Notebookcheck

Lenovo ThinkPad X1 Carbon G6-20KG0025UK

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad X1 Carbon G6-20KG0025UK
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G6-20KG0025UK (ThinkPad X1 Carbon G6 Serie)
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3 2133MHz
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 2560 x 1440 Pixel 210 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 8265 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15.95 x 323.5 x 217.1
Akku
57 Wh Lithium-Ion, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 15 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
1.13 kg
Preis
1800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 91.14% - Sehr Gut
Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 11 Tests)

Testberichte für das Lenovo ThinkPad X1 Carbon G6-20KG0025UK

Der Laptop für Batman und Darth Vader
Quelle: Computerbase Deutsch
Lenovo will die sechste Generation ThinkPad X1 Carbon im April auf den deutschen Markt bringen, hat aber noch keine Konfigurationen und Preise kommuniziert. Schon jetzt lässt sich allerdings sagen, dass Lenovo die neue Generation bis auf wenige Bereiche wieder sehr gut gelungen ist. Kleinere Anpassungen führen im Großen und Ganzen zu einem spürbar besseren Produkt.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.01.2018

Ausländische Testberichte

100% Lenovo ThinkPad X1 Carbon (2018) Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The ThinkPad X1 Carbon offers the best combination of productivity, portability and performance of any business laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 24.11.2018
Bewertung: Gesamt: 100%
100% Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2018 Review
Quelle: Gotta Be Mobile Englisch EN→DE
The ThinkPad X1 Carbon 6h Gen is the ultimate business notebook. You get a slim, light design with soft touch finish and all the power you need in a business notebook with long battery life and rapid charging.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.05.2018
Bewertung: Gesamt: 100%
80% Lenovo Thinkpad X1 Carbon (2018) Review: Business In The Front, Business In The Back
Quelle: The Verge Englisch EN→DE
If consistency is the name of the game when it comes to ThinkPads, then the X1 Carbon is perhaps the perfect ThinkPad. It’s rugged, yet light; fast, yet efficient; modern, yet familiar. It is Lenovo playing to all of the strengths of the ThinkPad, without really branching much beyond that. I wouldn’t recommend it for the average consumer, student, creative professional, or road warrior; it’s too expensive, there are too many configurations, and the battery life just isn’t good enough for those needs. But for someone that only cares about using it for productivity work, and perhaps has an employer footing the bill, it’s hard to think of a better computer for the job.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.04.2018
Bewertung: Gesamt: 80%
88% ThinkPad X1 Carbon review (2018): The best business laptop returns
Quelle: Engadget Englisch EN→DE
While the ThinkPad Carbon X1 isn't a huge evolution over last year's model, Lenovo packed in enough upgrades to keep the line in step with modern ultraportables. Unfortunately, you'll have to go beyond the entry-level model to see the best new features, like the HDR display. Perhaps next year we'll see a major design leap for the Carbon line -- but, knowing the rabid ThinkPad fans out there, Lenovo will have to tread carefully. Bold new ideas are what the X1 Yoga and Tablet models are for. The Carbon, meanwhile, remains the most refined business laptop around.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.03.2018
Bewertung: Gesamt: 88%
100% Lenovo ThinkPad X1 Carbon Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The ThinkPad X1 Carbon offers the best combination of productivity, portability and performance of any business laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.03.2018
Bewertung: Gesamt: 100%
80% Lenovo ThinkPad X1 Carbon (2018)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad X1 Carbon offers premium features in a slim and attractive package that business users will love—just be prepared to open your wallet wide for this top-notch ultraportable laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.03.2018
Bewertung: Gesamt: 80%
90% Lenovo ThinkPad X1 Carbon Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The ThinkPad X1 Carbon offers the best combination of productivity, portability and performance of any business laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.02.2018
Bewertung: Gesamt: 90%
Lenovo ThinkPad X1 Carbon (2018) initial review: HDR screen makes for sensational sixth-gen laptop
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
That Lenovo has chosen a business-focused laptop for a PC first - the HDR screen - is perhaps irrelevant, given just how accomplished the sixth-gen ThinkPad X1 Carbon happens to be.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.01.2018
Lenovo ThinkPad X1 Carbon (2018) Hands On: So, So Close
Quelle: Lowyat.net Englisch EN→DE
It is of course disappointing that this ThinkPad X1 Carbon isn’t fitted with this new chip, but it is very likely that Lenovo was already in advanced levels of development and optimisation when the Intel with Radeon Graphics was ready for production. It does not, however, take away the fact that this year’s ThinkPad X1 Carbon is arguably still the best premium Ultrabook in the market. But with a starting price of $1700 (about RM6800) for the Core i5 model, near-perfection won’t come cheap.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.01.2018
Lenovo's new ThinkPad X1 laptops join HDR and Alexa chorus
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Arriving in January, the ThinkPad X1 Carbon starts around $1,700 joined by the X1 Yoga starting at $1,889. That converts to approximately AU$2,170 and £1,255 for the Carbon and AU$2,410 and £1,390 for the Yoga.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.01.2018

