Notebookcheck

Medion: 14"-Ultra-Thin Akoya S4211 ab 500 Euro

Medion wird auf der IFA auch ein Ultra-Thin für rund 500 Euro vorstellen. Plus listet das 14"-Notebook Akoya S4211 mit 2 Modellen als (MD 98119) mit Intel Pentium 977 Prozessor für rund 500 Euro und das (MD 98121) mit Intel Core i3-2367M für knapp 560 Euro.

Medion präsentiert zur IFA das 21 Millimeter flache Medion Akoya S4211 Ultra-Thin, das neben dem schlanken Gehäuse auch mit einem moderaten Gewicht von 1,9 Kilogramm aufwartet. Die Handelskette Plus listet das Akoya S4211 bereits mit 2 Modellen ab rund 500 Euro.

Das Modell Akoya S4211 MD 98119 rechnet mit einem Intel Pentium 977 Prozessor für rund 500 Euro, das Akoya S4211 MD 98121 arbeitet mit einem Intel Core i3-2367M und kostet knapp 560 Euro. Beide Prozessoren stammen noch aus Intels alter Sandy-Bridge-Baureihe. Für die Daten ist eine 750 GByte (MD 98119) oder 500 GByte (MD 98121) große Festplatte an Bord.

Das matte 14"-Display der beiden schlanken Notebooks löst jeweils mit 1.366 x 768 Bildpunkten auf. Weiterhin dabei: 4 GByte DDR3-RAM, die CPU-interne Intel HD Graphics (Intel Pentium 977) oder eine Intel HD Graphics 3000 (Intel Core i3-2367M), ein DVD-Brenner, ein Multi-Kartenleser, 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x VGA, 1x HDMI out, 1x LAN (RJ45), ein integriertes Mikrofon und 1x Line out inklusive S/PDIF. Kabellos überträgt das Akoya S4211 die Daten via WLAN 802.11n und Bluetooth 4.0.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-08 > Medion: 14"-Ultra-Thin Akoya S4211 ab 500 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler, 28.08.2012 (Update: 28.08.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.