Notebookcheck

Lenovo Thinkpad T Serie

Lenovo ThinkPad T460pProzessor: Intel Core 2 Duo P8600, Intel Core 2 Duo SP9400, Intel Core 2 Duo SP9600, Intel Core 2 Duo T7300, Intel Core 2 Duo T7500, Intel Core 2 Duo T7600, Intel Core 2 Duo T7700, Intel Core Duo T2300, Intel Core Duo T2400, Intel Core i5 4200M, Intel Core i5 5200U, Intel Core i5 520M, Intel Core i5 560M, Intel Core i5 6440HQ, Intel Core i7 4600U, Intel Core i7 4700MQ, Intel Core i7 5600U, Intel Core i7 620M, Intel Pentium M 735, Intel Pentium M 750
Grafikkarte: ATI Mobility FireGL T2, ATI Mobility FireGL V3200, ATI Mobility FireGL V5000, ATI Mobility FireGL V5250, ATI Mobility Radeon 7500, ATI Mobility Radeon HD 3470, ATI Mobility Radeon HD 3650, ATI Mobility Radeon X300, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Intel HD Graphics 4400, Intel HD Graphics 530, Intel HD Graphics 5500, NVIDIA GeForce GT 730M, NVIDIA NVS 3100M, NVIDIA Quadro FX 570M, NVIDIA Quadro NVS 140M
Bildschirm: 14 Zoll, 14.1 Zoll, 15 Zoll, 15.1 Zoll, 15.4 Zoll, 15.5 Zoll, 15.6 Zoll
Gewicht: 1.4kg, 1.7kg, 1.75kg, 1.925kg, 2.02kg, 2.1kg, 2.2kg, 2.22kg, 2.3kg, 2.31kg, 2.38kg, 2.4kg, 2.43kg, 2.5kg, 2.575kg, 2.6kg, 2.73kg, 2.8kg, 2.81kg, 2.83kg
Preis: 1.799,00, 740, 1300, 1370, 1400, 1600, 1800, 1818, 1900, 2000, 2074, 2100, 2300, 2448, 2500, 3500 Euro
Bewertung: 82.86% - Gut
Durchschnitt von 205 Bewertungen (aus 273 Tests)
Preis: 64%, Leistung: 80%, Ausstattung: 77%, Bildschirm: 72%
Mobilität: 75%, Gehäuse: 87%, Ergonomie: 89%, Emissionen: 81%

 

Lenovo Thinkpad T42

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad T42Notebook: Lenovo Thinkpad T42
Prozessor: Intel Pentium M 735
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon 7500 32 MB
Bildschirm: 14.1 Zoll, 4:3, 1400 x 1050 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 78.33% - Gut

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 5 Tests)

 

66% Die besten Notebooks mit 3D-Grafik
Quelle: Chip.de Deutsch
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

(von 100): 66, Leistung 44, Mobilität 84, Ausstattung 69, Ergonomie 97, Display 42
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2006
Bewertung: Gesamt: 66% Leistung: 44% Ausstattung: 69% Bildschirm: 42% Mobilität: 84% Ergonomie: 97%
Lenovo ThinkPad T42
Quelle: OÖNachrichten Deutsch
Das T42 ist der Nachfolger des bekannten T41, der Unterschied besteht darin, dass das T42 auf den neueren Dothan Prozessor setzt und es auch mit einem 15-Zoll-Display erhältlich ist. Das altmodische, klassische Design des T42 verbirgt modernste Technik welche hervorragend verarbeitet ist. Langes Arbeiten oder auch eine LAN Party sollte man damit ohne Probleme bestreiten können.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

Leistung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.08.2005
Leistung: 85%
84% Lenovo ThinkPad T42
Quelle: PC Welt Deutsch
Trotz des hohen Preises ist die Hardware-Ausstattung nur mäßig.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Note 2.6
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2005
Bewertung: Gesamt: 84%
85% Lenovo ThinkPad T42
Quelle: Notebook / Organizer / Handy Deutsch
Plus: Fingerabdruckleser eingebaut; Aktueller Dothan-Prozessor; Mausstick und Touchpad parallel; Viele Anschlüsse; Lange Akkulaufzeiten.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

gut, Preis/Leistung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2005
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 85%
Spricht professionelle Nutzer an
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das T42 ist für den professionellen Einsatz im Büroumfeld ausgelegt. Hohe Leistung, ergonomische Eingabemöglichkeiten und umfassende Kommunikationsmöglichkeiten zeichnen das schlanke, kantige Gerät aus. Dank Fingerabdruckleser verbessert sich zudem die Bedienung spürbar. Die einzigen echten Kritikpunkte sind das Display und der hohe Preis.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 5): Leistung 3.8, Mobilität 4.4, Display 3.6, Ausstattung 4
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 18.02.2005
Bewertung: Leistung: 76% Ausstattung: 80% Bildschirm: 72% Mobilität: 88%

 

Lenovo Thinkpad T43

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad T43Notebook: Lenovo Thinkpad T43
Prozessor: Intel Pentium M 750
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon X300 64 MB
Bildschirm: 15.1 Zoll, 4:3, 1024 x 768 Pixel
Gewicht: 2.6kg
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 84.43% - Gut

Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 8 Tests)

 

Lenovo Thinkpad T43
Quelle: c't Deutsch
Die Thinkpad-T-Serie umfasst besonders flache Notebooks mit 15- oder 14-Zoll-Display und integriertem optischem Laufwerk. Die Modelle mit 15-Zoll-Anzeige wiegen um 2.8 kg, das Testmodell hat ein 14-Zoll-Display (1024x768) und wiegt 2.3 kg. schmales und leichtes 14-Zoll-Notebook mit 4:3-Display und 3D-Grafik; fast ständig laufender, oft störender Lüfter
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Leistung zufriedenstellend, Display zufriedenstellend, Ausstattung zufriedenstellend, Ergonomie gut, Verarbeitung zufriedenstellend, Laufzeit zufriedenstellend, Geräusche zufriedenstellend
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2006
Bewertung: Leistung: 75% Ausstattung: 75% Bildschirm: 75% Gehäuse: 75% Ergonomie: 85%
73% Die besten Notebooks mit 3D-Grafik
Quelle: Chip.de Deutsch
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

(von 100): 73, Leistung 69, Mobilität 60, Ausstattung 82, Ergonomie 85, Display 61
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2006
Bewertung: Gesamt: 73% Leistung: 69% Ausstattung: 82% Bildschirm: 61% Mobilität: 60% Ergonomie: 85%
86% Notebooks für Business & Fun
Quelle: PC Professionell Deutsch
Stabiles und gut verarbeitetes Notebook mit spärlicher Ausstattung. Gute Leistung bei Text- und Grafikprogrammen, zügig bei 3D. Sehr gute Tastatur. Lange Akkulaufzeit. Sehr leise;
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

86.4 von 100
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.09.2005
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 85% Ausstattung: 55% Gehäuse: 85%
75% Lenovo IBM Thinkpad T43
Quelle: ZDNet Deutsch
Für Geschäftskunden ist das T43 aufgrund der langen Garantie, der reichhaltigen Kommunikationsschnittstellen und der stabilen Tastatur interessant. Das solide, recht leichte Sonoma-Notebook spricht vor allem Geschäftskunden an: Sie bekommen eine stabile Tastatur, viele Kommunikationsschnittstellen und zweckmäßige Software-Tools. Die Qualität des Displays hält da nicht mit, auch der Lüfter könnte leiser sein.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 10): 7.5, Leistung 7, Akkulaufzeit 6
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.08.2005
Bewertung: Gesamt: 75% Leistung: 70%
93% Lenovo IBM Thinkpad T43
Quelle: PC Praxis Deutsch
Robustes Notebook mit guten Sicherheitsfeatures.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Note 1.7, Preis/Leistung befriedigend
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.06.2005
Bewertung: Gesamt: 93% Preis: 75%
84% IBM Thinkpad T43
Quelle: PC Welt Deutsch
Für Geschäftskunden ist das T43 aufgrund der langen Garantie, der reichhaltigen Kommunikationsschnittstellen und der stabilen Tastatur interessant. Das solide, recht leichte Sonoma-Notebook spricht vor allem Geschäftskunden an: Sie bekommen eine stabile Tastatur, viele Kommunikationsschnittstellen und zweckmäßige Software-Tools. Die Qualität des Displays hält da nicht mit, auch der Lüfter könnte leiser sein.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

Note 2.6, Preis/Leistung Note 2.7
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.05.2005
Bewertung: Gesamt: 84% Preis: 83%
95% Aktuell und sicher
Quelle: Notebook / Organizer / Handy Deutsch
IBM hat seine T-Serie nicht nur mit der aktuellen Centrino-Mobiltechnologie auf den neuesten Stand gebracht. Auch die Sicherheit ist Big Blue wichtiger denn je. Denn die Daten lassen sich mittels Fingerabdruck-Leser gegen unberechtigte Zugriffe absichern. Mit dem Thinkpad T43 setzt IBM die Philosophie der aktuellen Centrino-Mobiltechnologie hervorragend um. Das Gerät ist mit Blick auf Prozessor und Grafikchip sehr leistungsfähig, zugleich aber dünn und leicht und bietet sehr gute Akku-Laufzeiten. Plus: Aktuelle Centrino-Technologie; Fingerabdruck-Leser integriert
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

sehr gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2005
Bewertung: Gesamt: 95%
85% Zum Träumen
Quelle: Connect Deutsch
Im Test waren zwei Luxus-Notebooks. Beide mit der Bewertung "sehr gut". Für ein voll ausgestattetes Notebook mit 2,4 Kilo und entsprechend bescheidenen Abmessungen sehr handlich
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

425 von 500
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2005
Bewertung: Gesamt: 85%

 

Lenovo Thinkpad T43P

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad T43PNotebook: Lenovo Thinkpad T43P
Prozessor: Intel Pentium M 735
Grafikkarte: ATI Mobility FireGL V3200 128 MB
Bildschirm: 15.1 Zoll, 4:3, 1600 x 1200 Pixel
Gewicht: 2.8kg
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 84% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

84% Business-Notebook mit Fingerprint-Sensor
Quelle: Chip.de Deutsch
Rundum gut: Das 15-Zoll-Notebook mit Fingerprint-Sensor ist ein verlässlicher Business-Allrounder für anspruchsvolle Aufgaben. Kaum ein Notebook ist so ergonomisch und perfekt verarbeitet. Der Mühe Lohn: Platz Eins in unserer Notebook-Bestenliste. Das IBM Thinkpad T43p ist ein Profi-Notebook für Business-Nutzer. Die gute Ausstattung und die Leistungsdaten sind perfekt auf den harten Büro-Einsatz ausgerichtet. Pfiffige Ideen wie ein Fingerprint-Sensor oder eine Tastatur-Beleuchtung runden den guten Gesamt-Eindruck ab und relativieren den auf den ersten Blick hohen Preis.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 100): 84, Leistung 85, Mobilität 79, Ausstattung 90, Ergonomie 86, Display 70
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.09.2005
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 85% Ausstattung: 90% Bildschirm: 70% Mobilität: 79% Ergonomie: 86%
Mobile Workstation für teures Geld
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von derzeit 3.572,80 Euro spricht das Thinkpad T43p den professionellen Kunden an, dem treiberoptimierte Grafikleistung bei speziellen CAD- und 3D-Applikationen auf OpenGL-Basis wichtig ist. Für jeden anderen Bereich ist der Preis des Notebooks in Relation zur gebotenen Leistung viel zu hoch angesetzt. Die Verarbeitungsqualität ist für ein IBM-Notebook ungewohnt „normal“: Das robuste Kunststoffgehäuse des 2,7 Kilogramm schweren T43p ist zwar gewohnt stabil, meldet sich beim Anfassen oder beim Neigen und Kippen des Displays aber mit deutlich hörbaren Knarzgeräuschen.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 5): Leistung 5, Mobilität 5, Display 5 Ausstattung 5
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 18.08.2005
Bewertung: Leistung: 100% Ausstattung: 100% Bildschirm: 100% Mobilität: 100%

 

IBM Thinkpad T41p

Ausstattung / Datenblatt

IBM Thinkpad T41pNotebook: IBM Thinkpad T41p
Prozessor: Intel Pentium M 735
Grafikkarte: ATI Mobility FireGL T2 128 MB
Bildschirm: 14 Zoll, 4:3, 1400 x 1050 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Links:  Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

 

Testbericht IBM Thinkpad T41p | Notebookcheck
Das T41p wird neben dem T42p und T43p von IBM sozusagen als „Mobility“ – Variante des R50p angeboten. Ausgestattet mit einem 14,1“ TFT Display, einer leistungsstarken ATI Mobility FIREGL T2 Grafikkarte bei einem Gewicht von nur 2,4 kg ist dieses Gerät der optimale Begleiter für den mobilen Anwender.

 

IBM Thinkpad T60

Ausstattung / Datenblatt

IBM Thinkpad T60Notebook: IBM Thinkpad T60
Prozessor: Intel Core Duo T2400
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Bildschirm: 14.1 Zoll, 4:3, 1024 x 768 Pixel
Gewicht: 2.6kg
Preis: 2074 Euro
Links:  Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

 

88% Testbericht IBM/Lenovo Thinkpad T60 | Notebookcheck
Es gibt verschiedene Gründe einen Mercedes zu kaufen. Einige davon sind ident mit jenen Argumenten die für ein IBM/Lenovo Thinkpad sprechen. Die betreffenden Lenker und Notebook User wissen was ich meine. Im Test das IBM/Lenovo Thinkpad T60, quasi die E-Klasse der Lenovo Produktpalette.

 

Lenovo Thinkpad T60

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad T60Notebook: Lenovo Thinkpad T60
Prozessor: Intel Core Duo T2300
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950 128 MB
Bildschirm: 15.1 Zoll, 4:3, 1024 x 768 Pixel
Gewicht: 2.6kg
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 83.88% - Gut

Durchschnitt von 26 Bewertungen (aus 34 Tests)

 

83% Lenovo T60 1951PRG
Quelle: Connect Deutsch
Mit aufs Wesentliche reduzierter Ausstattung bringt das Lenovo Thinkpad T60 starke Notebook-Technik zum Vorzugspreis. vergangenheit und Zukunft: Der hohe Slot des Lenovo T60 nimmt unten eine PC- und oben eine ExpressCard auf.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

416 von 500, (von 125): Leistung 101, Mobilität 110, Ausstattung 93, Ergonomie 112
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.04.2007
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 81% Ausstattung: 74% Mobilität: 88% Ergonomie: 90%
80% IBM/Lenovo Thinkpad T60
Quelle: Chip.de Deutsch
Das neue T60 ist das aktuell günstige Notebook der Lenovo-Vorzeigemodelle. Ein schickes, tragbares Arbeits-Notebook für den Business-Menschen.
kurzer Test; nur in der Zeitschrift verfügbar

4 von 5, Preis/Leistung befriedigend, Display mangelhaft, Mobilität ausgezeichnet, Verarbeitung sehr gut, Ausstattung sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.03.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Ausstattung: 90% Bildschirm: 50% Mobilität: 95% Gehäuse: 90%
81% Das kleine Schwarze
Quelle: Chip.de Deutsch
Lenovos ThinkPad T60 ist die neue Nummer eins bei den Notebooks ohne Grafikchip. Ein waschechtes Business-Notebook mit moderner Ausstattung - zu einem unerwartet günstigen Preis. Lenovo bietet mit diesem ThinkPad T60 ein hervorragend verarbeitetes Business-Notebook mit sehr langer Laufzeit und erstklassigem Service zum fairen Preis. Als einzige Schwachstelle entspricht das zu dunkle Display nicht dem sonst guten Gesamteindruck. Das kann die Konkurrenz besser.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 100): 81, Leistung 83, Display 59, Mobilität 67, Ausstattung 94, Ergonomie 99, Verarbeitung hochwertig, Preis/Leistung fair
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.01.2007
Bewertung: Gesamt: 81% Preis: 70% Leistung: 83% Ausstattung: 94% Bildschirm: 59% Mobilität: 67% Gehäuse: 80% Ergonomie: 99%
88% Notebook gegen PC - Notebooks bis 1.499 Euro
Quelle: PC Praxis Deutsch
Klassisches professionelles Thinkpad mit extrem hochwertiger Verarbeitung und guter Akkulaufzeit.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Note 2.2 (gut), Preis/Leistung befriedigend, Verarbeitung extrem hochwertig, Akkulaufzeit gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 05.01.2007
Bewertung: Gesamt: 88% Preis: 70% Gehäuse: 90%
85% Lenovo T60 2007 FSG
Quelle: Connect Deutsch
Leitende Angestellte erwarten von ihrer Assistenz maximalen Einsatz, viel Ausdauer und Nehmerqualitäten. Das Lenovo will den Job. Bombenfest und schick: Das Display wird beim Lenovo von zwei massiven metallenen Scharnieren gehalten. Sowohl als auch: Das T60 akzeptiert im oberen Schacht ExpressCards, im unteren herkömmliche PCMCIA-Karten.
kurzer Test; nur in der Zeitschrift verfügbar

426 von 500, Leistung 81.6, Ausstattung 84.8, Ergonomie 85.6, Preis/Leistung mäßig, Display sehr gut, Verarbeitung sehr gut, Akkulaufzeit gut
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 10.12.2006
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 60% Leistung: 82% Ausstattung: 85% Bildschirm: 90% Gehäuse: 90% Ergonomie: 86%
95% Testbericht IBM/Lenovo T60 1951-4QG (UD04QGE)
Quelle: Notebookforum.at Deutsch
Ein Traum von einem Notebook, werde wohl nie wieder ohne ein Thinkpad leben können. 1A Verarbeitung, viele sinnvolle Zusatztools, Ultranav (roter Mausersatz auf der Tastatur), Hammer-Display sind nur einige der Gründe... Die minimalen Schwächen bei der Lautstärke stören mich persönlich nicht weiter, mag aber sein, dass manche Leute dies als Minuspunkt werten würden. Im Auslieferungszustand ist ein sehr zugemülltes WinXP installiert (u.a. auch Google Programme). Wenn dieses ausgetauscht wird, hilft einem der "Software Installer" bei der Installation aller wichtigen Programme und Treiber. Die IBM Access Connection wählt jederzeit die aktuell beste, verfügbare Verbindung zum LAN und macht somit den Wechsel von LAN zu WLAN oder Standortwechsel sehr angenehm. Alleine alle Vorteile der Zusatztools zu beschreiben würde jetzt hier diesen Rahmen sprengen.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

traumhaft, Preis/Leistung eher teuer, Display genial, Verarbeitung toll
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.12.2006
Bewertung: Gesamt: 95% Preis: 50% Bildschirm: 100% Gehäuse: 100% Ergonomie: 90%
80% Das perfekte Office-Notebook - Lenovo Thinkpad T60 1951-F5G
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Es mag ein sehr subjektives Urteil des Testers sein, aber es steht felsenfest: An die Robustheit des T60 kommt wenig heran – außer vielleicht ein anderes Thinkpad. Ganz gleich, ob das Notebook unsanft am Displaydeckel hochgehoben wird oder ob der Displaydeckel beim schließen satt einrastet: Man hat nie den Eindruck, das Gerät könnte Schaden nehmen. Die hervorragende Tastatur und das umfangreiche Zubehörprogramm von Netzteilen, Akkus oder Docking-Stationen tun ihr Übriges, um den Business-Anspruch des T60 zu unterstreichen. Einzig das bestenfalls durchschnittliche Display lässt keine Freude aufkommen. Denn auch Geschäftskunden wissen den Raumvorteil von 15,4-Zoll-Widescreen-Displays zu schätzen und mögen es, wenn der Schirm den Inhalt kontrastreich darstellt. Beides vermissen wir beim getesteten T60.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

gut, Preis/Leistung eher teuer, (von 5): Leistung 1.5, Display 2.5, Ausstattung 3, Mobilität 3.5, Verarbeitung sehr gut, Akkulaufzeit exzellent
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 27.11.2006
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 50% Leistung: 30% Ausstattung: 60% Bildschirm: 50% Mobilität: 70% Gehäuse: 90%
95% Testbericht IBM/Lenovo T60 2007-FVG
Quelle: Notebookforum.at Deutsch
Ein wirklich tolles Notebook, recht flach, nicht sehr schwer, toll verarbeitet, man spürt dies schon beim anfassen, geniale Eingabegeräte, super Display, super Notebook, wäre da nicht das Rauschen der Platte und des Lüfters. Lenovo hat hierzu das aktuelle BIOS zurückgezogen und überarbeitet es wohl, damit der Lüfter in Stufe 1 langsamer läuft. Also NHC und TPFancontrol auf alle Fälle installieren, damit finde ich die Geräuschkulisse eigentlich auch im ruhigen Kellerbüro ganz in Ordnung. Aber einige wird es weiterhin sicher stören.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

toll, Preis/Leistung teuer, Display genial, Verarbeitung toll
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.11.2006
Bewertung: Gesamt: 95% Preis: 40% Leistung: 100% Bildschirm: 85% Gehäuse: 100%
73% Allrounder
Quelle: Chip.de Deutsch
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

(von 100): 73, Preis/Leistung ausreichend, Leistung 57, Mobilität 91, Ausstattung 73, Ergonomie 73, Display 60
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.11.2006
Bewertung: Gesamt: 73% Preis: 60% Leistung: 57% Ausstattung: 73% Bildschirm: 60% Mobilität: 91% Ergonomie: 73%
80% Das Businessnotebook das es in sich hat!
Quelle: Dooyoo Deutsch
Das Gerät bietet unglaublich viel. Leider kostet es auch unglaublich viel. Aber wer es zum arbeiten benötigt sollte investieren denn ein weiteres Extra ist auch die 3-jährige Garantie. Desweiteren habe ich in einer PC-Zeitschrift gelesen dass bei IBM notebooks die geringste Ausfallrate herrscht was auch ein entscheidender Kaufgrund für mich war. Etwas unglücklich fand ich den Support des Gerätes. Ich wollte eine kleinigkeit wissen und wurde erstmal 15 min in eine kostenpflichtige Hotline gehängt.. ich finde soetwas sollte nicht sein bei einem so teueren Gerät.
kurzer subjektiver Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

(von 5): 4, Ausstattung 4, Ergonomie 4, Verarbeitung 5, Akkulaufzeit 4
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.09.2006
Bewertung: Gesamt: 80% Ausstattung: 80% Gehäuse: 100% Ergonomie: 80%
100% Das Businessnotebook das es in sich hat!
Quelle: Ciao.de Deutsch
Das Gerät bietet unglaublich viel. Leider kostet es auch unglaublich viel. Aber wer es zum arbeiten benötigt sollte investieren denn ein weiteres Extra ist auch die 3-jährige Garantie. Desweiteren habe ich in einer PC-Zeitschrift gelesen dass bei IBM notebooks die geringste Ausfallrate herrscht was auch ein entscheidender Kaufgrund für mich war. Etwas unglücklich fand ich den Support des Gerätes. Ich wollte eine kleinigkeit wissen und wurde erstmal 15 min in eine kostenpflichtige Hotline gehängt.. ich finde soetwas sollte nicht sein bei einem so teueren Gerät.
kurzer subjektiver Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

(von 5): 5, Verarbeitung 5, Ergonomie 5, Akkulaufzeit 4
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 26.09.2006
Bewertung: Gesamt: 100% Gehäuse: 100% Ergonomie: 100%
Lenovo Thinkpad T60
Quelle: c't Deutsch
In vielfältiger Konfiguration erhältlicher Allrounder, allerdings ist das normale Display bestenfalls mittelmäßig. Mit dem T60 führt Lenovo die altgediente T-Serie fort, überspringt aber ein paar Nummern, hieß doch der Vorgänger mit Pentium M noch T43. Das T60 gibt es in der üblichen Modevielfalt in zwei Gehäusegrössen, das eine in 14-Zoll, das andere mit 15-Zoll-Display.
kurzer Test; nur in der Zeitschrift verfügbar

Leistung gut, Display zufriedenstellend, Ausstattung zufriedenstellend, Ergonomie sehr gut, Akkulaufzeit gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.08.2006
Bewertung: Leistung: 85% Ausstattung: 75% Bildschirm: 75% Ergonomie: 95%
86% Als echtes Universal-Notebook entpuppt sich das Lenovo Thinkpad T60 in der UMTS-Ausführung 2007 FAG.
Quelle: Connect Deutsch
Allrounder: Wer normale Ansprücje auf hohem Niveau befriedigt haben will, ist beim Lenovo T60 richtig. Die Windows-Taste suchte mancher Anwender auf früheren IBM- und Lenovo-Thinkpads vergebens. Alt und neu: Trotz Unterstützung jeder erdenklichen Connectivity sind PC-Card- und ExpressCard-Steckplätze vorhanden.
kurzer Test; nur in der Zeitschrift verfügbar

429 von 500
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.08.2006
Bewertung: Gesamt: 86%
95% Dauerläufer fürs Business
Quelle: PC Professionell Deutsch
Mit 2,35 kg ist das 14-Zoll-T60 von Lenovo kaum schwerer als Sub-Notebooks, bietet aber 5 cm mehr Bildschirmdiagonale. Das Display im Format 4:3 ist entspiegelt, zeigt weite Blickwinkel und leuchtet sehr gleichmäßig. Die Darstellung ist gut lesbar, es gibt aber Displays mit besserem Kontrast. Das Notebook ist eindeutig businessorientiert, denn für Filme reagiert das Display zu träge. Sicher geschützt sind die Daten auf dem Rechner, den Zugang kontrolliert ein Fingerprintsensor.
minimal ausgestatteter Kurz-Test; online abrufbar

sehr gut, Leistung sehr gut, Ausstattung befriedigend, Ergonomie sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.06.2006
Bewertung: Gesamt: 95% Leistung: 95% Ausstattung: 75% Ergonomie: 95%
Das kleine Schwarze
Quelle: Notebook / Organizer / Handy Deutsch
Bei den Thinkpad-Modellen bleibt äußerlich alles beim Alten. Doch im Innern gibt es jede Menge Neuheiten. So stattet Lenovo das Thinkpad T60 jetzt mit der aktuellen Centrino-Duo-Mobiltechnologie aus. Plus: Aktueller Core-Duo-Prozessor; Flach und leicht; Mausstick und Touchpad parallel; Fingerabdruck-Leser integriert. Minus: Wenige Anschlüsse.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.06.2006
88% Testbericht IBM/Lenovo Thinkpad T60
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das T60 schneidet in den Bereichen Verarbeitung und Eingabegeräten ausgezeichnet ab. Das Display ist in Ordnung, dennoch sollte beim Griff zum Thinkpad ein höher auflösendes Panel gewählt werden, oder gleich zum FlexView Display gegriffen werden. Eine Investition die sich jedenfalls auszahlt. Im Hinblick auf die Leistungsdaten des T60 ist zu erwähnen, dass dieses in der Ausstattungsvariante mit einem integrierten Grafikchip, gerade bei 3D Anwendungen nicht überzeugen kann. In diesem Fall scheint das T60p mit einer ATI Mobility FireGL V5200 sehr interessant.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 100): 88, Leistung 72, Display 70, Mobilität 87, Verarbeitung 88, Ergonomie 97, Emissionen 93
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.05.2006
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 72% Bildschirm: 70% Mobilität: 87% Gehäuse: 88% Ergonomie: 97% Emissionen: 93%

