Notebookcheck

CeBIT 2014 | MSI zeigt Gaming-Notebooks GS60 mit 3K-Display, GT60 und GT70 mit GeForce GTX 870M und 880M

CeBIT 2014 | MSI zeigt Gaming-Notebooks GS60 mit 3K-Display, GT60 und GT70 mit GeForce GTX 870M und 880M
CeBIT 2014 | MSI zeigt Gaming-Notebooks GS60 mit 3K-Display, GT60 und GT70 mit GeForce GTX 870M und 880M
[UPDATE] MSI stellt im Rahmen der CeBIT 2014 neue Modelle der Serien GE 60, GE 70, GS60 Ghost Pro sowie GT70 und GT60 Dominator und Dominator Pro. Als Grafiklösungen arbeiten die in Kürze kommenden GPUs GeForce GTX 850M, 860M, 870M und 880M.

MSI stellt zur CeBIT 2014 seine überarbeiteten Gaming-Laptops vor. Bei den Notebooks mit 15,6-Zoll-Display sind dies das MSI GS60 Ghost sowie die Reihen MSI GE60, GT60 Dominator und Dominator Pro. Bei den 17,3-Zoll-Notebooks heißen die Modelle gleichlautend GE70, GT70 Dominator und Dominator Pro.

Die neuen Ausführungen der Gaming-Notebooks von MSI sind bereits mit Grafikkarten des in Kürze erwarteten GeForce 800M Lineups von Nvidia ausgerüstet, die von Nvidia bisher noch nicht offiziell vorgestellt wurden. Gemäß MSI rechnen die Spielboliden der Serien GT70 und GT60 2PE Dominator Pro sowie GT70 und GT60 2PC Dominator mit Nvidias GeForce GTX 880M (Dominator Pro) und GTX 870M (Dominator) GPUs.

Der Reihe GS60 Ghost verpasst MSI einen Intel Core i7-4700HQ Quadcore-Prozessor sowie eine GeForce GTX 860M von Nvidia. Wie Engadget.com berichtet, zeigt MSI auf der CeBIT eine Ausführung als GS60 Ghost Pro, das ein 15,6 Zoll großes "3K"-Display (2880 × 1620 Pixel) besitzt und im April mit Intel Core i7 zu Preisen zwischen 1600 und 2000 Euro auf den Markt kommen soll.

Ebenfalls neu: MSI GE60 und GE70 Apache. Beide Notebook-Serien rechnen ebenfalls mit Intels Core-i-Prozessoren der Haswell-Generation und nutzen als Grafiklösung zum Daddeln entweder eine GeForce GTX 860M (Apache Pro) oder GTX 850M (Apache) von Nvidia. Preise sowie weitere Details nannte MSI in der Pressemitteilung keine.

[UPDATE 12.2.2014 - 17.01 Uhr] Mobile-Gamer aufgepasst! Das müssen wir Euch einfach in einem kurzen Update zum offiziellen Launch von Nvidias GeForce 800M Grafikkartenserie nachreichen.

MSI wird im Laufe des März sage und schreibe insgesamt 37! neue Gaming-Notebooks mit den neuen Nvidia-Chips der 800er Serie in den Handel bringen. Verschluckt? Ging mir eben auch so! Da rollt für Freunde des Mobile Gamings auf dem Notebook von MSI mächtig was an - das ist sicher.

Alles können wir zwar noch nicht verraten, aber MSI wird angefangen von den High-End-Notebooks der GT70 Dominator (17,3") und GT60 Dominator Serie (15,6") mit GeForce GTX 880M oder GTX 870M GPUs, über das brandneue ultrakompakte und sehe leichte GS60 Ghost mit GeForce GTX 870M oder GTX 860M, 15,6"-Bildschirm, nur 2 Kilo Lebendgewicht und weniger als 2 Zentimeter Höhe auch das GE70 Apache (17,3") und GE60 Apache (15,6) als starke Gamer und Entertainer mit GeForce GTX 860M oder GTX 850M Grafikeinheit auflegen.

Den Einstieg in das Gaming-Line-up von MSI bilden die GP70 Leopard mit 17,3-Zoll-Display und GP60 Leopard (15,6 Zoll) Gaming-Laptops mit GeForce 840M Grafikkarte. Stay tuned.

Quelle(n)

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-03 > MSI zeigt Gaming-Notebooks GS60 mit 3K-Display, GT60 und GT70 mit GeForce GTX 870M und 880M
Autor: Ronald Tiefenthäler, 12.03.2014 (Update: 22.05.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.