Notebookcheck

Fujitsu Lifebook A555

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu Lifebook A555
Fujitsu Lifebook A555 (LifeBook A Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 5500, Kerntakt: 300 - 900 MHz, Speichertakt: 800 MHz, 10.18.10.3977
Hauptspeicher
8192 MB 
, 1x 8 GB DDR3L-1600, 1 von 2 Slots belegt
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366x768 Pixel, LG LP156WHB-TLB1, TN-Panel, LED-Backlight, spiegelnd: nein
Massenspeicher
Toshiba HG6 THNSNJ128GCSU, 128 GB 
, 67.3 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Broadwell PCH-LP - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 2.0, 3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Headset-Buchse (3,5 Millimeter Klinke), Card Reader: SD/SDHC/SDXC
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000MBit), Intel Wireless-N 7265 (b/g/n), Bluetooth 4.0
Optisches Laufwerk
TSSTcorp CDDVDW SU-208FB
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 30.9 x 378 x 256
Akku
46 Wh Lithium-Ion, 6 Zellen, 10.8 V
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Professional 64 Bit
Kamera
Webcam: 0.9 Megapixel
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, Treiber- und OS-DVDs, 65-Watt-Netzteil, CorelDraw Essentials X6, AudialsOne, CyberLink YouCam, 12 Monate Garantie
Gewicht
2.29 kg, Netzteil: 220 g
Preis
750 Euro

 

Bewertung: 79.3% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 66%, Ausstattung: 39%, Bildschirm: 72% Mobilität: 74%, Gehäuse: 76%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 92%

Testberichte für das Fujitsu Lifebook A555

79.3% Test Fujitsu Lifebook A555 Notebook | Notebookcheck
Konzeptwechsel. Durch den Umstieg auf sparsame ULV-Prozessoren büßt das neue Lifebook A555 einen Teil seiner Rechenleistung ein – und gewinnt dafür längere Akkulaufzeiten und niedrigere Emissionen. Größter Kritikpunkt bleibt das enttäuschende Display.
Test: Fujitsu Lifebook A5 - A514 / A555 - Made in Germany v základu pracuje tiše
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Quiet operation; easy replacement of components and battery. Negative: Small opening angle of the lid.
Vergleich, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.08.2015

Kommentar

Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
5200U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.29 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Fujitsu: Fujitsu Limited, ist ein japanischer Technologiekonzern mit 162.000 (2014) Mitarbeitern weltweit, dessen Ursprünge ins Jahr 1935 zurückreichen. Schwerpunkte der Produkte und Dienstleistungen sind Informationstechnologie, Telekommunikation, Halbleiter und Netzwerke. 1999 startete die Zusammenarbeit mit Siemens im IT-Bereich (Server, Notebooks, Desktop-PCs, etc.) unter der Marke Fujitsu-Siemens. 10 Jahre später endete diese Kooperation. Fujitsu ist ein Laptop-Hersteller mittlerer Größe, der sich in den letzten Jahre nicht unter den globalen Top 10 findet. Am Smartphone-Sektor spielt Fujitsu so gut wie gar keine Rolle. Die Bewertungen der Tests sind überdurchschnittlich gut (2016).
79.3%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Samsung NP300E5K-L04US
HD Graphics 5500
Dell Latitude E5550-9976
HD Graphics 5500
Acer Aspire E5-573-516D
HD Graphics 5500
Dell Vostro 15-3549
HD Graphics 5500
Dell Vostro 3558
HD Graphics 5500
Asus R556LA-XX790H
HD Graphics 5500

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo E50-80-80J20267GE
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 250 G5 W4M35EA
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Asus X540LA-XX360T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 250 G5 SP Z2X92ES
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Asus X540LA-XX265T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 250 G5-Z2X92ES
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 15-ay005ns
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 15-ac140ns
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 250 G5 W4M95EA
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Acer Extensa 2530-363C
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 15-ac119ns
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Asus ASUSPRO P2520LA-XO0526D
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Acer Aspire ES1-571-371S
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Asus F540LA-XX488T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Acer Aspire E5-573-346E
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
HP 15-ac158ng
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Lenovo IdeaPad 305-15IBD-80NJ00CJG
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Acer Extensa 2511-31B7
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Fujitsu Lifebook A555
Autor: Stefan Hinum (Update: 26.08.2015)