Notebookcheck

Fujitsu LifeBook A Serie

Fujitsu Lifebook A557Prozessor: Intel Core 2 Duo P7450, Intel Core 2 Duo T6600, Intel Core i3 330M, Intel Core i3 4005U, Intel Core i5 2410M, Intel Core i5 2450M, Intel Core i5 3230M, Intel Core i5 3320M, Intel Core i5 4200M, Intel Core i5 5200U, Intel Core i5 6200U, Intel Core i5 7200U, Intel Pentium B960
Grafikkarte: AMD Radeon R7 M260, ATI Mobility Radeon HD 3470, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Intel HD Graphics 3000, Intel HD Graphics 4000, Intel HD Graphics 4400, Intel HD Graphics 4600, Intel HD Graphics 520, Intel HD Graphics 5500, Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 15.4 Zoll, 15.6 Zoll
Gewicht: 2.1kg, 2.18kg, 2.2kg, 2.254kg, 2.29kg, 2.3kg, 2.4kg, 2.5kg, 2.8kg, 2.808kg, 3kg
Preis: 500, 549.90, 590, 649, 700, 750, 800, 1000 Euro
Bewertung: 76.9% - Gut
Durchschnitt von 29 Bewertungen (aus 45 Tests)
Preis: 81%, Leistung: 70%, Ausstattung: 66%, Bildschirm: 74%
Mobilität: 72%, Gehäuse: 66%, Ergonomie: 79%, Emissionen: 83%

 

Fujitsu LifeBook A6230

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu LifeBook A6230Notebook: Fujitsu LifeBook A6230
Prozessor: Intel Core 2 Duo P7450
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 3470
Bildschirm: 15.4 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 3kg
Preis: 1000 Euro
Links: Fujitsu Startseite
 LifeBook A (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

60% Fujitsu LifeBook A6230 15.4-inch Thin and Light Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Fujitsu's LifeBook A6230 is a good attempt at making a consumer friendly laptop from a company that specializes in business notebooks. They system makes a number of trade offs that make it only an average system. Features like a larger hard drive, faster DDR3 memory, spill resistant keyboard, removable dust filter and interchangable colored panels all are nice features but the slower processor and a lower end graphics processor really pull the system down from what it could really be in a $1000 laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.05.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Fujitsu LifeBook A6230 15.4-inch Thin and Light Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Fujitsu's LifeBook A6230 is a good attempt at making a consumer friendly laptop from a company that specializes in business notebooks. They system makes a number of trade offs that make it only an average system. Features like a larger hard drive, faster DDR3 memory, spill resistant keyboard, removable dust filter and interchangable colored panels all are nice features but the slower processor and a lower end graphics processor really pull the system down from what it could really be in a $1000 laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.05.2009
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Fujitsu Lifebook A1130

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu Lifebook A1130Notebook: Fujitsu Lifebook A1130
Prozessor: Intel Core 2 Duo T6600
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.808kg
Preis: 800 Euro
Links: Fujitsu Startseite
 LifeBook A (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 74% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

74% Test Fujitsu Lifebook A1130 Notebook | Notebookcheck
Glamour-Office. Kein Core-i5, keine GT 330M, kein Blu ray und kein HDMI. Das A1130 ist bodenständige Office-Kost in 15.6-Zoll. Spielereien wie ein Staubfilter an der Lüftung und ein verschraubter VGA-Port lassen das altbacken wirkende Gehäuse fast sympathisch werden. Aber ein Geheimnis bleibt: Warum verlangt der Hersteller 800 Euro für eine Konfiguration, die bei allen Konkurrenten höchstens 500 Euro kostet? Der Glitzer-Lack kann es nicht sein – wir gehen der Sache auf den Grund.
74% Test Fujitsu Lifebook A1130 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Fujitsu Lifebook A1130 mit Core 2 Duo T6600 ist in vielen Belangen nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Die Verarbeitung ist wie die Eingabegeräte mittelmäßig und die Optik bietet wuchtige Formen kombiniert mit Glitzer-Lack. Spartanisch beschreibt die wenigen Anschlüsse am besten. Nicht einmal HDMI zum Anschluss eines Fernsehers ist dem Nutzer gegönnt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.02.2010
Bewertung: Gesamt: 74% Leistung: 72% Bildschirm: 73% Mobilität: 71% Gehäuse: 60% Ergonomie: 76% Emissionen: 89%
Fujitsu Lifebook A1130 - pracant na stůl
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.11.2009
Bewertung: Emissionen: 40%

