Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo ThinkPad T550-20CK0004GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T550-20CK0004GE
Lenovo ThinkPad T550-20CK0004GE (Thinkpad T Serie)
Prozessor
Intel Core i5-5200U 2 x 2.2 - 2.7 GHz, Broadwell
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: nein
Gewicht
2.3 kg
Preis
1400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das Lenovo ThinkPad T550-20CK0004GE

80% Lenovo ThinkPad T550
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
Pick up this laptop if you want a 15.6-inch computer that’s relatively slim and light, and which can be configured to your liking. Its keys and touchpad are very good, and the rest of the configuration can be very good, too, if you opt for the right things. We’d opt for the 2880x1620-pixel anti-glare IPS display if colours and viewing angles concern you, and we’d go for an SSD-based model in order to get the best performance and mobility.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.06.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
レノボ ThinkPad T550の実機レビュー
Quelle: The Hikaku JA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.04.2015

Kommentar

Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


5200U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.3 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Samsung NP300E5K-L04US
HD Graphics 5500
Dell Latitude E5550-9976
HD Graphics 5500
Acer Aspire E5-573-516D
HD Graphics 5500
Fujitsu Lifebook A555
HD Graphics 5500
Dell Vostro 15-3549
HD Graphics 5500
Dell Vostro 3558
HD Graphics 5500
Asus R556LA-XX790H
HD Graphics 5500

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus K540LA-XX1453T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Asus K540LA-XX1339T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Asus K540LA-XX1313T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 250 G5-X9U74UT
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Lenovo E50-80-80J20267GE
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 250 G5 W4M35EA
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Asus X540LA-XX360T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 250 G5 SP Z2X92ES
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Asus X540LA-XX265T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 250 G5-Z2X92ES
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 15-ay005ns
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 15-ac140ns
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 250 G5 W4M95EA
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Acer Extensa 2530-363C
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 15-ac119ns
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Asus ASUSPRO P2520LA-XO0526D
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Acer Aspire ES1-571-371S
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Asus F540LA-XX488T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad T550-20CK0004GE
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.04.2019)