Notebookcheck

Meizu: Weitere Pro 6-Variante mit gekrümmtem QHD-Display?

Meizu könnte mit dem Pro 6 edge diese Woche noch ein weiteres Exynos 8890-Phone vorstellen.
Meizu könnte mit dem Pro 6 edge diese Woche noch ein weiteres Exynos 8890-Phone vorstellen.
Nachdem Meizu vergangene Woche mit dem Pro 6 Plus überraschte, könnte für diese Woche noch eine Überraschung geplant sein: Ein weiteres Exynos 8890-Phone mit seitlich gekrümmtem "edge"-Display tauchte in ersten Leaks auf.
Alexander Fagot,

Meizu hat bereits letzte Woche, in der eigentlich nur das Blue Charm X Midrange-Phone erwartet wurde, mit dem Launch eines Spitzengeräts, dem Pro 6 Plus mit 5,7 Zoll QHD-Display und Exynos 8890-SOC überrascht. Morgen, am 6. Dezember ist ein weiterer Meizu-Launchtag an dem das Meizu Note 5 erwartet wird, ebenfalls wieder ein Mittelklasse-Stürmer. Doch auch für diesen Tag könnte der chinesische Smartphone-Hersteller noch eine Überraschung parat haben.

Neu aufgetauchte Bilder und Spezifikationen eines bislang unbekannten Meizu Smartphones mit seitlich gekrümmtem Display sollen den baldigen Launch eines weiteren Pro 6-Modells mit Exynos 8890-SOC und QHD-Display wahrscheinlich machen. Möglich ist der Name Pro 6 edge, allerdings wurden auch Bezeichnungen wie Meizu Four oder der Modellname Meizu 1206 kolportiert. Auch bei diesem Modell wird ein AMOLED-Display erwartet. Der vermutete Preis liegt bei umgerechnet 545 Euro. Mal sehen, ob Meizu es morgen tatsächlich präsentieren wird!

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-12 > Meizu: Weitere Pro 6-Variante mit gekrümmtem QHD-Display?
Autor: Alexander Fagot,  5.12.2016 (Update:  5.12.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.