Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo Thinkpad T500

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Thinkpad T500
Lenovo Thinkpad T500 (Thinkpad T Serie)
Grafikkarte
ATI Mobility Radeon HD 3650 - 256 MB, Kerntakt: 600 MHz, Speichertakt: 700 MHz, GDDR3, Hybrid Grafik (GMA 4500MHD), 6.14.10.6822/XP
Hauptspeicher
2048 MB 
, DDR2 RAM, 1x2048MB, max. 8GB
Bildschirm
15.40 Zoll 16:10, 1680 x 1050 Pixel, WSXGA TFT, Samsung LTN154P3-L02 Panel, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel PM45
Massenspeicher
160 GB - 5400 rpm, 160 GB 
, 5400 U/Min, HTS542516K9S
Soundkarte
HD Audio
Anschlüsse
1 PC-Card, 1 Express Card 54mm, 3 USB 2.0, 1 Firewire, 1 VGA, 1 DisplayPort, 56k Modem, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, Card Reader: 7in1
Netzwerk
Intel(R) 82567LM Gigabit Network Connection (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless WiFi Link 5300 (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 2.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 34 x 255 x 358
Akku
56 Wh Lithium-Ion, 10.8V 5200mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows XP Professional 32 Bit
Sonstiges
ThinkVantage Tools, Acrobat Reader, InterVideo WinDVD, Roxio Creator , 36 Monate Garantie
Gewicht
2.73 kg, Netzteil: 440 g
Preis
1370 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 84.29% - Gut
Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 7 Tests)
Preis: 71%, Leistung: 77%, Ausstattung: 68%, Bildschirm: 69% Mobilität: 73%, Gehäuse: 88%, Ergonomie: 85%, Emissionen: 86%

Testberichte für das Lenovo Thinkpad T500

87% Test Lenovo Thinkpad T500 Notebook | Notebookcheck
One for all. Die Modelle der T-Serie von Lenovo bildeten schon zu IBM Zeiten die solide Basis der gesamten Modellpalette. In Displaygrößen von 14.1 und 15.4 Zoll, ausgestattet mit aktuellster und wahlweise auch leistungsstarker Hardware, decken die aktuellen T-Modelle ein überaus breites Spektrum zwischen Mobilität und Performance ab. Versehen mit den bekannten Thinkpad-Qualitäten, sind die Laptops nach wie vor eine Fixgröße im Business Notebook Sektor.
80% Lenovo IBM Thinkpad T500 (NL34DGE)
Quelle: Chip.de - 2/09 Deutsch
So langsam machen die Hersteller ihre Laptops Vista-tauglich. Ein erstklassiges Notebook zu einem sehr attraktiven Preis - nur Spieler und Grafiker müssen sich anderweitig umsehen.
4 von 5, Preis sehr gut, Leistung schlecht
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.01.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 40%
87% Test Lenovo Thinkpad T500 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Mit dem Thinkpad T500 bringt Lenovo seine T61 Serie auf den letzten Stand der Technik und platziert sein Zugpferd abermals als professionelles Allround-Notebook mit umfangreichen Kommunikationsfeatures und einer guten Mobilität. Im Detail heißt dies Intel Express 45 Chipsatz mit den damit verbundenen Neuheiten wie etwa den neuen Intel Centrino 2 Prozessoren, leistungsfähigen Kommunikationsmodulen (WLAN, UMTS,…) und als Highlight der T500 Serie einer Wechselfunktion zwischen integrierter und dedizierter Grafik, ebenso ermöglicht durch den Intel Montevina Chipsatz. Basis für diese Ausstattung bildet ein nach wie vor überaus robustes Gehäuse, welches insbesondere aufgrund des stabilen Displays und der massiven Scharniere punkten kann. Leider wurden die bekannten Schwachstellen, wie etwa der Anfälligkeit für Verwindungen im Bereich des optischen Laufwerks nicht beseitigt. Auch bei den Eingabegeräten trifft man auf die alten Bekannten in der Thinkpad Reihe. Die Tastatur bietet ein nach wie vor überaus benutzerfreundliches Layout, kann jedoch hinsichtlich Verarbeitung teils nicht mit den älteren Modellen mithalten. Die gewohnte erstklassige Qualität bietet die Trackpoint/Touchpad Kombination. Hinsichtlich Performance sorgt die verfügbare Intel Core 2 Duo CPU Palette sowie eine Kombination aus ATI Mobility Radeon HD3650 Grafik und integriertem Intel GMA 4500M HD Grafikchip für ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Leistung und Mobilität.
(in %): 87, Verarbeitung 87, Ergonomie 88, Mobilität 77, Display 87, Leistung 87, Emissionen 91
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.10.2008
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 87% Bildschirm: 87% Mobilität: 77% Gehäuse: 87% Ergonomie: 88% Emissionen: 91%
90% Lenovo Thinkpad T500
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Lenovo Thinkpad T500 konnte in der Redaktion fast zu 100% überzeugen. Beachtliche Rechenleistung, lange Laufzeit (mit Chipsatz-Grafik), sehr gute Verarbeitung und geringe Geräuschemissionen. Obendrein gibt es einen sonnenlicht taugliches Display (transflektiv). Kritisiert haben die Tester die nicht mehr so legendäre Qualität der Tastatur. Speziell der links der Eingabe-Taste federt das Tastatur Bett. Speziell für ein Thinkpad hätte sich Lenovo diesen Fauxpas nicht erlauben dürfen. Die Leistungswerte des Intel Centrino 2 Chipsatzes bringen das Office-Notebook ganz nach vorn. Der Intel Core 2 Duo P8600 (2,4 GHz) erreicht stolze 716 PassMark Punkte.
Sehr gut, Preis befriedigend, (von 5): Ausstattung 2.5, Display 2.5, Ergonomie 4, Leistung 3.5, Mobilität 2.5, Verarbeitung 4.5, Emissionen gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.09.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 70% Ausstattung: 50% Bildschirm: 50% Mobilität: 50% Gehäuse: 90% Ergonomie: 80% Emissionen: 80%

