Notebookcheck

Computex 2013 | MSI bringt flaches Gaming-Notebook MSI GS70 mit GeForce GTX 765M

MSI zeigt auf der Computex 2013 sein rund 22 Millimeter flaches Gaming-Notebook MSI GS70 Stealth. Das MSI GS70 wiegt trotz 17-Zoll-Formfaktor lediglich 2,6 Kilogramm und ist mit einer DirectX-11-fähigen GeForce GTX 765M Grafiklösung von Nvidia ausgerüstet.

MSI kündigte auf der Computex 2013 das spieletaugliche 17-Zoll-Notebook GS70 Stealth an. Das MSI GS70 Stealth bringt trotz 17-Zoll-Formfaktor und ordentlicher Gaming-Austattung lediglich 2,6 Kilogramm auf die Waage. Das 22 Millimeter flache Gehäuse des GS70 ist komplett aus Aluminium und setzt auf ein mattes Oberflächenfinish.

Im Inneren des MSI GS70 sorgt ein Core i7 als Haswell-Prozessor und eine Nvidia GeForce GTX 765M Grafik inklusive Nvidia Optimus für ordentliche Performance beim Daddeln. Als Keyboard integriert das GS70 eine mehrfarbig beleuchtete Gaming-Tastatur von Steelseries. Laut MSI lässt sich für das GS70 auch ein schneller RAID-Verbund mit Datenfestplatte und 2 SSDs konfigurieren. Für kommoden Sound sorgen Stereolautsprecher und ein Subwoofer. Auf ein optisches Laufwerk verzichtet MSI.

Als weitere Besonderheit bietet das GS70 Stealth gleich 3 Monitorausgänge an: 1x HDMI, 2x Mini DisplayPort (DP), die sich per Matrix-Display-Technik alle gleichzeitig nutzen lassen, um den Desktop um bis zu drei Bildschirme zu erweitern. Ein Adapter von Mini DP auf DP gehört zum Lieferumfang. Ein Dual-Fan-Cooling-System mit Luftöffnungen links und rechts an der Seitenkante im hinteren Bereich soll das Notebook ausreichend kühlen.

Das GS70 auf der Messe war mit einem matten Full-HD-Display (FHD) und einer Leuchtdichte von 300 cd/m² ausgestattet. Bei Videowiedergabe soll das GS70 eine Akkulaufzeit von 3 bis 3,5 Stunden erreichen. Mit dem speziellen Softwarepaket "Dragon Gaming Center" kann der Anwender einen Systemmonitor für Parameter wie Auslastung und Temperatur mit individuellen Profilen anlegen.

Erster Eindruck des gezeigten Vorserienmodells: Das MSI GS70 kommt insgesamt sehr gut rüber. Schlichte und matte Materialien, die einen durchaus hochwertigen Eindruck hinterlassen. Das Display wirkte subjektiv allerdings dunkler als die von MSI genannten 300 cd/m². Laut MSI liegt der geplante Erscheinungstermin für das GS70 Stealth bei Ende Juli. Der Preis für das GS70 steht derzeit noch nicht fest.

Quelle(n)

Eigene

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-06 > MSI bringt flaches Gaming-Notebook MSI GS70 mit GeForce GTX 765M
Autor: Ronald Tiefenthäler, J. Simon Leitner,  4.06.2013 (Update: 22.05.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.