Notebookcheck

Microsoft: Angeblich Windows 10 statt WP 8.1 GDR2 Update

Windows 10 soll entsprechende Smartphones mit einem optionalen Hintergrundbild hinter den Kacheln versorgen (Bild: gsmarena.com)
Windows 10 soll entsprechende Smartphones mit einem optionalen Hintergrundbild hinter den Kacheln versorgen (Bild: gsmarena.com)
Angeblich möchte Microsoft auf das Windows-Phone-Update GDR2 verzichten und stattdessen gleich Windows 10 ausliefern. Die Ankündigung wird für den 21. Januar erwartet.

Anstelle des Updates Windows Phone 8.1 GDR2 erwartet die Nutzer offenbar gleich Windows 10. Das berichtet das Magazin Nokia Power User unter Berufung auf Insiderquellen. Angeblich erhalten die Teilnehmer im Beta-Testprogramm schon bald Zugriff auf die Vorabversion von Windows 10 beziehungsweise Windows Mobile 10. GDR2 sollte im Oktober 2014 erscheinen und einige grafische und funktionale Neuerungen mitbringen. Die Möglichkeit, den mobilen Datenverkehr und Cortana in der Benachrichtigungsleiste schnell an- und abzuschalten wurden bereits mit einer späteren Version des großen Updates GDR1 verfügbar gemacht.

Nach wie vor stehen Veränderungen bei der Benutzeroberfläche auf dem Programm. Geplant ist etwa ein optionales Hintergrundbild hinter – und nicht nur auf – den Kacheln. Außerdem wird die Unterstützung des Quad-Core-Chips Qualcomm Snapdragon 805 erwartet. Schließlich steht die Kompatibilität mit hochauflösenden QHD-Displays an. Spätestens mit dem Erscheinen der mobilen Version von Windows 10 sollten diese Neuerungen bei den Windows-Phone-Nutzern eintreffen. Angeblich dürfen wir auf neue High-End-Smartphones mit diesen Features auf dem Mobile World Congress gespannt sein. Die Fachmesse findet zwischen dem zweiten und fünften März 2015 statt.

Bislang gab es ungewöhnlich wenige Leaks von neuen High-End-Smartphones mit dem mobilen Windows-Betriebssystem. Im Grunde ist nur ein Gerät in der Gerüchteküche übrig geblieben: Das Lumia 940 (wir berichteten). Ein QHD-Display soll dieses allerdings nicht bieten. Am 21. Januar verrät Microsoft angeblich auf dem „Consumer Experience“-Event, was es mit dem nächsten Windows-Phone-Update auf sich hat.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-01 > Microsoft: Angeblich Windows 10 statt WP 8.1 GDR2 Update
Autor: Andreas Müller, 13.01.2015 (Update: 13.01.2015)