Notebookcheck

Lenovo Thinkpad T61p

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad T61p
Lenovo Thinkpad T61p (Thinkpad T Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
2048 MB 
, DDR2 PC5300 667Mhz SDRAM, max. 4096MB, 2x1024MB
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel, WUXGA TFT Display, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel PM965
Massenspeicher
100 GB - 7200 rpm, 100 GB 
, 7200 U/Min, Seagate Momentus ST910021AS: 100GB, 7200rpm
Anschlüsse
PCCard Typ I/II, ExpressCard, Mikrofon, Headphones, 3x USB 2.0, VGA-Out, Firewire, Kensington Lock, LAN, Modem, Docking Port
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 30 x 358 x 255
Akku
, 5200mAh Lithium Ionen Akku
Sonstiges
HDD: 100GB, 7200rpm, Seagate Momentus ST910021AS, Analog Devices HD Audio, DVD +/-R (DL) Matshita UJ-852,
Gewicht
2.8 kg
Preis
2500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut
Durchschnitt von 10 Bewertungen (aus 11 Tests)
Preis: 63%, Leistung: 88%, Ausstattung: 82%, Bildschirm: 68% Mobilität: 72%, Gehäuse: 87%, Ergonomie: 87%, Emissionen: 79%

Testberichte für das Lenovo Thinkpad T61p

89% Test Lenovo Thinkpad T61p Notebook | Notebookcheck
p wie Performance... Nach dem Erscheinen der Thinkpad T61 Serie haben auch die T61p Geräte nicht lange auf sich warten lassen. Dabei handelt es sich im Grunde um T61 Modelle, die jedoch in Richtung Performance getrimmt sind und auch höchsten Leistungsansprüchen gerecht werden (NVIDIA Quadro FX 570M). Zu den vor allem bei Grafikern und 3D Konstrukteuren beliebten Geräten gehört natürlich auch ein passendes Display, in diesem Fall ein WUXGA Panel mit einer Auflösung von 1920x1200 Pixel.
90% Flexibles Arbeitsgerät
Quelle: Notebook / Organizer / Handy - 11-12/08 Deutsch
Ein schneller Core-2-Duo-Prozessor, eine flotte Grafikkarte von nVidia und ein 15,4-Zoll-Display - das sind die Eckdaten des Thinkpad T61p. In welchen Bereichen sich das 2,6 Kilogramm schwere Gerät damit einsetzen lässt, lesen Sie hier. Plus: Schneller Core-2-Duo-Prozessor; Flotte 3D-Berechnungen; Nur 2,6 Kilogramm schwer; Leiser Lüfter. Minus: Hohe Darstellungsdichte.
Sehr gut, Preis gut, Leistung sehr gut, Mobilität gut, Emissionen gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 90% Mobilität: 80% Emissionen: 80%
90% Thinkpad T61p NH3D8GE
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das T61p ist ohne Frage ein grundsolides und leistungsfähiges Arbeitsgerät. Im direkten Vergleich mit dem ebenfalls getesteten HP Compaq 8510w FX570M kann das NH3D8GE sowohl mit einer höheren 3D-, als auch mit einer höheren Anwendungsleistung punkten. Bei einem Straßenpreis von ca. 2200 Euro ist das allerdings nicht genug. So darf man für diesen Preis eine in jeder Hinsicht herausragende Verarbeitung erwarten – und selbst leichte Schwächen wie beispielsweise bei der Handballenauflage oder aber über dem optischen Laufwerk sind angesichts der happigen Anschaffungskosten eigentlich nicht akzeptabel. Auch hätte die Ausstattung in der einen oder anderen Hinsicht etwas reichhaltiger ausfallen können. So hätte sich die mit diesem Notebook avisierte Zielgruppe über einen DVI-Ausgang ebenso gefreut wie auch über ein integriertes UMTS-Modul. Für professionelle Anwender dürfte das T61p aufgrund des Gesamtzusammenhangs aus guter Verarbeitung, hoher Rechenleistung und bedarfsgerechten Ausstattungsmerkmalen aber eine gute Wahl sein – und alle anderen Anwender, für die das NH3D8GE einfach nur hoffnungslos überteuert ist, möchte Lenovo mit diesem Notebook ja erst gar nicht ansprechen.