 

Fujitsu LifeBook A530

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu LifeBook A530Notebook: Fujitsu LifeBook A530
Prozessor: Intel Core i3 330M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.8kg
Links: Fujitsu Startseite
 LifeBook A (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 77.5% - Gut
Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 12 Tests)

 

83% Einsteigen, bitte
Quelle: Computerbild - 7/11 Deutsch
Mit den Modellen von Toshiba und Lenovo bildete der Kandidat von Fujitsu das Tempo-Trio: Alle drei arbeiteten etwas flotter als der Rest.
Vergleich, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 01.04.2011
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 76% Ausstattung: 83% Bildschirm: 91% Ergonomie: 83% Emissionen: 92%
95% Notebooks für jeden Zweck
Quelle: SFT - 3/11 Deutsch
Notebooks: Die Modell-Auswahl ist groß, genauso wie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten und Formate. Wir helfen Ihnen, genau das Notebook zu finden, das am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Plus: Mattes, helles Display; Multimedia-tauglich; Ergonomische Tastatur. Minus: Kleines Touchpad.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2011
Bewertung: Gesamt: 95%
84% Grenzenlos mobil
Quelle: Facts - 2/11 Deutsch
Der Preisverfall im Notebookmarkt macht es möglich: Immer mehr Anbieter präsentieren Notebooks für weit unter 1.000 Euro, die sowohl im privaten als auch im Businessbereich mehr als ausreichende Leistungen bringen und darüber hinaus eine große Mobilität unterstützen.“ „Plus: sehr gute Benchmarkwerte, günstiger Preis. Minus: etwas dürftige Ausstattung, schwacher Akku.“
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2011
Bewertung: Gesamt: 84% Preis: 100%
Fujitsu Lifebook A530
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Sexy ist was anderes - das Fujitsu Lifebook A530 hat kaum Eigenschaften, die es zum unbedingten Objekt der Begierde werden lassen. Das Design wirkt klobig, das Display ist unterdurchschnittlich hell und die Akkulaufzeit relativ kurz. Außerdem ist die Tastatur klapprig, was den Spaß bei Tipparbeiten trübt und das Touchpad ist für heutige Verhältnisse einfach zu klein, um komfortabel mit Mehrfingergesten arbeiten zu können.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.12.2010
Bewertung: Leistung: 60% Ausstattung: 50% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 50% Ergonomie: 70%
Fujitsu LifeBook A530
Quelle: Tech Depot Blog Deutsch
Der Brückenschlag zwischen der mobilen Netbook-Welt und den leistungsstarken Laptop-Pendants mit großem Bildschirm gelingt nur zum Teil. Während das Gerät ohne Probleme, die ihm zugetragenen Aufgaben schnell und zuverlässig abarbeitet, wird weiterhin ein Rücksack oder ein Aktenkoffer für den Transport benötigt. Wer nur gelegentlich das Notebook von A nach B trägt, genießt die unbestrittene Leistungsfähigkeit des Rechners.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.12.2010
63% Test: Fujitsu Lifebook A530
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Das Fujitsu Lifebook A530 ist ein gelungenes Notebook. Es ist gut verarbeitet, wirkt robust, und aufgeräumt. Der Prozessor rechnet flink, braucht wenig Strom und heizt das Notebook kaum auf. Die Grafikkarte fühlt sich beim Websurfen, Chatten und Büroarbeiten pudelwohl. Auch Bildbearbeitung und die Anzeige von Videos erledigt sie mit Bravour.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.12.2010
Bewertung: Gesamt: 63% Leistung: 66% Ausstattung: 70% Bildschirm: 50% Mobilität: 75% Ergonomie: 63% Emissionen: 60%
82% Geht's auch 'ne Nummer größer
Quelle: Computerbild - 24/10 Deutsch
Schneller als alle anderen Kandidaten in diesem Vergleichstest erledigte das Fujitsu-Notebook Aufgaben in Word und Excel sowie die Bearbeitung von Fotos, Videos und Musik.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2010
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 74% Ausstattung: 83% Bildschirm: 91% Ergonomie: 83% Emissionen: 90%
83% Test Fujitsu LifeBook A530 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Nachdem Fujitsu Business-Office-Notebooks in den vergangenen Monaten nicht richtig überzeugen konnten und nie in die Office-Top10 stürmten, gelingt dem Hersteller im Consumer-Segment ein lobenswertes Gerät. Wer für knapp über 500 Euro einen Intel Core i3 und ein mattes Display haben möchte, der ist mit dem A530 (A5300MF101DE) für die nächsten Office-Jahre gerüstet.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.08.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 77% Bildschirm: 87% Mobilität: 80% Gehäuse: 86% Ergonomie: 68% Emissionen: 95%
50% Fujitsu LifeBook A530 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
When you consider that another £30 could buy you the HP Pavilion dv6-3046sa with its significantly superior build and performance, we can't recommend it, but if your decision is based purely on price, the Fujitsu LifeBook A530 is hard to turn down.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 06.05.2011
Bewertung: Gesamt: 50%
80% Fujitsu Lifebook A530, portátil apto para profesionales
Quelle: PC Actual Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.03.2012
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 78%
Fujitsu LifeBook A530 - nejlevnější z řady
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.07.2010
Bewertung: Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Emissionen: 80%
Fujitsu LifeBook A530
Quelle: Itsvet HR→DE
sehr gute Qualität und Konfiguration, guter Preis
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.10.2010

