Notebookcheck

Meizu M5S: Einsteiger-Smartphone offiziell angekündigt

Meizu hat sein M5S Einsteiger-Smartphone in China offiziell vorgestellt.
Meizu hat sein M5S Einsteiger-Smartphone in China offiziell vorgestellt.
Meizu hat in China das M5S offiziell angekündigt. Das 5,2 Zoll Smartphone mit HD-Display und MediaTek MT6753-SOC wendet sich an Einsteiger und ist in China ab umgerechnet 110 Euro zu haben.

Das Meizu M5S war bereits mehrfach in Leaks zu sehen, nun ist es offiziell da, natürlich nur in Meizu's Heimatland China. Die geleakte Smartphone-Roadmap hat sich bislang also als korrekt erwiesen. Das Meizu M5S ist ein 5,2 Zoll-Smartphone mit HD-Display (1.280 x 720 Pixel), wendet sich also eindeutig an den Einsteiger-Bereich. Als Prozessor werkelt ein MediaTek MT6753-Octa-Core-SOC mit 3 GB RAM, offenbar gibt es aber auch Varianten mit 2 GB RAM, bei Gearbest sind sogar nur Versionen mit 2 GB gelistet, möglicherweise ein Fehler, denn das Specsheet spricht von 3 GB RAM. Interner Speicher ist entweder 16 oder 32 GB, mit Erweiterungsmöglichkeit um maximal 128 GB via Micro-SD-Karten. 

Auf der Rückseite ist eine 13 Megapixel-Kamera mit F/2.2 Blende und Phase Detection Autofokus integriert. Vorne gibt es eine 5 Megapixel-Linse mit F/2.0 Blende. Ein Fingerabdrucksensor ist im frontseitigen Home Button integriert, Dual-Band-WLAN bis 802.11n und Bluetooth 4.0 ist vorhanden, beim LTE-Modul fehlt Unterstützung für Band 20. Das 8,4 mm dicke Gehäuse hat Platz für einen 3.000 mAh Akku. Ab 20. Februar wird das M5S ausgeliefert, der Preis für die 16 GB-Version beträgt 800 Yuan, umgerechnet 110 Euro. Die 32 GB-Variante ist für 1.000 Yuan, umgerechnet 137 Euro zu haben. Bei Gearbest ist das Gerät ab 175 Euro inklusive Versand aber ohne Steuern bereits gelistet.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten:
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-02 > Meizu M5S: Einsteiger-Smartphone offiziell angekündigt
Autor: Alexander Fagot, 16.02.2017 (Update: 16.02.2017)
Alexander Fagot

Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.