Ausländische Testberichte

83% Lenovo ThinkPad T500
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Set amongst notebook style icons such as Dell’s Adamo or Apple’s Macbook Pro 13, the Lenovo T500 looks strikingly out of place. Indeed, like a time-traveller from the 1980s shot unceremoniously into 2009, the T500’s dowdy, textured black physique could almost be a museum exhibit of how laptops once used to look. A pricier version of Lenovo’s T500 has been our second-choice A-list business laptop for some time now, and this model follows in those footsteps. It isn't stylish, but if you want a practical, comfortable business laptop that’s built to last, you won't be disappointed by the Lenovo T500.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.09.2009
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 83% Leistung: 83%
80% Lenovo ThinkPad T500 15.4-inch Thin and Light Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Lenovo's ThinkPad T series of laptops has been extremely popular with corporations but they also work well for consumers. The New ThinkPad T500 is an updated platform that uses the same durable case and design as previous models. Performance is superb for this platform although it is a bit more expensive. Some users will be really happy of the Windows XP downgrade included because of its corporate focus that still primarily uses the OS.
4 von 5, Leistung gut, Verarbeitung exzellent, Preis schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 17.11.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 40% Leistung: 80% Gehäuse: 95%
83% Lenovo T500
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
A real prizefighter of a laptop: powerful, well-built and reasonably mobile too.
5 von 6, Leistung gut, Verarbeitung gut, Mobilität gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.11.2008
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
Lenovo T500 ThinkPad Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The Lenovo T500 as a whole is a great step up from the T61, with a faster processor lineup, much better graphics card, better cooling, larger touchpad, and even a digital video output from the notebook itself. System performance was phenomenal, coming close to workstation or gaming notebook levels. What is not so great is the famed ThinkPad keyboard going floppy on us where they used to be rock solid. No matter if this change was to cut weight or cut costs, Lenovo should have known better not to mess with the most important part of ANY ThinkPad notebook. Don't get me wrong, the keyboard is still much nicer than a budget notebook keyboard, it just isn't as good as what it used to be. Overall the Lenovo ThinkPad T500 is a fine notebook worthy of a spot on many office or dormroom tables, but it could have come closer to perfection if Lenovo didn't mess with the keyboard.
Leistung sehr gut, Emissionen gut, Mobilität gut, Display mangelhaft
User-Test, online verfügbar, Lang, Datum: 22.08.2008
Bewertung: Leistung: 90% Bildschirm: 50% Mobilität: 80% Emissionen: 80%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 3650: In 55nm gefertigter DirectX 10.1 Mittelklasse-Grafikchip mit vergleichbarer Leistung einer 8600M GT Grafikkarte. Dank Avivo Video Engine kann die Grafikkarte den Prozessor bei verschiedensten Videooperationen (auch HD Video) entlasten.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