 

Fujitsu LifeBook A531

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu LifeBook A531Notebook: Fujitsu LifeBook A531
Prozessor: Intel Core i5 2410M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 1000 Euro
Links: Fujitsu Startseite
 LifeBook A (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 76.5% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

87% Sparbooks
Quelle: Computerbild - 7/12 Deutsch
"Mittelklasse" klingt nach mittelprächtig. Aber wer das richtige Notebook in dieser Klasse kauft, bekommt erstklassige Ausstattung, Top-Verarbeitung und hohes Tempo.
günstig
Vergleich, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 01.03.2012
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 89% Ausstattung: 73% Bildschirm: 89% Ergonomie: 73% Emissionen: 81%
94% Leistungs-Check
Quelle: SFT - 10/11 Deutsch
Wir haben jeweils zwei Notebooks in den Preisklassen 449, 599 und 699 Euro für Sie getestet und sagen Ihnen, welche wichtigen Unterschiede zwischen und innerhalb der Klassen bestehen. Plus: Mattes Display; UMTS-Schacht. Minus: Klobiger Look.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.10.2011
Bewertung: Gesamt: 94%
60% Fujitsu Lifebook AH531 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Fujitsu Lifebook AH531 is a perfectly capable machine that will offer basic users the experience they're looking for at a bargain price, but we can't help noticing its shortcomings - like battery life - compared with some of the other mid-range laptops.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 29.05.2012
Bewertung: Gesamt: 60%
65% Обзор ноутбука Fujitsu LifeBook A531
Quelle: Retera RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.12.2011
Bewertung: Gesamt: 65% Leistung: 55% Bildschirm: 40% Mobilität: 47% Emissionen: 64%
Fujitsu Lifebook A531 teszt
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.04.2012
Fujitsu LifeBook A531 - levný a univerzální
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
matter Display mit guter Helligkeit, schlechte Anschluss-Optionen
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.09.2011

 

Fujitsu Lifebook A531-0MRKA2PL

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu Lifebook A531-0MRKA2PLNotebook: Fujitsu Lifebook A531-0MRKA2PL
Prozessor: Intel Pentium B960
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 500 Euro
Links: Fujitsu Startseite
 LifeBook A (Serie)

Preisvergleich

 

Fujitsu Lifebook A531 teszt
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Comfortable keyboard and touchpad; Quiet and cool; Excellent battery life; Low price. Negative: Speaker.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.04.2012

 

Fujitsu LifeBook A552

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu LifeBook A552Notebook: Fujitsu LifeBook A552
Prozessor: Intel Core i5 3320M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4000
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Links: Fujitsu Startseite
 LifeBook A (Serie)

Preisvergleich

 

Fujitsu LifeBook A552 - tenký s nejnovější Ivy Bridge
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Slim design with optical drive; Low weight. Negative: Uncertain keystrokes; Poor sound quality.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.06.2012

 

Fujitsu LifeBook A532

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu LifeBook A532Notebook: Fujitsu LifeBook A532
Prozessor: Intel Core i5 2450M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Links: Fujitsu Startseite
 LifeBook A (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 82% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

