Notebookcheck

Medion Akoya E7416

Ausstattung / Datenblatt

Medion Akoya E7416
Medion Akoya E7416
Prozessor
Intel Core i5-5200U 2 x 2.2 - 2.7 GHz, Broadwell
Grafikkarte
Intel HD Graphics 5500, Kerntakt: 300 - 900 MHz, shared Memory, 10.18.14.4080
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3, 1600 MHz, Single-Channel, 2 RAM-Bänke, 1 frei
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, AU Optronics B173RW01 V3 (AUO B173RTN01.3), TN LED, spiegelnd: nein
Massenspeicher
Hitachi Travelstar Z5K500 HTS545050A7E680, 500 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Intel Broadwell PCH-LP - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
2 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörer/Mikrofon kombiniert, 3,5 mm Klinke, Card Reader: SD/SDHC/SDXC
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 3160 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 28 x 420 x 279
Akku
44 Wh Lithium-Ion, 4 Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: stereo, Dolby Advanced Audio, 36 Monate Garantie
Gewicht
2.65 kg, Netzteil: 343 g
Preis
499 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 79% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: - %, Leistung: 74%, Ausstattung: 72%, Bildschirm: 62% Mobilität: 85%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: 67%, Emissionen: 91%

Testberichte für das Medion Akoya E7416

74% Test Medion Akoya E7416 Notebook | Notebookcheck
Aldi goes Broadwell. Das auffälligste Merkmal bisheriger Aldi Notebooks war sicherlich ihr Preis. Jetzt hat der Discounter einen Desktop-Ersatz im 17-Zoll-Format vorgestellt, der von einem Core i5 aus Intels brandneuer Broadwell Generation angetrieben wird — zum Testzeitpunkt in dieser Preisklasse ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Man darf gespannt sein, welche Kompromisse die übrigen Komponenten potenziellen Käufern abfordern.
Aldi Nord / Medion Akoya E7416 (MD 99585)
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 7/2015 Deutsch
Das Medion Akoya E7416 (MD 99585) von Aldi Nord zum Preis von 499 Euro punktet mit starker Rechen­leistung, vielseitiger Ausstattung und der Größe seines Displays. Auch der Akku ist ordentlich. Der matte Bild­schirm hingegen erfüllt keine besonders hohen Ansprüche – für die meisten Anwendungen ist er aber passabel. Ein Plus­punkt des Notebooks ist die dreijäh­rige Garantie, die Aldi stan­dard­mäßig gewährt.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.06.2015
84% Medion Akoya E7416
Quelle: Computerbild - Heft 5/2015 Deutsch
Arbeitstempo: 3,24; Bild- und Tonqualität: 2,21; Mobilität: 2,14; Ausstattung: 2,46; Bedienung: 3,00.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.02.2015
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 78% Ausstattung: 85% Mobilität: 89%
Aldi Nord / Medion Akoya E7416
Quelle: c't - Heft 05/2015 Deutsch
Trotz des geringen Energieverbrauchs läuft der Lüfter bei CPU-Leerlauf konstant hörbar - das fällt in ruhigen Umgebungen störend auf. Unter Rechenlast bleibt der Lärm im angemessenen Rahmen. ... Der matte Bildschirm strahlt mit 250 cd/m² ausreichend hell.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.02.2015
97% Notebook-Schnäppchen von ALDI für 499 Euro
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Beim Design hat Medion einen Riesenschritt nach vorn gemacht, uns begegnet eine angenehm zurückhaltende und fast schon edle Optik. Das Herzstück des Medion Akoya E7416, der Intel Core i5-5200U ist topaktuell und verhilft dem 17,3-Zoller zu einer sehr ansprechenden Systemperformance, die in der Preisklasse um die 500 Euro sonst nicht zu finden ist.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.02.2015
Bewertung: Gesamt: 97% Leistung: 90% Bildschirm: 70% Mobilität: 95% Ergonomie: 80% Emissionen: 90%
61% Medion Akoya E7416
Quelle: Netzwelt Deutsch
Wie die meisten Technikprodukte, die bei Aldi über die Ladentheke gehen, lockt auch das Medion Akoya E7416 (MD 99460) über den Preis. Und an diesem gemessen erfüllt es seinen Aufgabenzweck gut. Es bietet sich dank des großen Monitors und der ausreichenden Leistung als gute Allround-Alternative zum Desktop-PC an.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.01.2015
Bewertung: Gesamt: 61% Leistung: 60% Ausstattung: 70% Bildschirm: 50% Ergonomie: 50%
Medion Akoya 7416 mit Broadwell i5-5200U
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Auf den ersten Blick ist das Akoya 7416 ein typischer Vertreter der Gattung Warenhaus-Notebook: Niedriger Preis, kein zeitgemäßes Display, keine SSD - ein Zweitrechner, der auf dem Schreib- oder Küchentisch zum Browsen oder Briefeschreiben genutzt wird. Solche Aufgaben meistert Medions System problemlos, auch wenn 4 GB RAM hier mitunter schon zu wenig sein können.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.01.2015

Kommentar

Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


5200U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.65 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe.

alle aktuellen Medion-Testberichte


79%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo G70-80-80FF00NPGE
HD Graphics 5500, Core i3 5005U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus K540LA-XX1453T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2 kg
Asus K540LA-XX1339T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2 kg
Asus K540LA-XX1313T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 1.9 kg
HP 250 G5-X9U74UT
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 1.96 kg
Lenovo E50-80-80J20267GE
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2.3 kg
HP 250 G5 W4M35EA
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 1.96 kg
Asus X540LA-XX360T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2 kg
HP 250 G5 SP Z2X92ES
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2 kg
Asus X540LA-XX265T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2 kg
Samsung NP300E5K-L04US
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 15.6", 1.97 kg
HP 250 G5-Z2X92ES
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2 kg
HP 15-ay005ns
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2 kg
HP 15-ac140ns
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon 20BS00A5MH
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 14", 1.45 kg
HP 250 G5 W4M95EA
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2 kg
Acer Extensa 2530-363C
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2.4 kg
HP 15-ac119ns
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2.2 kg
Asus ASUSPRO P2520LA-XO0526D
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire ES1-571-371S
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2.4 kg
Asus F540LA-XX488T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2 kg
Acer Aspire E5-573-346E
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2.4 kg
HP 15-ac158ng
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo IdeaPad 305-15IBD-80NJ00CJG
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2.3 kg
Dell Latitude 15 3560-1683
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 15.6", 2.5 kg
Dell Latitude 14 3460-2109
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 14", 1.9 kg
Acer Extensa 2511-31B7
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2.5 kg
Lenovo E50-80-80J201X4GE
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2.3 kg
Lenovo ThinkPad L450-20DT0001GE
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 14", 1.9 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion Akoya E7416
Autor: Stefan Hinum, 28.01.2015 (Update: 28.01.2015)