Notebookcheck

Meizu: Blue Charm (M3)X-Mittelklasse mit Kamera-Schwerpunkt vorgestellt

Das Meizu (M3)X ist ein neues Mittelklasse-Smartphone mit guter Kamera und neuem Meizu-Design.
Das Meizu (M3)X ist ein neues Mittelklasse-Smartphone mit guter Kamera und frischem Design.
Neben dem neuen Phablet-Flaggschiff Pro 6 Plus hat Meizu heute auch den Midranger Blue Charm (M3)X vorgestellt, welcher vor allem mit einer guten Kamera und neuem Design auffallen soll.

Die Überraschung des Tages war sicher die Vorstellung des Flaggschiffs Meizu Pro 6 Plus, doch auch der erwartete Launch des Meizu X fand statt, wobei der Name etwas umstritten ist. Gizmochina nennt es einfach nur Meizu X, GSMArena dagegen benennt es Meizu M3X. Meizu selbst hat es unter dem Namen Blue Charm X gelistet. Wie auch immer man es nun nennen will, es wird zukünftig die Mittelklasse von Meizu mit einer guten Kamera und einem frischen Design unterstützen, basiert aber im Gegensatz zum erwähnten Pro 6 Plus noch auf einem MediaTek-SOC.

Bei diesem handelt es sich um den Helio P20-SOC, der im 16 nm-Verfahren produziert wird. Neben einer Version mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher gibt es auch noch eine Variante mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher. Erstere wird umgerechnet 233 Euro kosten, letztere kommt auf knapp 275 Euro. Beim Display handelt es sich um ein 5,5 Zoll Panel mit Full-HD-Auflösung. Wie das Pro 6 Plus setzt Meizu auch beim M3X auf den 12 Megapixel Sony IMX 386-Sensor mit Phase Detection Autofokus und F/2.0 Blende. Auf der Front ist eine 5 Megapixel-Linse integriert. Der Akku des 7,2 mm dünnen Smartphones in den vier Farbvarianten Schwarz, Blau, Gold und Weiß fasst 3.200 mAh und wird mit maximal 18 Watt über USB-C geladen. 

Auch beim M3X unterstützt Meizu Dual-Band-WLAN allerdings laut Specsheet nur bis maximal 802.11n. Bluetooth 4.1 ist integriert, zu den unterstützten LTE-Bändern schweigt sich Meizu natürlich mal wieder aus. Der Fingerabdrucksensor ist in den Home Button integriert, allerdings ohne Pulsmesser wie im Pro 6 Plus. Offenbar wird das Meizu M3X noch mit Android 6 ausgeliefert soll aber beizeiten ein Update auf das neu vorgestellte Flyme 6.0 mit Android 7 erhalten. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-11 > Meizu: Blue Charm (M3)X-Mittelklasse mit Kamera-Schwerpunkt vorgestellt
Autor: Alexander Fagot, 30.11.2016 (Update: 30.11.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.