82% Fujitsu Lifebook A532 (M4501DE)
Quelle: Computerbild - 01-12-2013 Deutsch
Entspiegelter Bildschirm und flottes Arbeitstempo – das Lifebook ist eine gute Wahl für den heimischen Arbeitsplatz. Fürs Spielen hingegen weniger: Der Grafikchip berechnete maximal 16 Bilder pro Sekunde. Gut: Es werkelt recht leise.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2013
Bewertung: Gesamt: 82%
Produkttest: Fujitsu Lifebook AH532 – Multimedia-Notebook mit Intel Core i7
Quelle: Cyberbloc Deutsch
Positive: Good keyboard; good performance; good battery life. Negative: Glossy display; Position of the charging plug.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.08.2012
Fujitsu LifeBook A532 teszt
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.11.2012
Bewertung: Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 40% Ergonomie: 100%
Fujitsu LIFEBOOK A532 - levně na práci
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Lightweight and slim design; Favorable price; atypical colors. Negative: Resilient base; weak processor; proprietary connector for the reduction of the Ethernet and VGA.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.09.2012

 

Fujitsu LifeBook A544

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu LifeBook A544Notebook: Fujitsu LifeBook A544
Prozessor: Intel Core i5 4200M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4600
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.18kg
Preis: 590 Euro
Links: Fujitsu Startseite
 LifeBook A (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 87.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

74% Test Fujitsu LifeBook A544 Notebook | Notebookcheck
Notfallplan. Business muss nicht teuer sein, das haben schon einige Geräte bei uns im Test bewiesen. Fujitsu versucht mit dem Lifebook A544 genau in diesem Umfeld Fuß zu fassen. Ob das gelingt?
91% Fujitsu LifeBook A544 NG (i5-4210M, 4GB RAM, 500GB HDD)
Quelle: Computerbild - Heft 23/2014 Deutsch
Windows 8.1 lässt sich auf dem Lifebook nur nachträglich installieren – ab Werk ist Windows 7 drauf. Das A544 war im Office-Betrieb mit 0,2 Sone sehr leise, unter Volllast wurde es aber ziemlich laut. Der Akku sorgte für knapp vier Stunden mobilen Betrieb.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.11.2014
Bewertung: Gesamt: 91%
84% Fujitsu Lifebook A544 teszt
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.11.2014
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 60% Bildschirm: 70% Mobilität: 80% Gehäuse: 80% Emissionen: 100%

 

Fujitsu Lifebook A532-0M45A1DE

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu Lifebook A532-0M45A1DENotebook: Fujitsu Lifebook A532-0M45A1DE
Prozessor: Intel Core i5 3230M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4000
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 700 Euro
Links: Fujitsu Startseite
 LifeBook A (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 69% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

69% Allrounder mit kurzem Atem
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Fujitsu Lifebook A532 (A5320M45A1DE) ist ein solides Arbeitstier – nicht nur im Business-Alltag. Auch die meisten Privatnutzer kommen damit bei Standardanwendungen auf ihre Kosten. Im Test zeigt das Lifebook gute Verarbeitung, die Mobilität ist allerdings mittelmäßig und das Display kein Highlight.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.03.2014
Bewertung: Gesamt: 69% Preis: 63% Leistung: 62% Ausstattung: 75% Bildschirm: 60% Mobilität: 57% Ergonomie: 88%

 

Fujitsu Lifebook A514

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu Lifebook A514Notebook: Fujitsu Lifebook A514
Prozessor: Intel Core i3 4005U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4400
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Preis: 549.90 Euro
Links: Fujitsu Startseite
 LifeBook A (Serie)
 Lifebook A514 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 84% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

