Notebookcheck Logo

Dell Vostro 15-3549

Ausstattung / Datenblatt

Dell Vostro 15-3549
Dell Vostro 15-3549 (Vostro 15 Serie)
Prozessor
Intel Core i5-5200U 2 x 2.2 - 2.7 GHz, Broadwell
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.4 kg
Preis
500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 77.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 74%, Leistung: 75%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 95% Mobilität: 45%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 90%, Emissionen: - %

Testberichte für das Dell Vostro 15-3549

75% Schwer beladen
Quelle: Chip.de Deutsch Archive.org version
Im Test besticht das Dell Vostro 15 3549 vor allem mit seiner guter Ausstattung. Neben einer 1 TByte großen HDD verfügt das 15,6-Zoll-Notebook über einen DVD-Brenner und einen USB-3.0-Port. Hinzu kommen praxistaugliche Office-Laufzeiten, ein helles Display mit 1.366 x 768 Pixel und ausreichend Power für alltägliche Aufgaben.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.12.2015
Bewertung: Gesamt: 75% Preis: 74% Leistung: 75% Ausstattung: 80% Bildschirm: 95% Mobilität: 45% Ergonomie: 90%

Ausländische Testberichte

80% Dell Vostro 15 3549 Laptop Review
Quelle: Kitguru Englisch EN→DE Archive.org version
Thanks to the ultra low power Core i5-5200U, processing power for the laptop is not bad at all. General tasks – how the laptop would be used by business users – are no problem at all, while I found the Vostro 3549 could even stretch to some image editing. Nothing heavy, but it could be useful for some customers or businesses. As for games and graphical power, the integrated HD 5500 chip is obviously not going to run The Witcher 3, for instance. Tomb Raider averaged 30.1fps though at low image quality settings, so light gaming is more-or-less OK. If you are looking for a simple laptop which can accomplish everyday tasks at a canter, while handling some light gaming and image editing, this could be it. There are no major drawbacks, and I’d say it is an effective solution at a reasonable price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.06.2015
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Modell: Das Dell Vostro 15 ist in erster Linie ein Business-Laptop und ist daher für eher für Führungskräfte als für begeisterte Spiele oder Film-Fans gemacht. Die gesamte Konstruktion sieht mit dem Äußeren aus schwarzem Kunststoff sehr seriös aus und mag auf einige unattraktiv wirken, doch die Oberflächentextur sorgt für gute Griffigkeit und damit für gute Transporteigenschaften. Der Bildschirm ist zirka 15,6 Zoll groß und löst mit 1366 x 768 Pixel auf, was zirka 100 ppi ergibt.

Der HD-Bildschirm ist entspiegelt, sodass man auch in hellem, natürlichen Licht arbeiten kann ohne sich über die Lesbarkeit zu viele Sorgen zu machen. Beim Prozessor handelt es sich um einen Intel Core i5 5200U der fünften Generation mit einer Taktrate von bis zu 1,5 GHz und 2 MP Cache. Es gibt 4 GB RAM, doch die RAM-Kapazität kann auf bis zu 8 GB erweitert werden, da es zwei RAM-Slots gibt. Die interne Festplatte hat eine Kapazität von 500 GB, dreht mit 5400 U/min und verfügt über eine 3 GB/s SATA Schnittstelle. Es gibt einen Intel HD Graphics Grafikchip. Da sich der Laptop nicht an Gamer oder Film-Enthusiasten richtet, gibt es keine eigenständige Grafikkarte. Das Betriebssystem ist hier eine Überraschung, da das Gerät unter einem Linux x Ubuntu System läuft.

Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


5200U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.4 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 17 Zoll Display-Diagonale.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


77.5%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
Dell Latitude E5550-9976
HD Graphics 5500
Dell Vostro 3558
HD Graphics 5500

Geräte anderer Hersteller

Samsung NP300E5K-L04US
HD Graphics 5500
Acer Aspire E5-573-516D
HD Graphics 5500
Fujitsu Lifebook A555
HD Graphics 5500
Asus R556LA-XX790H
HD Graphics 5500

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus K540LA-XX1453T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Asus K540LA-XX1339T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 250 G5-X9U74UT
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Lenovo E50-80-80J20267GE
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 250 G5 W4M35EA
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Asus X540LA-XX360T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 250 G5 SP Z2X92ES
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Asus X540LA-XX265T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 250 G5-Z2X92ES
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 15-ay005ns
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 15-ac140ns
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 250 G5 W4M95EA
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Acer Extensa 2530-363C
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 15-ac119ns
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Asus ASUSPRO P2520LA-XO0526D
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Acer Aspire ES1-571-371S
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Asus F540LA-XX488T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Acer Aspire E5-573-346E
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Preisvergleich
Autor: Stefan Hinum, 28.06.2015 (Update: 28.06.2015)