Notebookcheck

Lenovo Thinkpad T400

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad T400
Lenovo Thinkpad T400 (Thinkpad T Serie)
Bildschirm
14.1 Zoll 16:10, 1440 x 900 Pixel, spiegelnd: nein
Gewicht
2.2 kg, Netzteil: 0 g
Preis
1300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 82.4% - Gut
Durchschnitt von 10 Bewertungen (aus 17 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 80%, Ausstattung: 69%, Bildschirm: 75% Mobilität: 82%, Gehäuse: 86%, Ergonomie: 90%, Emissionen: 90%

Testberichte für das Lenovo Thinkpad T400

80% Lenovo Thinkpad T400
Quelle: Chip.de - 8/09 Deutsch
Das T400 gehört - abgesehen vom Display - zur Notebook-Luxusklasse und bleibt trotzdem bezahlbar. Alternative: Dell Latitude  E6400 (ca. 1050 Euro): schlechtere Leistung und weniger Ausstattung, aber günstig und stärkerer Akku.
4 von 5, Preis gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.07.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80%
Ohne Netzteil durch den Tag
Quelle: c't - 14/09 Deutsch
Wer ein Notebook mit langer Laufzeit sucht, muss nicht unbedingt mit leistungsarmen Subnotebooks oder durch Zusatzakkus klobigen Businessrechnern vorlieb nehmen: Unser Testfeld reicht vom 10-Zöller - und alle kommen zwischen acht und einundzwanzig Stunden ohne Stromnetz aus. Lenovo Thinkpad T400: unübersichtliche Modellvielfalt; abschaltbarer Grafikchip; konfigurierbare Ladeelektronik
Mobilität sehr gut, Leistung mäßig, Emissionen sehr gut, Display gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.07.2009
Bewertung: Leistung: 60% Bildschirm: 80% Mobilität: 90% Emissionen: 90%
76% Lenovo Thinkpad T400 (NM3TDGE)
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Lenovo Thinkpad T400 (NM3TDGE) überzeugt vor allem mit hervorragender Verarbeitung, qualitativ hochwertigen Eingabegeräten und guter Ergonomie. Hier setzt es auch aktuell unseren Bestwert im Ranking. Für den heimischen Schreibtisch ist es damit empfehlenswert. In Sachen Ausstattung, Leistung und Mobilität erreicht es durchschnittliche bis gute Werte. Beim Display hat Lenovo allerdings gepatzt - Helligkeit und Kontrastverhältnis sind schlechter als bei der Konkurrenz.
76, Leistung 79, Ausstattung 66, Display 55, Mobilität 71, Ergonomie 100
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.05.2009
Bewertung: Gesamt: 76% Leistung: 79% Ausstattung: 66% Bildschirm: 55% Mobilität: 71% Ergonomie: 100%
86% Test Lenovo Thinkpad T400 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Mit dem Thinkpad T400 gelang es Lenovo wiederum ein professionelles Notebook mit Kommunikationsfeatures und einer guten Mobilität zu gestalten. Der Schwerpunkt des getesteten Notebooks, mit Intel Core 2 Duo CPU und integriertem Intel GMA 4500 MHD Grafikchip liegt dabei eindeutig auf Office und Internetanwendungen. Sollte mehr 3D-Leistung von Nöten sein, so wird man eventuell bei T400 Modellen mit Hybridgrafiklösung fündig. Dabei kann zwischen dem integrierten Grafikchip und einer dedizierten ATI Mobility Radeon HD3470 je nach Leistungsanforderung beziehungsweise Stromsparbedarf gewechselt werden.
86, Leistung 73, Display 76, Mobilität 81, Verarbeitung 88, Ergonomie 91, Emissionen 88