78.8% Test Fujitsu Lifebook A514 Notebook | Notebookcheck
Wankelmütiger Office-Turbo. Das LifeBook A514 möchte mit i3-CPU und SSD aus der Masse der Budget-Office-Notebooks hervorstechen. In puncto Gesamt-Performance gelingt das auch durchaus. In weiteren wichtigen Disziplinen – vom Display bis zur Temperaturentwicklung – präsentiert sich das System allerdings recht uneinheitlich: Spitzenwerten auf der einen Seite stehen deutliche Schwächen in anderen Bereichen gegenüber.
84% Fast perfektes Einsteiger-Notebook
Quelle: Chip.de Deutsch
Im Test präsentiert sich das Fujitsu Lifebook A514 als leistungsstarkes Notebook zum kleinen Preis. Neben der überdurchschnittlichen Performance stechen besonders das starke Display und die Ausstattung hervor. Obwohl auch die Akkulaufzeiten positiv auffallen, bleibt die Mobilitätswertung aufgrund des hohen Gewichts im mittleren Bereich.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.02.2016
Bewertung: Gesamt: 84% Preis: 81% Leistung: 93% Ausstattung: 86% Bildschirm: 97% Mobilität: 63% Ergonomie: 89%
Fujitsu Lifebook A514 – racionális alapmodell
Quelle: Prohardver.hu HU→DE
Positive: Well-designed; fast SSD; good cooling system; great battery.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 24.11.2015
Fujitsu A514 teszt
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Resistant surface; suitable and well-placed connectors; good keyboard. Negative: Low-quality TN display.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.09.2015
Test: Fujitsu Lifebook A5 - A514 / A555 - Made in Germany v základu pracuje tiše
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Quiet operation; easy replacement of components and battery. Negative: Small opening angle of the lid.
Vergleich, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.08.2015

 

Fujitsu Lifebook A555

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu Lifebook A555Notebook: Fujitsu Lifebook A555
Prozessor: Intel Core i5 5200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.29kg
Preis: 750 Euro
Links: Fujitsu Startseite
 LifeBook A (Serie)
 Lifebook A555 (Modell)

Preisvergleich

 

79.3% Test Fujitsu Lifebook A555 Notebook | Notebookcheck
Konzeptwechsel. Durch den Umstieg auf sparsame ULV-Prozessoren büßt das neue Lifebook A555 einen Teil seiner Rechenleistung ein – und gewinnt dafür längere Akkulaufzeiten und niedrigere Emissionen. Größter Kritikpunkt bleibt das enttäuschende Display.
Test: Fujitsu Lifebook A5 - A514 / A555 - Made in Germany v základu pracuje tiše
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Quiet operation; easy replacement of components and battery. Negative: Small opening angle of the lid.
Vergleich, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.08.2015

 

Fujitsu Lifebook A555G

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu Lifebook A555GNotebook: Fujitsu Lifebook A555G
Prozessor: Intel Core i5 5200U
Grafikkarte: AMD Radeon R7 M260
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Links: Fujitsu Startseite
 LifeBook A (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 84% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

84% Fujitsu Lifebook A555G teszt
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.02.2016
Bewertung: Gesamt: 84%
Fujitsu Lifebook A555G - a szolid Full HD-s
Quelle: Prohardver.hu HU→DE
Positive: FHD IPS display; decent hardware; thoughtfully-designed.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.10.2015

 

Fujitsu LifeBook A556-0M85A5DE

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu LifeBook A556-0M85A5DENotebook: Fujitsu LifeBook A556-0M85A5DE
Prozessor: Intel Core i5 6200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Preis: 500 Euro
Links: Fujitsu Startseite
 LifeBook A (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 71.5% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

70% Fujitsu LifeBook A556 (i5-6200U, 4GB RAM, 1TB HDD)
Quelle: Connect - Heft 11/2016 Deutsch
Das Lifebook ist der Ausdauerkönig im Vergleichstest. In Kombination mit einer in dieser Preisklasse hervorragenden Systemleistung reicht das für den Testsieg. Allerdings ist ab Werk kein Betriebssystem installiert.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.10.2016
Bewertung: Gesamt: 70%
73% Fujitsu LifeBook A556 (i5-6200U, 4GB RAM, 1TB HDD)
Quelle: PC Magazin - Heft 11/2016 Deutsch
Größere Abzüge gibt es für das fehlende Betriebssystem, das alle anderen Hersteller im Testfeld mitliefern, und für das Display. Statt Full HD mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten gibt es beim Lifebook lediglich WXGA mit 1.366 x 768 Pixeln. Dafür überzeugen Tastatur, Touchpad, Akkulaufzeit und Anschlüsse. Das Gewicht ist dagegen mit 2.281 Gramm das mit einigem Abstand höchste im Testfeld.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.10.2016
Bewertung: Gesamt: 73%

 

