Notebookcheck

MSI CR630-V1225FD

Ausstattung / Datenblatt

MSI CR630-V1225FD
MSI CR630-V1225FD (CR630 Serie)
Grafikkarte
ATI Radeon HD 4270, Kerntakt: 590 MHz, 8.720.0.0
Hauptspeicher
2048 MB 
, PC3-10600
Bildschirm
15.6 Zoll 16:10, 1366 x 768 Pixel, CPT, spiegelnd: ja
Mainboard
AMD M785
Massenspeicher
WDC Scorpio Blue WD2500BEVT-22A23, 250 GB 
, 5400 U/Min, 5400rpm
Soundkarte
ATI RS690 HDMI @ ATI SB800
Anschlüsse
1 Express Card 34mm, 3 USB 2.0, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, 1 eSata, Audio Anschlüsse: Line-Out, Mikrofon, Card Reader: SD/MMC/MS/xD
Netzwerk
Realtek PCIe GBE Family Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Atheros AR9285 Wireless Network Adapter (b/g/n = Wi-Fi 4)
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST DVDRAM GT32N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 35 x 374 x 247
Akku
49 Wh Lithium-Ion, 11.1V 4400mAh
Betriebssystem
FreeDos
Kamera
Webcam: 1.3MP
Sonstiges
24 Monate Garantie
Gewicht
2.415 kg, Netzteil: 252 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 73% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 61%, Leistung: 61%, Ausstattung: 75%, Bildschirm: 69% Mobilität: 78%, Gehäuse: 68%, Ergonomie: 70%, Emissionen: 87%

Testberichte für das MSI CR630-V1225FD

73% Test MSI CR630 Notebook | Notebookcheck
Plastik-Book. Viele Unzulänglichkeiten und wenige handfeste Vorteile bilden das Fazit des Kampfpreis-Laptops für 370 Euro. Bevor wir uns an der Anschlussvielfalt erfreuen, rutschen die Hände erst einmal über ein spiegelglattes Chassis. Kennen sie schon den: AMD V-Series V120 CPU?
73% Test MSI CR630 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das MSI CR630-V1225FD weiß nicht so recht, wohin es will. Als Office-Notebook verbietet es sich auf Grund der nicht entspiegelten Anzeige und den schlechten Eingabegeräten. Andererseits hätten die ideale Position der Anschlüsse (Rückseite) und die gute Ergonomie (geringe Abwärme, Temperatur) perfekt zum Office-Begleiter gepasst. Die Laufzeit von knapp drei Stunden (WLAN-Test) ist zudem solide.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.11.2010
Bewertung: Gesamt: 73% Preis: 61% Bildschirm: 69% Mobilität: 78% Gehäuse: 68% Ergonomie: 70% Emissionen: 87%

Kommentar

ATI Radeon HD 4270:

Onboard Grafikchip (im RS880M) von AMD mit Avivo HD (jetzt UVD2 mit PIP Support) und guter 3D Leistung (für einen onboard Chipsatz). Technisch eine etwas höher getaktete HD 4250.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
V120: Einstiegs-Einzelkernprozessor mit integriertem DDR3 Speicherkontroller. Durch die hohe Taktung, deutlich schneller als Atom basierte Netbooks, jedoch deutlich langsamer als Intel Celeron Doppelkern CPUs. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.415 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen. Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).
73%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

MSI CR630
Radeon HD 4270, Athlon II P320

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

MSI PS42 Modern 8MO-023ES
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.2 kg
MSI PS63 Modern 8M-080CZ
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 1.6 kg
MSI PS42 8M-064
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.19 kg
MSI Prestige PS42 8RB-059
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.19 kg
MSI CR650-642XPL
Radeon HD 7310, E-Series E1-1200, 15.6", 2.4 kg
MSI X-Slim X460
HD Graphics 3000, Core i7 2630QM, 14", 2 kg
MSI CR640-020UK
HD Graphics 3000, Core i3 2310M, 15.6", 2.6 kg
MSI CR640-035US
HD Graphics 3000, Core i3 2310M, 15.6", 2.6 kg
MSI A6400-Ci507 S
HD Graphics 3000, Core i5 2410M, 15.6", 2.5 kg
MSI CR620-643UK
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M, 15.6", 2.5 kg
MSI CR620-691US
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 380M, 15.6", 2.6 kg
MSI CX605-059XPL
Mobility Radeon HD 5470, Pentium Dual Core T4500, 15.6", 2.5 kg
MSI CR640
HD Graphics 3000, Core i5 2410M, 15.6", 2.6 kg
MSI CR650
Radeon HD 6310, E-Series E-350, 15.6", 2.5 kg

Laptops des selben Herstellers

MSI GS65 9SF-445
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 1.88 kg
MSI GF63 9RC
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 9300H, 15.6", 1.86 kg
MSI GS63 Stealth 8RE-063XES
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.8 kg
MSI GE65 9SF-006
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i9 9880H, 15.6", 2.3 kg
MSI GL63 8SD-270XES
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.3 kg
MSI P75 Creator 9SE-279DE
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.3 kg
MSI WS75 9TL-496US
Quadro RTX 4000 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.28 kg
MSI Prestige 14 i7-10710U
GeForce GTX 1650 Max-Q, Comet Lake i7-10710U, 14", 1.251 kg
MSI PS42 Modern 8MO
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.18 kg
MSI PS63 Modern 8SC-054ES
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 8565U, 15.6", 1.6 kg
MSI GS75 Stealth 9SD-604ES
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.3 kg
MSI GP75 Leopard 9SE-660XES
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.6 kg
MSI GF75 Thin 9SC-039XES
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 2.2 kg
MSI GS65 Stealth-666
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i9 9880H, 15.6", 1.97 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > MSI > MSI CR630-V1225FD
Autor: Stefan Hinum, 26.12.2010 (Update:  9.07.2012)