P8600: Schneller, sparsamer und leistbarer Zweikernprozessor. Für die meisten Spiele und Multimedianawendungen ausreichend schnell und mit 25 Watt TDP auch für kleinere Notebooks geeignet.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.40":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.73 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


84.29%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Satellite A350-205
Mobility Radeon HD 3650, Core 2 Duo P8600, 16.00", 3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo IdeaPad 3 15ALC6-82KU00BUGE
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 15.60", 1.65 kg
Lenovo IdeaPad 5 15ARE05-81YQ0030MH
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 0.66 kg
Lenovo Yoga Slim 9 14ITL5-82D10044LT
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.29 kg
Lenovo IdeaPad 3 14ITL6-82H7009FSP
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.41 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XW0026GE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.13 kg
Lenovo ThinkPad E14 G3-20Y7003XGE
Vega 8 R4000, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 14.00", 1.4 kg
Lenovo Yoga Slim 7 Pro 14ARH5-82MS0073SB
Vega 6, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 14.00", 1.32 kg
Lenovo IdeaPad 5 Pro 14ACN6-82L7003NGE
Vega 8 R5000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U, 14.00", 1.38 kg
Lenovo IdeaPad 1 14ADA05-82GW003JGE
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) Athlon 3050e, 14.00", 1.4 kg
Lenovo ThinkPad E14-20RA0016S
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.73 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XW005JGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.13 kg
Lenovo ThinkPad T14 G2-20W00027US
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1145G7, 14.00", 1.47 kg
Lenovo IdeaPad 3 17ALC6-82KV000PGE
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 17.30", 2.1 kg
Lenovo ThinkPad T15 G2, i7-1165G7 iGPU
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.82 kg
Lenovo Yoga Slim 7 Pro 14ACH5, R7 5800H
Vega 8 R4000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 14.00", 1.32 kg
Lenovo IdeaPad 3 14ADA05-81W000LFMH
Vega 10, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3700U, 14.00", 1.6 kg
Lenovo IdeaPad 5 15ALC05-82LN0037SP
Vega 8 R4000, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 15.60", 1.66 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ITL6-82H800BHSP
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.65 kg
Lenovo ThinkPad E14-20RA003WSP
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 2.2 kg
Lenovo IdeaPad 3 15IGL05-81WQ002QGE
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 15.60", 1.7 kg
Lenovo IdeaPad 1 14IGL05-81VU0079US
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 14.00", 1.4 kg
Lenovo Yoga Slim 7 15ITL05-82AC002FGE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 15.60", 1.85 kg
Lenovo IdeaPad 3 14ITL6-82H700A3SP
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1115G4, 14.00", 1.41 kg
Lenovo IdeaPad 3 14IML-81WA004PPB
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.5 kg
Lenovo IdeaPad 5 Pro 14ACN6-82L7006PMH
Vega 7, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600U, 14.00", 1.38 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ALC6-82KU008GSP
Vega 8 R4000, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 15.60", 1.65 kg
Lenovo IdeaPad 3 14ALC6-82KT0066GE
Vega 6, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R3 5300U, 14.00", 1.41 kg
Lenovo IdeaPad 3 15IIL05-81WE00NKUS
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.85 kg
Preisvergleich

Lenovo Thinkpad T500 bei Ciao

Lenovo Thinkpad Notebooks bei Geizhals.at/eu
Lenovo Notebooks im Notebookshop.de

Lenovo Thinkpad T500
Lenovo Thinkpad T500
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo / IBM > Lenovo Thinkpad T500
Autor: Stefan Hinum,  4.09.2008 (Update: 30.04.2019)