Ausländische Testberichte

70% Lenovo ThinkPad T60 business laptop
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad T60 is not ideal if your idea of good laptop includes media buttons and loud audio. But if the best balance of portability and performance is what you need, it could be the perfect addition to your carry-on gear.
minimal ausgestatteter Kurz-Test; online abrufbar

(von 5): 3.5, Preis/Leistung 3.5, Ausstattung 3, Verarbeitung 4
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.05.2007
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Ausstattung: 60% Gehäuse: 80%
79% Lenovo ThinkPad T60
Quelle: PC World Englisch EN→DE
This lightweight business laptop has capacious battery life and ships with Windows Vista Business. A very nice corporate laptop, the Lenovo ThinkPad T60 is ideal for on-the-go executives who chafe at ultraportable limitations. It's big enough to have a 14.1-inch screen and a first-rate keyboard, yet plenty light enough to carry, at 5.7 pounds. Battery life with the nine-cell upgrade included with our $1899 (as of 5/9/07) review unit was superb.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 100): 79, Leistung 85, Ausstattung 80, Preis/Leistung teuer
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.05.2007
Bewertung: Gesamt: 79% Preis: 40% Leistung: 85% Ausstattung: 80%
90% Lenovo IBM ThinkPad T60 Widescreen Review
Quelle: Lenovo Review Englisch EN→DE
In closing, I believe I made the right choice in purchasing a Lenovo. It has performed beautifully to my standards and surpassed my expectations. After customizing it to my preferences, I believe that this laptop truly is one of the best laptops out there overall. While it may not be appealing to the gaming community, for everything else this laptop has it. I finally have my dream laptop.
ausführlicher Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test ist online abrufbar

sehr gut, Display sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.04.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Bildschirm: 90%
Scientist Review of Lenovo ThinkPad T60 Widescreen
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
So far the ThinkPad T60 15.4 inch wide screen has been exactly what was called for. It is bulky to carry when compared to my ultra-portable Dell 300M it replaces. However, it is not possible to have a nice big usable screen and perfect potability. For all the power and screen real estate the T60 WS is small. I can easily see this laptop lasting 5 years of heavy use and being retired for performance not reliability issues. The screen, keyboard, and build of this laptop are what make it a good laptop. One of these factors, the screen, is apparently more variable than the others. It should be noted that some people hate the Samsung screen that I do not have. Performance-wise it is exactly what you would expect from a laptop with this hardware: excellent.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Preis/Leistung gut, Leistung exzellent, Display gut, Verarbeitung gut, Akkulaufzeit mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.03.2007
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 95% Bildschirm: 80% Gehäuse: 80%
80% Lenovo ThinkPad T60 Widescreen
Quelle: Laptop Logic Englisch EN→DE
I can unequivocally say that the T60 widescreen kicks some serious ass. I wasn’t sure how I’d feel about the high resolution on a relatively small screen (15.4”) but I was quickly won over. I expected the build quality to be top notch, and I wasn’t disappointed. I was happy to see Lenovo offer the Core 2 Duo T7400 (2.16GHz, 667MHz FSB, 4MB L2 Cache) as my own personal non-widescreen T60 is “only” Core Duo. Oh, and did I mention that there’s a TrackPoint, the most accurate mousing device outside of an actual mouse? Lastly, the biometrics felt solid, and improved over the last ThinkPad I had.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 5): 4, Leistung 3.5, Ausstattung 4, Mobilität 4, Preis/Leistung schlecht, Display ausgezeichnet. Verarbeitung gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.02.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 40% Leistung: 70% Ausstattung: 80% Bildschirm: 95% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
80% Lenovo ThinkPad T60 Widescreen
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Widescreens on business laptops aren't a brand-new development, but they aren't ubiquitous, either. That said, demand for them doesn't appear to be declining. Last year, Lenovo announced the ThinkPad Z series, the Z60t and Z60m, in an effort to put to rest corporate grumbling over the lack of widescreen options. But now that Dell and HP have added widescreens to practically all of their business notebooks, it seems Lenovo has suddenly felt the same urge and gone wide with one of its best-selling laptops. The new ThinkPad T60 Widescreen ($1,999 direct) not only features 15.4 inches of screen space, but is light enough to give even the Apple MacBook Pro 15-inch (Core 2 Duo) a run for its money.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

4 von 5, Ausstattung mäßig, Akkulaufzeit ausgezeichnet
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.01.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Ausstattung: 60%
80% A better screen for presenters, plus excellent performance, security, and battery life.
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The T60 Widescreen combines everything we loved about the previous T60 model but swaps in a display that's shorter in height than its predecessor but wide enough to let you run two applications side by side (or enjoy a widescreen DVD when you're not crunching numbers). You also get a fast dual-core processor, advanced security, and 802.11n Wi-Fi, plus the ThinkPad's legendary keyboard and durability. Add it all up and you have a killer business notebook.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

4 von 5, Leistung gut, Display gut, Akkulaufzeit lang
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.12.2006
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80% Bildschirm: 80%
Lenovo ThinkPad T60 Core 2 Duo Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
In conclusion, the ThinkPad T60 is a great notebook. In every aspect it scores good to great. It has excellent feel and second to none quality. The ThinkPad is one of the most expensive brands, but the Thinkpad’s competitive edge is not based on price, it's all about quality. If you start competing on price, you will lose what you are known for; quality. The T60 is meant for the buyer who wants value, quality, and wants to use it for 3 to 4 years. Though you can find a notebook with similar specs for a couple of hundred dollars less, you will end up spending more by buying a new notebook before a Thinkpad’s life expectancy is done. I suggest investing a little more money now, and have a laptop that will last longer and have a higher value longer.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Display mäßig, Ausstattung zufriedenstellend, Verarbeitung gut, Akkulaufzeit ausgezeichnet
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 21.12.2006
Bewertung: Ausstattung: 70% Bildschirm: 60% Gehäuse: 80%
65% Lenovo ThinkPad T60 (wide-screen)
Quelle: CNet Englisch EN→DE
A little more than a year ago, Lenovo shocked the laptop world by announcing the first wide-screen ThinkPads. Apparently the new display was well received, because the latest iteration of the ThinkPad T60, one of the most popular ThinkPad models, now includes the option of a 15.4-inch wide-screen display. We certainly can't complain--we like having more real estate for spreadsheets, movies, and other vital business tasks--and the addition of a Core 2 Duo processor, along with the characteristic ThinkPad construction and business-friendly support features, give this new ThinkPad T60 tremendous appeal. But Lenovo's more consumer-oriented ThinkPad Z61m, which offers the same components and a similar feature set in a slightly thicker and heavier case, nudged ahead of the ThinkPad T60 on some of our performance benchmarks and costs $185 less.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 10): 6.5, Preis/Leistung mangelhaft, Leistung 5, Ausstattung 6, Akkulaufzeit 7
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.12.2006
Bewertung: Gesamt: 65% Preis: 50% Leistung: 50% Ausstattung: 60%
Lenovo ThinkPad T60 Widescreen Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
Lenovo has today announced a refresh to their T60 series notebook that introduces the widescreen form factor as an option. While many manufacturers have been shifting their business notebooks to widescreen, Lenovo will continue to offer the T60 in either a widescreen or standard 4:3 screen ratio format. Following is a review and discussion of the T60 widescreen. While the introduction of the Z-series carried the ThinkPad line into the world of the widescreen format last year, many look upon the current Z1m and Z61t notebooks as being somewhat consumer oriented. The T-series is all business, and it's a sure sign of the times that Lenovo has decided to create an offshoot of this model that evolves into widescreen. Widescreen is just where things are going right now. The widescreen format really does offer a productivity advantage for some people in the work that they do, it's not just about being able to watch movies more favorably.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.11.2006
Bewertung: Gehäuse: 80%
80% Lenovo ThinkPad T60 Widescreen Review
Quelle: Lenovo Review Englisch EN→DE
While the introduction of the Z-series carried the ThinkPad line into the world of the widescreen format last year, many look upon the current Z1m and Z61t notebooks as being somewhat consumer oriented. The T-series is all business, and it’s a sure sign of the times that Lenovo has decided to create an offshoot of this model that evolves into widescreen. Widescreen is just where things are going right now. The widescreen format really does offer a productivity advantage for some people in the work that they do, it’s not just about being able to watch movies more favorably.
ausführlicher Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test ist online abrufbar

gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.11.2006
Bewertung: Gesamt: 80%
A tough ThinkPad
Quelle: Star Techcentral Englisch EN→DE
Rather than dazzling users with fancy colour schemes, exotic materials and superfluous accessories, the Lenovo ThinkPad T60 is a no-nonsense business notebook that places function over form — it impresses by virtue of being competent in all the things that really matter. With such comprehensive security and safety features, rock-solid construction and general peace of mind, the Lenovo ThinkPad T60 is a bulletproof proposition. Pros: Excellent build quality; useful safety/security features; great battery life from standard battery; well-integrated software package. Cons: Slightly bulky; not cheap.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

Preis/Leistung nicht billig, Verarbeitung exzellent
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.08.2006
Bewertung: Preis: 60% Gehäuse: 100%
IBM/Lenovo Thinkpad T60 2623D6U review
Quelle: notebookforums.com Englisch EN→DE
I have been using this Thinkpad for about 2 weeks now, and I can say that of all the machines I hav used, this is the best. I wanted a T60P, but i couldn't justify the additional $800 right now, I just need something to travel with. The laptop itself was $1200. I got a 3 year accidental damage warranty for $129 And a worthless "asset tag" which is basically a sticker with my name, for $6 Out the door including tax it was about $1400. I chose the regular screen over the widescreen Z series of Thinkpads because pretty much all the media I have on my HD is for regular screens. The screen is actually pretty good for a "business" notebook, it isn't as sharp as a Truelife or Crystal view, but it is pretty close. All angles are viewable, except from top down.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.08.2006
90% Great Notebook
Quelle: Pricegrabber Englisch EN→DE
Strengths: Size, Speed, Build. Weaknesses: Price; Summary: (Edited August 08th by blibuit) I purchased this notebook specifically for graduate school and after a month of use I am very impressed. You will pay a slight premium for this notebook but in my opinion the price is justified.
kurzer subjektiver Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar
9 User Reports
4.5 von 5
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.08.2006
Bewertung: Gesamt: 90%
Lenovo ThinkPad T60 with ATI X1300 Graphics Card Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Lenovo Thinkpad T60 is the Core Duo successor to the popular T43. The T series is the flagship model in the Thinkpad series, and the T60 hopes to continue its tradition of durability and portability. Altogether, the T60 is a great notebook that will continue the T series' reputation. I would highly recommend it to a student or a professional who needs a notebook that is durable, portable, and does not sacrifice on performance. If you don't need to purchase a notebook until early 2007, I would suggest wait for the next T notebook, which will use Merom CPUs (second generation Core). Otherwise, T60 is certainly one of the best notebooks on the market.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Leistung mässig, Emissionen gering, Verarbeitung gut, Display mässig
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.06.2006
Bewertung: Leistung: 70% Bildschirm: 70% Gehäuse: 85% Emissionen: 85%
90% Light business notebook with performance to spare
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The ThinkPad T-series has long been the preferred choice of business pros, and the Lenovo ThinkPad T60 furthers the appeal for users looking for a thin-and-light notebook. It keeps the best features of T-series past (the unsurpassed keyboard, reasonable weight, and legendary durability) and adds cutting-edge features such as dual-core performance, advanced security, and wireless-broadband connectivity. The configuration we tested (model 2623-D2U, to be precise) slips in at just under $2,000, making it an affordable luxury.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

4.5 von 5
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.06.2006
Bewertung: Gesamt: 90%
90% Lenovo ThinkPad T60
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
For years, the Lenovo (formerly IBM) ThinkPad T series has been racking up our Editors' Choice awards for business notebooks—and this year is no different. The ThinkPad T60 is Lenovo's newest corporate dream machine. Not only has the addition of the latest Intel Core Duo technology increased the performance monumentally, but Lenovo integrates 3G wireless with Verizon's EV-DO, so now you can get broadband access almost anywhere at any time you want. The T60 comes in the traditional black, which may disappoint those who were anticipating a titanium cover like the one found on the Lenovo ThinkPad Z60m.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

4.5 von 5
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.06.2006
Bewertung: Gesamt: 90%
78% Lenovo ThinkPad T60 (1.83GHz, 512MB RAM, 60GB HDD)
Quelle: CNet Englisch EN→DE
The first new iteration of the ThinkPad T series since Lenovo bought the ThinkPad business from IBM, the ThinkPad T60 retains its trademark design but adds in the latest components, including Intel's Core Duo chipset and a handful of new features. Unlike its more consumer-focused thin-and-light counterpart, the wide-screen ThinkPad Z60t, the ThinkPad T60 is built for large-enterprise business customers, incorporating a deep supply of connectivity features but few multimedia extras.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

7.8 von 10
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.03.2006
Bewertung: Gesamt: 78%

 

Lenovo Thinkpad T60p

Für CAD und andere professionelle Anwendungen zertifiziert

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad T60pNotebook: Lenovo Thinkpad T60p
Prozessor: Intel Core Duo T2300
Grafikkarte: ATI Mobility FireGL V5000 256 MB
Bildschirm: 15.1 Zoll, 4:3, 1600 x 1200 Pixel
Gewicht: 2.8kg
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 81.1% - Gut

Durchschnitt von 10 Bewertungen (aus 13 Tests)

 

88% Test Lenovo Thinkpad T60p UXGA Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Insgesamt kann man durchaus davon sprechen, dass uns das „getunte“ T60p etwas begeistert hat. Das Notebook zeigt die bewährten Thinkpad Qualitäten hinsichtlich Gehäuse und Eingabegeräten und bietet obendrein satte Leistung und ein erstklassiges Arbeitsdisplay. Gerade das Display, ein UXGA Panel mit einer Auflösung von 1600x1200 Pixel, ist eines der schlagkräftigsten Argumente dieser T60p Version. Die Auflösung garantiert perfekte Übersicht auf einem relativ kompakten 15“ Bildschirm. Die ausgezeichneten Blickwinkel machen das Arbeiten am Gerät zum Vergnügen. Schade, dass die FlexView Panels offenbar schön langsam aus dem Thinkpad Portfolio verschwinden und durch neuen Widescreen Panels abgelöst werden, deren Blickwinkel teils sehr zu Wünschen lassen.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 100): 88, Leistung 92, Display 90, Mobilität 83, Ergonomie 97, Verarbeitung 90, Emissionen 71
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.07.2007
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 92% Bildschirm: 90% Mobilität: 83% Gehäuse: 90% Ergonomie: 97% Emissionen: 71%
81% Arbeitstier im Maßanzug
Quelle: Chip.de Deutsch
Mit dem ThinkPad T60p hat Lenovo ein leistungsstarkes und hervorragend verarbeitetes Notebook im Programm. Eine Schwachstelle gibt es aber: das Display. Wenn Sie kein Frischluftfanatiker sind, ein richtig gutes Notebook haben wollen und knapp 2.500 Euro übrig haben, ist dieses Gerät dennoch eine echte Kaufempfehlung - besonders für den Business-Einsatz.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 100): 81, Leistung 92, Display 42, Mobilität 85, Ausstattung 71, Ergonomie 87, Preis/Leistung teuer, Verarbeitung sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.05.2007
Bewertung: Gesamt: 81% Preis: 40% Leistung: 92% Ausstattung: 71% Bildschirm: 42% Mobilität: 85% Gehäuse: 90% Ergonomie: 87%

Ausländische Testberichte

70% Lenovo ThinkPad T60p
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Lenovo offers its ThinkPad range to business users, with the ThinkPad T60p (£590 inc. VAT) being it's standard entry-level machine for those who need a staple workhorse as opposed to a more sophisticated ultraportable. Weighing in at 2.6kg, it still has a fair degree of portability, but the use of a 15-inch standard TFT display gives it a reasonably large footprint. This means that while you can carry this laptop with relative ease, it'll take up a good deal of space in your carry case. The screen isn't the brightest we've seen, but images looked crisp and colourful once we turned it to full resolution.
3.5 von 5, Display sehr gut, Leistung gut, Ausstattung mangelhaft, Mobilität mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.05.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 80% Ausstattung: 50% Bildschirm: 90% Mobilität: 60%
70% Lenovo ThinkPad T60 business laptop
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad T60 is not ideal if your idea of good laptop includes media buttons and loud audio. But if the best balance of portability and performance is what you need, it could be the perfect addition to your carry-on gear.
minimal ausgestatteter Kurz-Test; online abrufbar

(von 5): 3.5, Preis/Leistung 3.5, Ausstattung 3, Verarbeitung 4
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.05.2007
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Ausstattung: 60% Gehäuse: 80%
76% Lenovo ThinkPad T60p Widescreen
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The ThinkPad T60p Widescreen is Lenovo's first wide-screen corporate laptop with workstation graphics. Its 256MB ATI Mobility FireGL V5250 graphics chip is optimized for OpenGL, the programming environment of choice for many big-name game developers and other 3D-modeling professionals. The WSXGA+ screen has the high, 1680-by-1050-pixel resolution needed to do detailed graphics work.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 100): 76, Leistung 86, Ausstattung 78, Preis/Leistung teuer
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.05.2007
Bewertung: Gesamt: 76% Preis: 40% Leistung: 86% Ausstattung: 78%
85% Lenovo ThinkPad T60p
Quelle: Digital Trends Englisch EN→DE
The Lenovo T60p is an excellent laptop with tons of positive features. It's fast, relatively battery-efficient and has a gorgeous 15.4" widescreen LCD with an impressive 1680x1050 screen res. The Hard drive and RAM are upgradeable post-purchase and the built-in DVD burner covers all the popular CD and DVD formats. What can't be upgraded or enhanced internally can generally be added as a peripheral. The T60p is a very complete package and it is very reliable. Lenovo ThinkPad laptops are typically marketed towards executives, professionals and mobile "road warrior" types whose careers and economic futures depend on fast, reliable and robust equipment. The T60p is a machine that will satisfy those types of critical needs while still allowing for fun and creativity in between megamerger negotiations.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

8.5 von 10, Leistung sehr gut, Mobilität mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.04.2007
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 90% Mobilität: 60%
Lenovo ThinkPad T60p
Quelle: OurNotebookReviews Englisch EN→DE
Don’t be too alarmed by the hefty price tag of our tested configuration. Again, the huge differential is based on the workstation graphics. The T60p’s base model ($2,488 direct), with the same T7600 processor but with 2GB of memory and the ATI Radeon X1400 card, is more than enough to handle all of Vista’s wonderful features. But if you’re a graphics professional who demands a lot more, then the Lenovo ThinkPad T60p workstation is probably the meanest business machine you can find.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Preis/Leistung zufriedenstellend, Leistung zufriedenstellend
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.03.2007
Bewertung: Preis: 70% Leistung: 70%
90% Lenovo ThinkPad T60p
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Many large and medium-size businesses purchase laptops once every four or five years. The migration cycle to a new operating system takes even longer because of compatibility issues and the cost of upgrading. Thankfully, this doesn't apply to all businesses. Start-ups and small businesses, as well as IT departments being built from the ground up or starting a new purchasing cycle, can do more than dream about Lenovo's latest gem. The ThinkPad T60p ($4,048 direct) is a business workstation laptop built on the same principles as a gaming rig: Load the fastest components you can find and worry about the price later. In addition to the fastest Intel Core 2 Duo processor (the T7600), 4GB of RAM, and workstation graphics, you also get the latest from Microsoft: Windows Vista Business. With all that, the ThinkPad T60p retains the Editors' Choice for business laptops.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

4.5 von 5, Leistung sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.02.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 90%
71% Lenovo ThinkPad T60P (Windows Vista)
Quelle: CNet Englisch EN→DE
While the venerable Lenovo T60P, a workhorse business laptop that's a common sight in airports and hotel lounges around the world, is currently available in a more contemporary (and consumer-friendly) wide-screen format, the traditional non-wide-screen version is among the first Lenovo systems to embrace Windows Vista. At $2,250, it's a solidly built laptop (with basic configurations that start at around $1,200) that blends performance and portability. It may not be terribly exciting, but if you need to upgrade to Vista and still keep that button-down look, this is your default choice.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 10): 7.1, Leistung 7, Ausstattung 8, Akkulaufzeit 7, Preis/Leistung mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.02.2007
Bewertung: Gesamt: 71% Preis: 50% Leistung: 70% Ausstattung: 80%
90% Lenovo ThinkPad T60p Review
Quelle: Lenovo Review Englisch EN→DE
I am really happy with my purchase so far. The biometrics security and the IPS screen is my favorite part. For anyone considering a different notebook that doesn’t use IPS technology, they should think twice. The IPS screen is a huge difference. I believe this is a must buy notebook for any business user where security and durability is important.
ausführlicher Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test ist online abrufbar

sehr gut, Leistung sehr gut, Verarbeitung sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.01.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 90% Gehäuse: 90%
90% Lenovo ThinkPad T60p
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
When it comes to performance the T60p doesn't disappoint, although it is still slightly slower than the Acer TravelMate 8204WLMi that I tested back in January. That said, the Acer had 2GB of RAM and I'm pretty sure that if Lenovo had fitted 2GB of memory to this T60p it would have got the better of the Acer. Still, an overall SYSmark 2002 score of 337 is nothing to be sniffed at, while the PCMark score of 4282 is equally impressive. It's great to see that Lenovo is still building ThinkPads the way that IBM used to. The T60p is a truly excellent mobile computer, with the credentials to do what even most high-end desktops aren't capable of. The price is very high, but if you really need to run 3D modelling or CAD software on the move, you'd be hard pushed to find a better designed, configured and built mobile solution than this.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 10): 9, Preis/Leistung 7, Leistung 10, Ausstattung 9
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.08.2006
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 100% Ausstattung: 90%
Lenovo ThinkPad T60p
Quelle: Bios Magazine Englisch EN→DE
Lenovo’s (formerly IBM) ThinkPad T series have long been our favoured business choice, and this latest model is no different. The ThinkPad T60 (from £1070) is a corporate dream machine, offering the perfect balance of performance and portability. Designed for highly mobile users, the laptop delivers outstanding functionality and long battery life (expect around 5 hours) in an easily portable, thin and light design. And the build quality and keyboard are still second-to-none. Lenovo’s ThinkPad T60p is perhaps the best mid-size (it’s not an ultra-portable or a desktop replacement) laptop on the market. Improving upon the ThinkPad T43p, the ThinkPad T60p delivers high performance in a lightweight package. It’s very expensive but would make an ideal companion or alternative to your workstation for displaying detailed designs, demonstrations, and high-powered presentations.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

Preis/Leistung teuer, Verarbeitung sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.06.2006
Bewertung: Preis: 50% Gehäuse: 95%
Lenovo ThinkPad T60p Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Lenovo Thinkpad T60p (2623DDU) is an ISF certified workstation class notebook. It took almost exactly four weeks from order via Lenovo.com to accepting delivery. I've had it for a little over a week and so far it is a keeper! I am really happy with my purchase so far. The biometrics security and the IPS screen is my favorite part. For anyone considering a different notebook that doesn't use IPS technology, they should think twice. The IPS screen is a huge difference. I believe this is a must buy notebook for any business user where security and durability is important.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 05.04.2006

 

Lenovo ThinkPad T61

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T61Notebook: Lenovo ThinkPad T61
Prozessor: Intel Core 2 Duo T7700
Grafikkarte: NVIDIA Quadro NVS 140M 128 MB
Bildschirm: 14.1 Zoll, 16:10, 1680 x 1050 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 83.33% - Gut

Durchschnitt von 15 Bewertungen (aus 19 Tests)

 

80% Lenovo ThinkPad T61 574D536
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Zugegeben: Exklusivität sieht anders aus. Noch vor wenigen Jahren war der Besitz eines T-Serien-ThinkPads etwas besonderes, und eher gutbetuchten Käufern vorbehalten. Diese Zeiten dürften angesichts unseres 750-Euro-Schnäppchens endgültig vorbei sein. Wer sich also als Führungskraft von seinen Angestellten abheben möchte, der sollte eher zu einem T500 oder noch besser zu dem MacBook-Air-Konkurrenten X301 greifen. Wen aber die verloren gegangene Exklusivität der T-Serie nicht stört, sondern ein stabiles Business-Notebook für den mittleren Leistungsbereich sucht, der kann mit dem T61 574D536 ein echtes Schnäppchen machen. Und wer ein schlichtes Arbeitsnotebook benötigt, aber sein Sparschwein gerade auf Nulldiät gesetzt hat, für den dürfte das N500 NS737GE in Frage kommen.
80, Preis 90, Leistung 50, Ausstattung 10, Display 30, Mobilität 90, Verarbeitung 90, Ergonomie 90
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.03.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 50% Ausstattung: 10% Bildschirm: 30% Mobilität: 90% Gehäuse: 90% Ergonomie: 90%
83% Klassengesellschaft
Quelle: Connect Deutsch
Beim Reisen mit leichtem Gepäck ist ein Subnotebook mit einem Gewicht um die zwei Kilo gerade richtig. Doch sind die kleinen Rechner schon vollwertige Notebooks? Rahmenbedingungen: Das Display des Lenovo Thinkpad T61 ist besonders stabil eingefasst.
417 von 500, Mobilität 102 von 125, Ausstattung 99 von 125, Ergonomie 111 von 125, Leistung 105 von 125
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.06.2008
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 84% Ausstattung: 79% Mobilität: 82% Ergonomie: 89%
Für Anspruchsvolle
Quelle: c't - 10/08 Deutsch
Über 500 Euro muss niemand mehr für ein halbwegs praxistaugliches Notebook auf den Tisch legen. Doch gehobenen Ansprüchen werden diese Einstiegsmodelle nicht gerecht. Lenovo Thinkpad T61: dezenter Allrounder mit Spitzentastatur nd gutem Display. Sehr leise unter Last, doch lange Laufzeit erst mit Hochkapazitätsakku, DVI nur an der Docking-Station, kleines Touchpad
Mobilität zufriedenstellend, Leistung gut, Ergonomie sehr gut, Display sehr gut, Ausstattung gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.06.2008
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 90% Mobilität: 70% Ergonomie: 90%
70% Die Kompromisslösung
Quelle: PC Professionell - 5/08 Deutsch
Das Lenovo Thinkpad T61 ist leistungstechnisch kein Wunder, aber man kann ganz gut damit arbeiten - einzig die Wartezeiten sorgen für ein wenig Frustration. Potentielle Käufer und Vista-Nutzer sollten vor allem darauf achten, ein Modell mit potentem Prozessor zu bestellen. An Bord sollte dabei lieber ein T7500 statt einem T7250 sein. Dieser zeichnet sich durch einen höheren Takt sowie mehr FSB aus und bringt mehr Leistung. Ansonsten ist das T61 ein gutes und zuverlässiges Arbeitsgerät, das in unserem Test an der Note gut nur knapp vorbeigeschlittert ist.
Befriedigend, Leistung befriedigend, Ergonomie gut, Ausstattung befriedigend, Mobilität ausreichend
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.04.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 70% Ausstattung: 70% Mobilität: 60% Ergonomie: 80%
Technik, die begeistert!
Quelle: mobile Zeit - 2/08 Deutsch
Auch wenn sie immer gleich auszusehen scheinen, Lenovos ThinkPads entwickeln sich immer weiter. Nur eins ändert sich nie: Diese Notebooks scheinen für die Ewigkeit oder zumindest für den richtig harten Berufseinsatz gebaut zu sein. Hervorragende Verarbeitung und exzellente Bedienbarkeit veralten nun mal nicht, und moderne Technik mit immer besserer Leistung passt immer dazu.
Verarbeitung hervorragend, Ergonomie ezellent, Leistung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 13.02.2008
Bewertung: Leistung: 80% Gehäuse: 95% Ergonomie: 95%
87% Test Lenovo Thinkpad T61 14,1'' SXGA+ Notebook - Solider Büroallrounder
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Lenovo schnürt mit dem ThinkPad T61 für Business-Kunden ein interessantes Notebook-Paket. Hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit und Datensicherheit macht Lenovo so schnell kein anderer Hersteller etwas vor. Das Lenovo ThinkPad T61 erzielt gerade in diesen Bereichen mit vielen durchdachten Detaillösungen Top-Benotungen. Zudem punktet Lenovo auch beim Service, da sich viele Ersatz- und Zubehörteile sehr einfach und schnell via Teilenummern bestellen und damit austauschen lassen.
In der vorliegenden Modellvariante UI02BGE (8889-2BG) bietet das ThinkPad T61 neben soliden Gehäusematerialien auch eine ebensolche Gesamtleistung an. Derart gerüstet geraten alle anfallenden täglichen Büroaufgaben zum Kinderspiel. Die Eingabegeräte lassen sich kommod bedienen und bei der Geräusch- und Temperaturentwicklung hält sich das ThinkPad T61 angenehm zurück. Das Zubehörangebot mit Docking-Lösungen und zusätzlichen mobilen Stromspendern kommt besonders dem reisenden Business-Kunden im Alltag sehr entgegen.