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.04.2009
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 73% Bildschirm: 76% Mobilität: 81% Gehäuse: 88% Ergonomie: 91% Emissionen: 88%
82% Lenovo ThinkPad T400 (NM321G)
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Flottes Office-Notebook ohne wirkliche Schwächen Eigentlich leistet sich Lenovo beim ThinkPad T400 keine Fehler. Lediglich Kleinigkeiten wie das laute DVD-Laufwerk und die schlechten Lautsprecher könnten stören. Ansonsten liefert das Notebook von Leistung über Bedienung bis hin zur Akku-Laufzeit tadellose Ergebnisse ab, die durch intelligente Features wie die Tastatur-Beleuchtung noch untermauert werden. Office-Anwender erhalten mit diesem Notebook also ein gut ausbalanciertes und sehr schnelles System, das auch bestens für den mobilen Einsatz geeignet ist.
82, Leistung 82, Ausstattung 87, Display 79, Mobilität 90, Verarbeitung 90
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.02.2009
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 82% Ausstattung: 87% Bildschirm: 79% Mobilität: 90% Gehäuse: 90%
Lenovo T400 LED-Backlit Erfahrungen
Quelle: Notebookforum.at Deutsch
Einfach ein wunderbares Arbeitsgerät, das funktioniert wie es soll. Es macht einen wertigen, robusten und ausgereiften Eindruck. Besonders Display, Eingabegeräte und Akkulaufzeit gefallen. Ein Notebook mit dem ich hoffentlich auf Jahre glücklich sein werde.
Display gut, Mobilität gut, Ergonomie gut
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 14.12.2008
Bewertung: Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Ergonomie: 80%
Centrino-2-Notebooks
Quelle: c't - 22/08 Deutsch
Die beiden 14-Höller erweisen sich als kraftvolle  Business-Notebooks mit überdurchschnittlicher Laufzeit und flexibler Konfiguration, aber nicht außergewöhnlich niedrigem Gewicht. Ihre hohe Geschwindigkeit resultiert nicht nur aus Centrino-2-Features, sondern ist auch den schnellen Festplatten und den großen Hauptspeichern geschuldet.
Mobilität gut, Leistung zufriedenstellend, Ergonomie sehr gut, Emissionen sehr gut, Display gut, Ausstattung gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 16.10.2008
Bewertung: Leistung: 70% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Ergonomie: 90% Emissionen: 90%
90% Lenovo Thinkpad T400
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Lenovo Thinkpad T400 konnte in der Redaktion überzeugen. Beachtliche Rechenleistung, lange Laufzeit, sehr gute Verarbeitung und geringe Geräuschemissionen. Obendrein gibt es einen sonnenlicht taugliches Display (transflektiv). Die Leistungswerte des Intel Centrino 2 Chipsatzes bringen das Office-Notebook ganz nach vorn. Der Intel Core 2 Duo T8300 (2,4 GHz) erreicht stolze 739 PassMark Punkte. Der Preis von zirka 1.300 Euro erscheint gerechtfertigt. Versionen ohne dedizierte Grafik (ATI HD3470) gibt es für zirka 50 Euro weniger.
Sehr gut, Preis befriedigend, (von 5): Ausstattung 2.5, Display 2, Ergonomie 4.5, Leistung 4.5, Mobilität 3.5, Verarbeitung 4.5
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.09.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 90% Ausstattung: 50% Bildschirm: 40% Mobilität: 70% Gehäuse: 90% Ergonomie: 90%