Kommentar

Modell: Die Lenovo-ThinkPad-Serie ist für ihre Attraktivität im Business-Bereich bekannt. Die sechste Generation von 2018 verbessert das Design, um noch charmanter und durchdachter zu wirken. Zudem ist es mit vielen Features bepackt, von denen viele andere Laptops nur träumen können. Dazu gehören ein sehr heller High-Dynamic-Range-Bildschirm (HDR) mit Dolby-Vision-Optimierung. Es mag etwas seltsam sein, dass Lenovo HDR in seine ThinkPad-Serie eingeführt hat. Trotzdem liefert der ultra-helle Bildschirm eine Helligkeit von 500 cd/m² für eine besondere Lebendigkeit und bei HDR-Inhalten erhalten User eine höhere maximale Helligkeit als bei vielen anderen Laptops. Da der herrliche, matte Bildschirm nicht besonders spiegelt, bleibt es auch im Freien gut ablesbar. Für Geschäftsreisende, die mehr Zeit mit Netflix auf dem Laptop als mit einem Fernseher verbringen, könnte HDR die Erfahrung verbessern. Abgesehen davon, könnten Fotografen und Video-Bearbeiter diesen Laptop dank genauer Farben und Vega-Chip als Gerät für Bearbeitungen vor Ort betrachten. Zudem bietet er die neuen 360-Grad-Fernfeld-Mikrofone, die es dem User nicht nur ermöglichen, den PC aufzuwecken sondern auch Amazon Alexa-Dienste zu nutzen, sodass User überall mit ihrem Laptop einkaufen, suchen und ihr Leben steuern können. Zudem sind die schlanken Bildschirme mit Webcams mit neuem physischen Verschluss ausgestattet, bei welchen die Kamera mit einem einfachen Schieber gesperrt werden kann.

Lenovo hat das Design des X1 optimiert. Die Beleuchtung am ThinkPad-Logo wurde heruntergeregelt und fast verdunkelt, sodass es eher ein eingestanztes Feature als ein auffälliges Logo ist. Entlang des Gehäuses, welches nicht ultra-schlank ist, sind eine Fülle von Schnittstellen versteckt. Doch beim X1 Carbon aus Kohlefaser verwendet wird, ist es dennoch leicht. Das 14-Zoll-Gerät wiegt knapp über 1,1 kg. Das Gehäuse ist auf ein Leben auf der Straße ausgerichtet. User müssen sich also keine Sorgen über kleinere Stöße, Stürze oder Verschüttetes machen. Mit dem Anti-Spoofing-Fingerabdruckleser können User schnell einloggen und dank einer Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden können sie einen ganzen Tag lang arbeiten. Der USB-Type-C-Ladeadapter unterstützt Rapid Charge. Im Inneren des Lenovo ThinkPad X1 Carbon G6 befinden sich bis zu Intel Core i7 Prozessoren der achten Generation, bis zu 16 GB RAM (2,133 MHz), bis zu 1 TB PCIe-SSDs und die Intel UHD Graphics 620. An Schnittstellen bietet das 15,95 mm hohe ThinkPad X1 Carbon zwei USB-3.0-Ports, einen HDMI-Port, zwei USB-Type-C-Thunderbolt-3-Ports, einen MicroSD-Kartenslot, eine Kopfhörerbuchse und einen Docking-Port, an welchem die ThinkPad Docking Station angeschlossen werden kann.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8250U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.13 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

91.14%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad X1 Carbon G6
Autor: Stefan Hinum (Update: 11.02.2018)