(von 100): 87, Leistung 85, Display 80, Mobilität 79, Verarbeitung 92, Ergonomie 91, Emissionen 83
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.12.2007
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 85% Bildschirm: 80% Mobilität: 79% Gehäuse: 92% Ergonomie: 91% Emissionen: 83%
83% Gute Investition
Quelle: Connect - 11/07 Deutsch
Hohe Ausdauer bei vertetbarem Gewicht zeichnet das Lenovo Thinkpad T61 für 1629 Euro aus. Es verwundert nicht, dass das Thinkpad T61 von Lenovo in Hinblick auf die Stabilität beeindruckt, denn das ist Firmentradition. Das Lenovo ist für mobile Menschen eine erstklassige Wahl.
417 von 500, Mobilität 112 von 125, Ausstattung 99 von 125, Ergonomie 104 von 125, Leistung 102 von 125
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 22.10.2007
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 82% Ausstattung: 79% Mobilität: 90% Ergonomie: 83%
89% Test IBM / Lenovo Thinkpad T61 Notebook - Full Upgrade
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das T61 präsentierte sich in der etwas überarbeiteten Form deutlich verständlicher und lieferte einen insgesamt runderen Eindruck. Speziell der größere 5200 mAh Akku stopft ein großes Loch im Angebot des Thinkpad T61. Der Leistungszuwachs durch den verbauten T7700 Prozessor ist zwar ganz nett, für den Normalanwender bringt dies aber nur geringe Vorteile. Nicht unwesentlich ist jedoch der Anstieg des Verkaufspreises des Gerätes, angeheizt durch die einzelnen verbauten Komponenten. Mit etwa 3000.- Euro muss man ausgestattet mit schneller Harddisk, CPU und dem 6-Zellen Akku schon rechnen. Der Ultrabay Akku schlägt sich mit etwa 150.- zu Buche.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

Gesamtwertung 89, Leistung 90, Display 90, Mobilität 78, Verarbeitung 94, Ergonomie 96, Emissionen 77
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.07.2007
Bewertung: Gesamt: 89% Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 78% Gehäuse: 94% Ergonomie: 96% Emissionen: 77%
87% Test IBM/Lenovo Thinkpad T61 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Wir waren sehr gespannt auf das Lenovo Thinkpad T61 und sein Abschneiden in den einzelnen Tests. Schließlich galt es ja einen würdigen Nachfolger der ohnehin schon sehr feinen 60'er Serie zu finden. Zusammenfassend kann man durchaus sagen: Ja, das Gerät konnte sehr überzeugen. Da wäre zum Beispiel das robuste, schier unverwüstliche Gehäuse das auch härtesten Anforderungen gerecht werden sollte und ihre Daten sicher vor Verlust schützt. Dafür sorgen obendrein auch noch eine Reihe von integrierten Sicherheitsmechanismen. Die Eingabegeräte können über die gesamte Breite an die Qualitäten der Vorgängerversionen anknüpfen. Sie bieten höchsten Tippkomfort und Benutzerfreundlichkeit. Speziell der Trackpoint ist hier nochmals gesondert zu erwähnen. Seine Qualität ist bisher unerreicht bei sämtlichen vergleichbaren Konkurrenzprodukten.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 100): 87, Leistung 90, Display 90, Mobilität 71, Ergonomie 96, Verarbeitung 94, Emissionen 77
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.06.2007
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 71% Gehäuse: 94% Ergonomie: 96% Emissionen: 77%
90% Saftloser Kraftprotz
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Zu meckern gibt es immer etwas. Und eine Testredaktion wie unsere wird es auch garantiert immer finden. Das ThinkPad T61 könnte hier beinahe eine rühmliche Ausnahme sein. Doch zum Glück müssen wir uns in diesem Fall doch nicht auf Not-Defizite wie die fehlende Webcam berufen. Mit einer miserablen Akkulaufzeit, die nicht im Geringsten zu diesem Gerät passt, bietet das Notebook schon genug Angriffsfläche. Als wir die kleine Batterie zum ersten Mal vor Augen bekamen, wurden wir bereits misstrauisch. Die Laufzeit von nur 88 Minuten sorgte dann für einen Aufschrei in der Redaktion. Hier MUSS sich Lenovo etwas einfallen lassen – ohne Wenn und Aber! Immerhin werden beim Kauf stolze 1700 Euro fällig. Aber die Qualitäten des T61 können den Preis für eine bestimmte Käuferschicht rechtfertigen. Unter dem Strich bleibt für das Gerät dann auch deshalb die Endnote „sehr gut“ stehen, weil die Akkulaufzeit im Office-Bereich insgesamt nur 10 Prozent ausmacht.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

sehr gut, (von 5): Leistung 4, Display 2.5, Mobilität 1.5, Ausstattung 3.5, Ergonomie 3.5, Verarbeitung 3.5, Preis/Leistung zufriedenstellend
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.06.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 80% Ausstattung: 70% Bildschirm: 50% Mobilität: 30% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%
80% Lenovo Thinkpad T61
Quelle: Connect Deutsch
Es gibt Consumer-Notebooks und Business-Profis. Das T61 zählt eindeutig zu den Profis: es ist nicht billig, aber richtig gut. Arbeitstier: Das Lenovo T61-Notebook richtet sich an Business-Kunden und andere, denen beste Ergonomie und hohe Stabilität ein paar Extra-Euros wert sind. Wie seine Vorgänger wird auch das T61 in vielen verschiedenen Konfigurationen zu haben sein.
kurzer Test; nur in der Zeitschrift verfügbar

(von 5): 4, Preis/Leistung 3, Ausstattung 4, Ergonomie 4, Verarbeitung sehr gut, Display gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.05.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Gehäuse: 90% Ergonomie: 80%

Ausländische Testberichte

85% Lenovo ThinkPad T61
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
When the world ends in a nuclear glow or a flood of melted icecaps, the final remaining life will be bacteria in the vents of undersea volcanoes and the last piece of technology to give up the ghost will surely be a ThinkPad. When Lenovo took over IBM’s PC and laptop division it raised a question about the future of the ThinkPad brand, so your reviewer is as pleased as punch to get his hands on his first Lenovo-made ThinkPad. Let’s start with the important stuff. We like the Lenovo T61 a great deal and are happy to report that, in this instance at least, the changeover from IBM to Lenovo appears to have gone seamlessly.
85%, Preis/Leistung sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.02.2008
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 90%
80% Review - Lenovo ThinkPad T61 Thin And Light Laptop
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad T61 continues the tradition of the reliable line of notebooks. The additional roll cage design helps improve the sturdiness of an already highly reliable product. This versions smaller 14.1" screen reduces the overall size for increased portability without sacrificing features. This makes a excellent business PC and should also be considered for a long term notebook investment for the home.
4 von 5, Leistung gut, Mobilität gut, Aussstattung gut
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 09.11.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 80%
Lenovo T61 14.1" (4:3) Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
Standard aspect ratio business notebooks are becoming more difficult to purchase these days from different manufacturers, but Lenovo has pulled through for another generation with the ThinkPad T61. The 14" 4:3 T61 is one of the last models of its kind on the market, and it is still every bit as durable and refined as the models before it. Comparing the outside of the 14.1" T61 to the older T60, it's hard to figure out what all has changed. One clue that may stand out depending on how familiar you are with the hinge setup, is the left hinge is wider than the right hinge. Another subtle change that many diehard Thinkpad users will notice is the sticker has changed from being the older multi-color IBM logo, to just "ThinkPad Tseries". Other than that no visible changes have been made. Internally the 14" T-Series has gained a new LCD roll cage, which helps significantly to reduce screen lid flex, and ripples from pressing hard behind the screen.
Emissionen sehr gut, Leistung exzellent, Display schlecht
User-Test, online verfügbar, Lang, Datum: 18.10.2007
Bewertung: Leistung: 95% Bildschirm: 40% Emissionen: 90%
80% Lenovo ThinkPad T61
Quelle: Laptop Logic Englisch EN→DE
Overall, I was really pleased with the T60. I hate Windows Vista with a passion, so the fact that it was installed detracted from the overall experience slightly, but I realize that this is no fault of Lenovo so they shouldn’t be penalized for it. I really liked the concept of the Intel AMT tools, and really would have liked to have tested them out. If they work as well as they should, this could be a great help to any IT staff. The structural improvements (namely, the top roll cage and spill proof keyboard) were nice extras that will help protect the user’s investment in case of clumsiness, and with the amount of candidates for Darwin awards these days, this is a very good thing! The improved cooling system was another great addition, and shows thatLenovo is always thinking ahead on ways to improve their product. Stagnation = bad! On the hardware side, I was impressed with how speedy and responsive the T61 was, with its Core 2 Duo T7400 (2.40GHz, 800MHz FSB, 4MB L2 Cache) and 2GB RAM.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

4 von 5, Leistung gut, Display mäßig, Verarbeitung ausgezeichnet
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.07.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80% Bildschirm: 60% Gehäuse: 95%
90% Lenovo ThinkPad T61
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Our favorite business notebook, the latest ThinkPad offers increased power, improved durability, and more features in the same thin-and-light design that frequent travelers love. You can't tell by looking at the familiar squared-off matte-black chassis, but the Lenovo ThinkPad T61 delivers dozens of subtle improvements that make it the widescreen machine to beat among thin-and-light business notebooks. This 5.2-pound classic isn't perfect, but it's darn close. Behind the 14.1-inch screen, Lenovo has added a magnesium-alloy inner shell to better protect the display, similar to the internal rollcage added to the bottom of the chassis a few years ago. Lenovo claims that the screen is now 25 percent more resistant to breakage than previous models. The 1440 x 900-pixel widescreen was plenty bright and delivered crisp, vibrant images.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

4.5 von 5, Leistung exzellent, Display gut, Mobilität schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.06.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 95% Bildschirm: 80% Mobilität: 40%
76% Lenovo ThinkPad T61
Quelle: CNet Englisch EN→DE
The good: Internal roll cage protects LCD; 802.11n Wi-Fi for faster wireless throughput; very small A/C adaptor adds little to overall travel weight; Intel's Active Management Technology provides remote support. The bad: New Centrino technology doesn't offer outsize performance gains. The bottom line: Lenovo's 14-inch ThinkPad T61 shaves a few millimeters off the company's more mainstream R-series laptops, but still boasts the same, solid ThinkPad DNA along with IT-friendly features by way of Intel's new Centrino Pro platform.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 10): 7.6, Leistung 7, Ausstattung 8, Mobilität zufriedenstellend
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.05.2007
Bewertung: Gesamt: 76% Leistung: 70% Ausstattung: 80% Mobilität: 70%
Lenovo ThinkPad T61 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The ThinkPad T61 14.1" widescreen notebook is easy to recommend as a laptop for those that want a highly durable system that provides powerful performance while on the go. The new cooling system design works wonders for keeping the temperature of the notebook down below 50C and limiting the need for the fan to run. The keyboard is as excellent as ever, the sturdy build is great, and the new port options are appreciated. I'd like to see a brighter screen option, in strong office lighting situations the screen can appear pretty washed out. Overall though the ThinkPad T61 does a great job of combining excellent usability features and performance, keeping the T-series well established as the leading portable business notebook.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Leistung sehr gut, Display schlecht, Verarbeitung exzellent
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.05.2007
Bewertung: Leistung: 90% Bildschirm: 40% Gehäuse: 95%
90% Lenovo ThinkPad T61 Widescreen
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad T61 Widescreen is the best business laptop for those who love widescreens. A standard-screen model will be available with the same powerful Centrino Duo components. Fastest Intel components available. Excellent performance scores. Very good 3D scores. Fast hard drive. EV-DO antenna is now hidden. Fabulous keyboard and dual pointing devices. Lightweight chassis. Batteries are not compatible with previous T60s. You'll need to upgrade the battery.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

4.5 von 5, Leistung exzellent
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.05.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 95%

 

Lenovo Thinkpad T61

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad T61Notebook: Lenovo Thinkpad T61
Prozessor: Intel Core 2 Duo T7300
Grafikkarte: NVIDIA Quadro NVS 140M 128 MB
Bildschirm: 14.1 Zoll, 16:10, 1440 x 900 Pixel
Gewicht: 2.38kg
Preis: 2000 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 86.5% - Gut

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

87% Test IBM / Lenovo Thinkpad T61 Notebook - Update | Notebookcheck
Thinkpad - Next Generation. Mit dem T61 setzt Lenovo die erfolgreiche Story der altbekannten IBM Thinkpad Notebooks fort. Wie es für sich für ein namhaftes Business Gerät gehört, verfügt das T61 bereits über die neue Santa Rosa Chipsatz Technologie, die dem Notebook einen gehörigen Leistungsschub verpasst. Aber nicht nur das Innenleben des Gerätes, auch die Chassis wurde weiterentwickelt, und soll nun speziell im Bereich des Displays, die bei der T60 Serie ohnehin schon sehenswerte Robustheit, nochmals Toppen.
86% Test IBM / Lenovo Thinkpad T61 Notebook - Update | Notebookcheck
Thinkpad - Next Generation. Mit dem T61 setzt Lenovo die erfolgreiche Story der altbekannten IBM Thinkpad Notebooks fort. Wie es für sich für ein namhaftes Business Gerät gehört, verfügt das T61 bereits über die neue Santa Rosa Chipsatz Technologie, die dem Notebook einen gehörigen Leistungsschub verpasst. Aber nicht nur das Innenleben des Gerätes, auch die Chassis wurde weiterentwickelt, und soll nun speziell im Bereich des Displays, die bei der T60 Serie ohnehin schon sehenswerte Robustheit, nochmals Toppen.
89% Test IBM / Lenovo Thinkpad T61 Notebook - Update | Notebookcheck
Thinkpad - Next Generation. Mit dem T61 setzt Lenovo die erfolgreiche Story der altbekannten IBM Thinkpad Notebooks fort. Wie es für sich für ein namhaftes Business Gerät gehört, verfügt das T61 bereits über die neue Santa Rosa Chipsatz Technologie, die dem Notebook einen gehörigen Leistungsschub verpasst. Aber nicht nur das Innenleben des Gerätes, auch die Chassis wurde weiterentwickelt, und soll nun speziell im Bereich des Displays, die bei der T60 Serie ohnehin schon sehenswerte Robustheit, nochmals Toppen.
87% Test Lenovo Thinkpad T61 Notebook - Full Upgrade | Notebookcheck
Pump it up. Erst vor kurzem hatten wir das T61 sozusagen in der Basisausstattung bei uns im Test. Speziell der sehr klein konzipierte Akku, aber auch die nur durchschnittliche Prozessorausstattung ließen die Rufe nach "mehr Power" nicht verstummen. Aus diesem Grund bringen wir hier nochmals einen Test des T61 in der Top Ausstattung mit Core 2 Duo T7700 CPU und großem 5200 mAh 6-Zellen Lithium Ionen Akku.
86% Test Lenovo Thinkpad T61 Notebook - Full Upgrade | Notebookcheck
Pump it up. Erst vor kurzem hatten wir das T61 sozusagen in der Basisausstattung bei uns im Test. Speziell der sehr klein konzipierte Akku, aber auch die nur durchschnittliche Prozessorausstattung ließen die Rufe nach "mehr Power" nicht verstummen. Aus diesem Grund bringen wir hier nochmals einen Test des T61 in der Top Ausstattung mit Core 2 Duo T7700 CPU und großem 5200 mAh 6-Zellen Lithium Ionen Akku.
89% Test Lenovo Thinkpad T61 Notebook - Full Upgrade | Notebookcheck
Pump it up. Erst vor kurzem hatten wir das T61 sozusagen in der Basisausstattung bei uns im Test. Speziell der sehr klein konzipierte Akku, aber auch die nur durchschnittliche Prozessorausstattung ließen die Rufe nach "mehr Power" nicht verstummen. Aus diesem Grund bringen wir hier nochmals einen Test des T61 in der Top Ausstattung mit Core 2 Duo T7700 CPU und großem 5200 mAh 6-Zellen Lithium Ionen Akku.
Kräftige Fliegengewichte
Quelle: c't - 20/07 Deutsch
Während die meisten anderen Hersteller innerhalb einer Modellreihe nur die leicht austauschbaren Komponenten variieren, verkauft Lenovo als Thinkpad T vier Modelle mit unterschiedlichen Maßen, Gewichten und Display-Formaten. Auch unter hoher Last sehr leises Business-Notebook mit Tastaturbeleuchtung und langer Laufzeit. Einige Konfigurationen kosten unverhältnismäßig viel.
Emissionen sehr gut, Mobilität gut, Preis/Leistung mäßig, Display mäßig
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.10.2007
Bewertung: Preis: 60% Bildschirm: 60% Mobilität: 80% Emissionen: 90%
Kräftige Fliegengewichte
Quelle: c't - 20/07 Deutsch
Während die meisten anderen Hersteller innerhalb einer Modellreihe nur die leicht austauschbaren Komponenten variieren, verkauft Lenovo als Thinkpad T vier Modelle mit unterschiedlichen Maßen, Gewichten und Display-Formaten. Auch unter hoher Last sehr leises Business-Notebook mit Tastaturbeleuchtung und langer Laufzeit. Einige Konfigurationen kosten unverhältnismäßig viel.
Emissionen sehr gut, Mobilität gut, Preis/Leistung mäßig, Display mäßig
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.10.2007
Bewertung: Preis: 60% Bildschirm: 60% Mobilität: 80% Emissionen: 90%

Ausländische Testberichte

90% Lenovo - ThinkPad T61 review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
Lenovo has delivered a superb laptop in the ThinkPad T61. The list of features is heavily skewed towards the business user but the build quality will satisfy anyone who is looking for a new laptop and the price is less scary than you might expect.
sehr gut, Preis zufriedenstellend, Verarbeitung sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.03.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Gehäuse: 90%
90% Lenovo - ThinkPad T61 review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
Lenovo has delivered a superb laptop in the ThinkPad T61. The list of features is heavily skewed towards the business user but the build quality will satisfy anyone who is looking for a new laptop and the price is less scary than you might expect.
sehr gut, Preis zufriedenstellend, Verarbeitung sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.03.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Gehäuse: 90%
83% Lenovo ThinkPad T61
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
When Lenovo took over IBM's PC and laptop business in 2004 (web ID: 66772), the results were anxiously awaited by fans of the legendary ThinkPad range. What would happen once control passed from the Americans to the Chinese? Any hunt for cost-cutting measures could well have put pay to years of flag-waving quality. But the transition is now complete - the T61 is the first ThinkPad in PC Pro not to feature the IBM logo at all - and we're relieved to say that the ThinkPad range is none the worse for it. When IBM sold off its PC and laptop business, the price evidently included a few design secrets; the matte-black styling hasn't changed for years and Lenovo has wisely left the keyboard unchanged. Large, well-spaced keys with a good amount of travel make touch-typing almost a thrill, all in a chassis that feels capable of withstanding almost anything. However, in a world of waif-like Sony notebooks, the T61 is a little lumbering: 2.3kg and an LCD bezel measuring 20mm at the top are hardly seductive vital statistics.
5 von 6, Preis/Leistung mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.10.2007
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 60%
83% Lenovo ThinkPad T61
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
When Lenovo took over IBM's PC and laptop business in 2004 (web ID: 66772), the results were anxiously awaited by fans of the legendary ThinkPad range. What would happen once control passed from the Americans to the Chinese? Any hunt for cost-cutting measures could well have put pay to years of flag-waving quality. But the transition is now complete - the T61 is the first ThinkPad in PC Pro not to feature the IBM logo at all - and we're relieved to say that the ThinkPad range is none the worse for it. When IBM sold off its PC and laptop business, the price evidently included a few design secrets; the matte-black styling hasn't changed for years and Lenovo has wisely left the keyboard unchanged. Large, well-spaced keys with a good amount of travel make touch-typing almost a thrill, all in a chassis that feels capable of withstanding almost anything. However, in a world of waif-like Sony notebooks, the T61 is a little lumbering: 2.3kg and an LCD bezel measuring 20mm at the top are hardly seductive vital statistics.
5 von 6, Preis/Leistung mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.10.2007
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 60%

 

Lenovo Thinkpad T60p

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad T60pNotebook: Lenovo Thinkpad T60p
Prozessor: Intel Core 2 Duo T7600
Grafikkarte: ATI Mobility FireGL V5250 512 MB
Bildschirm: 15 Zoll, 4:3, 1600 x 1200 Pixel
Gewicht: 2.83kg
Preis: 3500 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

 

88% Test Lenovo / IBM Thinkpad T60p UXGA Notebook | Notebookcheck
Evergreen. Wer glaubt seit dem Erscheinen des Lenovo Thinkpad T61 gehört das Thinkpad T60 zum alten Eisen, der irrt. Das T60p bietet noch immer eine Reihe an Qualitäten, mit denen das brandneue T61 nicht mithalten kann. Eine Besonderheit des getesteten Gerätes ist der Umbau auf ein 15“ FlexView UXGA Display, welches mit einer Auflösung von 1600x1200 Pixel erstklassige Übersicht und außerdem unerreichte Blickwinkelstabilität bietet.

