Notebookcheck Logo

MG Motor: Jahresziel von 10.000 neu zugelassenen E-Autos bereits erreicht

MG Motor: Jahresziel von 10.000 neu zugelassenen E-Autos bereits erreicht.
MG Motor: Jahresziel von 10.000 neu zugelassenen E-Autos bereits erreicht.
Mit MG5 Electric als weltweit ersten Elektrokombi und MG4 Electric als schnittigen Schrägheck-Stromer hat MG Motor sein Produktportfolio in diesem Jahr um zwei äußerst attraktive Elektrofahrzeuge erweitert. Jetzt meldet die zum chinesischen Saic-Konzern gehörende britische Automarke das vorzeitige Erreichen des Absatzziels für 2022.

Das Wachstum von MG Motor hat offenbar einen deutlichen Schub bekommen. Wie die zu Saic (Shanghai Automotive Industry Corporation) aus China gehörende Automarke jetzt bekannt gab, hat MG Motor sein Jahresziel von 10.000 Neuzulassungen in etwas mehr als zehn Monaten - am 15. November - frühzeitig erreicht. Alleine im Oktober wurden laut MG Motor 2.032 Autos neu zugelassen. Zum Vergleich: Im gesamten Jahr 2021 wurden insgesamt 3.239 MG-Fahrzeuge an Kundinnen und Kunden ausgeliefert, im Oktober 2021 waren es 619.

MG Motor bietet seine Elektroautos zu Preisen an, die sich auch "Otto-Normalverbraucher" leisten kann und die sich durch ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen. Vor allem mit den in diesem Jahr gelaunchten E-Auto-Modellen, dem weltweit ersten Elektrokombi MG5 Electric und dem frechen Schrägheck-Stromer MG4 Electric, holt sich MG Motor bei ersten Testfahrten von MG5 und MG4 von vielen Seiten anerkennendes Lob ab.

In den Zulassungsstatistiken der Marke liegt der weltweit erste rein elektrische Kombi MG5 Electric nahezu gleichauf mit dem Elektro-SUV MG ZS EV. Vom MG5 Elektro-Kombi wurden im Jahr 2022 bisher 2.216 Kombi-Stromer zugelassen, der kompakte E-SUV kommt auf 2.326. Lediglich der Kompakt-SUV mit Plug-in-Hybrid MG EHS kommt 2022 auf mehr Neuzulassungen: 3.697.

Im September und Oktober 2022 wurden zudem die ersten E-Fahrzeuge des neuen, kompakten und vollelektrischen MG4 Electric als Konkurrent zum VW ID.3 ausgeliefert. Der MG4 Electric ist diesen Herbst in Deutschland zu einem Grundpreis von 31.990 Euro in der Standardversion auf den Markt gekommen. In der Basisversion rollt der MG4 mit 125 kW (170 PS), 51-kWh-Batterie und 350 km WLTP-Reichweite auf der Straße. Für diesen Preis gibt es bei Volkswagen derzeit keinen reinen Stromer, da der Grundpreis für den günstigsten VW ID.3 (150 kW, 58-kWh-Akku, 429 km WLTP) bei 38.060 Euro beginnt.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-11 > MG Motor: Jahresziel von 10.000 neu zugelassenen E-Autos bereits erreicht
Autor: Alena Matta, 25.11.2022 (Update: 25.11.2022)