Notebookcheck

Neue CPU: Microsoft Surface Book 2 wird 50 Prozent schneller bei gleichem Preis

Surface Book 2 mit neuer CPU und altem Preis
Surface Book 2 mit neuer CPU und altem Preis
Microsoft überarbeitet offenbar gerade das Surface Book 2. Verschiedene Händler führen eine neue Einsteigervariante mit deutlich stärkerer CPU, die einen 50-prozentigen Leistungszuwachs verspricht. Der Preis bleibt hingegen gleich.

Microsoft arbeitet offenbar klammheimlich an einer aktualisierten Version des Surface Book 2. Dabei scheint es sich um eine neue Einsteigerversion mit dem Kürzel "PGV-00004" zu handeln, die die derzeitige Variante mit Intel Core i5-7300U ablösen dürfte. Dieser Chip stammt aus der Kaby-Lake-Serie von 2017 und bietet nur zwei CPUs mit Taktraten von bis zu 3,5 GHz.

Das neue Modell verfügt nach Angaben diverser Händler im In- und Ausland hingegen über einen moderneren Intel Core i5-8350U aus der Kaby-Lake-Refresh-Reihe. Er bietet vier Kerne mit 1,7 GHz Basistakt und einer Maximaltaktung von bis zu 3,6 GHz. Das erlaubt voraussichtlich rund 50 Prozent mehr Leistung im Multi-Core-Betrieb.

Die restliche Hardware des Surface Book 2 ist gleich geblieben: Neben dem neuen Chip gibt es 8 GB Arbeitsspeicher und eine 256 GB fassende PCIe-NVMe-SSD. Als Display dient ein 13,5 Zoll großes PixelSense-Display mit Stylus-Support im 3:2-Format und einer Auflösung von 3.000 x 2.000 Pixel. Der eingebaute Akku soll wieder Laufzeiten von bis zu 17 Stunden bieten, als Anschlüsse stehen zwei USB-3.1-Gen-1-Ports vom Typ A, ein USB-C-Port und ein SD-Kartenleser zur Verfügung.

Surface Book 2: Stärkere CPU, gleicher Preis

Neben dem Plus an Leistung ist vor allem der Preis interessant: Er bleibt mit derzeit meist 1.569 Euro auf dem Niveau des derzeitigen Modells mit i5-7300U, das bei Microsoft immer noch mit 1.599 Euro Herstellerpreis gelistet ist. Ein exakter Marktstart des neuen Modells wird nirgendwo genannt, es werden aktuell überall Verfügbarkeiten innerhalb der nächsten Wochen angegeben.

Die stärkere Version des Microsoft Surface Book 2 mit Intel Core i7-8650U bleibt derzeit offenbar unangetastet.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-03 > Neue CPU: Microsoft Surface Book 2 wird 50 Prozent schneller bei gleichem Preis
Autor: Stefan Schomberg,  6.03.2019 (Update:  6.03.2019)
Stefan Schomberg
Stefan Schomberg - Editor
Blinkt es und macht Geräusche? Dann ist es spannend! Wenn dann auch noch nützliche Features mit dabei sind, dann ist es perfekt. Entsprechend habe ich meine PCs schon immer selbst zusammengebaut und mich beim Kauf technischer Geräte lieber auf Informationen aus dem Internet und meinen gesunden Menschenverstand, als auf den Verkäufer im Laden verlassen. Meine berufliche Heimat fand ich vor über 10 Jahren bei einem großen deutschen Mobilfunk-Magazin und testete dort Smartphones, Tablets, Wearables und sonstige Gadgets. Jetzt schreibe ich im Ressort Mobilfunk als freier Redakteur für Notebookcheck und andere namenhafte Unternehmen. Dabei setze ich zunehmend auch auf andere spannende Themen, die mich immer schon interessiert haben.