 

Lenovo Thinkpad T61p

Für CAD und andere professionelle Anwendungen zertifiziert

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad T61pNotebook: Lenovo Thinkpad T61p
Prozessor: Intel Core 2 Duo T7500
Grafikkarte: NVIDIA Quadro FX 570M 256 MB
Bildschirm: 15.4 Zoll, 16:10, 1920 x 1200 Pixel
Gewicht: 2.8kg
Preis: 2500 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)
 Thinkpad T61p (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 85.67% - Gut

Durchschnitt von 18 Bewertungen (aus 22 Tests)

 

89% Test Lenovo Thinkpad T61p Notebook | Notebookcheck
p wie Performance... Nach dem Erscheinen der Thinkpad T61 Serie haben auch die T61p Geräte nicht lange auf sich warten lassen. Dabei handelt es sich im Grunde um T61 Modelle, die jedoch in Richtung Performance getrimmt sind und auch höchsten Leistungsansprüchen gerecht werden (NVIDIA Quadro FX 570M). Zu den vor allem bei Grafikern und 3D Konstrukteuren beliebten Geräten gehört natürlich auch ein passendes Display, in diesem Fall ein WUXGA Panel mit einer Auflösung von 1920x1200 Pixel.
90% Flexibles Arbeitsgerät
Quelle: Notebook / Organizer / Handy - 11-12/08 Deutsch
Ein schneller Core-2-Duo-Prozessor, eine flotte Grafikkarte von nVidia und ein 15,4-Zoll-Display - das sind die Eckdaten des Thinkpad T61p. In welchen Bereichen sich das 2,6 Kilogramm schwere Gerät damit einsetzen lässt, lesen Sie hier. Plus: Schneller Core-2-Duo-Prozessor; Flotte 3D-Berechnungen; Nur 2,6 Kilogramm schwer; Leiser Lüfter. Minus: Hohe Darstellungsdichte.
Sehr gut, Preis gut, Leistung sehr gut, Mobilität gut, Emissionen gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 90% Mobilität: 80% Emissionen: 80%
90% Flexibles Arbeitsgerät
Quelle: Notebook / Organizer / Handy - 11-12/08 Deutsch
Ein schneller Core-2-Duo-Prozessor, eine flotte Grafikkarte von nVidia und ein 15,4-Zoll-Display - das sind die Eckdaten des Thinkpad T61p. In welchen Bereichen sich das 2,6 Kilogramm schwere Gerät damit einsetzen lässt, lesen Sie hier. Plus: Schneller Core-2-Duo-Prozessor; Flotte 3D-Berechnungen; Nur 2,6 Kilogramm schwer; Leiser Lüfter. Minus: Hohe Darstellungsdichte.
Sehr gut, Preis gut, Leistung sehr gut, Mobilität gut, Emissionen gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 90% Mobilität: 80% Emissionen: 80%
90% Thinkpad T61p NH3D8GE
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das T61p ist ohne Frage ein grundsolides und leistungsfähiges Arbeitsgerät. Im direkten Vergleich mit dem ebenfalls getesteten HP Compaq 8510w FX570M kann das NH3D8GE sowohl mit einer höheren 3D-, als auch mit einer höheren Anwendungsleistung punkten. Bei einem Straßenpreis von ca. 2200 Euro ist das allerdings nicht genug. So darf man für diesen Preis eine in jeder Hinsicht herausragende Verarbeitung erwarten – und selbst leichte Schwächen wie beispielsweise bei der Handballenauflage oder aber über dem optischen Laufwerk sind angesichts der happigen Anschaffungskosten eigentlich nicht akzeptabel. Auch hätte die Ausstattung in der einen oder anderen Hinsicht etwas reichhaltiger ausfallen können. So hätte sich die mit diesem Notebook avisierte Zielgruppe über einen DVI-Ausgang ebenso gefreut wie auch über ein integriertes UMTS-Modul. Für professionelle Anwender dürfte das T61p aufgrund des Gesamtzusammenhangs aus guter Verarbeitung, hoher Rechenleistung und bedarfsgerechten Ausstattungsmerkmalen aber eine gute Wahl sein – und alle anderen Anwender, für die das NH3D8GE einfach nur hoffnungslos überteuert ist, möchte Lenovo mit diesem Notebook ja erst gar nicht ansprechen.
Sehr gut, (von 5): Verarbeitung 4.5, Ergonomie 3.5, Mobilität 3.5, Display 1.5, Leistung 3.5, Preis befriedigend
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.06.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 70% Bildschirm: 30% Mobilität: 70% Gehäuse: 90% Ergonomie: 70%
90% Thinkpad T61p NH3D8GE
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das T61p ist ohne Frage ein grundsolides und leistungsfähiges Arbeitsgerät. Im direkten Vergleich mit dem ebenfalls getesteten HP Compaq 8510w FX570M kann das NH3D8GE sowohl mit einer höheren 3D-, als auch mit einer höheren Anwendungsleistung punkten. Bei einem Straßenpreis von ca. 2200 Euro ist das allerdings nicht genug. So darf man für diesen Preis eine in jeder Hinsicht herausragende Verarbeitung erwarten – und selbst leichte Schwächen wie beispielsweise bei der Handballenauflage oder aber über dem optischen Laufwerk sind angesichts der happigen Anschaffungskosten eigentlich nicht akzeptabel. Auch hätte die Ausstattung in der einen oder anderen Hinsicht etwas reichhaltiger ausfallen können. So hätte sich die mit diesem Notebook avisierte Zielgruppe über einen DVI-Ausgang ebenso gefreut wie auch über ein integriertes UMTS-Modul. Für professionelle Anwender dürfte das T61p aufgrund des Gesamtzusammenhangs aus guter Verarbeitung, hoher Rechenleistung und bedarfsgerechten Ausstattungsmerkmalen aber eine gute Wahl sein – und alle anderen Anwender, für die das NH3D8GE einfach nur hoffnungslos überteuert ist, möchte Lenovo mit diesem Notebook ja erst gar nicht ansprechen.
Sehr gut, (von 5): Verarbeitung 4.5, Ergonomie 3.5, Mobilität 3.5, Display 1.5, Leistung 3.5, Preis befriedigend
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.06.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 70% Bildschirm: 30% Mobilität: 70% Gehäuse: 90% Ergonomie: 70%
80% Lenovo T61P (UI06UGE)
Quelle: Chip.de - 4/08 Deutsch
Lenovo bietet mit dem T61p Power für 3D-Action und anspruchsvolle Aufgaben,ohne die Ergonomie zu vernachlässigen. Alternative: Sony Vaio VGN-SZ4XWN(13-Zoll-TFT, 2150 Euro): deutlich weniger Rechenleistung bei noch höherer Mobilität.
4 von 5, Preis ausreichend, Leistung gut, Ergonomie gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.04.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Leistung: 80% Ergonomie: 80%
80% Lenovo T61P (UI06UGE)
Quelle: Chip.de - 4/08 Deutsch
Lenovo bietet mit dem T61p Power für 3D-Action und anspruchsvolle Aufgaben,ohne die Ergonomie zu vernachlässigen. Alternative: Sony Vaio VGN-SZ4XWN(13-Zoll-TFT, 2150 Euro): deutlich weniger Rechenleistung bei noch höherer Mobilität.
4 von 5, Preis ausreichend, Leistung gut, Ergonomie gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.04.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Leistung: 80% Ergonomie: 80%
HP Compaq 6510b UI06UGE
Quelle: Handys - 2/08 Deutsch
Leistungsstarkes, gut verarbeitetes Notebook mit Spiele-Ambitionen.
Leistung gut, Verarbeitung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 27.02.2008
Bewertung: Leistung: 80% Gehäuse: 80%
HP Compaq 6510b UI06UGE
Quelle: Handys - 2/08 Deutsch
Leistungsstarkes, gut verarbeitetes Notebook mit Spiele-Ambitionen.
Leistung gut, Verarbeitung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 27.02.2008
Bewertung: Leistung: 80% Gehäuse: 80%
86% Test: Lenovo IBM ThinkPad T61p, 14.1" (UI06UGE) (Notebook)
Quelle: Chip.de Deutsch
Ohne Zweifel ist das ThinkPad T61p in dieser Konfiguration sein Geld wert. Lenovo bündelt im 14-Zoll-Notebook extrem gute Verarbeitung, sehr viel Leistung und eine gute Ausstattung in einem kompakten und leichten Format. Warum Lenovo dann ein verhältnismäßig schwaches Displays verbaut, bleibt uns ein Rätsel. Denn für den sehr hohen Preis kann man weitaus Besseres erwarten.
(in %): 86, Leistung 98, Mobilität 79, Ausstattung 82, Ergonomie 92, Display 60, Verarbeitung gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.01.2008
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 98% Ausstattung: 82% Bildschirm: 60% Mobilität: 79% Gehäuse: 80% Ergonomie: 92%
86% Test: Lenovo IBM ThinkPad T61p, 14.1" (UI06UGE) (Notebook)
Quelle: Chip.de Deutsch
Ohne Zweifel ist das ThinkPad T61p in dieser Konfiguration sein Geld wert. Lenovo bündelt im 14-Zoll-Notebook extrem gute Verarbeitung, sehr viel Leistung und eine gute Ausstattung in einem kompakten und leichten Format. Warum Lenovo dann ein verhältnismäßig schwaches Displays verbaut, bleibt uns ein Rätsel. Denn für den sehr hohen Preis kann man weitaus Besseres erwarten.
(in %): 86, Leistung 98, Mobilität 79, Ausstattung 82, Ergonomie 92, Display 60, Verarbeitung gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.01.2008
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 98% Ausstattung: 82% Bildschirm: 60% Mobilität: 79% Gehäuse: 80% Ergonomie: 92%
89% Test Lenovo Thinkpad T61p Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Den Ruf der T-p Serie, etwas leistungsfähiger und grundsätzlich einfach etwas „besser“ zu sein als die normalen T Geräte, dem wird auch das Lenovo Thinkpad T61p gerecht. Im Grunde genommen weist das Gerät alle Vorzüge des T61 auf, wozu neben dem robusten Magnesiumgehäuse auch die hervorragenden und besonders angenehm zu bedienenden Eingabegeräte zählen.
Einen Schritt nach vorne hat man dann beim Display gemacht. Das WUXGA Display mit einer Auflösung von sage und schreibe 1920x1200 Pixel bietet maximale Übersicht am 15 Zoll Display. Mit einer Auflösung von 147dpi gehört das Panel zu den aktuell am feinsten aufgelösten Displays.
Helligkeit und Ausleuchtung fallen eher durchschnittlich aus, und könnten speziell was den Einsatz im Freien betrifft etwas besser sein. Im Indoorbetrieb geht dies jedoch ok.
Der zweite signifikante Unterschied zur T61 Serie ist natürlich die gebotene Leistung des Gerätes. Die verbaute NVIDIA Geforce Quadro FX 570M zieht im Benchmarktest mit den schnellen Kollegen der Geforce 8600M GT Reihe gleich. Verantwortlich dafür sind unter anderem die verbauten GDDR3 Speicher.
Gesamtwertung 89, Leistung 96, Display 90, Mobilität 75, Verarbeitung 95, Ergonomie 96, Emissionen 78
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.08.2007
Bewertung: Gesamt: 89% Leistung: 96% Bildschirm: 90% Mobilität: 75% Gehäuse: 95% Ergonomie: 96% Emissionen: 78%
89% Test Lenovo Thinkpad T61p Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Den Ruf der T-p Serie, etwas leistungsfähiger und grundsätzlich einfach etwas „besser“ zu sein als die normalen T Geräte, dem wird auch das Lenovo Thinkpad T61p gerecht. Im Grunde genommen weist das Gerät alle Vorzüge des T61 auf, wozu neben dem robusten Magnesiumgehäuse auch die hervorragenden und besonders angenehm zu bedienenden Eingabegeräte zählen.
Einen Schritt nach vorne hat man dann beim Display gemacht. Das WUXGA Display mit einer Auflösung von sage und schreibe 1920x1200 Pixel bietet maximale Übersicht am 15 Zoll Display. Mit einer Auflösung von 147dpi gehört das Panel zu den aktuell am feinsten aufgelösten Displays.
Helligkeit und Ausleuchtung fallen eher durchschnittlich aus, und könnten speziell was den Einsatz im Freien betrifft etwas besser sein. Im Indoorbetrieb geht dies jedoch ok.
Der zweite signifikante Unterschied zur T61 Serie ist natürlich die gebotene Leistung des Gerätes. Die verbaute NVIDIA Geforce Quadro FX 570M zieht im Benchmarktest mit den schnellen Kollegen der Geforce 8600M GT Reihe gleich. Verantwortlich dafür sind unter anderem die verbauten GDDR3 Speicher.
Gesamtwertung 89, Leistung 96, Display 90, Mobilität 75, Verarbeitung 95, Ergonomie 96, Emissionen 78
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.08.2007
Bewertung: Gesamt: 89% Leistung: 96% Bildschirm: 90% Mobilität: 75% Gehäuse: 95% Ergonomie: 96% Emissionen: 78%

Ausländische Testberichte

83% Lenovo ThinkPad T61p
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The T61p is light for a power laptop at 6.5 pounds minimum weight. It comes in the signature ThinkPad black and with the signature keyboard our reviewers consistently find so comfortable to use. It has both a touchpad and an eraserhead as well as convenient hardware buttons for Wi-Fi, volume, and forward-and-back for your browser. It also has a blue ThinkVantage button for quick access to troubleshooting utilities. The T61p is a great business notebook for those who need lots of power and features, and the fact that it's environmentally friendly and efficient (to a degree) helps make the purchase easier to justify.
(von 100): 83, Leistung 92, Ausstattung 80, Preis/Leistung teuer
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.09.2007
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 40% Leistung: 92% Ausstattung: 80%
83% Lenovo ThinkPad T61p
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The T61p is light for a power laptop at 6.5 pounds minimum weight. It comes in the signature ThinkPad black and with the signature keyboard our reviewers consistently find so comfortable to use. It has both a touchpad and an eraserhead as well as convenient hardware buttons for Wi-Fi, volume, and forward-and-back for your browser. It also has a blue ThinkVantage button for quick access to troubleshooting utilities. The T61p is a great business notebook for those who need lots of power and features, and the fact that it's environmentally friendly and efficient (to a degree) helps make the purchase easier to justify.
(von 100): 83, Leistung 92, Ausstattung 80, Preis/Leistung teuer
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.09.2007
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 40% Leistung: 92% Ausstattung: 80%
85% Lenovo ThinkPad T61p
Quelle: Digital Trends Englisch EN→DE
Lenovo’s ThinkPad T61p is the company’s top-of-the-line desktop replacement notebook. It’s not ultra-portable, nor is it necessarily for mom and dad. This is a hardcore, power-user notebook with extremely high-end specifications, making it a bleeding edge notebook that’s as future proof as notebooks get. We reviewed the T60p back in April of this year, and now that it’s been revamped and up-armored, it’s time to take another look. When we first lifted the T61p out of the box, it felt a bit heavy given its thin dimensions. We’ve handled hundreds, if not thousands, of notebooks in our day, and this one feels very solid, thin, and a bit heavy. The ThinkPad line has always been considered one of the most sturdy, if not the most sturdy, line of notebooks, and it’s not by accident. The T61p feels like it’s made of very solid materials and would last through years of use and abuse.
8.5 von 10, Leistung ausgezeichnet, Display gut, Mobilität gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.09.2007
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 95% Bildschirm: 80% Mobilität: 80%
85% Lenovo ThinkPad T61p
Quelle: Digital Trends Englisch EN→DE
Lenovo’s ThinkPad T61p is the company’s top-of-the-line desktop replacement notebook. It’s not ultra-portable, nor is it necessarily for mom and dad. This is a hardcore, power-user notebook with extremely high-end specifications, making it a bleeding edge notebook that’s as future proof as notebooks get. We reviewed the T60p back in April of this year, and now that it’s been revamped and up-armored, it’s time to take another look. When we first lifted the T61p out of the box, it felt a bit heavy given its thin dimensions. We’ve handled hundreds, if not thousands, of notebooks in our day, and this one feels very solid, thin, and a bit heavy. The ThinkPad line has always been considered one of the most sturdy, if not the most sturdy, line of notebooks, and it’s not by accident. The T61p feels like it’s made of very solid materials and would last through years of use and abuse.
8.5 von 10, Leistung ausgezeichnet, Display gut, Mobilität gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.09.2007
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 95% Bildschirm: 80% Mobilität: 80%
Lenovo ThinkPad T61p Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The T61p is the first widescreen ThinkPad mobile workstation, and the latest high-end offering from Lenovo. It comes with almost every feature a demanding business user could want, and is starting at a very reasonable price point below 1400 for the 14.1” model. This model has also gone under a number of changes from the previous generation, and in this ThinkPad T61p review you will find out how it stacks up.
The ThinkPad T61p comes in two sizes, one being 14.1” and the model being reviewed at 15.4”. The key difference between both these lines, besides screen size, is the memory size of the NVIDIA Quadro FX 570M video card included with the system. You receive a 128MB card in the smaller 14.1” model, and double the memory at 256MB in the 15.4” model. The processor selection is the same, spanning from the Intel T7100 to T7700, memory from 1GB to 4GB, and hard drives from 60GB to 160GB in 5400 or 7200rpm flavors.
Leistung gut, Mobilität mangelhaft, Verarbeitung gut, Emissionen gut
User-Test, online verfügbar, Lang, Datum: 14.08.2007
Bewertung: Leistung: 80% Mobilität: 50% Gehäuse: 80% Emissionen: 80%
Lenovo ThinkPad T61p Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The T61p is the first widescreen ThinkPad mobile workstation, and the latest high-end offering from Lenovo. It comes with almost every feature a demanding business user could want, and is starting at a very reasonable price point below 1400 for the 14.1” model. This model has also gone under a number of changes from the previous generation, and in this ThinkPad T61p review you will find out how it stacks up.
The ThinkPad T61p comes in two sizes, one being 14.1” and the model being reviewed at 15.4”. The key difference between both these lines, besides screen size, is the memory size of the NVIDIA Quadro FX 570M video card included with the system. You receive a 128MB card in the smaller 14.1” model, and double the memory at 256MB in the 15.4” model. The processor selection is the same, spanning from the Intel T7100 to T7700, memory from 1GB to 4GB, and hard drives from 60GB to 160GB in 5400 or 7200rpm flavors.
Leistung gut, Mobilität mangelhaft, Verarbeitung gut, Emissionen gut
User-Test, online verfügbar, Lang, Datum: 14.08.2007
Bewertung: Leistung: 80% Mobilität: 50% Gehäuse: 80% Emissionen: 80%
78% Lenovo ThinkPad T61p - Core 2 Duo T7700 2.4 GHz - 15.4
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Two months after we reviewed the Lenovo ThinkPad T61, the company released the ThinkPad T61p, a mobile workstation that features a faster processor, higher-end discrete graphics, and a sharper-resolution display for business users who want a laptop that can handle data- or graphics-intensive applications. The higher-end components proved capable of heavy lifting on our performance benchmark tests, without negatively affecting battery life. Extra muscle aside, the ThinkPad T61p shares all the features found across the ThinkPad line: a sturdy (if boxy) case, an excellent keyboard, and the helpful ThinkVantage suite of support and configuration tools. The ThinkPad T61p isn't for everyone--in fact, many users' needs can be met with less-expensive systems--but video and graphics professionals and other power users will find what they need within the ThinkPad T61p's slender, portable case.
(von 10): 7.8, Leistung 8, Ausstattung 8, Mobilität 7
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.08.2007
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 70%
78% Lenovo ThinkPad T61p - Core 2 Duo T7700 2.4 GHz - 15.4
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Two months after we reviewed the Lenovo ThinkPad T61, the company released the ThinkPad T61p, a mobile workstation that features a faster processor, higher-end discrete graphics, and a sharper-resolution display for business users who want a laptop that can handle data- or graphics-intensive applications. The higher-end components proved capable of heavy lifting on our performance benchmark tests, without negatively affecting battery life. Extra muscle aside, the ThinkPad T61p shares all the features found across the ThinkPad line: a sturdy (if boxy) case, an excellent keyboard, and the helpful ThinkVantage suite of support and configuration tools. The ThinkPad T61p isn't for everyone--in fact, many users' needs can be met with less-expensive systems--but video and graphics professionals and other power users will find what they need within the ThinkPad T61p's slender, portable case.
(von 10): 7.8, Leistung 8, Ausstattung 8, Mobilität 7
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.08.2007
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 70%
90% Need workstation-class performance to go? This is your notebook
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
If the Lenovo ThinkPad T61p were a car, it would be known in street-racer circles as a sleeper: no glossy paint, no chrome trim--just a plain-Jane exterior with enough horsepower to blow the doors off all comers. Add in the ThinkPad line's excellent manageability, top-notch security, and standard three-year warranty, and you have a high-powered workstation for business users who value substance over in-your-face style. And at $2,288 for our tested configuration, it's also reasonably priced. The T61p comes wrapped in the classic (a nicer word for dull) matte-black cloak we've come to expect; while it's not contemporary, at least it's smudge-proof. The 15.4-inch widescreen and extended nine-cell battery hanging off the back (the standard six-cell sits flush) give the machine a large footprint and makes the 6.2-pound unit feel a little tippy in the hand.
4.5 von 5, Leistung exzellent, Display mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.08.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 95% Bildschirm: 60%
90% Need workstation-class performance to go? This is your notebook
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
If the Lenovo ThinkPad T61p were a car, it would be known in street-racer circles as a sleeper: no glossy paint, no chrome trim--just a plain-Jane exterior with enough horsepower to blow the doors off all comers. Add in the ThinkPad line's excellent manageability, top-notch security, and standard three-year warranty, and you have a high-powered workstation for business users who value substance over in-your-face style. And at $2,288 for our tested configuration, it's also reasonably priced. The T61p comes wrapped in the classic (a nicer word for dull) matte-black cloak we've come to expect; while it's not contemporary, at least it's smudge-proof. The 15.4-inch widescreen and extended nine-cell battery hanging off the back (the standard six-cell sits flush) give the machine a large footprint and makes the 6.2-pound unit feel a little tippy in the hand.
4.5 von 5, Leistung exzellent, Display mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.08.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 95% Bildschirm: 60%

 

Lenovo ThinkPad T61

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T61Notebook: Lenovo ThinkPad T61
Prozessor: Intel Core 2 Duo T7300
Grafikkarte: NVIDIA Quadro NVS 140M 128 MB
Bildschirm: 14.1 Zoll, 4:3, 1680 x 1050 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 2448 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

 

87% Test Lenovo Thinkpad T61 14,1'' SXGA+ Notebook | Notebookcheck
Solider Büroallrounder. Lenovo schnürt mit dem ThinkPad T61 für Business-Kunden ein interessantes Notebook-Paket. Hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit und Datensicherheit macht Lenovo so schnell kein anderer Hersteller etwas vor. Das Lenovo ThinkPad T61 erzielt gerade in diesen Bereichen mit vielen durchdachten Detaillösungen Top-Benotungen. Zudem punktet Lenovo auch beim Service, da sich viele Ersatz- und Zubehörteile sehr einfach und schnell via Teilenummern bestellen und damit austauschen lassen

 

Lenovo Thinkpad T500

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad T500Notebook: Lenovo Thinkpad T500
Prozessor: Intel Core 2 Duo P8600
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 3650 256 MB
Bildschirm: 15.4 Zoll, 16:10, 1680 x 1050 Pixel
Gewicht: 2.73kg
Preis: 1370 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 83.83% - Gut

Durchschnitt von 12 Bewertungen (aus 14 Tests)

 

87% Test Lenovo Thinkpad T500 Notebook | Notebookcheck
One for all. Die Modelle der T-Serie von Lenovo bildeten schon zu IBM Zeiten die solide Basis der gesamten Modellpalette. In Displaygrößen von 14.1 und 15.4 Zoll, ausgestattet mit aktuellster und wahlweise auch leistungsstarker Hardware, decken die aktuellen T-Modelle ein überaus breites Spektrum zwischen Mobilität und Performance ab. Versehen mit den bekannten Thinkpad-Qualitäten, sind die Laptops nach wie vor eine Fixgröße im Business Notebook Sektor.
80% Lenovo IBM Thinkpad T500 (NL34DGE)
Quelle: Chip.de - 2/09 Deutsch
So langsam machen die Hersteller ihre Laptops Vista-tauglich. Ein erstklassiges Notebook zu einem sehr attraktiven Preis - nur Spieler und Grafiker müssen sich anderweitig umsehen.
4 von 5, Preis sehr gut, Leistung schlecht
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.01.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 40%
80% Lenovo IBM Thinkpad T500 (NL34DGE)
Quelle: Chip.de - 2/09 Deutsch
So langsam machen die Hersteller ihre Laptops Vista-tauglich. Ein erstklassiges Notebook zu einem sehr attraktiven Preis - nur Spieler und Grafiker müssen sich anderweitig umsehen.
4 von 5, Preis sehr gut, Leistung schlecht
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.01.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 40%
87% Test Lenovo Thinkpad T500 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Mit dem Thinkpad T500 bringt Lenovo seine T61 Serie auf den letzten Stand der Technik und platziert sein Zugpferd abermals als professionelles Allround-Notebook mit umfangreichen Kommunikationsfeatures und einer guten Mobilität. Im Detail heißt dies Intel Express 45 Chipsatz mit den damit verbundenen Neuheiten wie etwa den neuen Intel Centrino 2 Prozessoren, leistungsfähigen Kommunikationsmodulen (WLAN, UMTS,…) und als Highlight der T500 Serie einer Wechselfunktion zwischen integrierter und dedizierter Grafik, ebenso ermöglicht durch den Intel Montevina Chipsatz. Basis für diese Ausstattung bildet ein nach wie vor überaus robustes Gehäuse, welches insbesondere aufgrund des stabilen Displays und der massiven Scharniere punkten kann. Leider wurden die bekannten Schwachstellen, wie etwa der Anfälligkeit für Verwindungen im Bereich des optischen Laufwerks nicht beseitigt. Auch bei den Eingabegeräten trifft man auf die alten Bekannten in der Thinkpad Reihe. Die Tastatur bietet ein nach wie vor überaus benutzerfreundliches Layout, kann jedoch hinsichtlich Verarbeitung teils nicht mit den älteren Modellen mithalten. Die gewohnte erstklassige Qualität bietet die Trackpoint/Touchpad Kombination. Hinsichtlich Performance sorgt die verfügbare Intel Core 2 Duo CPU Palette sowie eine Kombination aus ATI Mobility Radeon HD3650 Grafik und integriertem Intel GMA 4500M HD Grafikchip für ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Leistung und Mobilität.
(in %): 87, Verarbeitung 87, Ergonomie 88, Mobilität 77, Display 87, Leistung 87, Emissionen 91
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.10.2008
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 87% Bildschirm: 87% Mobilität: 77% Gehäuse: 87% Ergonomie: 88% Emissionen: 91%
87% Test Lenovo Thinkpad T500 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Mit dem Thinkpad T500 bringt Lenovo seine T61 Serie auf den letzten Stand der Technik und platziert sein Zugpferd abermals als professionelles Allround-Notebook mit umfangreichen Kommunikationsfeatures und einer guten Mobilität. Im Detail heißt dies Intel Express 45 Chipsatz mit den damit verbundenen Neuheiten wie etwa den neuen Intel Centrino 2 Prozessoren, leistungsfähigen Kommunikationsmodulen (WLAN, UMTS,…) und als Highlight der T500 Serie einer Wechselfunktion zwischen integrierter und dedizierter Grafik, ebenso ermöglicht durch den Intel Montevina Chipsatz. Basis für diese Ausstattung bildet ein nach wie vor überaus robustes Gehäuse, welches insbesondere aufgrund des stabilen Displays und der massiven Scharniere punkten kann. Leider wurden die bekannten Schwachstellen, wie etwa der Anfälligkeit für Verwindungen im Bereich des optischen Laufwerks nicht beseitigt. Auch bei den Eingabegeräten trifft man auf die alten Bekannten in der Thinkpad Reihe. Die Tastatur bietet ein nach wie vor überaus benutzerfreundliches Layout, kann jedoch hinsichtlich Verarbeitung teils nicht mit den älteren Modellen mithalten. Die gewohnte erstklassige Qualität bietet die Trackpoint/Touchpad Kombination. Hinsichtlich Performance sorgt die verfügbare Intel Core 2 Duo CPU Palette sowie eine Kombination aus ATI Mobility Radeon HD3650 Grafik und integriertem Intel GMA 4500M HD Grafikchip für ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Leistung und Mobilität.
(in %): 87, Verarbeitung 87, Ergonomie 88, Mobilität 77, Display 87, Leistung 87, Emissionen 91
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.10.2008
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 87% Bildschirm: 87% Mobilität: 77% Gehäuse: 87% Ergonomie: 88% Emissionen: 91%
90% Lenovo Thinkpad T500
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Lenovo Thinkpad T500 konnte in der Redaktion fast zu 100% überzeugen. Beachtliche Rechenleistung, lange Laufzeit (mit Chipsatz-Grafik), sehr gute Verarbeitung und geringe Geräuschemissionen. Obendrein gibt es einen sonnenlicht taugliches Display (transflektiv). Kritisiert haben die Tester die nicht mehr so legendäre Qualität der Tastatur. Speziell der links der Eingabe-Taste federt das Tastatur Bett. Speziell für ein Thinkpad hätte sich Lenovo diesen Fauxpas nicht erlauben dürfen. Die Leistungswerte des Intel Centrino 2 Chipsatzes bringen das Office-Notebook ganz nach vorn. Der Intel Core 2 Duo P8600 (2,4 GHz) erreicht stolze 716 PassMark Punkte.
Sehr gut, Preis befriedigend, (von 5): Ausstattung 2.5, Display 2.5, Ergonomie 4, Leistung 3.5, Mobilität 2.5, Verarbeitung 4.5, Emissionen gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.09.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 70% Ausstattung: 50% Bildschirm: 50% Mobilität: 50% Gehäuse: 90% Ergonomie: 80% Emissionen: 80%
90% Lenovo Thinkpad T500
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Lenovo Thinkpad T500 konnte in der Redaktion fast zu 100% überzeugen. Beachtliche Rechenleistung, lange Laufzeit (mit Chipsatz-Grafik), sehr gute Verarbeitung und geringe Geräuschemissionen. Obendrein gibt es einen sonnenlicht taugliches Display (transflektiv). Kritisiert haben die Tester die nicht mehr so legendäre Qualität der Tastatur. Speziell der links der Eingabe-Taste federt das Tastatur Bett. Speziell für ein Thinkpad hätte sich Lenovo diesen Fauxpas nicht erlauben dürfen. Die Leistungswerte des Intel Centrino 2 Chipsatzes bringen das Office-Notebook ganz nach vorn. Der Intel Core 2 Duo P8600 (2,4 GHz) erreicht stolze 716 PassMark Punkte.
Sehr gut, Preis befriedigend, (von 5): Ausstattung 2.5, Display 2.5, Ergonomie 4, Leistung 3.5, Mobilität 2.5, Verarbeitung 4.5, Emissionen gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.09.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 70% Ausstattung: 50% Bildschirm: 50% Mobilität: 50% Gehäuse: 90% Ergonomie: 80% Emissionen: 80%

