Notebookcheck

Meizu Pro 5 mini: Mit MediaTek Helio X20 für 290 Euro?

Meizu Pro 5 mini: Mit MediaTek Helio X20 für 290 Euro?
Meizu Pro 5 mini: Mit MediaTek Helio X20 für 290 Euro?
Meizu legt nach dem 5,7-Zoll-Smartphone Pro 5 in Kürze angeblich eine kleinere Variante als Meizu Pro 5 mini auf. Laut geleakten Details und Informationen verraten die Specs einen Helio X20 als SoC und ein Metallgehäuse.

Laut geleakten Informationen soll Meizu, nach der Vorstellung des Pro 5, in Kürze ein weiteres Smartphone der Serie als Meizu Pro 5 mini ankündigen. Gemäß inoffiziellen Informationen und Spezifikationen wird das Pro 5 mini von einem MediaTek Helio X20 inklusive 4 GB Arbeitsspeicher (RAM) angetrieben. Als Hauptkamera soll das Meizu Pro 5 mini an der Rückseite des Metallgehäuses eine 16-MP-Kamera integrieren.

Der Preis für das Meizu Pro 5 mini soll gemäß den Leaks bei rund 2000 Yuan liegen. Umgerechnet sind das etwa 290 Euro. Als Konkurrenten für das Pro 5 mini von Meizu werden das Xiaomi Mi 5 und das Huawei Mate 8 angesehen. Stimmen diese detaillierten Gerüchte, dann wird das Pro 5 mini mit dem Helio X20 einen 10-Kern-Prozessor mit Tri-Cluster (2x Cortex-A72 @2,5 GHz, 4x Cortex-A53 @2 GHz, 4x Cortex-A53 @ 1,4 GHz) inklusive einem zusätzlichen und sparsamen Cortex-M4 Embedded Low-Power-Prozessor erhalten.

Weitere Details aus Insiderkreisen besagen, dass das Meizu Pro 5 mini bei der Hauptkamera auf einen Sony IMX230 Exmor RS Bildsensor setzen wird. Laut Sony-Datenblatt verfügt der 1/2.4"-CMOS-Sensor aber über 21 MP. Aktuell gehen die Spekulationen aber in Richtung 16 MP. Möglicherweise kommt daher beispielsweise eines der Module der Reihe IMX234 oder IMX 240 mit 5312 x 2988 Pixeln (16 MP) zum Einsatz.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-11 > Meizu Pro 5 mini: Mit MediaTek Helio X20 für 290 Euro?
Autor: Ronald Tiefenthäler,  3.11.2015 (Update:  3.11.2015)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.