Notebookcheck

Microsoft: Erste Specs des Lumia 1330 lassen sich blicken

Das Nokia Lumia 1520 bleibt auf absehbare Zeit das leistungsstärkste Windows-Phablet (Bild: Eigenes)
Das Nokia Lumia 1520 bleibt auf absehbare Zeit das leistungsstärkste Windows-Phablet (Bild: Eigenes)
Erste technische Daten des Lumia-1320-Nachfolgers sind im Netz aufgetaucht. Das Mittelklasse-Phablet erhält vor allem ein ordentliches Kamera-Upgrade.

Laut nokiapoweruser.com wird der Nachfolger des Lumia 1320 etwa schrumpfen. 5,7 Zoll statt 6 Zoll wird das Display angeblich messen. Die Auflösung bleibt mit 1.280 x 720 Pixeln gleich. Für die Leistung sorgt diesmal ein Quad-Core-Chip namens Qualcomm Snapdragon 400. Dieser treibt auch aktuelle Lumia-Smartphones wie das Lumia 830 und das Lumia 730/5 an. Zum Prozessor gehört die Grafikeinheit Adreno 305. 1 GB RAM sind dem Chip zur Seite gestellt. Mit 32 GB fällt der interne Speicher üppig aus. Highlight ist die 14-Megapixel-Kamera mit PureView-Technologie. Die 5-MP-Webcam an der Front löst im Vergleich zur 1,2-MP-Frontkamera des Lumia 1320 recht hoch auf.

Das Lumia 1330 soll auf dem Mobile World Congress im März vorgestellt werden. Es werden laut AdDuplex vier Modelle des Phablets erscheinen, womit vier verschiedene Farben gemeint sein könnten. Der Vorgänger hatte ein sechs Zoll großes HD-Display und einen Snapdragon-S4-Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,7 GHz. Das Lumia 1320 hat uns im Test damals gut gefallen. Wir vergaben eine Wertung von 83 Prozent. An der relativ geringen Auflösung hat sich beim Nachfolger zwar nichts getan, dafür sorgt das geschrumpfte Display für eine höhere Pixeldichte. Die Handhabung sollte sich dadurch ebenso verbessern. Das Problem mit dem kleinen internen Speicher von 8 GB möchte Microsoft beim Lumia 1330 offenbar beheben. Der Snapdragon 400 bietet zwar vier Kerne, ist aber auch kein Leistungswunder.

Das Nokia Lumia 1520 (siehe Test) ist das aktuell leistungsstärkste Windows-Smartphone. Es bietet einen sechs Zoll großen Full-HD-Bildschirm, einen Quad-Core-Chip namens Snapdragon 800 mit 2,2 GHz Taktrate und 2 GB Arbeitsspeicher. Die 20-MP-Kamera ist die zweitbeste Lumia-Kamera nach jener des Lumia 1020. Dafür ist der Preis mit aktuell 400 Euro noch über dem Niveau anderer Smartphones mit dem Snapdragon 800 angesiedelt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-12 > Microsoft: Erste Specs des Lumia 1330 lassen sich blicken
Autor: Andreas Müller, 20.12.2014 (Update: 20.12.2014)