Ausländische Testberichte

83% Lenovo ThinkPad T500
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Set amongst notebook style icons such as Dell’s Adamo or Apple’s Macbook Pro 13, the Lenovo T500 looks strikingly out of place. Indeed, like a time-traveller from the 1980s shot unceremoniously into 2009, the T500’s dowdy, textured black physique could almost be a museum exhibit of how laptops once used to look. A pricier version of Lenovo’s T500 has been our second-choice A-list business laptop for some time now, and this model follows in those footsteps. It isn't stylish, but if you want a practical, comfortable business laptop that’s built to last, you won't be disappointed by the Lenovo T500.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.09.2009
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 83% Leistung: 83%
83% Lenovo ThinkPad T500
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Set amongst notebook style icons such as Dell’s Adamo or Apple’s Macbook Pro 13, the Lenovo T500 looks strikingly out of place. Indeed, like a time-traveller from the 1980s shot unceremoniously into 2009, the T500’s dowdy, textured black physique could almost be a museum exhibit of how laptops once used to look. A pricier version of Lenovo’s T500 has been our second-choice A-list business laptop for some time now, and this model follows in those footsteps. It isn't stylish, but if you want a practical, comfortable business laptop that’s built to last, you won't be disappointed by the Lenovo T500.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.09.2009
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 83% Leistung: 83%
80% Lenovo ThinkPad T500 15.4-inch Thin and Light Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Lenovo's ThinkPad T series of laptops has been extremely popular with corporations but they also work well for consumers. The New ThinkPad T500 is an updated platform that uses the same durable case and design as previous models. Performance is superb for this platform although it is a bit more expensive. Some users will be really happy of the Windows XP downgrade included because of its corporate focus that still primarily uses the OS.
4 von 5, Leistung gut, Verarbeitung exzellent, Preis schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 17.11.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 40% Leistung: 80% Gehäuse: 95%
80% Lenovo ThinkPad T500 15.4-inch Thin and Light Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Lenovo's ThinkPad T series of laptops has been extremely popular with corporations but they also work well for consumers. The New ThinkPad T500 is an updated platform that uses the same durable case and design as previous models. Performance is superb for this platform although it is a bit more expensive. Some users will be really happy of the Windows XP downgrade included because of its corporate focus that still primarily uses the OS.
4 von 5, Leistung gut, Verarbeitung exzellent, Preis schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 17.11.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 40% Leistung: 80% Gehäuse: 95%
83% Lenovo T500
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
A real prizefighter of a laptop: powerful, well-built and reasonably mobile too.
5 von 6, Leistung gut, Verarbeitung gut, Mobilität gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.11.2008
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
83% Lenovo T500
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
A real prizefighter of a laptop: powerful, well-built and reasonably mobile too.
5 von 6, Leistung gut, Verarbeitung gut, Mobilität gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.11.2008
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
Lenovo T500 ThinkPad Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Lenovo T500 as a whole is a great step up from the T61, with a faster processor lineup, much better graphics card, better cooling, larger touchpad, and even a digital video output from the notebook itself. System performance was phenomenal, coming close to workstation or gaming notebook levels. What is not so great is the famed ThinkPad keyboard going floppy on us where they used to be rock solid. No matter if this change was to cut weight or cut costs, Lenovo should have known better not to mess with the most important part of ANY ThinkPad notebook. Don't get me wrong, the keyboard is still much nicer than a budget notebook keyboard, it just isn't as good as what it used to be. Overall the Lenovo ThinkPad T500 is a fine notebook worthy of a spot on many office or dormroom tables, but it could have come closer to perfection if Lenovo didn't mess with the keyboard.
Leistung sehr gut, Emissionen gut, Mobilität gut, Display mangelhaft
User-Test, online verfügbar, Lang, Datum: 22.08.2008
Bewertung: Leistung: 90% Bildschirm: 50% Mobilität: 80% Emissionen: 80%
Lenovo T500 ThinkPad Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Lenovo T500 as a whole is a great step up from the T61, with a faster processor lineup, much better graphics card, better cooling, larger touchpad, and even a digital video output from the notebook itself. System performance was phenomenal, coming close to workstation or gaming notebook levels. What is not so great is the famed ThinkPad keyboard going floppy on us where they used to be rock solid. No matter if this change was to cut weight or cut costs, Lenovo should have known better not to mess with the most important part of ANY ThinkPad notebook. Don't get me wrong, the keyboard is still much nicer than a budget notebook keyboard, it just isn't as good as what it used to be. Overall the Lenovo ThinkPad T500 is a fine notebook worthy of a spot on many office or dormroom tables, but it could have come closer to perfection if Lenovo didn't mess with the keyboard.
Leistung sehr gut, Emissionen gut, Mobilität gut, Display mangelhaft
User-Test, online verfügbar, Lang, Datum: 22.08.2008
Bewertung: Leistung: 90% Bildschirm: 50% Mobilität: 80% Emissionen: 80%

 

Lenovo Thinkpad T400

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad T400Notebook: Lenovo Thinkpad T400
Prozessor: Intel Core 2 Duo P8600
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 3470
Bildschirm: 14.1 Zoll, 16:10, 1440 x 900 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Preis: 1300 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 82.4% - Gut

Durchschnitt von 10 Bewertungen (aus 17 Tests)

 

80% Lenovo Thinkpad T400
Quelle: Chip.de - 8/09 Deutsch
Das T400 gehört - abgesehen vom Display - zur Notebook-Luxusklasse und bleibt trotzdem bezahlbar. Alternative: Dell Latitude  E6400 (ca. 1050 Euro): schlechtere Leistung und weniger Ausstattung, aber günstig und stärkerer Akku.
4 von 5, Preis gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.07.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80%
Ohne Netzteil durch den Tag
Quelle: c't - 14/09 Deutsch
Wer ein Notebook mit langer Laufzeit sucht, muss nicht unbedingt mit leistungsarmen Subnotebooks oder durch Zusatzakkus klobigen Businessrechnern vorlieb nehmen: Unser Testfeld reicht vom 10-Zöller - und alle kommen zwischen acht und einundzwanzig Stunden ohne Stromnetz aus. Lenovo Thinkpad T400: unübersichtliche Modellvielfalt; abschaltbarer Grafikchip; konfigurierbare Ladeelektronik
Mobilität sehr gut, Leistung mäßig, Emissionen sehr gut, Display gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.07.2009
Bewertung: Leistung: 60% Bildschirm: 80% Mobilität: 90% Emissionen: 90%
76% Lenovo Thinkpad T400 (NM3TDGE)
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Lenovo Thinkpad T400 (NM3TDGE) überzeugt vor allem mit hervorragender Verarbeitung, qualitativ hochwertigen Eingabegeräten und guter Ergonomie. Hier setzt es auch aktuell unseren Bestwert im Ranking. Für den heimischen Schreibtisch ist es damit empfehlenswert. In Sachen Ausstattung, Leistung und Mobilität erreicht es durchschnittliche bis gute Werte. Beim Display hat Lenovo allerdings gepatzt - Helligkeit und Kontrastverhältnis sind schlechter als bei der Konkurrenz.
76, Leistung 79, Ausstattung 66, Display 55, Mobilität 71, Ergonomie 100
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.05.2009
Bewertung: Gesamt: 76% Leistung: 79% Ausstattung: 66% Bildschirm: 55% Mobilität: 71% Ergonomie: 100%
86% Test Lenovo Thinkpad T400 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Mit dem Thinkpad T400 gelang es Lenovo wiederum ein professionelles Notebook mit Kommunikationsfeatures und einer guten Mobilität zu gestalten. Der Schwerpunkt des getesteten Notebooks, mit Intel Core 2 Duo CPU und integriertem Intel GMA 4500 MHD Grafikchip liegt dabei eindeutig auf Office und Internetanwendungen. Sollte mehr 3D-Leistung von Nöten sein, so wird man eventuell bei T400 Modellen mit Hybridgrafiklösung fündig. Dabei kann zwischen dem integrierten Grafikchip und einer dedizierten ATI Mobility Radeon HD3470 je nach Leistungsanforderung beziehungsweise Stromsparbedarf gewechselt werden.
86, Leistung 73, Display 76, Mobilität 81, Verarbeitung 88, Ergonomie 91, Emissionen 88
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.04.2009
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 73% Bildschirm: 76% Mobilität: 81% Gehäuse: 88% Ergonomie: 91% Emissionen: 88%
82% Lenovo ThinkPad T400 (NM321G)
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Flottes Office-Notebook ohne wirkliche Schwächen Eigentlich leistet sich Lenovo beim ThinkPad T400 keine Fehler. Lediglich Kleinigkeiten wie das laute DVD-Laufwerk und die schlechten Lautsprecher könnten stören. Ansonsten liefert das Notebook von Leistung über Bedienung bis hin zur Akku-Laufzeit tadellose Ergebnisse ab, die durch intelligente Features wie die Tastatur-Beleuchtung noch untermauert werden. Office-Anwender erhalten mit diesem Notebook also ein gut ausbalanciertes und sehr schnelles System, das auch bestens für den mobilen Einsatz geeignet ist.
82, Leistung 82, Ausstattung 87, Display 79, Mobilität 90, Verarbeitung 90
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.02.2009
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 82% Ausstattung: 87% Bildschirm: 79% Mobilität: 90% Gehäuse: 90%
Lenovo T400 LED-Backlit Erfahrungen
Quelle: Notebookforum.at Deutsch
Einfach ein wunderbares Arbeitsgerät, das funktioniert wie es soll. Es macht einen wertigen, robusten und ausgereiften Eindruck. Besonders Display, Eingabegeräte und Akkulaufzeit gefallen. Ein Notebook mit dem ich hoffentlich auf Jahre glücklich sein werde.
Display gut, Mobilität gut, Ergonomie gut
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 14.12.2008
Bewertung: Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Ergonomie: 80%
Centrino-2-Notebooks
Quelle: c't - 22/08 Deutsch
Die beiden 14-Höller erweisen sich als kraftvolle  Business-Notebooks mit überdurchschnittlicher Laufzeit und flexibler Konfiguration, aber nicht außergewöhnlich niedrigem Gewicht. Ihre hohe Geschwindigkeit resultiert nicht nur aus Centrino-2-Features, sondern ist auch den schnellen Festplatten und den großen Hauptspeichern geschuldet.
Mobilität gut, Leistung zufriedenstellend, Ergonomie sehr gut, Emissionen sehr gut, Display gut, Ausstattung gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 16.10.2008
Bewertung: Leistung: 70% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Ergonomie: 90% Emissionen: 90%
90% Lenovo Thinkpad T400
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Lenovo Thinkpad T400 konnte in der Redaktion überzeugen. Beachtliche Rechenleistung, lange Laufzeit, sehr gute Verarbeitung und geringe Geräuschemissionen. Obendrein gibt es einen sonnenlicht taugliches Display (transflektiv). Die Leistungswerte des Intel Centrino 2 Chipsatzes bringen das Office-Notebook ganz nach vorn. Der Intel Core 2 Duo T8300 (2,4 GHz) erreicht stolze 739 PassMark Punkte. Der Preis von zirka 1.300 Euro erscheint gerechtfertigt. Versionen ohne dedizierte Grafik (ATI HD3470) gibt es für zirka 50 Euro weniger.
Sehr gut, Preis befriedigend, (von 5): Ausstattung 2.5, Display 2, Ergonomie 4.5, Leistung 4.5, Mobilität 3.5, Verarbeitung 4.5
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.09.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 90% Ausstattung: 50% Bildschirm: 40% Mobilität: 70% Gehäuse: 90% Ergonomie: 90%

Ausländische Testberichte

Lenovo ThinkPad T400
Quelle: Pricemo Englisch EN→DE
Almost 10 hours of runtime with the extended battery easily puts this laptop into the all-day computing section. System performance with the Intel T9400 processor & ATI 3470 graphics was great, handling everything they threw at it, even some video games. The T400 is not without its flaws though, having a decent amount of keyboard flex as well as a keyboard light that blinds you. Even with its flaws, with a beginning price under $1,000 this laptop easily outperforms any other pc in its section.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.10.2009
Bewertung: Preis: 90% Leistung: 80% Mobilität: 80%
ThinkPad T400 Review
Quelle: Student Buying Guide Englisch EN→DE
While the Lenovo ThinkPad T400 isn’t exactly hip or something you’ll choose to win looks at a coffee shop, it is certainly practical and a laptop that is built to last. If you’re heading into a professional school such as law, business or medicine it might also fit the scene better there than say a bright blue colored Dell or Sony. Reliability and durability should certainly be a major factor in purchasing a laptop, and the ThinkPad T400 meets that requirement. The 14-inch screen size is a sweet spot for a balance between portability and having enough screen real estate to be productive. There is a lot of room to configure the T400 to your needs and budget at Lenovo.com so take advantage of that, and also take advantage of the fact Lenovo offers a student discount to many colleges that can save you 5% or so off the cost of any ThinkPad.
Verarbeitung 80
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.04.2009
Bewertung: Gehäuse: 80%
Lenovo ThinkPad T400
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The high brightness display option on the updated T400 looks excellent and doesn’t take a huge bite out of your battery under normal activities. With most high brightness screens the power consumption is high even at lower brightness settings and what we found with the T400 is the impact on the battery is minimal at worst. On the 6-cell battery we managed 5 hours and 58 minutes of battery life, right on the mark with the previous T400 that used hybrid graphics. The updated keyboard support is my favorite change, knowing that Lenovo listened to feedback from users and improved the design. Overall, if you are in the market for a business notebook that is usable in direct sunlight, the T400 with the high nit screen option is the way to go.
Display 90
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.04.2009
Bewertung: Bildschirm: 90%
80% Lenovo ThinkPad T400 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
ThinkPads are the three-piece power suits of the laptop world, delivering sturdy hardware and high-end components in an unassuming black chassis. The new Lenovo ThinkPad T400 is no exception. Excellent battery life and useful productivity applications are wrapped in a sturdy shell, offering business travelers an efficient platform for getting things done. The Lenovo ThinkPad T400 is an all-purpose laptop that makes a pretty compelling package. The Thinkpad T400 gives you sturdy construction, great battery life, smart design, and some useful special features - all in all, a good deal.
80, Preis 80, Mobilität 80, Verarbeitung 80
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.03.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
80% Lenovo Thinkpad T400
Quelle: PC World Englisch EN→DE
ThinkPads are the three-piece power suits of the laptop world, delivering sturdy hardware and high-end components in an unassuming black chassis. The new T400 is no exception. Excellent battery life and useful productivity applications are wrapped in a sturdy shell, offering business travelers an efficient platform for getting things done. Though Lenovo's ThinkPad T400 costs more than Acer's TravelMate 6293, this all-purpose laptop is a pretty compelling package. At $1419 (as of March 9, 2009), the Thinkpad T400 gives you sturdy construction, great battery life, smart design, and some useful special features--all in all, a good deal.
80, Leistung 92, Ausstattung 69
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.03.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 92% Ausstattung: 69%
80% Lenovo Thinkpad T400 Review
Quelle: Laptop Logic Englisch EN→DE

Lenovo has presented a worthy successor to the T61 series with the T400. Every piece of the hardware, from the processor to the RAM to the HDD, was a solid choice by Lenovo and performed well under our testing. The battery life was excellent, in part thanks to unique features like Switchable Graphics, which let you switch between integrated graphics and the dedicated 256MB GPU at will. The brightly lit WXGA+ display was easy on the eyes and there were just enough peripherals (fingerprint reader, webcam, keyboard light) to keep us interested. Further, it was portable enough that we didn’t think twice about carrying it all over the office. Overall the computer was a great worker and did everything we asked, even if it didn’t drop our jaw with anything too astounding.


von 5: 4, Ausstattung 3, Mobilität 5, Leistung 4, Display gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.12.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 60% Bildschirm: 80% Mobilität: 100%
80% Lenovo Thinkpad T400
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE

The $1,549 Lenovo ThinkPad T400, when bundled with its nine-cell battery, isn't the lightest 14.1-inch notebook we've tested, but it is one of the most powerful and longest lasting machines in its class. The switchable graphics, blazing fast processor, and Centrino 2 chipset allow users to have the best of both worlds: a highly-portable system that offers desktop-worthy performance while lasting well over 6 hours.


4 von 5, Leistung zufriedenstellend, Mobilität zufriedenstellend,
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.12.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 70% Mobilität: 70%
90% Lenovo ThinkPad T400
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Nothing epitomizes classic more than a ThinkPad. Lenovo is the one laptop maker that would be castigated for changing its flagship brand's color scheme to something other than black. The ThinkPad T400 ($1,580 direct) is the culmination of years of building on a solid foundation, including nothing but the best parts, features, and materials in its ho-hum chassis. Lenovo's T-Series has once again set the bar for business laptops with up-to-date performance parts and a new Centrino 2 feature named Switchable Graphics.
4.5 von 5, Leistung sehr gut, Display gut, Preis gut, Mobilität gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.09.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 80%
Lenovo ThinkPad T400 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad T400 proved to be an exceptional 14" business notebook, giving almost unheard-of battery performance under modest running conditions. Nearly 10 hours of runtime with the extended battery easily puts this notebook into the all-day computing category. System performance with the Intel T9400 processor and ATI 3470 graphics was great, handling everything we threw at it, even some video games. The T400 is not without its flaws though, having a decent amount of keyboard flex and a keyboard light that blinds you. Even with its flaws, with a starting price under $1,000 this notebook easily outperforms any other computer in its category.
Mobilität sehr gut, Display sehr gut, Emissionen sehr gut, Leistung sehr gut
User-Test, online verfügbar, Lang, Datum: 25.08.2008
Bewertung: Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Emissionen: 90%

 

Lenovo Thinkpad T400

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad T400Notebook: Lenovo Thinkpad T400
Prozessor: Intel Core 2 Duo P8600
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Bildschirm: 14.1 Zoll, 16:10, 1440 x 900 Pixel
Gewicht: 2.43kg
Preis: 1300 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

 

86% Test Lenovo Thinkpad T400 (6474-19G) Notebook | Notebookcheck
Business Gerät aus Tradition. Während Value Line Modelle für Privatanwender gedacht sind, finden sich unter der Bezeichnung ThinkPad Geräte für den professionellen Einsatz. Neben einer Reihe von anderen ThinkPad Serien versucht die T-Serie einen Balance-Akt zwischen Leistung, Energie-Effizienz und Portabilität. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie erfolgreich das getestete T400 (Type: 6474-19G) diese Herausforderung besteht.

 

Lenovo ThinkPad T400s

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T400sNotebook: Lenovo ThinkPad T400s
Prozessor: Intel Core 2 Duo SP9400
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M
Bildschirm: 14.1 Zoll, 16:10, 1440 x 900 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 1400 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 83.73% - Gut

Durchschnitt von 26 Bewertungen (aus 37 Tests)

 

90% Lenovo ThinkPad T400s NSDD4GE
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das T400S ist ein Business-Notebook der absoluten Spitzenklasse: Es ist leicht und schmal, hochwertig verarbeitet und bietet Leistung satt. Vor allem aber arbeitet es trotz seiner hohen Rechenleistung bemerkenswert leise. Die Akkulaufzeit ist mit 194 Minuten (Battery Eater Classic Test; 3,2 Stunden) angesichts der CPU-Leistung sehr gut. Typische Consumer Modelle wie Acer Timeline mit Intel CULV SU3500 oder SU4100 halten deutlich länger durch. Sie rechnen dafür aber auch deutlich langsamer.
90, price 70, performance 90, equipment 50, display 50, mobility 70, workmanship 70, ergonomy 80
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.10.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 90% Ausstattung: 50% Bildschirm: 50% Mobilität: 70% Gehäuse: 70% Ergonomie: 80%
88% Lenovo ThinkPad T400s
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Lenovo hat beim T400s an den richtigen Stellschrauben gedreht und vor allem beim reduzierten Gewicht ein enormes Plus an Mobilität erreicht. Fast wunschlos glücklich macht die vielfältige Schnittstellenausstattung, die mit UMTS-Modem, eSATA und Displayport gleich drei aktuelle Verbindungsmöglichkeiten bietet, die nicht nur im Geschäftskundenbereich von Interesse sind. Nicht ganz auf dem gewohnten Qualitätsniveau finden sich die Stabilität des Displaydeckels und die der Tastatur wieder. Auch könnte das leicht geänderte Tasten-Layout manchen eingewöhnten Vielschreiber etwas stören.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.09.2009
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 78% Bildschirm: 75% Gehäuse: 94% Ergonomie: 90% Emissionen: 84%
87% Lenovo Thinkpad T400s
Quelle: Chip.de Deutsch
Lenovos Thinkpad T400s überzeugt vor allem mit hervorragender Verarbeitung, sehr guter Ausstattung und dank pfeilschneller SSD auch mit Top-Geschwindigkeit im Office-Betrieb. Beim Display verliert Lenovo durch das schlechte Kontrastverhältnis allerdings ein paar Punkte. Dennoch erringt das Thinkpad Platz 1 in unserer Bestenliste. Mit rund 2.600 Euro ist das T400s zwar kein Schnäppchen - aber ein besseres Notebook werden Sie momentan nicht finden.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.09.2009
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 94% Ausstattung: 96% Bildschirm: 71% Mobilität: 69% Ergonomie: 100%
Mini-Vielfalt
Quelle: c't - 18/09 Deutsch
Trotz schlanker Silhouette bringt das Thinkpad T400s einen potenten Prozessor, ein hochauflösendes Display und UMTS mit.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 01.08.2009
Bewertung: Leistung: 60% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 90% Ergonomie: 90% Emissionen: 90%

Ausländische Testberichte

Lenovo ThinkPad T410s Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad T410s is an interesting notebook acting as a stopgap between the smaller 13.3" ultraportable X301 and the full-size 14.1-inch T410. With a super thin body that still retains its optical drive the T410s gives you most features of the larger T410 minus about 2lbs of extra bulk. With that weight savings you lose the extended 9-cell battery, faster GPU and CPU options, and wider range of compatible hard drives. For most business clients this wouldn't be a problem since weight can be a huge factor when looking at a notebook. Overall some areas could have been better, like the 4+ hours of battery life where the previous version managed almost 6, and the lackluster screen with a poor contrast ratio. Users looking for the best possible battery life-as well as higher performance-should really consider the SSD upgrade, as the 1.8-inch hard drive left us asking for more. In the end with the right options the T410s can be one of the perfect business companions with almost all the features of the larger ThinkPad T410.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.08.2010
Bewertung: Preis: 70% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Ergonomie: 90%
87% Lenovo ThinkPad T400s
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The Lenovo Thinkpad T400s range sells for Rs. 90,000. It also comes with three years' warranty. At that price, it's not targeted at the budget-conscious businessperson who will be buying the Dell Vostro V13 or the HP ProBook 4520s. Instead, the Lenovo Thinkpad T400s attracts small, medium business and enterprise customers who are interested in a robust, rugged, light, slim, easy-to-carry 14-inch laptop that offers decent performance, has a very good keyboard-touchpad combo, and comes with useful proprietary software to better manage their laptop and secure the data on it.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.06.2010
Bewertung: Gesamt: 87%
90% Lenovo ThinkPad T400s Multitouch notebook
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
With the release of Windows 7 and its inbuilt support for multitouch input and gestures, touch-screen computing is gathering steam. The touch screen on the Lenovo ThinkPad T400s Multitouch is responsive and accurate. It's not just a novelty; it can actually be useful if you're a photographer or designer. We also love the keyboard and build quality of the T400s laptop, but wish the location of some of the ports was more convenient.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.12.2009
Bewertung: Gesamt: 90%
84% Lenovo ThinkPad T400s multi-touch: power at your finger tips
Quelle: Hexus Englisch EN→DE
There's a lot to like when it comes to Lenovo's multi-touch ThinkPad T400s. Build quality is about as good as it gets, and both the keyboard and trackpad are of a very high standard.

