7 (Lakefield GT2 64 EU), Ice Lake i5-L16G7, 13.30", 1 kg
Lenovo Tab M8 FHD
PowerVR GE8320, Mediatek Helio 20 Helio P22 MT6762, 8.00", 0.305 kg
Lenovo Smart Tab M10 Plus TB-X606F
PowerVR GE8320, Mediatek Helio 20 Helio P22 MT6762, 10.30", 0.46 kg
Lenovo Smart Tab M8 TB-8505FS
PowerVR GE8300, Mediatek Helio 20 Helio A22 MT6761, 8.00", 0.305 kg
Lenovo Chromebook 10e-82AM0002US
Mali-G72 MP3, Mediatek MT8183, 10.10", 0.5 kg
Lenovo Tab M10 FHD Plus
PowerVR GE8320, Mediatek Helio 20 Helio P22 MT6762, 10.30", 0.46 kg
Lenovo Tab M8 HD
PowerVR GE8320, Mediatek Helio 20 Helio A22 MT6762M, 8.00", 0.305 kg
Lenovo Tab M7
Mali-400 MP2, Mediatek MT8321, 7.00", 0.236 kg
Lenovo Yoga Smart Tab YT-X705F
Adreno 505, Snapdragon SD 439, 10.10", 0.58 kg
Lenovo Smart Tab M10 TB-X605F
Adreno 506, Snapdragon SD 450, 10.10", 0.48 kg
Lenovo Tab V7
Adreno 506, Snapdragon SD 450, 6.95", 0.195 kg
Lenovo Tab E10
Adreno 304, Snapdragon 200 212 APQ8009, 10.10", 0.53 kg
Lenovo Tab M10
Adreno 506, Snapdragon SD 450, 10.10", 0.48 kg

Laptops des selben Herstellers

Lenovo Yoga Slim 7i Carbon
GeForce MX330, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 0 kg
Lenovo Yoga S730-81J00060EN
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.30", 1.1 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga-20QF001WSP
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 14.00", 1.4 kg
Lenovo Thinkpad E15-20RD004JSP
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.60", 0 kg
Lenovo ThinkBook 15-IIL-20SM001VMH
Iris Plus Graphics G4 (Ice Lake 48 EU), Ice Lake i5-1035G4, 15.60", 1.8 kg
Lenovo Legion 5P AMD 4900H
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R9 4900H, 15.60", 2.5 kg
Lenovo IdeaPad Slim 3-81W100HKIN
Vega 2, Picasso (Ryzen 3000 APU) Athlon 3050U, 15.60", 1.9 kg
Lenovo Chromebook Flex 5 13, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.30", 1.35 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G3, i7-1850H, 1650 Ti Max-Q
GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, Comet Lake i7-10850H, 15.60", 1.71 kg
Lenovo Legion 5 15ARH05H-82B1008ASP
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2.5 kg
Lenovo Legion 5 15ARH05H-82B1003EMH
GeForce RTX 2060 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 0 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Tab E Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 12.04.2019)