Notebookcheck Logo

Lenovo ThinkPad L430

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad L430
Lenovo ThinkPad L430 (Thinkpad L570 Serie)
Prozessor
Intel Core i5-3210M 2 x 2.5 - 3.1 GHz, Ivy Bridge
Grafikkarte
Intel HD Graphics 4000 - 1024 MB VRAM, Kerntakt: 350 MHz, Speichertakt: 798 MHz, Nvidia Optimus
Hauptspeicher
4 GB 
, DDR3
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, LTN140KT03401, spiegelnd: nein
Massenspeicher
Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630, 500 GB 
, 7200 U/Min
Soundkarte
Intel Panther Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Headset-Anschluss (3,5 Millimeter Klinke), Card Reader: 4-in-1-Kartenleser (SD, SDHC, SDXC, MMC), 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000MBit/s), Thinkpad 1x1 11b/g/n Wireless LAN PCI Express Half Mini Card Adapter (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0, Ericsson HSPA
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST DVDRAM GT50N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 35 x 354 x 243
Akku
57 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Professional 64 Bit
Kamera
Webcam: ThinkVantage Virtual Camera
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, Kurzanleitung, ThinkVantage Tools, 12 Monate Garantie
Gewicht
2.255 kg, Netzteil: 370 g
Preis
750 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 86.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 79%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 73% Mobilität: 83%, Gehäuse: 84%, Ergonomie: 89%, Emissionen: 89%

Testberichte für das Lenovo ThinkPad L430

85% Test Lenovo ThinkPad L430 Notebook | Notebookcheck
Mitarbeiter des Monats. Mit dem Lenovo Thinkpad L430 haben wir ein waschechtes Office-Notebook getestet. Praktische Bedienung und clevere Details stehen hier im Mittelpunkt. Ob diese den Büroalltag erleichtern oder die 840 Euro doch lieber in eine Espresso-Maschine investiert werden sollen, haben wir getestet.
88% Lenovo ThinkPad L430 (N2L3RGE)
Quelle: Chip Test & Kauf - Heft Nr. 5 Deutsch
Das Lenovo ist zwar nicht ganz billig, überzeugt aber durch sinnvolle Ausstattung und vorbildliche Ergonomie.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.08.2013
Bewertung: Gesamt: 88%

Ausländische Testberichte

Lenovo ThinkPad L430 - seriózně do práce
Quelle: Notebook.cz CZ→DE Archive.org version
Positive: Extra built-in LCD color rendering; full terminal equipment, including minor interface; minimal noise at low load; space for a second hard drive. Negative: Low quality speakers; Unnecessarily intense light of a series of blue LEDs; processor temperature at maximum load; small margin control backlight.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.11.2012
レノボ ThinkPad L430の実機レビュー
Quelle: The Hikaku JA→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.09.2012

Kommentar

Intel HD Graphics 4000: In Ivy Bridge Prozessoren (3. Generation Core) integrierte Grafikkarte in höchster Ausbaustufe. Je nach Prozessor (ULV bis Desktop Quad-Core) unterschiedlich getaktet.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


3210M: Auf der Ivy Brige Architektur basierender High-End Doppelkernprozessor (2,5-3,1GHz) mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.255 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 17 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


86.5%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170

Geräte anderer Hersteller

HP ProBook 6470b-B6P73EA
HD Graphics 4000
HP ProBook 4440s
HD Graphics 4000

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Envy 4-1120SW
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Acer Aspire E1-470P-6659
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Toshiba Satellite U840T-109
HD Graphics 4000, Core i3 3227U
Lenovo ThinkPad Edge E430-62712HG
HD Graphics 4000, Core i3 3110M
Asus S46CA-WX077H
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Fujitsu Lifebook E743-0M55A1DE
HD Graphics 4000, Core i5 3230M
Lenovo IdeaPad S400-MAY9BGE
HD Graphics 4000, Core i3 3227U
Toshiba Tecra R940-1HR
HD Graphics 4000, Core i7 3540M
Samsung ATIV 540U4E-K01PL
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
HP Pavilion 14-b003sa
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Asus VivoBook S400CA-CA002H
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Sony Vaio SV-F1421L1EW
HD Graphics 4000, Pentium 987
Asus VivoBook S400CA-CA028H
HD Graphics 4000, Core i7 3517U
Samsung ATIV 540U4E-K01US
HD Graphics 4000, Core i5 3337U
Lenovo ThinkPad Edge E431
HD Graphics 4000, Core i5 3230M
Asus S46CA-WX074H
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
Lenovo IdeaPad U410-MAHC2GE
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Lenovo ThinkPad S431
HD Graphics 4000, Core i3 3227U
HP Envy TouchSmart 4-1130sb
HD Graphics 4000, Core i5 3317U
Fujitsu LifeBook E743
HD Graphics 4000, Core i5 3340M
Preisvergleich
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.04.2019)