Sehr gut, (von 5): Verarbeitung 4.5, Ergonomie 3.5, Mobilität 3.5, Display 1.5, Leistung 3.5, Preis befriedigend
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.06.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 70% Bildschirm: 30% Mobilität: 70% Gehäuse: 90% Ergonomie: 70%
80% Lenovo T61P (UI06UGE)
Quelle: Chip.de - 4/08 Deutsch
Lenovo bietet mit dem T61p Power für 3D-Action und anspruchsvolle Aufgaben,ohne die Ergonomie zu vernachlässigen. Alternative: Sony Vaio VGN-SZ4XWN(13-Zoll-TFT, 2150 Euro): deutlich weniger Rechenleistung bei noch höherer Mobilität.
4 von 5, Preis ausreichend, Leistung gut, Ergonomie gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.04.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Leistung: 80% Ergonomie: 80%
HP Compaq 6510b UI06UGE
Quelle: Handys - 2/08 Deutsch
Leistungsstarkes, gut verarbeitetes Notebook mit Spiele-Ambitionen.
Leistung gut, Verarbeitung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 27.02.2008
Bewertung: Leistung: 80% Gehäuse: 80%
86% Test: Lenovo IBM ThinkPad T61p, 14.1" (UI06UGE) (Notebook)
Quelle: Chip.de Deutsch
Ohne Zweifel ist das ThinkPad T61p in dieser Konfiguration sein Geld wert. Lenovo bündelt im 14-Zoll-Notebook extrem gute Verarbeitung, sehr viel Leistung und eine gute Ausstattung in einem kompakten und leichten Format. Warum Lenovo dann ein verhältnismäßig schwaches Displays verbaut, bleibt uns ein Rätsel. Denn für den sehr hohen Preis kann man weitaus Besseres erwarten.
(in %): 86, Leistung 98, Mobilität 79, Ausstattung 82, Ergonomie 92, Display 60, Verarbeitung gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.01.2008
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 98% Ausstattung: 82% Bildschirm: 60% Mobilität: 79% Gehäuse: 80% Ergonomie: 92%
89% Test Lenovo Thinkpad T61p Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Den Ruf der T-p Serie, etwas leistungsfähiger und grundsätzlich einfach etwas „besser“ zu sein als die normalen T Geräte, dem wird auch das Lenovo Thinkpad T61p gerecht. Im Grunde genommen weist das Gerät alle Vorzüge des T61 auf, wozu neben dem robusten Magnesiumgehäuse auch die hervorragenden und besonders angenehm zu bedienenden Eingabegeräte zählen.
Einen Schritt nach vorne hat man dann beim Display gemacht. Das WUXGA Display mit einer Auflösung von sage und schreibe 1920x1200 Pixel bietet maximale Übersicht am 15 Zoll Display. Mit einer Auflösung von 147dpi gehört das Panel zu den aktuell am feinsten aufgelösten Displays.
Helligkeit und Ausleuchtung fallen eher durchschnittlich aus, und könnten speziell was den Einsatz im Freien betrifft etwas besser sein. Im Indoorbetrieb geht dies jedoch ok.
Der zweite signifikante Unterschied zur T61 Serie ist natürlich die gebotene Leistung des Gerätes. Die verbaute NVIDIA Geforce Quadro FX 570M zieht im Benchmarktest mit den schnellen Kollegen der Geforce 8600M GT Reihe gleich. Verantwortlich dafür sind unter anderem die verbauten GDDR3 Speicher.
Gesamtwertung 89, Leistung 96, Display 90, Mobilität 75, Verarbeitung 95, Ergonomie 96, Emissionen 78
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.08.2007
Bewertung: Gesamt: 89% Leistung: 96% Bildschirm: 90% Mobilität: 75% Gehäuse: 95% Ergonomie: 96% Emissionen: 78%