With a quick Intel Core 2 Duo processor and a solid-state drive at the helm, all-round system responsiveness is excellent. Coupled with near-silent operation and an ultra-thin form factor, it's almost a business masterclass.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.11.2009
Bewertung: Gesamt: 84%
90% Review: ThinkPad T400s touch – Multi-touch Your ThinkPad
Quelle: Geek.com Englisch EN→DE

Ultimately this is the addition of some interesting, and potentially useful, technology to a very good notebook. It’s an option, not standard equipment, so if it doesn’t appeal to you then you don’t have to get it. At $400 it’s not something that too many people will be trying, unless you have a very effective way of taking advantage of the touch system. Multi-touch will be a bigger upgrade for the X200 tablet which will be getting a considerable boost in features where on the T400s it doesn’t feel like much more than a cool toy tacked on to an already complete computer.


Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.10.2009
Bewertung: Gesamt: 90%
50% Lenovo T400s, an incredibly lightweight ultraportable for business use
Quelle: ITNews Australia Englisch EN→DE
Lenovo has been producing some excellent low-priced models in recent times. Part of the excellence is the traditional IBM keyboard, which provides for comfortable all-day computing.

At the very top-end of the market, Lenovo has also been producing top-notch machines, including the W700ds that took our Labs Winner and A-list awards in last issue's Ultimate Laptops group test. So we were keen to see how the mid-range T400s would perform.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.10.2009
Bewertung: Gesamt: 50% Preis: 50% Leistung: 50% Ausstattung: 50%
90% Lenovo ThinkPad T400s
Quelle: Mobile Tech Review Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad T400s is one of the first Windows 7 notebooks to have a multi touch display, and it’s fast at running most productivity applications. It has the signature ThinkPad look and solid build, a great keyboard and a good camera for web conferencing. Though not the center of the design for a business notebook, the multi touch feature shows lots of potential and the Lenovo SimpleTap interface demonstrates that well. The ThinkPad has great power for video and music playback. We highly recommend that you get the SSD option for fast OS tasks and multimedia. If you don’t need the multi touch screen however, get the other model in the T400s series that’s a few hundred bucks less.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.10.2009
Bewertung: Gesamt: 90%
Lenovo T400s Thinkpad: One tough cookie
Quelle: Star Techcentral Englisch EN→DE
The Lenovo T400s Thinkpad is a sturdy business notebook for a high-flying executive or businessman that needs the protection and connectivity options that it offers. The most important thing in a computer is the data and the sturdy casing is capable of protecting this important asset. The video output and display controls will be handy during a presentation. And the varied connectivity options allows the user to stay connected to the Internet. The only grouse is, with the high price, it should have included a dedicated graphics chip. Overall, the Lenovo T400s Thinkpad is a tough machine and it excels at everything an executive would need of it.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.09.2009
Bewertung: Preis: 40% Leistung: 40% Ausstattung: 80% Mobilität: 90% Gehäuse: 80%
70% Lenovo ThinkPad T400s (Multitouch)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad T400s (Multitouch) ($2,395 direct) incites lust among business users. It has the Lenovo ThinkPad X301's exquisitely thin dimensions, but offers a 14-inch LED widescreen. It's the lightest business laptop in its class—and that's with an internal optical drive. The latest edition (and bear in mind that this is not a convertible tablet) incorporates a multitouch screen that allows you to use one or several fingers to navigate the screen. The Lenovo ThinkPad T400s (Multitouch), a big-screen version of the ThinkPad X300 commands the same kind of awe, and now has multitouch capability.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.09.2009
Bewertung: Gesamt: 70%
Lenovo ThinkPad T400s Multi-Touch Notebook
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
In the end, the ThinkPad T400s Multi-Touch is a fast, solid and snappy machine that's somewhat overpriced. When you start a machine at $2000, you best bring everything and the kitchen sink. The integrated GPU should be tossed at this price point considering the competition.  While we understand that multi-touch input and the associated interface that Lenovo supplies are nice extras, this package is tough to justify at about a $400 up-charge. If you could convert this machine into a tablet and use it that way, we could possibly justify the price. But as it stands today, the multi-touch display is nothing more than a functional novelty. You'll be perfectly fine without it, and your wallet will be better off for skipping it.40
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.09.2009
Bewertung: Preis: 40% Leistung: 40% Emissionen: 90%
Lenovo ThinkPad T400s Touch Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad T400s Touch is a very cool idea, bringing a touch interface to a standard notebook. It gives users the capability to interact with the computer on a much more natural level and has huge potential for CAD applications or even messing around while surfing the web. The only problem right now that I see is that it was added to an already expensive model, putting it well out of reach for most users. Adding it on the base T400, which starts $749, instead of the T400s which starts at $1,599 would have been the better choice. Besides some preproduction quirks we saw it was a good implementation that didn't even affect battery life. If you are looking at the T400s currently, and could expand the budget by $400, it might be worth adding to the notebook for future uses.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.09.2009
Bewertung: Preis: 40%
78% Lenovo ThinkPad T400s (MultiTouch)
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Lenovo's ThinkPad brand is virtually synonymous with business laptops, and the company (like IBM before it) has spent years perfecting the nondescript black-box system, with its iconic TrackPoint and double set of mouse buttons. We liked the 14-inch T400s ("s" for "slim") when we first saw it earlier this year (see that review), as it shaved some thickness and weight off the older T400 model. Now Lenovo is offering an enhanced version of the T400s, adding a multitouch touch screen and some custom touch-screen software. A revamped version of Lenovo's slim ThinkPad T400s adds an innovative touch-screen package to the first Windows 7 laptop we've reviewed.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.09.2009
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 80%
70% Lenovo ThinkPad T400s (Touch)
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
This touch-enabled business notebook performs well, but it carries a hefty premium. The Lenovo ThinkPad T400s with touch packs the same groundbreaking performance as its nontouch sibling, and combines a responsive capacitive screen with simple but effective touch software. That said, we don’t think the significant increase in bulk and price are worth it for the average business user. If you plan to use a touch-specific app like SpaceClaim, it might make sense to pay the $400 premium and learn to live with the added weight and thickness. However, if you mostly use your notebook for Office apps and the Web, you’re better off with the original ThinkPad T400s.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.09.2009
Bewertung: Gesamt: 70%
92% Lenovo ThinkPad T400s Multi-Touch
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
Not too long ago, we raved about the Lenovo ThinkPad T400s, the thinnest, lightest—and in our opinion, best—14.1-inch thin-and-light notebook on the market. Now Lenovo has followed up that model with the ThinkPad T400s Multi-Touch. Set to debut with the launch of Windows 7 in October, the T400s Multi-Touch adds a touch screen to take advantage of the new operating system’s native touch-computing abilities. Add in a handy touch-enabled utility by Lenovo, and the ThinkPad T400s Multi-Touch delivers everything we loved about the original, and then some. Mobile professionals, exult: Windows 7 and advanced touch-screen capabilities make the best business thin-and-light on the market even better.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.09.2009
Bewertung: Gesamt: 92%
80% Lenovo ThinkPad T400s
Quelle: ITP Englisch EN→DE
In terms of performance the T400s is a solid machine thanks to its 2.4GHz dual-core CPU, 2Gbytes of DDR3 memory and quick, not to mention large, 120Gbyte SSD drive. These components helped the Lenovo score very well in our PCMark Vantage tests. For starters it returned a high Productivity suite score of 8074, while the Main score of 5248 was also very impressive, as were all the other test numbers. Owning to the rather basic onboard video however, the T400s isn’t exactly a graphics powerhouse. A well rounded business notebook that is only held back by its higher than average end user price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.08.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Leistung: 80% Ausstattung: 80%
87% Lenovo ThinkPad T400s Notebook Review
Quelle: Hardware Central Englisch EN→DE
Nobody does notebooks better. Most of the time Lenovo makes solidly capable systems, whether style-conscious consumer models like the IdeaPad Y450 or corporate fleet fodder like the ThinkPad T400 and T500. But every so often, Lenovo lets its engineers loose on a showpiece and we end up swooning like schoolgirls at a Jonas Brothers concert. Fourteen months ago, it was the 13.3-inch ThinkPad X300/X301, and we gushed, "Best notebook ever." Now it's the 14.1-inch ThinkPad T400s. Brace yourself. The s stands for swoon. All told, the T400s is simply another of the simply exceptional notebooks that Lenovo produces on a regular basis. The older, chunkier ThinkPad T400 is still available starting at $749, but if your company gives you one your boss is either on a tight budget or doesn't like you very much.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.07.2009
Bewertung: Gesamt: 87% Preis: 100% Leistung: 100% Ausstattung: 100%
Lenovo ThinkPad T400s Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
  Overall I think Lenovo put a lot of time into thinking through the changes they made with the T400s so they wouldn't offend too many ThinkPad customers. The keyboard change is significant, but for all intents and purposes they stuck with the tried-and-true design. The keys feel the same, the core layout is the same, the only thing that changed were the function and media keys. Even though the keys look weird at first it takes about 3 seconds to adapt to the new layout. I think the super slim and lightweight design is excellent, moving to a layout that is easier to service by the end-user
Leistung 80, Mobilität 50, Verarbeitung 95
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.07.2009
Bewertung: Leistung: 80% Mobilität: 50% Gehäuse: 95%
Lenovo ThinkPad T400s
Quelle: Small Business Computing Englisch EN→DE
When a big company feels inclined to mess with a classic, it had better get it right—just ask Coca-Cola. Lenovo has introduced a new version of its iconic T-series, the best-selling business laptop series ever and the progenitor of the “thin-and-light” portable category.

The ThinkPad T400s has a starting price of $1,599. That’s no budget entry, but given the standard features, the price is reasonable. If you travel frequently and want the thinnest, lightest no-compromises laptop available, the T400s is worth every penny.


Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.07.2009
Bewertung: Preis: 70% Mobilität: 80%
80% Lenovo ThinkPad T400s
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The wheels were set in motion for the advent of the ThinkPad T400s ($1,995 direct) the minute Lenovo launched the ThinkPad X300 (and subsequently, the X301). A larger version of that highly sought-after 13-inch business ultraportable was the next logical step. At the same time, though, the flagship ThinkPad T400 desperately needed an update, so it's fitting their paths would intersect. Lenovo just added an "s" to the model name, but the system changes are dramatic. The ThinkPad T400s takes the X300's exquisitely thin dimensions and widens them with a 14-inch LED widescreen. The Lenovo ThinkPad T400s is a big-screen iteration of the ThinkPad X300 and commands the same kind of awe.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.07.2009
Bewertung: Gesamt: 80%
90% Lenovo ThinkPad T400s thin & light laptop Review
Quelle: Laptop Logic Englisch EN→DE
  The ThinkPad T400s delivers as well as, or in some cases better than, previous ThinkPads. It should also set the standard for 14-inch widescreen notebooks in the industry and show up most competitors, even if the pricing is not entirely comparable. Performance is snappy as ever and the T400s has nearly every feature in the book, even adding a few new ones that will hopefully become more common.
90, Leistung 40, Ausstattung 100, Mobilität 80
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.06.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 40% Ausstattung: 100% Mobilität: 80%
90% Lenovo Thinkpad T400s review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
 

The Lenovo ThinkPad T400s (the "s" could stand for "small" or even "surprising") is an evolutionary step up from the ThinkPad T400, which is itself a good all-purpose business laptop. Thanks to sturdy construction and great performance packed inside a slim profile, the T400s is a winner, and great for the jet-setter who wants a little more out of their mobile machine.


90, Leistung 90, Verarbeitung 80
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.06.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 90% Gehäuse: 80%
77% Lenovo ThinkPad T400s
Quelle: CNet Englisch EN→DE
  Although Lenovo has been reinventing itself as of late with its IdeaPad and Netbook lines, they're still a company known for boxy, business-end ThinkPads. There's no shame there: the ThinkPad was revolutionary in its time, and the iconic (if plain) design defined the modern business laptop. It also put Lenovo on the map after taking the brand over from IBM. The T400s is the lightest 14-inch ThinkPad yet from Lenovo--just be ready to pay for the convenience.
77, Leistung 80, Ausstattung 80, Mobilität 80
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.06.2009
Bewertung: Gesamt: 77% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 80%
72% Lenovo Thinkpad T400S
Quelle: PC World Englisch EN→DE
With the T400s laptop, Lenovo proves that size matters by heaping on features, cutting the girth, and building a lean, mean business machine. Starting at $1599, the Lenovo ThinkPad T400s can be a compelling little laptop. Of course, once you start adding all the bells and whistles, the price kicks up significantly (our model, as reviewed, sells for $2130). Still, thanks to sturdy construction and great performance packed inside a slim profile, the T400s is a winner, and great for the jet-setter who wants a little more out of their mobile machine.
72, Performance 84, Features 77
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.06.2009
Bewertung: Gesamt: 72% Leistung: 84% Ausstattung: 77%
100% Lenovo ThinkPad T400s 14.1-inch Thin and Light Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
  Lenovo's new ThinkPad T400s business laptop is their smallest and lightest of the T series and borders on the territory of their ultraportable X series. Weighing just 3.9 pounds and less than an inch thick, this is a system that can be taken just about anywhere. With its wide range of networking options, strong performance and excellent durability, it makes a superb laptop for the business traveler who doesn't want to sacrifice features with an ultraportable. About the only drawbacks are the fairly high $1599 starting price and the lack of a dedicated graphics.
100
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.06.2009
Bewertung: Gesamt: 100%
Lenovo Thinkpad T400s notebook
Quelle: Geek.com Englisch EN→DE
  Overall, Lenovo did a great job of getting the best selling ThinkPad, the T400, and refining the design while shaving off some weight. Some ThinkPad purists will have complaints, but we should take notice that the red LED light is gone from the lid (it was very unThinkPad) and all the design changes are in line with what businesses expect from a T series notebook (for example, no titanium lid). Buyers will have to consider the lack of discrete graphics and limited options with the processor, as well as the use of a 1.8-inch disk, but you still have the optical drive, a great keyboard, and very nice build quality. For that person that needs a T series, but travels a lot or just wants to save some weight, the T400s will be an excellent option.
Mobilität 80, Verarbeitung 90
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.06.2009
Bewertung: Mobilität: 80% Gehäuse: 90%
Lenovo ThinkPad T400s Notebook Review
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
 

Realizing business users will also value wireless connectivity and VoIP communications, Lenovo well equipped this notebook with a two megapixel camera for better quality images, better, louder speakers than were found on the T400, and a range of wireless connectivity options. To help reduce ambient noise, Lenovo also added dual digital microphones as well as separate speaker and microphone mute buttons with LED lights to indicate which button is on.

Overall, Lenovo’s new T400s offers many advantages over previous models. If a thin and light notebook is on your wish list, and extreme graphics performance isn’t a must-have feature, then the T400s is absolutely a worthy contender.
Leistung 40, Mobilität 60, Emissionen 80
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.06.2009
Bewertung: Preis: 40% Mobilität: 60% Emissionen: 80%
90% Lenovo ThinkPad T400s
Quelle: Hardware Zone Englisch EN→DE
  Retailing at a starting price of US$1500 (~S$2185) for the base models, the ThinkPad T400s is priced low enough to compete with the other similar portable business notebooks in the market. Bear in mind though, the higher end models (which is similar to our review unit's configuration) will definitely be priced much higher, especially when you factor in a sizable SSD drive. Overall, the Lenovo ThinkPad T400s is a well built and portable business notebook that can stand up to whatever duty calls for and as such we're giving this unit our Editor's Choice award. Just watch out for the possible excessive price tag if you want to match up to the specifications of our test notebook.
90
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.06.2009
Bewertung: Gesamt: 90%
Lenovo ThinkPad T400s laptop review
Quelle: Slashgear Englisch EN→DE
  Of course, for many enterprise users it’s Windows or nothing, and as long as you’re not expecting to do any major video crunching the T400s should prove a highly capable machine. The extra screen space, more powerful processor and improved port selection above the T301 come with a relatively minor bulk and weight increase, which the sober casing hides well. We can’t help but wish that the 9-cell battery option of the T400 was available, but the ability to hot-swap the optical drive for a second battery (or a second hard-drive) goes a long way to making up for it.
Leistung 80, Display 80
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.06.2009
Bewertung: Leistung: 80% Bildschirm: 80%
80% Lenovo ThinkPad T400s
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
 

No other 14-inch business notebook can beat this new ThinkPad’s combination of performance and portability. The Lenovo ThinkPad T400s is no bargain, but if you want an incredibly powerful business notebook in a remarkably thin design, it’s worth every penny. This system’s sleek looks, top-notch keyboard, blindingly fast performance, and durable chassis allow the T400s to earn an Editors’ Choice Award. This system would be even more compelling if it offered longer endurance without an extra battery, but most users will find its better-than-average runtime more than adequate.


80
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.06.2009
Bewertung: Gesamt: 80%
91% Lenovo ThinkPad T400s
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
  As always with the ThinkPad family, the ThinkPad T400s is designed primarily with business users in mind. But savvy consumers who want the ultimate 14-inch thin-and-light should also take a close look, especially if you can keep the price closer to the $1,599 base. It is, quite simply, the most portable and all-around best mainstream laptop money can buy. Lenovo worked its magic on the company’s stalwart T-series, creating the lightest 14.1-inch laptop on the market. Business buyers and discriminating consumers will appreciate this thin-tech showcase.
91
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.06.2009
Bewertung: Gesamt: 91%
91% Lenovo T400s professional
Quelle: PC Actual Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 19.04.2010
Bewertung: Gesamt: 91%
83% Đánh giá chi tiết Lenovo ThinkPad T400s
Quelle: Voz.vn VN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.01.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 54% Mobilität: 76%
Đẳng cấp doanh nhân với Laptop ThinkPad T400s
Quelle: Kiến Thức Laptop VN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.09.2009
Bewertung: Preis: 70% Leistung: 75%

 

Lenovo ThinkPad T400s

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T400sNotebook: Lenovo ThinkPad T400s
Prozessor: Intel Core 2 Duo SP9600
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Bildschirm: 14.1 Zoll, 16:10, 1440 x 900 Pixel
Gewicht: 1.75kg
Preis: 2100 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

 

86% Test Lenovo ThinkPad T400s Notebook | Notebookcheck
ThinkPad-Evolution. Hohe Leistungsfähigkeit verpackt in einem ultraleichten 14“ Notebook verspricht Lenovo mit dem ThinkPad T400s. Dabei soll das geringe Testgewicht von 1,75 kg aber weder Kompromisse hinsichtlich der gewohnten ThinkPad-Qualität, noch bei der Ausstattungsfülle hervorrufen. Ob das schlanke Business-Notebook den hohen Ansprüchen der Unternehmenskunden gerecht werden kann, klärt der folgende Testbericht.

 

Lenovo Thinkpad T410 2522-3FG

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad T410 2522-3FGNotebook: Lenovo Thinkpad T410 2522-3FG
Prozessor: Intel Core i7 620M
Grafikkarte: NVIDIA NVS 3100M 256 MB
Bildschirm: 14.1 Zoll, 16:10, 1440 x 900 Pixel
Gewicht: 2.31kg
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 79.88% - Gut

Durchschnitt von 16 Bewertungen (aus 28 Tests)

 

83% Test Lenovo Thinkpad T410 2522-3FG Notebook | Notebookcheck
Schein oder Sein? Lenovo bringt mit dem Thinkpad T410 seine 14.1-Zoll Modelle aus der T-Serie mit Arrandale CPUs auf den neuesten Stand. Treu geblieben ist man dem bewährten Thinkpad Design und den damit verbundenen Qualitäten. Unser Testmodell ist mit Core i7 620M CPU, eigenständiger NVIDIA NVS 3100M Grafikkarte und 4 GB DDR3 RAM ausgestattet. Kann die Grafik zum Energiesparen, wie bei den T400-Topmodellen, umgeschalten werden? Im Laufe unseres ausführlichen Testparcours werden wir auch diese Frage klären.
85% Test Lenovo Thinkpad T410 2522-3FG Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Kurz und Bündig: Um das Lenvo T410 entstand aufgrund von Fehlinformationen, die schon vor unserem Test im Web ausgebreitet hatten, viel Wirbel. Lenovo würde gut daran tun, dazu offiziell Stellung zu nehmen und rasch und vor allem deutlich die richtigen Informationen zu verbreiten. Die uns in Englisch vorliegenden Datenblätter, die wir auf Anfrage erhalten haben und die das größere T510 gemeinsam mit dem T410 beschreiben, spezifizieren auch „Graphics: Intel Integrated Graphics and NVIDIA® NVS3100M discrete graphics“.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.02.2010
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 86% Bildschirm: 76% Mobilität: 79% Gehäuse: 85% Ergonomie: 87% Emissionen: 85%
85% Test Lenovo Thinkpad T410 2522-3FG Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Kurz und Bündig: Um das Lenvo T410 entstand aufgrund von Fehlinformationen, die schon vor unserem Test im Web ausgebreitet hatten, viel Wirbel. Lenovo würde gut daran tun, dazu offiziell Stellung zu nehmen und rasch und vor allem deutlich die richtigen Informationen zu verbreiten. Die uns in Englisch vorliegenden Datenblätter, die wir auf Anfrage erhalten haben und die das größere T510 gemeinsam mit dem T410 beschreiben, spezifizieren auch „Graphics: Intel Integrated Graphics and NVIDIA® NVS3100M discrete graphics“.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.02.2010
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 86% Bildschirm: 76% Mobilität: 79% Gehäuse: 85% Ergonomie: 87% Emissionen: 85%

Ausländische Testberichte

60% Review of Lenovo T410 Laptop
Quelle: Bright Hub Englisch EN→DE

The Lenovo T410 model price is competitive yet there are many available options on the computer market. There are reductions available at the Lenovo website, the price available is in line with current competitor prices. For $1079 dollars you can buy this base model, and with customization the price will be somewhat higher. Even though there are vast improvements with this model, it still remains a far cry from state of the art technology.


Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.10.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Review of Lenovo T410 Laptop
Quelle: Bright Hub Englisch EN→DE

The Lenovo T410 model price is competitive yet there are many available options on the computer market. There are reductions available at the Lenovo website, the price available is in line with current competitor prices. For $1079 dollars you can buy this base model, and with customization the price will be somewhat higher. Even though there are vast improvements with this model, it still remains a far cry from state of the art technology.


Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.10.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
Lenovo ThinkPad T410
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The T410 retains the legendary keyboard feel of ThinkPads, but also remains somewhat pricey.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 12.05.2010
Bewertung: Leistung: 88% Ausstattung: 80%
Lenovo ThinkPad T410
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The T410 retains the legendary keyboard feel of ThinkPads, but also remains somewhat pricey.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 12.05.2010
Bewertung: Leistung: 88% Ausstattung: 80%
Lenovo ThinkPad T410: Built for Business
Quelle: AnandTech Englisch EN→DE
Having put the latest ThinkPad T410 through its paces, we're hardly surprised by most of the results. ThinkPad has always been renowned for their build quality and durability, and the T410 is no exception. It may not look as stylish as other laptops (depending on your definition of style), but no business user would ever feel bad about carrying around a modern ThinkPad. If you're in the market for a business notebook (or if you run an IT department), you'd be remiss to skip the ThinkPad without at least testing a unit.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.03.2010
Bewertung: Gehäuse: 80%
Lenovo ThinkPad T410: Built for Business
Quelle: AnandTech Englisch EN→DE
Having put the latest ThinkPad T410 through its paces, we're hardly surprised by most of the results. ThinkPad has always been renowned for their build quality and durability, and the T410 is no exception. It may not look as stylish as other laptops (depending on your definition of style), but no business user would ever feel bad about carrying around a modern ThinkPad. If you're in the market for a business notebook (or if you run an IT department), you'd be remiss to skip the ThinkPad without at least testing a unit.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.03.2010
Bewertung: Gehäuse: 80%
87% Notebook Review: Lenovo ThinkPad T410
Quelle: Hardware Central Englisch EN→DE
Two and a half hours isn't terrible, especially considering the T410's potent processor and general desktop-replacement credentials. But it was disappointing, and frankly we're not used to using the word disappointing in the same sentence as ThinkPad. Except for its battery life, though, the T410 is another impressive example of Lenovo's basic black.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.03.2010
Bewertung: Gesamt: 87% Preis: 80% Leistung: 100% Ausstattung: 100%
87% Notebook Review: Lenovo ThinkPad T410
Quelle: Hardware Central Englisch EN→DE
Two and a half hours isn't terrible, especially considering the T410's potent processor and general desktop-replacement credentials. But it was disappointing, and frankly we're not used to using the word disappointing in the same sentence as ThinkPad. Except for its battery life, though, the T410 is another impressive example of Lenovo's basic black.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.03.2010
Bewertung: Gesamt: 87% Preis: 80% Leistung: 100% Ausstattung: 100%
Lenovo ThinkPad T410 Review
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
Our test unit rang up at just under $1500, with the base unit listing for $999. For business users, these prices are reasonable given the sturdiness and performance available. The only real downside is the lackluster battery life, which is to be expected when you're using a performance-oriented CPU and GPU combination (it would be so nice if Lenovo build an option for this machine that NVIDIA Optimus enabled). The display was crisp, multimedia playback was no chore and overall usability was stellar.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.03.2010
Bewertung: Bildschirm: 40% Mobilität: 40% Gehäuse: 80% Emissionen: 90%
Lenovo ThinkPad T410 Review
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
Our test unit rang up at just under $1500, with the base unit listing for $999. For business users, these prices are reasonable given the sturdiness and performance available. The only real downside is the lackluster battery life, which is to be expected when you're using a performance-oriented CPU and GPU combination (it would be so nice if Lenovo build an option for this machine that NVIDIA Optimus enabled). The display was crisp, multimedia playback was no chore and overall usability was stellar.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.03.2010
Bewertung: Bildschirm: 40% Mobilität: 40% Gehäuse: 80% Emissionen: 90%
Review: Lenovo ThinkPad T410 laptop
Quelle: Geek.com Englisch EN→DE
Considering the starting price of $999 ($1254 as tested) the T410 is definitely a recommended buy. It’s a dependable system, with top-notch features, good performance, and perks like a strong chassis and a keyboard that feels great to type on. Some buyers will want to consider the SKU with discrete graphics while others will want to go with the T410s, but people won’t be disappointed in the T410.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.03.2010
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80%
Review: Lenovo ThinkPad T410 laptop
Quelle: Geek.com Englisch EN→DE
Considering the starting price of $999 ($1254 as tested) the T410 is definitely a recommended buy. It’s a dependable system, with top-notch features, good performance, and perks like a strong chassis and a keyboard that feels great to type on. Some buyers will want to consider the SKU with discrete graphics while others will want to go with the T410s, but people won’t be disappointed in the T410.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.03.2010
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80%
80% Lenovo ThinkPad T410
Quelle: Mobile Tech Review Englisch EN→DE
The new Intel Core i5 processors are serious performers making the Lenovo ThinkPad T410 a fast notebook. The T410 is speedy at productivity tasks and shows drastic gaming performance improvements compared to the outgoing T400. The display is super bright and the keyboard is excellent. The notebook has the classic ThinkPad solid build and 14.1” is a good size for business travelers.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.03.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad T410
Quelle: Mobile Tech Review Englisch EN→DE
The new Intel Core i5 processors are serious performers making the Lenovo ThinkPad T410 a fast notebook. The T410 is speedy at productivity tasks and shows drastic gaming performance improvements compared to the outgoing T400. The display is super bright and the keyboard is excellent. The notebook has the classic ThinkPad solid build and 14.1” is a good size for business travelers.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.03.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad T410 14.1-inch Thin And Light Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Lenovo's ThinkPad T410 laptop provides a very solid performance platform in a mobile platform thanks to the new Intel Core i5 processor. Even with the higher performance, battery life has received a major boost that lets the system with the 9-cell battery pack run for nearly a full business day. With its excellent keyboard and durability, this is certainly one of the best business class laptops on the market as long as you are willing to pay for the features.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 21.02.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad T410 14.1-inch Thin And Light Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Lenovo's ThinkPad T410 laptop provides a very solid performance platform in a mobile platform thanks to the new Intel Core i5 processor. Even with the higher performance, battery life has received a major boost that lets the system with the 9-cell battery pack run for nearly a full business day. With its excellent keyboard and durability, this is certainly one of the best business class laptops on the market as long as you are willing to pay for the features.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 21.02.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad T410
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
These days, many business users are willing to sacrifice performance in favor of the lightest laptop they can stuff in their bags. For the rest, a powerful business laptop can mean getting resource-intensive tasks done in a matter of minutes, instead of hours and days. The Lenovo ThinkPad T410 has all the essential features to prevent your company from experiencing downtime, including solid performance and good battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.02.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad T410
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
These days, many business users are willing to sacrifice performance in favor of the lightest laptop they can stuff in their bags. For the rest, a powerful business laptop can mean getting resource-intensive tasks done in a matter of minutes, instead of hours and days. The Lenovo ThinkPad T410 has all the essential features to prevent your company from experiencing downtime, including solid performance and good battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.02.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
Lenovo ThinkPad T410 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The full-redesigned Lenovo ThinkPad T410 offers quite a few enhancements over the previous generation T400, including less keyboard flex, an updated keyboard, a nicer touchpad, huge improvement in port selection, and better component access through the chassis. The new design is not without its flaws though as we have seen some areas like the screen cover show more flex than we would like.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.02.2010
Bewertung: Leistung: 90% Bildschirm: 50% Mobilität: 80% Emissionen: 40%
Lenovo ThinkPad T410 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The full-redesigned Lenovo ThinkPad T410 offers quite a few enhancements over the previous generation T400, including less keyboard flex, an updated keyboard, a nicer touchpad, huge improvement in port selection, and better component access through the chassis. The new design is not without its flaws though as we have seen some areas like the screen cover show more flex than we would like.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.02.2010
Bewertung: Leistung: 90% Bildschirm: 50% Mobilität: 80% Emissionen: 40%
87% Lenovo ThinkPad T410
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
If you're looking for a workhorse business notebook that won’t let you down, start your search with the Lenovo ThinkPad T410. This 14-inch laptop, which comes from the proven ThinkPad T400 bloodline, has been upgraded with faster processor choices, a larger touch pad, more convenient VoIP features, and other enhancements. Improvements large and small make the best mainstream business laptop that much better.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.02.2010
Bewertung: Gesamt: 87%
87% Lenovo ThinkPad T410
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
If you're looking for a workhorse business notebook that won’t let you down, start your search with the Lenovo ThinkPad T410. This 14-inch laptop, which comes from the proven ThinkPad T400 bloodline, has been upgraded with faster processor choices, a larger touch pad, more convenient VoIP features, and other enhancements. Improvements large and small make the best mainstream business laptop that much better.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.02.2010
Bewertung: Gesamt: 87%
80% Lenovo ThinkPad T410
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
An impressively powerful thin-and-light business notebook that offers supreme comfort and a sleeker design than its predecessors. The ThinkPad T410 continues the ThinkPad T Series’s long tradition of providing workstation level performance in a portable package. If you want a lighter business notebook, you might want to consider the slimmer but more expensive T410s. However, if you’re looking for a top performing 14-inch business system with a comfortable keyboard and a dash of style, the T410 is a great choice. We wish the speakers and video playback were better, but overall this is one of our favorite business notebooks.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 28.01.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad T410
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
An impressively powerful thin-and-light business notebook that offers supreme comfort and a sleeker design than its predecessors. The ThinkPad T410 continues the ThinkPad T Series’s long tradition of providing workstation level performance in a portable package. If you want a lighter business notebook, you might want to consider the slimmer but more expensive T410s. However, if you’re looking for a top performing 14-inch business system with a comfortable keyboard and a dash of style, the T410 is a great choice. We wish the speakers and video playback were better, but overall this is one of our favorite business notebooks.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 28.01.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
Lenovo ThinkPad T410
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.08.2010
Bewertung: Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Emissionen: 40%
Lenovo ThinkPad T410
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.08.2010
Bewertung: Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Emissionen: 40%

 

Lenovo Thinkpad T510 - 4349-4JG

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad T510 - 4349-4JGNotebook: Lenovo Thinkpad T510 - 4349-4JG
Prozessor: Intel Core i7 620M
Grafikkarte: NVIDIA NVS 3100M 512 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1600 x 900 Pixel
Gewicht: 2.81kg
Preis: 1800 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

85% Test Lenovo Thinkpad T510 - 4349-4JG Notebook | Notebookcheck
Arrandale Upgrade des Thinkpad T 15-Zöllers. Nach dem T410 stellt sich nun das größere T510 unserem Testparcours. Damit hat Lenovo auch seinen 15-Zoll-Klassiker der T-Serie mit Arrandale CPUs auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Unser Testmodell trat zudem mit eigenständiger Nvidia NVS 3100M Grafikkarte und 4 GB DDR3 RAM an. Lesen Sie hier, ob das aktuelle Modell an den Erfolg seiner Vorgänger anknüpfen kann.
86% Test Lenovo Thinkpad T510 - 4349-4JG Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Im großen und ganzen kann man die T510 Serie als Arrandale Upgrade der T500-Modelle bezeichnen. Wobei das T510 im Vergleich zum T500 mit besserer CPU-Leistung punkten kann, das T500 dagegen mit besserer Grafikleistung (Anwendungsabhängig). Mit dem 9-Zellen 94 Wh Akku übertrifft es auch die Akkulaufzeit des getesteten T410 und des T500, allerdings nur aufgrund der größeren Akkukapazität im Testmodell.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.02.2010
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 86% Bildschirm: 85% Mobilität: 84% Gehäuse: 85% Ergonomie: 90% Emissionen: 83%
86% Test Lenovo Thinkpad T510 - 4349-4JG Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Im großen und ganzen kann man die T510 Serie als Arrandale Upgrade der T500-Modelle bezeichnen. Wobei das T510 im Vergleich zum T500 mit besserer CPU-Leistung punkten kann, das T500 dagegen mit besserer Grafikleistung (Anwendungsabhängig). Mit dem 9-Zellen 94 Wh Akku übertrifft es auch die Akkulaufzeit des getesteten T410 und des T500, allerdings nur aufgrund der größeren Akkukapazität im Testmodell.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.02.2010
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 86% Bildschirm: 85% Mobilität: 84% Gehäuse: 85% Ergonomie: 90% Emissionen: 83%

Ausländische Testberichte

Review: Lenovo Thinkpad T510
Quelle: ITNews Australia Englisch EN→DE
It doesn’t quite have the serious portability of something like the Vostro 130 or Portege R700, but for all-round hard-core business appeal, the ThinkPad T510 just can’t be matched.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.04.2011
Review: Lenovo Thinkpad T510
Quelle: ITNews Australia Englisch EN→DE
It doesn’t quite have the serious portability of something like the Vostro 130 or Portege R700, but for all-round hard-core business appeal, the ThinkPad T510 just can’t be matched.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.04.2011

 

Lenovo Thinkpad T410s

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad T410sNotebook: Lenovo Thinkpad T410s
Prozessor: Intel Core i5 520M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 14.1 Zoll, 16:10, 1440 x 900 Pixel
Gewicht: 2.02kg
Preis: 2300 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 81.44% - Gut

Durchschnitt von 18 Bewertungen (aus 24 Tests)

 

81% Test Lenovo Thinkpad T410s Notebook | Notebookcheck
Slim Fast. Intels Neuentwicklungen machen auch bei den schlanken 14.1-Zöllern der T-Serie nicht Halt. Zudem integrieren einige T410s, beispielsweise unser Testgerät, Touchscreen und SSD. Wie das Businessgerät aus dem Hause Lenovo in unseren Tests abschneidet, erfahren Sie hier.
82% Lenovo ThinkPad T410s (2912-3AG)
Quelle: Chip.de Deutsch
Lenovos ausgezeichnet verarbeitetes ThinkPad T410s (2912-3AG) schiebt sich nur mit wenigen Punkten an seinem Vorgänger vorbei auf den ersten Platz. Allein die Spitzenleistung macht’s möglich. Die zehrt dafür die Akkuladung schneller auf, weshalb T410s-Besitzer früher nach einer Steckdose suchen müssen als die Eigner des T400s. In sofern ist das ThinkPad T410s in erster Linie nur für Business-Anwender interessant, die es nach mehr Leistung dürstet.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.04.2010
Bewertung: Gesamt: 82% Preis: 68% Leistung: 100% Ausstattung: 95% Bildschirm: 51% Mobilität: 55% Ergonomie: 99%
82% Lenovo ThinkPad T410s (2912-3AG)
Quelle: Chip.de Deutsch
Lenovos ausgezeichnet verarbeitetes ThinkPad T410s (2912-3AG) schiebt sich nur mit wenigen Punkten an seinem Vorgänger vorbei auf den ersten Platz. Allein die Spitzenleistung macht’s möglich. Die zehrt dafür die Akkuladung schneller auf, weshalb T410s-Besitzer früher nach einer Steckdose suchen müssen als die Eigner des T400s. In sofern ist das ThinkPad T410s in erster Linie nur für Business-Anwender interessant, die es nach mehr Leistung dürstet.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.04.2010
Bewertung: Gesamt: 82% Preis: 68% Leistung: 100% Ausstattung: 95% Bildschirm: 51% Mobilität: 55% Ergonomie: 99%
83% Test Lenovo Thinkpad T410s Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das T410s in der getesteten Ausstattung hebt sich von der Masse der Businessgeräte für den Officeeinsatz vor allem durch den Einsatz einer SSD  und seinen Touchscreen ab. Neben Core i5 520M CPU und vier Gigabyte Hauptspeicher in Kombination mit 64-Bit Betriebssystem  erreicht es vor allem durch Ersteres eine ausgezeichnete Anwendungsleistung. Die Grafikleistung bleibt mit integriertem GMA HD Chip immerhin auf brauchbarem Niveau.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.03.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 83% Bildschirm: 72% Mobilität: 79% Gehäuse: 85% Ergonomie: 87% Emissionen: 84%
83% Test Lenovo Thinkpad T410s Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das T410s in der getesteten Ausstattung hebt sich von der Masse der Businessgeräte für den Officeeinsatz vor allem durch den Einsatz einer SSD  und seinen Touchscreen ab. Neben Core i5 520M CPU und vier Gigabyte Hauptspeicher in Kombination mit 64-Bit Betriebssystem  erreicht es vor allem durch Ersteres eine ausgezeichnete Anwendungsleistung. Die Grafikleistung bleibt mit integriertem GMA HD Chip immerhin auf brauchbarem Niveau.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.03.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 83% Bildschirm: 72% Mobilität: 79% Gehäuse: 85% Ergonomie: 87% Emissionen: 84%

Ausländische Testberichte

80% Lenovo ThinkPad T410s Review: Big Professional Power in a Small Package
Quelle: Bright Hub Englisch EN→DE

The Lenovo ThinkPad T410s is a great laptop that is handicapped by a small battery. The inclusion of Nvidia Optimus hasn't done anything to change that, which isn't surprising - previous models with Intel integrated graphics were already known for having short battery life. Short battery life isn't the end of the world. Most laptop users are fine with just three hours of battery life.


Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.11.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad T410s Review: Big Professional Power in a Small Package
Quelle: Bright Hub Englisch EN→DE

The Lenovo ThinkPad T410s is a great laptop that is handicapped by a small battery. The inclusion of Nvidia Optimus hasn't done anything to change that, which isn't surprising - previous models with Intel integrated graphics were already known for having short battery life. Short battery life isn't the end of the world. Most laptop users are fine with just three hours of battery life.


Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.11.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
Lenovo ThinkPad T410s
Quelle: Wired Magazine Englisch EN→DE
Naturally, few ThinkPads come at a discount, and the $1,985 price tag is likely too steep for most (try subbing that HD in lieu of the SSD to trim the cost a bit), but our sole operational complaint is one of battery life. That ultra-bright screen clearly exacts its toll on your power cell, with the T410s turning in just 83 minutes of DVD playback while operating at full brightness. It may not be able to make it through back-to-back episodes of Mad Men, but you'll certainly love it while it's running.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.09.2010
Bewertung: Preis: 40% Leistung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 60%
Lenovo ThinkPad T410s
Quelle: Wired Magazine Englisch EN→DE
Naturally, few ThinkPads come at a discount, and the $1,985 price tag is likely too steep for most (try subbing that HD in lieu of the SSD to trim the cost a bit), but our sole operational complaint is one of battery life. That ultra-bright screen clearly exacts its toll on your power cell, with the T410s turning in just 83 minutes of DVD playback while operating at full brightness. It may not be able to make it through back-to-back episodes of Mad Men, but you'll certainly love it while it's running.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.09.2010
Bewertung: Preis: 40% Leistung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 60%
90% Lenovo ThinkPad T410s
Quelle: Techreview Source Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad T410s is one the lightest business-class laptop computers with a 14.1" LCD that we've ever seen. Most other lightweights in this category sacrifice performance and power, but the T410s doesn't in the least bit. You get an Intel Core i5 CPU, 4GB of RAM, and a plethora of wireless options.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 03.09.2010
Bewertung: Gesamt: 90%
90% Lenovo ThinkPad T410s
Quelle: Techreview Source Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad T410s is one the lightest business-class laptop computers with a 14.1" LCD that we've ever seen. Most other lightweights in this category sacrifice performance and power, but the T410s doesn't in the least bit. You get an Intel Core i5 CPU, 4GB of RAM, and a plethora of wireless options.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 03.09.2010
Bewertung: Gesamt: 90%
80% Lenovo ThinkPad T410s
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
You won't find a lighter 14-inch business laptop than the Lenovo ThinkPad T410s.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.08.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad T410s
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
You won't find a lighter 14-inch business laptop than the Lenovo ThinkPad T410s.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.08.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
93% Lenovo ThinkPad T410s
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
While adding a slight bump up in processor power and some minor system tweaks to a laptop might seem like baby steps on Lenovo's part, making the best thin-and-light business notebook on the market even better at any level is a feat. A faster processor and other tweaks make the ThinkPad T410s better than its predecessor—which was already the best business thin-and-light we’ve tested.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.07.2010
Bewertung: Gesamt: 93%
93% Lenovo ThinkPad T410s
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
While adding a slight bump up in processor power and some minor system tweaks to a laptop might seem like baby steps on Lenovo's part, making the best thin-and-light business notebook on the market even better at any level is a feat. A faster processor and other tweaks make the ThinkPad T410s better than its predecessor—which was already the best business thin-and-light we’ve tested.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.07.2010
Bewertung: Gesamt: 93%
70% Lenovo ThinkPad T410s review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Lenovo's ThinkPad range is known for providing arguably the best business laptops you can buy, thanks to almost unrivalled build quality and usability. While the ThinkPad T410s is not the most portable choice, its large screen makes it a good option for office use.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 21.06.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Lenovo ThinkPad T410s review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Lenovo's ThinkPad range is known for providing arguably the best business laptops you can buy, thanks to almost unrivalled build quality and usability. While the ThinkPad T410s is not the most portable choice, its large screen makes it a good option for office use.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 21.06.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
REVIEW: Lenovo T410s
Quelle: BCW - Business Computing World Englisch EN→DE
Many companies look for brand as much as for features when selecting their laptops. The Lenovo T410s is an impressive laptop as long as it remains tethered to mains power. It may not be ideal for you if you need long life away from mains power, but for the occasional out of office client meeting or stint working on the train it may be ideal. But then again, at the price, it is only like to be a viable option for the top brass
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.06.2010
Bewertung: Preis: 50% Mobilität: 50%
REVIEW: Lenovo T410s
Quelle: BCW - Business Computing World Englisch EN→DE
Many companies look for brand as much as for features when selecting their laptops. The Lenovo T410s is an impressive laptop as long as it remains tethered to mains power. It may not be ideal for you if you need long life away from mains power, but for the occasional out of office client meeting or stint working on the train it may be ideal. But then again, at the price, it is only like to be a viable option for the top brass
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.06.2010
Bewertung: Preis: 50% Mobilität: 50%
80% Lenovo ThinkPad T410s 14.1-inch Thin And Light Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Lenovo's ThinkPad T410s offers a nice alternative to the traditional T410 with a more compact frame that is small but still includes an internal DVD drive. Performance has improved with the Core i5 dual core processor but storage performance is a bit lower with the traditional hard drive. Durability and ergonomics are outstanding for the system that really set it apart from many other business laptops. It would be nice to see a slightly lower price tag or more memory though.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.05.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad T410s 14.1-inch Thin And Light Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Lenovo's ThinkPad T410s offers a nice alternative to the traditional T410 with a more compact frame that is small but still includes an internal DVD drive. Performance has improved with the Core i5 dual core processor but storage performance is a bit lower with the traditional hard drive. Durability and ergonomics are outstanding for the system that really set it apart from many other business laptops. It would be nice to see a slightly lower price tag or more memory though.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.05.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
Lenovo ThinkPad T410s
Quelle: Hi-Tech Mail RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.11.2010
Lenovo ThinkPad T410s
Quelle: Hi-Tech Mail RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.11.2010
75% Lenovo ThinkPad T410s: nhỏ, nhẹ, nhanh, cao cấp
Quelle: Tinh Te VN→DE
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 03.09.2010
Bewertung: Gesamt: 75%
75% Lenovo ThinkPad T410s: nhỏ, nhẹ, nhanh, cao cấp
Quelle: Tinh Te VN→DE
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 03.09.2010
Bewertung: Gesamt: 75%

 

Lenovo ThinkPad T510-NTH4JGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T510-NTH4JGENotebook: Lenovo ThinkPad T510-NTH4JGE
Prozessor: Intel Core i7 620M
Grafikkarte: NVIDIA NVS 3100M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1600 x 900 Pixel
Gewicht: 2.8kg
Preis: 1600 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 80.6% - Gut

Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 7 Tests)

 

90% Lenovo ThinkPad T510 NTH4JGE
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Zusammenspiel aus großzügiger Ausstattung, hervorragender Verarbeitung und beeindruckender Rechenleistung katapultiert das ThinkPad T510 NTH4JGE zu Recht an die Spitze unserer Office-Charts. Aufgrund seiner ausladenden Ausmaße und seines Gewichts ist Lenovos Business-Flaggschiff sicher kein Thin & Light Begleiter für die Aktentasche.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.03.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 90% Ausstattung: 70% Bildschirm: 80% Mobilität: 70% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%

Ausländische Testberichte

80% Lenovo ThinkPad T510 business notebook
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
A good battery, life, fast performance, plenty of connectivity and a solid design mean the ThinkPad T510 should be a prime choice for business use — and, indeed, for anyone who wants a good all-round notebook. You also get a fingerprint reader (with which you can just swipe your finger to boot and log in to the system) and 3D hard drive protection, but it doesn't ship with extensive security tools for hard drive encryption and password management.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.10.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Lenovo ThinkPad T510 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
A good battery, life, fast performance, plenty of connectivity and a solid design mean the Lenovo ThinkPad T510 should be a prime choice for business use — and, indeed, for anyone who wants a good all-round notebook. You also get a fingerprint reader (with which you can just swipe your finger to boot and log in to the system) and hard drive protection. Its price is high, but you're paying a premium for all the built-in features, the large battery and the great build quality of the chassis.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.10.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
83% Lenovo ThinkPad T510
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
The construction, speed and feature set are all top of the pile - it's the workstation to beat. Lenovo's eagerly awaited ThinkPad workstation refresh hasn't disappointed. The new T510 packs Intel's latest dual-core 32nm Core i7-620M, which ups the old i7-720QM's clock speed to 2.66GHz and drops the maximum TDP to 35W. In short, it's the most efficient mobile Core i7 chip yet.
Einzeltest, online verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 21.04.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 83% Leistung: 100% Ausstattung: 83%
Lenovo ThinkPad T510 Notebook Review
Quelle: Techspot Englisch EN→DE
While the Lenovo ThinkPad T510 starts at $939, our test system is priced at around $1,400 in good part because of the powerful processor and GPU inside. If you are already spending this kind of money on a Core i7 equipped notebook, I would recommend upgrading to at least 4GB of system memory and a faster 7,200 RPM hard drive. An SSD would make this a killer workstation, but obviously price would get bumped considerably as a result.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.04.2010
Bewertung: Leistung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 70%
80% Lenovo ThinkPad T510
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.03.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
Lenovo ThinkPad T510
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.03.2010
Bewertung: Gehäuse: 80%

 

Lenovo ThinkPad T510 - 4384-GEG

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T510 - 4384-GEGNotebook: Lenovo ThinkPad T510 - 4384-GEG
Prozessor: Intel Core i7 620M
Grafikkarte: NVIDIA NVS 3100M 512 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.81kg
Preis: 1800 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

86% Test Lenovo ThinkPad T510 Notebook (Optimus) | Notebookcheck
Optimus Update. Für längere Akkulaufzeiten nutzt das Thinkpad T510 von Lenovo nun auch die Optimus Technologie von Nvidia. Wie sich dieses Upgrade im Detail auswirkt bzw. ob sich ein Umstieg lohnt, erfahren sie im ausführlichen Testbericht.
86% Test Lenovo ThinkPad T510 Notebook (Optimus)
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Ob Optimus oder nicht, durch das Update ändert sich nichts an Gehäuse und Schnittstellenausstattung. Im Lenovo Thinkpad T510 - 4384-GEG Modell wird schlussendlich die Optimus-Technologie implementiert. Damit können deutlich längere Akkulaufzeiten bei niedriger Auslastung erreicht werden als mit dem T510 – 4349-4JG Modell.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.12.2010
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 76% Bildschirm: 90% Mobilität: 83% Gehäuse: 85% Ergonomie: 90% Emissionen: 85%
86% Test Lenovo ThinkPad T510 Notebook (Optimus)
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Ob Optimus oder nicht, durch das Update ändert sich nichts an Gehäuse und Schnittstellenausstattung. Im Lenovo Thinkpad T510 - 4384-GEG Modell wird schlussendlich die Optimus-Technologie implementiert. Damit können deutlich längere Akkulaufzeiten bei niedriger Auslastung erreicht werden als mit dem T510 – 4349-4JG Modell.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.12.2010
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 76% Bildschirm: 90% Mobilität: 83% Gehäuse: 85% Ergonomie: 90% Emissionen: 85%

 

Lenovo ThinkPad T510-4349R73

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T510-4349R73Notebook: Lenovo ThinkPad T510-4349R73
Prozessor: Intel Core i5 520M
Grafikkarte: NVIDIA NVS 3100M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1600 x 900 Pixel
Gewicht: 2.8kg
Preis: 740 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 63% - Befriedigend

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

60% Lenovo ThinkPad T510 review
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
This is a ThinkPad first and foremost. It’s a powerful business workhorse, with a few touches for the consumer - making it ideal for the home office. Intel’s Core i5 processor gives it more than an enough power for most tasks, and there’s enough battery life to give you nearly a full day away from the plug if you’re not online all the time. It’s comfortable, not too heavy, and with a good quality screen. We’d have like a little more RAM and a little more screen resolution, but they’re only minor quibbles with a quality laptop that has the key features for getting work done and entertaining yourself afterwards; pick the faster hard drive or the SSD to soup it up a little and you still get a professional quality system.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.04.2011
Bewertung: Gesamt: 60%
REVIEW: Lenovo ThinkPad T510
Quelle: BCW - Business Computing World Englisch EN→DE
The solid build of the ThinkPad T510 make it a good traveller, but it is weighty and battery life is not as good as it could be. The keyboard is a pleasure to use, though some may find the range of options and combination of TrackPoint and Touchpad a little overwhelming. If you are lured by the low price, hold fire. You may well find you need to upgrade a fair few elements to get the laptop that suits you best.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.03.2011
66% Обзор ноутбука Lenovo ThinkPad T510 (4349R73)
Quelle: Retera RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.11.2010
Bewertung: Gesamt: 66% Leistung: 61% Bildschirm: 61% Mobilität: 55% Emissionen: 24%

 

Lenovo ThinkPad T510-NTIGGGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T510-NTIGGGENotebook: Lenovo ThinkPad T510-NTIGGGE
Prozessor: Intel Core i5 560M
Grafikkarte: NVIDIA NVS 3100M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1600 x 900 Pixel
Gewicht: 2.8kg
Preis: 1900 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

60% Lenovo ThinkPad T510 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE

The Lenovo ThinkPad T510 offers the perfect blend of business looks, great build quality, excellent performance, and 8+ hours of battery life in a 15.6-inch notebook.


Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.12.2010
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Lenovo ThinkPad T440p 20AN-006VGE

Der Lenovo ThinkPad T440p 20AN-006VGE gehört zu den neuesten Angeboten für Business-Nutzer. Bei dem Premium-Preis erwartet man sich, dass dieses Spitzen-Gerät von Lenovo auch eine erstklassige Spezifikation bietet. Mit einem Gewicht von 2,2 kg sollte es ein portables und gleichermaßen angenehmes Arbeitstier sein. Die Schnittstellenausstattung umfasst 2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, Gigabit LAN, einen Mini-DisplayPort und einen SDXC-Kartenleser. Zudem gibt es einen VGA-Ausgang und die üblichen Audiobuchsen. In puncto Sicherheit werden optional ein Fingerabdruckleser, Intel-Anti-Theft und Computrace-Services zur Verfügung gestellt. Die Optionen der Bildschirmauflösung reichen von 1366 x 768 TN bis zu Full-HD-IPS.

Die Prozessorauswahl mit Intel Core i7-4700MQ Quad-Core als stärksten Prozessor und langsameren Prozessoren sollte den Anforderungen der meisten Nutzer gerecht werden. Dank Nvidias Optimus Technlogie läuft die Intel HD Graphics 4600 fürs Stromsparen und Nvidias GT 730M bei anspruchsvolleren Grafikaufgaben. Wer Spielen möchte, sollte bedenken, dass auf diesem Gerät anspruchsvolle Spiele nur mit niedrigen bis mittleren Einstellungen flüssig laufen, was unter Umständen nicht ideal ist. Dank 100-Wh-Akku hält dieser Laptop leicht einen ganzen Arbeitstag durch, oder mit Stomsparmaßnahmen ungefähr 15 Stunden. Zusammenfassen kann man sagen, dass die Konfigurierbarkeit dieses kleinen, jedoch leistungsstarken Geräts viele Business-Kunden ansprechen sollte, die Anhänger von Lenovos Business-Geräten sind.

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T440p 20AN-006VGENotebook: Lenovo ThinkPad T440p 20AN-006VGE
Prozessor: Intel Core i7 4700MQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 730M 1024 MB
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1600 x 900 Pixel
Gewicht: 2.22kg
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

 

85% Test Lenovo ThinkPad T440p 20AN-006VGE Notebook | Notebookcheck
Unvollkommen. Das Lenovo ThinkPad T440p gehört zu den klassischen Business-Notebooks und soll vor allem professionelle Anwender überzeugen. Mit leistungsstarken Komponenten, vielfältigen Schnittstellen, großem Akku und traditionell guter Aufrüstbarkeit stehen die Vorzeichen gut. Ob das ThinkPad T440p letztlich vollends überzeugt, haben wir ausführlich getestet.

Ausländische Testberichte

稳定一如既往 ThinkPad T440p商务本评测
Quelle: PC Online.com.cn zh-CN→DE
Positive: Very good performance; comfortable keyboard and touchpad; good battery life. Negative: High price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.12.2013
稳定一如既往 ThinkPad T440p商务本评测
Quelle: PC Online.com.cn zh-CN→DE
Positive: Very good performance; comfortable keyboard and touchpad; good battery life. Negative: High price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.12.2013
レノボ ThinkPad T440pの実機レビュー
Quelle: The Hikaku JA→DE
Positive: Good keyboard; relatively good performance; silent operation. Negative: Relatively low resolution of the display; quite heavy; thick; old design.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.01.2014
レノボ ThinkPad T440pの実機レビュー
Quelle: The Hikaku JA→DE
Positive: Good keyboard; relatively good performance; silent operation. Negative: Relatively low resolution of the display; quite heavy; thick; old design.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.01.2014
Lenovo ThinkPad T440p Review [โน้ตบุ๊คแบต 9 เซลล์ ใช้งานได้ 11 ชั่วโมง]
Quelle: Notebookspec.com TH→DE
Positive: Impressive build quality; good material; AccuType Keyboard; good quality full HD display; compatible with Mini Display Port and USB 3.0; finger scanner; long battery runtimes. Negative: High price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.08.2014
Lenovo ThinkPad T440p Review [โน้ตบุ๊คแบต 9 เซลล์ ใช้งานได้ 11 ชั่วโมง]
Quelle: Notebookspec.com TH→DE
Positive: Impressive build quality; good material; AccuType Keyboard; good quality full HD display; compatible with Mini Display Port and USB 3.0; finger scanner; long battery runtimes. Negative: High price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.08.2014

 

Lenovo ThinkPad T540p-20BE005YGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T540p-20BE005YGENotebook: Lenovo ThinkPad T540p-20BE005YGE
Prozessor: Intel Core i7 4700MQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 730M 1024 MB
Bildschirm: 15.5 Zoll, 16:9, 2880 x 1620 Pixel
Gewicht: 2.575kg
Preis: 1800 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)
 ThinkPad T540p-20BE005YGE (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

86% Test Lenovo ThinkPad T540p-20BE005YGE Notebook | Notebookcheck
Ein ThinkPad alter Schule? Performance, Sicherheit und Office-Qualitäten sind die Eigenschaften, die beim neuen Lenovo ThinkPad T540p besonders im Vordergrund stehen. Was das rund 1.800 Euro teure Topmodell außer Quad-Core-CPU, 250-GB-SSD und integriertem UMTS-Modul sonst noch so zu bieten hat, verrät unser Test.

Ausländische Testberichte

60% 小伙伴惊呆了!3K屏幕ThinkPad T540p评测
Quelle: PC Online.com.cn zh-CN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.12.2013
Bewertung: Gesamt: 60%
60% 小伙伴惊呆了!3K屏幕ThinkPad T540p评测
Quelle: PC Online.com.cn zh-CN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.12.2013
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Lenovo Thinkpad T440s 20AQ0069GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad T440s 20AQ0069GENotebook: Lenovo Thinkpad T440s 20AQ0069GE
Prozessor: Intel Core i7 4600U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Preis: 1818 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

 

90% Test-Update Lenovo Thinkpad T440s 20AQ0069GE Notebook | Notebookcheck
Must-Have. Das T440s gehört aktuell wohl zu den begehrtesten Produkten im mobilen Business-Umfeld. Eine Reihe von Ausstattungsvarianten macht es für den User allerdings nicht ganz einfach, die für ihn bestgeeignetste Variante zu finden. Nach dem Test der Basisversion liefern wir hier ein Update der Top-Variante mit Intel i7 CPU, FHD IPS-Display und dickem 9-Zellen Akku.

 

Lenovo ThinkPad T540p-20BE0086GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T540p-20BE0086GENotebook: Lenovo ThinkPad T540p-20BE0086GE
Prozessor: Intel Core i7 4700MQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 730M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 2880 x 1620 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 1900 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

 

Lenovo ThinkPad T540p (20BE-0086GE)
Quelle: c't - Heft 11/2014 Deutsch
Business-Anwender schätzen den einfachen Wechsel zwischen Schreibtisch und mobilem Arbeiten mittels Dockingstation und integriertem UMTS/LTE-Modem, Admins die Fernwartungsfunktionen, das serienübergreifende Zubehör und die Nutzerauthentifizierung per Fingerabdruckleser.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.05.2014

Ausländische Testberichte

Recenze: Lenovo ThinkPad T540p - nové Téčko s vysokým rozlišením a konečně numerickou klávesnicí
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Solid mechanical processing; comfortable keyboard with numeric block; good brightness of the display; decent cooling system. Negative: Poor touchpad.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.06.2014

 

Lenovo ThinkPad T540p-20BFA0AVPB

Lenovo ThinkPads waren immer ein Synonym für Business-Laptops. Das vollständig matt-schwarze Gehäuse und das legendäre schachtelartige Design ist so robust wie es aussieht. Ultra-langlebig und MIL-SPEC getestet: Der Laptop wird in jeder Umgebung funktionieren. Der 15-Zoll große HD-Bildschirm des Lenovo ThinkPad T540p-20BFA0AVPB's 15.6 ist entspiegelt und bietet ausreichend Übersicht. Zur Hardware im Inneren gehören ein Intel Core i5-4200M 1600 MHz 3 MB Prozessor mit einer Taktrate von 2,5 Ghz, 4 GB DDR3L RAM und eine Nvidia GeForce 730M mit 1 GB eigenständigem VRAM.

Abhängig von Ort und Verfügbarkeit kann es einige verschiedene Spezifikationen geben. Die interne 7200 U/min Festplatte hat eine Kapazität von 500 GB, was für Arbeitsaufgaben mehr als ausreichend ist. Zudem gibt es ein optisches Laufwerk, das verschiedene Formate liest, Bluetooth 4.0 und eine Präzisions-Tastatur für Windows 8 mit optionaler Hintergrundbeleuchtung. Entsprechend der Anforderungen an mobile Business-Geräte ist das Lenovo ThinkPad T540p-20BFA0AVPB für 3G/4G Verbindungen vorbereitet.

Bei Business-Geräten ist Sicherheit ein wichtiger Faktor. Das ThinkPad verfügt über einen Fingerabdruck-Leser. Dank TrackPoint und 5-Tasten Glass-Touchpad ist Navigation erstaunlich. Mit dem zylindrischen 6-Zellen-Akku ist die Akkulaufzeit gut. Damit ist sichergestellt, dass User auf langen Geschäftsreisen genug Saft haben.

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T540p-20BFA0AVPBNotebook: Lenovo ThinkPad T540p-20BFA0AVPB
Prozessor: Intel Core i5 4200M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 730M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Lenovo ThinkPad T540p – воплощение корпоративного духа
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Durable case; decent performance; comfortable keyboard; good sound system. Negative: Mediocre display and webcam.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.09.2014

 

Lenovo ThinkPad T550

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T550Notebook: Lenovo ThinkPad T550
Prozessor: Intel Core i7 5600U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Preis: 1.799,00 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

 

87% Test Lenovo ThinkPad T550 Notebook | Notebookcheck
Doppelt hält besser. Lenovos Business-Neuling geht gleich mit zwei Akkus an den Start und schafft so trotz potenter Hardware Laufzeiten, von denen die Konkurrenz nur träumen kann. Ein LTE-Modem sorgt für die nötige Flexibilität, Daten werden umfassend geschützt, und die Eingabegeräte sind mal wieder nahe am Optimum. Umso ärgerlicher, dass es nicht für ein IPS-Dislpay gereicht hat.

 

Lenovo ThinkPad T550-20CK0004GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T550-20CK0004GENotebook: Lenovo ThinkPad T550-20CK0004GE
Prozessor: Intel Core i5 5200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 1400 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Lenovo ThinkPad T550
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
Pick up this laptop if you want a 15.6-inch computer that’s relatively slim and light, and which can be configured to your liking. Its keys and touchpad are very good, and the rest of the configuration can be very good, too, if you opt for the right things. We’d opt for the 2880x1620-pixel anti-glare IPS display if colours and viewing angles concern you, and we’d go for an SSD-based model in order to get the best performance and mobility.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.06.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
レノボ ThinkPad T550の実機レビュー
Quelle: The Hikaku JA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.04.2015

 

Lenovo ThinkPad T460p

Das Lenovo ThinkPad T460p ist ein Laptop, der laut Lenovo auf Leistung ausgerichtet ist. Sein Design ist langlebig und professionell. Während die Basiseinheit aus Magnesium ist, wurde der Bildschirmdeckel aus Kunststoff gefertigt. Das Microsoft Windows 7 Professional 64-bit System nutzt einen 2,6 GHz Intel Core i5-6440HQ Prozessor, 4 GB DDR4-2133 Single-Channel-RAM (max. 32 GB) und eine 500 GB Festplatte von Toshiba. Der Laptop verfügt über einen 14 Zoll großes IPS-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel), der scharfe und detailreiche Bilder liefert. Allerdings ist der Laptop wegen seines kleinen Farbraums nicht für professionelles Grafikdesign und Bildbearbeitung geeignet. Die Tastatur ist reaktionsfreudig und bietet ein komfortables Tippgefühl und das ebenso reaktionsfreudige Touchpad unterstützt Microsoft-Windows-10-Gesten. In puncto Schnittstellenausstattung deckt der Laptop die Basisnotwendigkeiten ab und liefert drei USB 3.0/3.1 Gen 1 Ports, einen HDMI-Port, einen DisplayPort, einen Docking-Station-Port, eine Audio-Kombibuchse und einen 4-in-1-Kartenleser (MMC, SD, SDXC, SDHC). Das 1,925-kg-System erreicht beim WLAN-Surfen eine Akkulaufzeit von bis zu 4:25 Stunden.

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T460pNotebook: Lenovo ThinkPad T460p
Prozessor: Intel Core i5 6440HQ
Grafikkarte: Intel HD Graphics 530
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.925kg
Preis: 1400 Euro
Links: Lenovo Startseite
 Thinkpad T (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

85.3% Test Lenovo ThinkPad T460p (Core i5, Full-HD) Notebook | Notebookcheck
Mehr Leistung gefällig? Nach einem Jahr Abstinenz bietet Lenovo innerhalb seiner Premium-Baureihe nun wieder ein leistungsstarkes Gerät ohne ULV-Hardware an. Mit schnellen Prozessoren und optionaler dedizierter Grafikkarte soll das neue T460p die Lücke zwischen den normalen T-Modellen und den mobilen Workstations ausfüllen, schwächelt aber vor allem bei der Kühlung ein wenig.

Ausländische Testberichte

Lenovo ThinkPad T460p: Is It Good for Business?
Quelle: Business News Daily Englisch EN→DE
Other hardware highlights include a durable design that Lenovo says can withstand short drops, dings, dust, shocks, vibrations and high temperatures. Meanwhile, a responsive, one-touch fingerprint-reader located just to the right of the keyboard gives you a nice security boost.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.08.2016
Lenovo ThinkPad T460p: Is It Good for Business?
Quelle: Business News Daily Englisch EN→DE
Other hardware highlights include a durable design that Lenovo says can withstand short drops, dings, dust, shocks, vibrations and high temperatures. Meanwhile, a responsive, one-touch fingerprint-reader located just to the right of the keyboard gives you a nice security boost.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.08.2016
80% Lenovo ThinkPad T460p
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad T460p is one of the best multitasking laptops I've tested in a long time, thanks to its quad-core CPU, and it doesn't hurt that the battery will last an entire workday. But that power may be overkill for most mainstream business users. The original T460 (starting at $809) provides a similar look, the same MIL-SPEC 810G-tested durability and even longer battery life while using a dual-core processor.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.07.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Lenovo ThinkPad T460p
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad T460p is one of the best multitasking laptops I've tested in a long time, thanks to its quad-core CPU, and it doesn't hurt that the battery will last an entire workday. But that power may be overkill for most mainstream business users. The original T460 (starting at $809) provides a similar look, the same MIL-SPEC 810G-tested durability and even longer battery life while using a dual-core processor.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.07.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
Lenovo ThinkPad T460p – неоправданные траты
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Decent hardware; nice screen and ergonomic keypad. Negative: Pretty massive and heavy.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.07.2016
Lenovo ThinkPad T460p – неоправданные траты
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Decent hardware; nice screen and ergonomic keypad. Negative: Pretty massive and heavy.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.07.2016

 

Kommentar

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.
IBM:
3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

ATI Mobility Radeon 7500: Erster ATI Grafikchip für Notebooks mit Hardware T&L und 2 Renderpipelines und Konkurrenz zur GeForce 2 Go / GeForce 4 Go.ATI Mobility Radeon X300: Technisch eine X600 mit nur halben Speicherbus und daher schlechter Spieleleistung.ATI Mobility FireGL T2: Professionelle Version der 9600 Grafikkarte für Notebooks mit zertifizierten Treibern für CAD und 3D Anwendungen.Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950: Integrierter (onboard) Grafikchip auf Mobile Intel 945GM/C/Z/ME/ML Chipsätzen und Nachfolger des GMA 900. Kein Hardware T&L (für manche Spiele benötigt). Für Spiele kaum geeignet.Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

ATI Mobility FireGL V3200: Die ATI Mobility FireGL V3200 basiert auf den Chip der ATI Mobility Radeon X600, wird jedoch mit Treibern und Bios die optimiert sind für professionelle Anwendungen wie CAD oder 3D Modelling Programme.ATI Mobility FireGL V5000: Die FireGL V5000 basiert auf die X700 jedoch mit Treibern und Bios die optimiert sind auf professionelle 3D Anwendungen und CAD. Dadurch wird jedoch eine geringere Spieleperformance erbracht.NVIDIA Quadro NVS 140M: Business Grafikkarte basierend auf die 8400M (wahrscheinlich GT) mit Treibern und Bios die auf Stabilität optimiert sind. Dadurch auch DirectX 10 fähig.ATI Mobility FireGL V5250: Die FireGL V5250 basiert auf die X1700 jedoch mit Treibern und Bios die optimiert sind auf professionelle 3D Anwendungen und CAD. Dadurch wird jedoch eine geringere Spieleperformance erbracht.NVIDIA Quadro FX 570M: Performance Workstation Grafikchip mit DirectX 10 Unterstützung wahrscheinlich auf 8600M GT basierend.ATI Mobility Radeon HD 3650: In 55nm gefertigter DirectX 10.1 Mittelklasse-Grafikchip mit vergleichbarer Leistung einer 8600M GT Grafikkarte. Dank Avivo Video Engine kann die Grafikkarte den Prozessor bei verschiedensten Videooperationen (auch HD Video) entlasten.ATI Mobility Radeon HD 3470: Schneller getaktete HD 3450 Grafikkarte und Nachfolger der HD 2400 XT mit DirectX 10.1 Unterstützung und Avivo Videofunktionen. Durch 55 nm Prozess wahrscheinlich höhere Performance bei gleichem Stromverbrauch.Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD: Im GM45, GS45 und GE45 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Durch höhere Taktung und mehr Shader ist sie deutlich schneller als die X3100, jedoch immer noch nicht für Spieler empfehlenswert. Kann HD-Videos (AVC/VC2/MPEG2) dekodieren und so die CPU entlasten.Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M: Im GL40 oder GS40 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Technisch eine geringer getaktete GMA 4500MHD (400 MHz versus 533) und durch den geringeren Takt auch kein BlueRay Logo Support.NVIDIA NVS 3100M: Auf GT218 Kern (GeForce G210M) basierende Business Grafikkarte (Treiber auf Stabilität und Kompatibilität von Geschäftsanwendungen optimiert). Durch geringere Taktraten etwas langsamer als eine G210M.Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics: Intel HD Graphics oder GMA HD genannte onboard Grafikkarte welche im Package der Core i3/i5/i7 Arrandale Dual-Core Prozessoren untergebracht wird. Je nach Prozessormodell maximal mit 500 bis 766 MHz getaktet (Turbo Boost). Von Lenovo anscheinend auch GMA5700MHD genannt. Die gleichgenannte Intel HD Graphics Prozessorgrafik in den Sandy Bridge Prozessoren basiert auf einer neueren Architektur.Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

NVIDIA GeForce GT 730M: Die Nvidia GeForce GT 730M ist eine Mittelklasse-GPU auf Basis des Kepler-Chips GK107 oder GK208.Intel HD Graphics 530: Integrierte Grafikkarte einiger Intel-Skylake-Prozessoren. "GT2"-Ausbaustufe mit 24 Ausführungseinheiten.Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 4400: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet.Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Pentium M: Mit Intel Chipsatz (855 oder 915) und Intel WLAN auch unter der Bezeichnung Centrino bekannt.
Im Vergleich sehr schnell pro Megahertz und sehr genügsam. Sehr gute Ganzzahlen Performance, leichte Schwächen bei Gleitzahlen Berechnungen.
Auch als Low Voltage Version erhältlich mit sehr geringem Stromverbrauch.

Intel Core Duo: Doppelkernprozessor mit einem sehr guten Leistungs- zu Stromverbrauchsverhältnis. Die maximale Leistungsaufnahme von 31 Watt ist nur 4 Watt mehr als beim Pentium M (Vorgänger). Beide Kerne werden automatisch und unabhängig von einander per Speedstep bis auf 1 GHz abgesenkt. Außerdem unterstützt er nun auch SSE3 Befehle. Nach ersten Benchmarks absolviert der Core Duo alle Tests mindestens genauso schnell wie ein gleichgetakteter Pentium M. Bei Anwendungen die für Multiprozessoren geplant wurden, kann die Performance fast doppelt so schnell ausfallen als beim Pentium M (z.B. CineBench um 86% schneller)

Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.

T7700: Schnellste Merom basierte Core 2 Duo Variante mit 35 Watt TDP. Die Penryn Nachfolger waren bei gleichem Takt minimal schneller.T7300: Auf den Merom Kern basierender Doppelkernprozessor. Zur Zeit des Erscheinens in der Mittelklasse einzuordnen.T7600: Der T7600 war ein schneller Core 2 Duo der Merom Serie mit 4 MB Level 2 Cache. Später war er in der Mittelklasse bei Core 2 Duo P7570 eingelistet.T7500: Der T7500 war ein schneller Core 2 Duo der Merom Serie mit 4 MB Level 2 Cache. Später war er in der Mittelklasse bei Core 2 Duo P7570 eingelistet.P8600: Schneller, sparsamer und leistbarer Zweikernprozessor. Für die meisten Spiele und Multimedianawendungen ausreichend schnell und mit 25 Watt TDP auch für kleinere Notebooks geeignet.SP9400: Relativ sparsamer 2.4 GHz Core 2 Duo mit vollen 6 MB Level 2 Cache und daher guter Performance.SP9600: Der SP9600 ist eigentlich ein P9500 welcher jedoch direkt auf das Mainboard gelötet werden kann und daher auch ein kleineres Package (22m2 vs 35mm2) verwendet. Dadurch kann er in noch dünneren Notebooks eingesetzt werden.Intel Core i7:

620M: Der Core i7-620M ist der schnellste Dual-Core Prozessor (im ersten Quartal 2010) von Intel und taktet dank Turbo von 2.66 - 3.33 GHz (je nach Auslastung). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.4700MQ: Auf der Haswell-Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.4600U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.5600U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.Intel Core i5:

520M: Der Core i5-520M besitzt im Vergleich zum i7-640 nur 3MB L3 Cache und taktet zwischen 2.4-2.93 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Mode). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.560M: Der Core i5-560M ist ein schneller Dual-Core Prozessor und besitzt im Vergleich zum i7-620 nur 3MB L3 Cache und taktet zwischen 2.67-3.2 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Boost). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.4200M: Auf der Haswell-Architektur basierender Dual-Core Prozessor mit mit integrierter HD-4600-Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.5200U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.6440HQ: Auf der Skylake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (kein Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 530 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.4 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

2.83 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


82.86%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

HP Compaq 8510w
Quadro FX 570M

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Ideapad S540-15IWL 81SW001SMH
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Lenovo Ideapad S340-15IWL-81N8002UGE
GeForce MX230, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV00B3GE
GeForce MX110, Core i5 8265U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo Ideapad S340-15IWL-81N800CPGE
GeForce MX250, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Lenovo IdeaPad 530S-15IKB-81EV003XRU
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.7 kg
Lenovo Ideapad S540-15IWL-81NE003XGE
GeForce MX250, Core i5 8265U, 15.6", 1.95 kg
Lenovo IdeaPad 530S-15IKB 81EV00DQMH
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.7 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme-20MF000TRT
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 1.8 kg
Lenovo ThinkPad E490-20N90006GB
Radeon RX 550X (Laptop), Core i5 8265U, 14", 1.75 kg
Lenovo Ideapad S340-14IWL-81N70056GE
GeForce MX230, Core i7 8565U, 14", 1.6 kg
Lenovo IdeaPad 330-15ICN
Radeon RX 540, Core i3 8121U, 15.6", 0 kg
Lenovo Ideapad 720s-14IKBR-81BD003RSP
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.6 kg
Lenovo Legion Y530-15ICH-81FV0013US
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.34 kg
Lenovo Ideapad 330S-15IKB-81F5009JMX
Radeon RX 540, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 1.87 kg
Lenovo Ideapad 530s-14IKB-81EU00AGFE
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme-20MF000RGE
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i5 8300H, 15.6", 1.703 kg
Lenovo IdeaPad 330-15IKBR 81DE00WJMH
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme-20MF000XGE
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 1.842 kg
Lenovo Ideapad 520-15IKBR-81BF0074SP
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 320-15IKBRN-81BG00MNSP
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 320-15IKB-80XL03L4SP
GeForce 940MX, Core i3 7130U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 530S-15IKB
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 1.95 kg
Lenovo IdeaPad 520-15IKB-81BF00CXHV
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 320-15IKBR-80XL03MDSP
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo V330-15IKB-81AX00AQCK
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2 kg
Lenovo ThinkPad E480-20KN001NGE
Radeon RX 550 (Laptop), Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.8 kg
Lenovo IdeaPad 720S-14IKB 81BD003YMH
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.55 kg
Preisvergleich

Lenovo Thinkpad Notebooks bei Geizhals.at/eu
Lenovo Notebooks im Notebookshop.de

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo / IBM > Lenovo Thinkapd T Serie
Autor: Stefan Hinum, 11.08.2008 (Update:  9.07.2012)