Ausländische Testberichte

Lenovo ThinkPad T400
Quelle: Pricemo Englisch EN→DE
Almost 10 hours of runtime with the extended battery easily puts this laptop into the all-day computing section. System performance with the Intel T9400 processor & ATI 3470 graphics was great, handling everything they threw at it, even some video games. The T400 is not without its flaws though, having a decent amount of keyboard flex as well as a keyboard light that blinds you. Even with its flaws, with a beginning price under $1,000 this laptop easily outperforms any other pc in its section.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.10.2009
Bewertung: Preis: 90% Leistung: 80% Mobilität: 80%
ThinkPad T400 Review
Quelle: Student Buying Guide Englisch EN→DE
While the Lenovo ThinkPad T400 isn’t exactly hip or something you’ll choose to win looks at a coffee shop, it is certainly practical and a laptop that is built to last. If you’re heading into a professional school such as law, business or medicine it might also fit the scene better there than say a bright blue colored Dell or Sony. Reliability and durability should certainly be a major factor in purchasing a laptop, and the ThinkPad T400 meets that requirement. The 14-inch screen size is a sweet spot for a balance between portability and having enough screen real estate to be productive. There is a lot of room to configure the T400 to your needs and budget at Lenovo.com so take advantage of that, and also take advantage of the fact Lenovo offers a student discount to many colleges that can save you 5% or so off the cost of any ThinkPad.
Verarbeitung 80
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.04.2009
Bewertung: Gehäuse: 80%
Lenovo ThinkPad T400
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The high brightness display option on the updated T400 looks excellent and doesn’t take a huge bite out of your battery under normal activities. With most high brightness screens the power consumption is high even at lower brightness settings and what we found with the T400 is the impact on the battery is minimal at worst. On the 6-cell battery we managed 5 hours and 58 minutes of battery life, right on the mark with the previous T400 that used hybrid graphics. The updated keyboard support is my favorite change, knowing that Lenovo listened to feedback from users and improved the design. Overall, if you are in the market for a business notebook that is usable in direct sunlight, the T400 with the high nit screen option is the way to go.
Display 90
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.04.2009
Bewertung: Bildschirm: 90%
80% Lenovo ThinkPad T400 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
ThinkPads are the three-piece power suits of the laptop world, delivering sturdy hardware and high-end components in an unassuming black chassis. The new Lenovo ThinkPad T400 is no exception. Excellent battery life and useful productivity applications are wrapped in a sturdy shell, offering business travelers an efficient platform for getting things done. The Lenovo ThinkPad T400 is an all-purpose laptop that makes a pretty compelling package. The Thinkpad T400 gives you sturdy construction, great battery life, smart design, and some useful special features - all in all, a good deal.
80, Preis 80, Mobilität 80, Verarbeitung 80
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.03.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
80% Lenovo Thinkpad T400
Quelle: PC World Englisch EN→DE
ThinkPads are the three-piece power suits of the laptop world, delivering sturdy hardware and high-end components in an unassuming black chassis. The new T400 is no exception. Excellent battery life and useful productivity applications are wrapped in a sturdy shell, offering business travelers an efficient platform for getting things done. Though Lenovo's ThinkPad T400 costs more than Acer's TravelMate 6293, this all-purpose laptop is a pretty compelling package. At $1419 (as of March 9, 2009), the Thinkpad T400 gives you sturdy construction, great battery life, smart design, and some useful special features--all in all, a good deal.
80, Leistung 92, Ausstattung 69
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.03.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 92% Ausstattung: 69%
80% Lenovo Thinkpad T400 Review
Quelle: Laptop Logic Englisch EN→DE

Lenovo has presented a worthy successor to the T61 series with the T400. Every piece of the hardware, from the processor to the RAM to the HDD, was a solid choice by Lenovo and performed well under our testing. The battery life was excellent, in part thanks to unique features like Switchable Graphics, which let you switch between integrated graphics and the dedicated 256MB GPU at will. The brightly lit WXGA+ display was easy on the eyes and there were just enough peripherals (fingerprint reader, webcam, keyboard light) to keep us interested. Further, it was portable enough that we didn’t think twice about carrying it all over the office. Overall the computer was a great worker and did everything we asked, even if it didn’t drop our jaw with anything too astounding.


von 5: 4, Ausstattung 3, Mobilität 5, Leistung 4, Display gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.12.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 60% Bildschirm: 80% Mobilität: 100%
80% Lenovo Thinkpad T400
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE

The $1,549 Lenovo ThinkPad T400, when bundled with its nine-cell battery, isn't the lightest 14.1-inch notebook we've tested, but it is one of the most powerful and longest lasting machines in its class. The switchable graphics, blazing fast processor, and Centrino 2 chipset allow users to have the best of both worlds: a highly-portable system that offers desktop-worthy performance while lasting well over 6 hours.