Ausländische Testberichte

83% Lenovo ThinkPad T61p
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The T61p is light for a power laptop at 6.5 pounds minimum weight. It comes in the signature ThinkPad black and with the signature keyboard our reviewers consistently find so comfortable to use. It has both a touchpad and an eraserhead as well as convenient hardware buttons for Wi-Fi, volume, and forward-and-back for your browser. It also has a blue ThinkVantage button for quick access to troubleshooting utilities. The T61p is a great business notebook for those who need lots of power and features, and the fact that it's environmentally friendly and efficient (to a degree) helps make the purchase easier to justify.
(von 100): 83, Leistung 92, Ausstattung 80, Preis/Leistung teuer
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.09.2007
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 40% Leistung: 92% Ausstattung: 80%
85% Lenovo ThinkPad T61p
Quelle: Digital Trends Englisch EN→DE
Lenovo’s ThinkPad T61p is the company’s top-of-the-line desktop replacement notebook. It’s not ultra-portable, nor is it necessarily for mom and dad. This is a hardcore, power-user notebook with extremely high-end specifications, making it a bleeding edge notebook that’s as future proof as notebooks get. We reviewed the T60p back in April of this year, and now that it’s been revamped and up-armored, it’s time to take another look. When we first lifted the T61p out of the box, it felt a bit heavy given its thin dimensions. We’ve handled hundreds, if not thousands, of notebooks in our day, and this one feels very solid, thin, and a bit heavy. The ThinkPad line has always been considered one of the most sturdy, if not the most sturdy, line of notebooks, and it’s not by accident. The T61p feels like it’s made of very solid materials and would last through years of use and abuse.
8.5 von 10, Leistung ausgezeichnet, Display gut, Mobilität gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.09.2007
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 95% Bildschirm: 80% Mobilität: 80%
Lenovo ThinkPad T61p Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The T61p is the first widescreen ThinkPad mobile workstation, and the latest high-end offering from Lenovo. It comes with almost every feature a demanding business user could want, and is starting at a very reasonable price point below 1400 for the 14.1” model. This model has also gone under a number of changes from the previous generation, and in this ThinkPad T61p review you will find out how it stacks up.
The ThinkPad T61p comes in two sizes, one being 14.1” and the model being reviewed at 15.4”. The key difference between both these lines, besides screen size, is the memory size of the NVIDIA Quadro FX 570M video card included with the system. You receive a 128MB card in the smaller 14.1” model, and double the memory at 256MB in the 15.4” model. The processor selection is the same, spanning from the Intel T7100 to T7700, memory from 1GB to 4GB, and hard drives from 60GB to 160GB in 5400 or 7200rpm flavors.
Leistung gut, Mobilität mangelhaft, Verarbeitung gut, Emissionen gut
User-Test, online verfügbar, Lang, Datum: 14.08.2007
Bewertung: Leistung: 80% Mobilität: 50% Gehäuse: 80% Emissionen: 80%
78% Lenovo ThinkPad T61p - Core 2 Duo T7700 2.4 GHz - 15.4
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Two months after we reviewed the Lenovo ThinkPad T61, the company released the ThinkPad T61p, a mobile workstation that features a faster processor, higher-end discrete graphics, and a sharper-resolution display for business users who want a laptop that can handle data- or graphics-intensive applications. The higher-end components proved capable of heavy lifting on our performance benchmark tests, without negatively affecting battery life. Extra muscle aside, the ThinkPad T61p shares all the features found across the ThinkPad line: a sturdy (if boxy) case, an excellent keyboard, and the helpful ThinkVantage suite of support and configuration tools. The ThinkPad T61p isn't for everyone--in fact, many users' needs can be met with less-expensive systems--but video and graphics professionals and other power users will find what they need within the ThinkPad T61p's slender, portable case.
(von 10): 7.8, Leistung 8, Ausstattung 8, Mobilität 7
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.08.2007
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 70%
90% Need workstation-class performance to go? This is your notebook
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
If the Lenovo ThinkPad T61p were a car, it would be known in street-racer circles as a sleeper: no glossy paint, no chrome trim--just a plain-Jane exterior with enough horsepower to blow the doors off all comers. Add in the ThinkPad line's excellent manageability, top-notch security, and standard three-year warranty, and you have a high-powered workstation for business users who value substance over in-your-face style. And at $2,288 for our tested configuration, it's also reasonably priced. The T61p comes wrapped in the classic (a nicer word for dull) matte-black cloak we've come to expect; while it's not contemporary, at least it's smudge-proof. The 15.4-inch widescreen and extended nine-cell battery hanging off the back (the standard six-cell sits flush) give the machine a large footprint and makes the 6.2-pound unit feel a little tippy in the hand.
4.5 von 5, Leistung exzellent, Display mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.08.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 95% Bildschirm: 60%

