Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Windows 10: Upgrade auch für illegale Kopien

Windows 10: Upgrade auch für illegale Kopien
Windows 10: Upgrade auch für illegale Kopien
Microsoft will mit einer ungewöhnlichen Maßnahmen gegen Raubkopien in China vorgehen. Das kostenlose Update auf Windows 10 gibt es auch für illegale Installationen von Windows 7 und 8.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wie wichtig der chinesische Markt für die Zukunft von Microsoft und dessen Betriebssystem Windows ist, unterstreichen nicht nur die Ankündigungen zu strategischen Partnerschaften auf dem Windows Hardware Engineering Community Summit (WinHEC) in Shenzhen. Jetzt greift Microsoft auch zu ungewöhnlichen Mitteln, um auch wirklich jeden Anwender an Bord von Windows 10 zu bekommen. Windows-Chef Terry Myerson sind auch Nutzer von Raubkopien willkommen.

Laut reuters.com erhalten demnach in China auch Nutzer von illegalen Windows-Installationen kostenlos die Möglichkeit, auf eine legale Version von Windows 10 umzusteigen. Damit will Microsoft offenbar den Fuß bei mehreren hundert Millionen von Windows-Nutzern in die Türe bekommen, die bisher das Windows-OS ohne gültige Lizenz einsetzen. Drei Viertel der in China genutzten PC-Software sind gemäß jüngsten Schätzungen Raubkopien, so Reuters.

"Wir upgraden alle geeigneten PCs, lizenzierte und nicht lizenzierte, auf Windows 10", sagte Terry Myerson in einem Telefoninterview mit Reuters. Der Plan sei es, mit dieser Maßnahmen hunderte Millionen Windows-Nutzer in China zu erreichen. Weitere Erklärungen hierzu machte der Microsoft-Manager nicht. Wie wir berichteten, kündigte Microsoft in China auch den Marktstart für Windows 10 an.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13493 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-03 > Windows 10: Upgrade auch für illegale Kopien
Autor: Ronald Tiefenthäler, 18.03.2015 (Update: 18.03.2015)