Notebookcheck

MediaTek: 64 Bit True Octa-core MT6795 mit 4G LTE und MT6595

MediaTek: 64 Bit True Octa-core MT6795 mit 4G LTE und MT6595MediaTek: 64 Bit True Octa-core MT6795 mit 4G LTE und MT6595
MediaTek: 64 Bit True Octa-core MT6795 mit 4G LTE und MT6595MediaTek: 64 Bit True Octa-core MT6795 mit 4G LTE und MT6595
MediaTek hat die Verfügbarkeit seines Applikationsprozessors MT6595 bestätigt und gleichzeitig den 64 Bit True Octa-core MT6795 SoC mit 4G LTE angekündigt. Laut MediaTek schafft der MT6595 einen Score von 47000 im AnTuTu Bench.

Erst gestern berichteten wir, dass MediaTek heute im chinesischen Shenzhen ein paar Neuigkeiten zu seinem MediaTek MT6595 32 Bit Octacore-Prozessor verraten wird. Zudem gab es mit dem MediaTek MT6795 auch eine Neuvorstellung mit 64 Bit. Der bereits bekannte MT6595 basiert auf dem ARM big.Little-Konzept und ist ab sofort für Hersteller verfügbar. Wie MediaTek auf dem Event erklärte, erreicht der SoC im Benchmark AnTuTu einen Score von 47233.

Damit würde der MT6595 von MediaTek einen um rund 10000 Punkte höheren Score als die derzeit höchsten Rankings des Huawei HiSilicon Kirin 920 (Huawei H60-L02, Score: 37280) und Snapdragon 801 MSM8974AC (OnePlus One, Score: 36638) schaffen. Allerdings sind solche Herstellerangaben stets mit Vorsicht zu genießen. Es bleibt abzuwarten, welche Benchmarkwerte der MT6595 in der Serie mit auf dem Markt verfügbaren Smartphones erreichen wird.

MediaTek kündigte heute mit dem MT6795 auch einen neuen True Octa-core SoC mit LTE-Unterstützung an. Der MediaTek MT6795 setzt dabei, wie der im November 2013 angekündigte True Octa-Core MT6592, auf insgesamt 8 "echte Rechenkerne". Zudem unterstützt der MediaTek MT6795 Bildschirmauflösung von 2K und ist für 64 Bit Android vorbereitet. MediaTek nennt für seinen MT6795 eine Taktfrequenz von bis zu 2,2 GHz. Zudem arbeitet der SoC mit Dual-Channel-LPDDR3-Arbeitsspeicher @933 MHz.

Mit der Einführung des MT6795 für Power User ergänzt MediaTek sein bestehendes Portfolio an 64 Bit LTE SoCs mit dem MT6752 für den Standardgebrauch und dem MT6732 für Einsteiger. Laut MediaTek werden Geräte mit dem MT6795 gegen Ende 2014 kommerziell verfügbar sein.

Hier die wichtigsten technischen Specs des MediaTek MT6795 (lt. Hersteller):

  • LTE SoC mit 64-Bit True Octa-core Architektur und einer Taktrate von bis zu 2,2 GHz
  • MediaTek CorePilot für volle Leistung aller acht Kerne
  • Dual-Channel LPDDR3-Speicher mit einer Taktung von 933 MHz
  • Unterstützt Displays mit 2K-Auflösung (2560 x 1600 Pixel)
  • Unterstützt mobile Displays mit 120 Hz dank der Technologien Response Time Enhancement und MediaTek ClearMotion
  • Videofunktionen für 1080 Pixel Full-HD in Superzeitlupe mit 480 Bildern pro Sekunde
  • Integrierter, stromsparender Funktionsblock für Aufnahme und Wiedergabe von Videos in H.265 Ultra HD (4K2K), Unterstützung für die Wiedergabe von Ultra-HD-Videos in H.264 und VP9 sowie für grafikintensive Spiele und Apps
  • LTE-Unterstützung für Release 9, FDD und TDD der Kategorie 4 (150 Mbps / 50 Mbps) sowie Modem-Unterstützung für 2G / 3G-Netzwerke
  • Unterstützt 802.11ac WLAN, Bluetooth, FM, GPS, Glonass, Beidou und ANT+
  • Multimodales kabelloses Aufladen dank passendem Empfangs-IC für multimodale kabellose Stromversorgung von MediaTek

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-07 > MediaTek: 64 Bit True Octa-core MT6795 mit 4G LTE und MT6595
Autor: Ronald Tiefenthäler, 15.07.2014 (Update: 15.07.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.