Fujitsu Lifebook A557

Alle Testberichte zur Lifebook bestätigen, dass diese Serie von Fujitsu definitiv ihrem Namen gerecht wird. Im Wesentlichen handelt es sich um einen Laptop fürs Leben und der japanische Hersteller geht in puncto Leistung und Verarbeitung definitiv keine Kompromisse ein. Oberflächlich betrachtet wirkt das A557 wie ein gut gemachter Laptop ohne Unnötigem. Den Bildschirmdeckel ziert ein Fujutsu-Logo und Fujitsu hat eindeutig versucht das Design einfach und geradlinig zu halten. Es mag sich um einen Einstiegs-Business-Laptop handeln, doch das Gerät sieht nicht billig aus. Es befindet sich in einem stabilen, gut gestaltetem Chassis, welches es zu einer soliden Workstation macht. Zudem ist es aus kratzfestem Material gemacht. Daher eignet es sich sehr gut für alltägliche Verwendung. Eine wichtige Besonderheit am Lifebook A557 ist sein entspiegelter Bildschirm. Das 15,6-Zoll-Panel liefert eine hohe Bildqualität, wodurch er sehr angenehm anzusehen ist. Es gibt zwei Varianten: ein HD-Modell mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln und ein Full-HD-Modell mit 1.920 x 1.080 Pixeln. Letzteres ist für viele wahrscheinlich die sinnvollere Wahl. Dank Entspiegelung leidet die Bildqualität bei Verwendung im Freien nicht. Daher ist der Laptop eine angenehme Wahl für Arbeit innerhalb und außerhalb des Büros. Erste Testberichte zeigen außerdem, dass User die Tastatur wegen ihrer Größe und des Tastenabstands als angenehm empfinden. Zudem bietet sie einen Nummenblock für bessere Dateneingabe. Mit solider Spezifikation, die einen leistungsstarken Intel Core i5-7200U und 8 GB RAM umfasst ist das Lifebook A557 gut für Multimedia- und Businesszwecke geeignet. Dank Intel Turbo Boost laufen auch mehrere gleichzeitige Prozesse flüssig. Trotz der schlanken Bauweise gibt es ein optische Laufwerk. Dieses trägt ebenso zum Gewicht von 2,2 kg bei. Die verschiedenen am Notebook vorhandenen Schnittstellen ermöglichen es, das Gerät mit einem externen Monitor, einem Netzwerk oder einem Headset zu verbinden. Ein Trusted Platform Module (TPM 2.0) Security Chip sorgt für hohe Datensicherheit und Schutz für Virenangriffen oder Sicherheitsbedrohungen. Der 6-Zellen-Akku hält stundenlang mit einer einzigen Ladung durch. Insgesamt wird der Laptop jenen gefallen, die ihren Laptop für Business nutzen. Er betont Funktionalität und Sicherheit. Sein direkter Mitbewerber ist die Dell-Latitude-Serie, die ebenso wie das Lifebook A557 mit einem optischen Laufwerk ausgestattet ist. Trotzdem ist es fraglich, ob ein optisches Laufwerk unverzichtbar ist, denn Gewicht und Bauhöhe würden sich deutlich verringern, wenn man es weg ließe. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu Lifebook A557Notebook: Fujitsu Lifebook A557
Prozessor: Intel Core i5 7200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 620
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.254kg
Preis: 649 Euro
Links: Fujitsu Startseite
 LifeBook A (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 83% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 5 Tests)

 

