Notebookcheck Logo

Nothing enthüllt Nothing OS für Android-Smartphones und das Nothing Phone (1)

Dieses Bild soll das Design des Nothing Phone (1) zeigen. (Bild: Nothing)
Dieses Bild soll das Design des Nothing Phone (1) zeigen. (Bild: Nothing)
OnePlus-Mitbegründer Carl Pei hat soeben in einem Livestream das brandneue Betriebssystem Nothing OS vorgestellt, das bald auch auf Android-Smartphones anderer Hersteller installiert werden kann. Dazu wurde das Design des Nothing Phone (1) enthüllt, zumindest behauptet der CEO das.

Das Nothing Phone (1) wird mit Nothing OS ausgeliefert, einem Betriebssystem, das auf Android basiert. Das System soll sich vor allem durch ein schlichtes Design von der Konkurrenz abheben, von den Fonts über die Widgets bis hin zu den Animationen wurde der Look von Android grundlegend überarbeitet. Das System soll frei von Bloatware sein und dadurch besonders schnell und effizient arbeiten.

Der Hersteller verspricht drei Jahre Android-Updates und vier Jahre Sicherheits-Patches für das Nothing Phone (1). Das Betriebssystem kommt im April auf den Markt, wobei der Launcher auch auf anderen Smartphones installiert werden kann. Nothing verspricht ein offenes Ökosystem – Nothing OS unterstützt schon zum Launch Drittanbieter-Produkte wie Apple AirPods (ca. 130 Euro auf Amazon) oder Fahrzeuge von Tesla.


Das Smartphone selbst ist auf dem unten eingebetteten Bild zu sehen – zumindest behauptet Carl Pei, dass dem so ist, auch wenn viele Leute das "noch nicht verstehen" würden. Das Gerät kommt im Spätsommer auf den Markt, und zwar auf Basis eines Qualcomm Snapdragon SoC. Nähere Details zum Design und zur Ausstattung hat Carl Pei noch nicht genannt, das mittlerweile rund 300 Mann starke Unternehmen verspricht aber, dass das Gerät den Smartphone-Markt kräftig umkrempeln wird. 

Tatsächlich hat es Nothing vor allem auf das Apple iPhone abgesehen. Mit Nothing OS soll ein offenes Ökosystem geschaffen werden, in dem Geräte ebenso nahtlos zusammenarbeiten wie beim Technologiegiganten aus Cupertino. Wie genau das funktionieren soll dürfte Nothing OS bereits im April zeigen.
 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Nothing enthüllt Nothing OS für Android-Smartphones und das Nothing Phone (1)
Autor: Hannes Brecher, 23.03.2022 (Update: 23.03.2022)