Kommentar

Modell: Für CAD und andere professionelle Anwendungen zertifiziert

NVIDIA Quadro FX 570M: Performance Workstation Grafikchip mit DirectX 10 Unterstützung wahrscheinlich auf 8600M GT basierend. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7500: Der T7500 war ein schneller Core 2 Duo der Merom Serie mit 4 MB Level 2 Cache. Später war er in der Mittelklasse bei Core 2 Duo P7570 eingelistet.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.8 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

86%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

HP Compaq 8510w
Quadro FX 570M

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Ideapad S540-15IWL-81NE003XGE
GeForce MX250, Core i5 8265U, 15.6", 1.95 kg
Lenovo IdeaPad 530S-15IKB 81EV00DQMH
GeForce MX150, Core i5 8250U, 15.6", 1.7 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme-20MF000TRT
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 1.8 kg
Lenovo ThinkPad E490-20N90006GB
Radeon RX 550X (Laptop), Core i5 8265U, 14", 1.75 kg
Lenovo Ideapad S340-14IWL-81N70056GE
GeForce MX230, Core i7 8565U, 14", 1.6 kg
Lenovo IdeaPad 330-15ICN
Radeon RX 540, Core i3 8121U, 15.6", 0 kg
Lenovo Ideapad 720s-14IKBR-81BD003RSP
GeForce MX150, Core i7 8550U, 14", 1.6 kg
Lenovo Legion Y530-15ICH-81FV0013US
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.34 kg
Lenovo Ideapad 330S-15IKB-81F5009JMX
Radeon RX 540, Core i7 8550U, 15.6", 1.87 kg
Lenovo Ideapad 530s-14IKB-81EU00AGFE
GeForce MX130, Core i5 8250U, 14", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme-20MF000RGE
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i5 8300H, 15.6", 1.703 kg
Lenovo IdeaPad 330-15IKBR 81DE00WJMH
GeForce MX150, Core i5 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme-20MF000XGE
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 1.842 kg
Lenovo Ideapad 520-15IKBR-81BF0074SP
GeForce MX150, Core i5 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 320-15IKBRN-81BG00MNSP
GeForce MX150, Core i5 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 320-15IKB-80XL03L4SP
GeForce 940MX, Core i3 7130U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 530S-15IKB
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 1.95 kg
Lenovo IdeaPad 520-15IKB-81BF00CXHV
GeForce MX150, Core i5 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 320-15IKBR-80XL03MDSP
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo V330-15IKB-81AX00AQCK
Radeon 530, Core i5 8250U, 15.6", 2 kg
Lenovo ThinkPad E480-20KN001NGE
Radeon RX 550 (Laptop), Core i7 8550U, 14", 1.8 kg
Lenovo IdeaPad 720S-14IKB 81BD003YMH
GeForce MX150, Core i5 8250U, 14", 1.55 kg
Lenovo Ideapad 520-15IKB-80YL00MNSP
GeForce 940MX, Core i7 7500U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 320-15IKBRN-81BG00EWSP
GeForce MX150, Core i5 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 520-15IKB-80YL00MMSP
GeForce 940MX, Core i5 7200U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 320-15IKBN-80XL02U2SP
GeForce 940MX, Core i7 7500U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 320s-14IKB-81BN002XMJ
GeForce 920MX, Core i5 8250U, 14", 1.7 kg
Preisvergleich

Asus Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Asus Notebooks bei Idealo.de
Asus 12 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu

 

Preisvergleich

Lenovo Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Lenovo Thinkpad Notebooks bei Geizhals.at/eu
Lenovo Notebooks bei Idealo.de

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Lenovo ThinkPad T61p
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.04.2019)