Notebookcheck

MWC 2016 | MediaTek Helio P20 SoC mit LPDDR4x-Unterstützung

MWC 2016 | MediaTek Helio P20 SoC mit LPDDR4x-Unterstützung
MWC 2016 | MediaTek Helio P20 SoC mit LPDDR4x-Unterstützung
MediaTek bringt einen stärkeren und in 16-nm-Fertigung hergestellten SoC der Helio-P-Serie auf den Markt: Helio P20. Der Helio P20 hat 8 ARM Cortex-A53 Rechenkerne und unterstützt effizienten LPDDR4x-Speicher.

MediaTek hat zum MWC 2016 einen weiteren SoC seiner Helio-P-Serie vorgestellt. Der neue Chipsatz heißt Helio P20. Hergestellt wird der Helio P20 in 16 Nanometern. Im Vergleich zum bereits bekannten Helio P10 MT6755 (28 nm) verfügt der neue Chipsatz über insgesamt 8 schneller getaktete ARM Cortex-A53 Cores. MediaTek nennt hier Taktfrequenzen von bis zu 2,3 GHz. Zudem kann der Prozessor mit bis zu 6 GB des besonders effizienten und sparsamen LPDDR4x-Speichers (Dual-Channel) umgehen.

Auch bei der integrierten Grafikeinheit legt der Helio P20 die Messlatte höher. Statt einer ARM Mali-T860 MP2 GPU @700 MHz wie beim Helio P10 MT6755 spendiert MediaTek seinem neuen Helio P20 Prozessor eine stärkere ARM Mali-T880 MP2 @900 MHz. Die Mali-T880 kommt auch im Helio X20 (MT6797) und Huaweis HiSilicon Kirin 950 jeweils als MP4 zum Einsatz. Der Exynos 8 Octa 8890 von Samsung wird hingegen von einer ARM Mali-T880 MP12 mit 12-GPU-Einheiten angetrieben.

Ferner verfügt der neue Helio P20 Chipsatz von MediaTek über ein integriertes World-Mode-Modem mit Unterstützung von LTE Cat. 6 und Carrier-Aggregation bis 300/50 MBit/s Down-/Upload und Dual-SIM-Stand-by sowie einen Bildverarbeitungsprozessor (ISP), der auch schon im MediaTek Helio X20 zum Einsatz kommt. MediaTek verspricht sich davon im Vergleich zum P10 Vorteile bei der Rauschunterdrückung, Autofokus (Dual-Phase) und bei Low-Light-Aufnahmen.

Der neue Helio P20 soll in ersten Geräten in der 2. Jahreshälfte 2016 debütieren.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-02 > MediaTek Helio P20 SoC mit LPDDR4x-Unterstützung
Autor: Ronald Tiefenthäler, 23.02.2016 (Update: 23.02.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.