Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Meizu Roadmap für 2017 geleakt: Hauptsächlich MediaTek-SOCs eingeplant

Direkt aus dem Shredder: Die vermeintliche Roadmap von Meizu für 2017.
Direkt aus dem Shredder: Die vermeintliche Roadmap von Meizu für 2017.
Kurz vor Neujahr leakt die vermeintliche Roadmap von Meizu für 2017. Demnach hat Meizu für dieses Jahr sechs Smartphone-Releases geplant, fünf davon kommen mit MediaTek-SOCs.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wenn Aktenvernichter nicht funktionieren, kann das für Firmengeheimnisse fatale Konsequenzen haben. Im Fall von Meizu überlebte eine vermeintliche Smartphone-Roadmap für das Jahr 2017 den Vernichtungsversuch und landete auf Weibo, von wo aus sie ihre Reise in das weltweite Netz unternahm. Zur Aktualität der Informationen in dieser Roadmap kann natürlich keine Auskunft gegeben werden, wir werden dann Ende 2017 wissen, ob die Pläne auch gehalten haben. Es fällt auf, dass Meizu auch 2017 MediaTek als Prozessorlieferant treu bleiben wird. Bis auf eine einzige Ausnahme zum Jahresende 2017 sind bislang offenbar nur Smartphones mit MediaTek-SOC geplant. Der Ausflug mit Samsung's Exynos 8890-Chip im Meizu Pro 6 Plus vor wenigen Wochen wird also wohl die Ausnahme bleiben.

Meizu startet das Release-Jahr im Februar mit der Veröffentlichung des bereits vorab geleakten M5S Einsteiger-Smartphones mit MediaTek MT6753-SOC. Danach legt Meizu eine Pause ein und wird erst wieder im Juni aktiv, in dem offenbar die Ankündigung des Meizu Pro 7 mit dem neuen 10 nm-MediaTek Helio X30-SOC ansteht, vermutlich rund um die Computex 2017. Bereits ein Monat später soll das Meizu S mit dem P25-SOC starten, im September folgt dann der kleinere Bruder des Pro 7, das Meizu MX7 mit dem bislang noch nicht angekündigten MediaTek P30-SOC. Im Oktober plant Meizu offenbar den Nachfolger des kürzlich gestarteten M5 Note, das Note 6 mit P20-SOC. Interessant wird es dann im Dezember, wo der Hersteller ganz offensichtlich ein Midrange-Smartphone mit Qualcomm's Snapdragon-Chip plant, eventuell dem Snapdragon 626. Die Pläne können sich natürlich noch ändern, dennoch ein interessanter Einblick in Meizu's Pläne für 2017.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7836 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-01 > Meizu Roadmap für 2017 geleakt: Hauptsächlich MediaTek-SOCs eingeplant
Autor: Alexander Fagot,  1.01.2017 (Update:  1.01.2017)