Notebookcheck

Microsoft: Android-App-Support für Windows Phone unfertig

Das Lumia 950 und das Lumia 950 XL sind die ersten Windows-10-Smartphones (Bild: Microsoft)
Das Lumia 950 und das Lumia 950 XL sind die ersten Windows-10-Smartphones (Bild: Microsoft)
Die Entwicklung des Android-App-Supports für Windows Phone 10 ist laut Microsoft „noch nicht fertig“. Quellen aus Entwicklerkreisen gehen weiter und sagen, dass die Entwicklung unterbrochen wurde oder sogar eingestellt werden könnte.

In einer aktuellen Antwort auf eine Anfrage des Tech-Magazins Windows Central nannte Microsoft Project Astoria „noch nicht fertig“. Microsoft kündigte auf der letzten Build-Konferenz jenes „Project Astoria“ an. Das Projekt befasst sich mit der Emulation von Android-Apps für Windows 10 für Smartphones. Das Magazin Windows Central hat sich zum Stand der Dinge umgehört. Astoria wurde nie offen für Entwickler zugänglich gemacht. Vielmehr durften angemeldete Entwickler intern die neuen Werkzeuge testen und ihre Erfahrungen in einem geschlossenen Forum mitteilen.

Microsoft hat die Einstellung von Project Astoria nicht offiziell bekanntgegeben. Windows Central vernimmt allerdings aus verschiedenen Quellen, dass Astoria auf Eis gelegt wurde und vielleicht ganz eingestellt werden soll. Seit September werden keine Entwicklerfragen in den Astoria-Foren mehr von Microsoft beantwortet. Die neuesten Windows-10-Mobile-Insider-Builds verzichten auf das Android-Subsystem vollkommen. Ferner spricht Microsoft nicht länger über das Projekt, auch nicht unter vier Augen mit Journalisten.

Angeblich bestand das Astoria-Team aus 60-80 Entwicklern, während sich Project Islandwood mit fünf Entwicklern begnügte. Project Islandwood befasst sich mit der Portierung von Apple iOS-Apps. Offenbar funktioniert die iOS-Portierung viel unproblematischer. Es könnte also sein, dass zwar keine Android-Apps für Windows 10 Mobile zur Verfügung stehen werden – dafür aber iOS-Apps. Die Facebook-Universal-App für Windows 10 scheint laut Windows Central sogar bereits ein iOS-Port zu sein.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-11 > Microsoft: Android-App-Support für Windows Phone unfertig
Autor: Andreas Müller, 18.11.2015 (Update: 18.11.2015)