84.1% Test Fujitsu Lifebook A557 (Core i5, Full-HD) Laptop | Notebookcheck
Solides Office-Gerät! Durch den Einzug der ULV-Prozessoren in die Lifebooks von Fujitsu musste etwas an Leistung eingebüßt werden. Ob sich dieses Blatt mit den aktuellen Kaby-Lake-Prozessoren wieder geändert hat, haben wir in diesem Kurztest für Sie zusammengefasst.
83% Kraftvoller Office-Laptop mit Full HD-Display
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Mit dem LIFEBOOK A557 hat Fujitsu ein leistungsstarkes Office-Notebook geschaffen. Ausgestattet mit einem 15,6 Zoll großen Full HD-Display, Intel Core i5-Prozessor und viel Arbeitsspeicher ist dieses Notebook ideal für alle täglichen Arbeiten im Büro oder für zu Hause. Das Notebook liegt preislich unter 800 Euro und dennoch muss man hier keine Kompromisse eingehen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.07.2017
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 80% Bildschirm: 90% Mobilität: 100%
Test laptopa Fujitsu LifeBook A557
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Wygląd omawianego laptopa Fujitsu LifeBook A557 nie zmienił się w porównaniu do starszego modelu A556. Jednorodna, mroczna tonacja tworzywa korpusu oraz dekla w zestawieniu z logo producenta sygnalizuje użytkownikowi biurowe przeznaczenie urządzenia. Praktyczność obudowy jest zwiększona przez brak połyskujących wstawek okalających boczne krawędzie obudowy.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.01.2017
Portátil profesional 15,6": Fujitsu Lifebook A555 y Fujitsu Lifebook A557
Quelle: Putoinformatico Spanisch ES→DE
Positive: Low price; large screen; nice design; good hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.06.2018
Fujitsu Lifebook A557 – Не Нарушая Правил
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Comfortable keyboard; nice display; good performance; decent cooling system; good price. Negative: No backlit keys; no USB-C.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.11.2017
Fujitsu Lifebook A557 teszt
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Solid workmanship; excellent display. Negative: Mediocre design.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.07.2017

 

Kommentar

Fujitsu: Fujitsu Limited, ist ein japanischer Technologiekonzern mit 162.000 (2014) Mitarbeitern weltweit, dessen Ursprünge ins Jahr 1935 zurückreichen. Schwerpunkte der Produkte und Dienstleistungen sind Informationstechnologie, Telekommunikation, Halbleiter und Netzwerke. 1999 startete die Zusammenarbeit mit Siemens im IT-Bereich (Server, Notebooks, Desktop-PCs, etc.) unter der Marke Fujitsu-Siemens. 10 Jahre später endete diese Kooperation. Fujitsu ist ein Laptop-Hersteller mittlerer Größe, der sich in den letzten Jahre nicht unter den globalen Top 10 findet. Am Smartphone-Sektor spielt Fujitsu so gut wie gar keine Rolle. Die Bewertungen der Tests sind überdurchschnittlich gut (2016).
Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

ATI Mobility Radeon HD 3470: Schneller getaktete HD 3450 Grafikkarte und Nachfolger der HD 2400 XT mit DirectX 10.1 Unterstützung und Avivo Videofunktionen. Durch 55 nm Prozess wahrscheinlich höhere Performance bei gleichem Stromverbrauch.Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD: Im GM45, GS45 und GE45 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Durch höhere Taktung und mehr Shader ist sie deutlich schneller als die X3100, jedoch immer noch nicht für Spieler empfehlenswert. Kann HD-Videos (AVC/VC2/MPEG2) dekodieren und so die CPU entlasten.Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics: Intel HD Graphics oder GMA HD genannte onboard Grafikkarte welche im Package der Core i3/i5/i7 Arrandale Dual-Core Prozessoren untergebracht wird. Je nach Prozessormodell maximal mit 500 bis 766 MHz getaktet (Turbo Boost). Von Lenovo anscheinend auch GMA5700MHD genannt. Die gleichgenannte Intel HD Graphics Prozessorgrafik in den Sandy Bridge Prozessoren basiert auf einer neueren Architektur.Intel HD Graphics 3000: In Sandy Bridge Prozessoren (Core ix-2xxx) integrierte Grafikkarte von Intel. Stärkere GT2 genannte Version mit 12 Execution Units (EUs). Je nach Modell mit unterschiedlichen Taktraten (350-650MHz) und TurboBoost Unterstützung (900-1350MHz).Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 4000: In Ivy Bridge Prozessoren (3. Generation Core) integrierte Grafikkarte in höchster Ausbaustufe. Je nach Prozessor (ULV bis Desktop Quad-Core) unterschiedlich getaktet.Intel HD Graphics 4600: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet.Intel HD Graphics 4400: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet.Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

AMD Radeon R7 M260: Auf der GCN-Architektur basierende Mittelklasse-Grafikkarte.Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.