4 von 5, Leistung zufriedenstellend, Mobilität zufriedenstellend,
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.12.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 70% Mobilität: 70%
90% Lenovo ThinkPad T400
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Nothing epitomizes classic more than a ThinkPad. Lenovo is the one laptop maker that would be castigated for changing its flagship brand's color scheme to something other than black. The ThinkPad T400 ($1,580 direct) is the culmination of years of building on a solid foundation, including nothing but the best parts, features, and materials in its ho-hum chassis. Lenovo's T-Series has once again set the bar for business laptops with up-to-date performance parts and a new Centrino 2 feature named Switchable Graphics.
4.5 von 5, Leistung sehr gut, Display gut, Preis gut, Mobilität gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.09.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 80%
Lenovo ThinkPad T400 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad T400 proved to be an exceptional 14" business notebook, giving almost unheard-of battery performance under modest running conditions. Nearly 10 hours of runtime with the extended battery easily puts this notebook into the all-day computing category. System performance with the Intel T9400 processor and ATI 3470 graphics was great, handling everything we threw at it, even some video games. The T400 is not without its flaws though, having a decent amount of keyboard flex and a keyboard light that blinds you. Even with its flaws, with a starting price under $1,000 this notebook easily outperforms any other computer in its category.
Mobilität sehr gut, Display sehr gut, Emissionen sehr gut, Leistung sehr gut
User-Test, online verfügbar, Lang, Datum: 25.08.2008
Bewertung: Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Emissionen: 90%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 3470: Schneller getaktete HD 3450 Grafikkarte und Nachfolger der HD 2400 XT mit DirectX 10.1 Unterstützung und Avivo Videofunktionen. Durch 55 nm Prozess wahrscheinlich höhere Performance bei gleichem Stromverbrauch. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
P8600: Schneller, sparsamer und leistbarer Zweikernprozessor. Für die meisten Spiele und Multimedianawendungen ausreichend schnell und mit 25 Watt TDP auch für kleinere Notebooks geeignet.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14.1":
Diese Bildschirmgröße stellt den Übergangsbereich zwischen den kleinen Displays von Subnotebooks, Ultrabooks und den Standard-Größen von Office- und Multimedia-Notebooks dar. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.2 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

82.4%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus F80
Mobility Radeon HD 3470, Core 2 Duo T5850

Geräte mit der selben Grafikkarte

Ahtec Sense XMI9008D
Mobility Radeon HD 3470, Pentium Dual Core T3400, 15.4", 2.6 kg
Sony Vaio VGN-FW21L
Mobility Radeon HD 3470, Core 2 Duo T5800, 16.4", 3.1 kg
Sony Vaio VGN-FW198UH
Mobility Radeon HD 3470, Core 2 Duo T9400, 16.4", 3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo ThinkPad X1 Carbon G7-20QD003EGE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.09 kg
Lenovo Yoga S940-14IWL-496
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.2 kg
Lenovo Ideapad S145-15AST-81N30042GE
Radeon R4 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A6-9225, 15.6", 1.9 kg
Lenovo V130-15IKB-81HN00N3GE
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 1.8 kg
Lenovo Ideapad S340-15IWL-81N800P0GE
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.8 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKBR-81DE02RCSP
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo ThinkPad T590-20N4000DPB
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 1.75 kg
Lenovo Ideapad C340-15IWL-81N5000WGE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad S540-14API-81NH002YGE
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 14", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad T490s-20NX000APB
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.35 kg
Lenovo V330-14ARR-81B1001EUK
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 14", 1.55 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKBR-81DE01P2SP
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKB-81DC00UEGE
HD Graphics 620, Core i3 7130U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad S145-15API-81UT001
Vega 8, Ryzen 5 PRO 3500U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV00B6GE
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV005NSP
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo Ideapad 530s-14IKB-81EU00LASP
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKBR-81DE01D5SP
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo IdeaPad 330-15IGM-81D1003TUS
UHD Graphics 600, Celeron N4100, 15.6", 1.99 kg
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV001BGE
HD Graphics 610, Pentium 5405U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo Ideapad 530s-14IKBR-81EU00N7SP
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2019-20QE000VGE
UHD Graphics 620, Core i7 8665U, 14", 1.113 kg
Lenovo ThinkPad T495s-20QKS01E00
Vega 10, Ryzen 7 PRO 3700U, 14", 1.277 kg
Lenovo ThinkPad T490-20N2004AGE
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.46 kg
Lenovo ThinkPad T490-20N20049GE
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.46 kg
Preisvergleich

Lenovo Thinkpad T400 bei Ciao

Lenovo Thinkpad T400 bei Notebookinfo

Lenovo Thinkpad Notebooks bei Geizhals.at/eu
Lenovo Notebooks im Notebookshop.de

Lenovo Thinkpad T400
Lenovo Thinkpad T400
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo / IBM > Lenovo Thinkpad T400
Autor: Stefan Hinum,  4.09.2008 (Update: 30.04.2019)