P7450: Einstiegs Core 2 Duo Prozessor mit 3 MB Level 2 Cache und dank 25 Watt TDP relativ sparsam. Die Virtualisierungsfunktionen des Penryn Kerns werden jedoch nicht unterstützt.T6600: Einstiegs- Core 2 Duo Dual Core CPU ohne Virtualisierungsfunktionen und mit nur 2 MB Level 2 Cache. Intel Core i3:

330M: Der Core i3-330M ist ein Mittelklasse Dual-Core Prozessor ohne Turbo Boost Modus. Daher läuft die CPU mit max. 2.13 GHz. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-667 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.4005U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.Intel Core i5:

2410M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor mit 2.3 GHz (Turbo 2.6-2.9 GHz) mit integrierter Grafikkarte (650-1200MHz) und integriertem DDR3 Speicherkontroller.3320M: Auf der Ivy Brige Architektur basierender High-End Doppelkernprozessor (2,6-3,3GHz) mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.2450M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor mit 2.5 GHz (Turbo 2.8-3.1 GHz) mit integrierter HD Graphics 3000 Grafikkarte 650/1300MHz und integriertem DDR3 Speicherkontroller.4200M: Auf der Haswell-Architektur basierender Dual-Core Prozessor mit mit integrierter HD-4600-Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.3230M: Auf der Ivy Brige Architektur basierender High-End Doppelkernprozessor (2,6-3,2GHz) mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.5200U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.6200U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.7200U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,5 - 3,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.Intel Pentium:

B960: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor ohne Turbo (max 2.2 GHz) mit integrierter HD Graphics Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2.1 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

3 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


76.9%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen. » Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP 15-da0156ns
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 1.8 kg
HP 15-da0161ns
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 2.1 kg
HP 15-da0160ns
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 2.1 kg
Acer Aspire 3 A315-53-33P6
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 2.1 kg
Asus Vivobook X507UA-EJ736T
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 1.68 kg
HP 15-DA0134NS
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 2.1 kg
Asus F540UA-DM1204T
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 1.9 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKB-81DE013PSP
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 2.2 kg
HP 15-da0443tx
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 1.77 kg
HP 15-da0014ns
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 2.1 kg
HP 250 G6 4BD24ES
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 2 kg
HP 250 G6 4BD30ES
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 1.86 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKB-81DE013JSP
HD Graphics 620, unknown, 2.2 kg
HP 15-da0085ns
HD Graphics 620, unknown, 1.8 kg
Acer Aspire 3 A315-51-30PS
HD Graphics 620, unknown, 2.1 kg
HP 15-da0100ns
HD Graphics 620, unknown, 1.8 kg
HP Pavilion 15-cc514ns
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 1.82 kg
HP 15-da0028ns
HD Graphics 620, unknown, 2 kg
Asus VivoBook S15 S510UA-BR249T
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 1.7 kg
HP 15-da0095ns
HD Graphics 620, unknown, 1.77 kg
Asus VivoBook S15 S510UA-BR215T
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 1.7 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Spin 3 SP314-51-38BY
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 14", 1.7 kg
Asus Vivobook S14 S406UA-BV414T
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 14", 1.2 kg
Lenovo Ideapad 520s-14IKB-80X200G3SP
HD Graphics 620, Core i3 7130U, 14", 1.7 kg
HP 240 G6
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 14", 1.85 kg
Lenovo IdeaPad 130-14IKB
HD Graphics 620, unknown, 14", 2 kg
Lenovo V130-14IKB-81HQ00DFGE
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 14", 1.6 kg
Asus Zenbook 3 Deluxe UX490UA-BE029R
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 14", 1.1 kg
Lenovo IdeaPad 320S-14IKB-80X40041MH
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 14", 1.7 kg
Preisvergleich

Asus A6JC bei Ciao

Fujitsu LifeBook A556-0M85A5DE
Fujitsu LifeBook A556-0M85A5DE
Fujitsu LifeBook A556-0M85A5DE
Fujitsu LifeBook A532
Fujitsu LifeBook A532
Fujitsu LifeBook A552
Fujitsu LifeBook A552
Fujitsu Lifebook A532-0M45A1DE
Fujitsu Lifebook A532-0M45A1DE
Fujitsu LifeBook A531
Fujitsu LifeBook A531
Fujitsu LifeBook A530
Fujitsu LifeBook A530
Fujitsu Lifebook A1130
Fujitsu LifeBook A6230
Fujitsu LifeBook A6230
Fujitsu LifeBook A6230
Fujitsu LifeBook A6230
Fujitsu LifeBook A6230
Fujitsu Lifebook A555G
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Fujitsu LifeBook A Serie
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)