Notebookcheck

Nubia Z18 offiziell: Mini-Notch mit knapp 92% Displayfläche

Das Nubia Z18 ist das neueste Flaggschiff von Nubia im Essential Phone-Look.
Das Nubia Z18 ist das neueste Flaggschiff von Nubia im Essential Phone-Look.
Schon im April preschte das Nubia Z18 mini voraus, nun folgt das eigentliche Nubia-Flaggschiff des Jahres 2018, das Nubia Z18. Ab umgerechnet 350 Euro kann das neue Randlos-Phone mit Essential-Phone-Notch in China bestellt werden, eine spezielle Van Gogh-Edition gibt es ebenfalls.

Gleich mal etwas Erfreuliches vorab: Das neue Z18 wird auf der Nubia-Seite gleich mit Unterstützung für LTE-Band 20 gelistet, einem Import und dem Einsatz in schnellen europäischen Netzen steht also prinzipiell nichts im Weg. Ein Worldmodem selbst ist allerdings nicht wirklich verbaut, mit 12 unterstützten LTE-Bändern wird man sich insbesondere am amerikanischen Kontinent vielleicht etwas schwer tun. Aber mal prinzipiell: Das Nubia Z18 ist das neueste Flaggschiff aus dem Hause Nubia, die ja mittlerweile unabhängig vom Mutterkonzern ZTE agieren.

Das kürzlich in China vorgestellte Randlos-Phone setzt auf die Essential-Phone-Optik mit großem 6 Zoll-IPS-Display und Full-HD+-Auflösung sowie einem immer noch etwas dicklich wirkendem Kinn an der Unterseite. Die Selfie-Cam in der Mini-Notch bietet 8 Megapixel-Auflösung mit F/2.0 Blende. An der Rückseite ist eine Dual-Cam aus 16 und 24 Megapixel-Sensoren verbaut, beide mit großer F/1.6 Blende für Low-Light-Szenarien. Auch Nubia wirbt mit Szenenoptimierung dank künstlicher Intelligenz, auch optische Stabilisierung ist an Bord. Der Snapdragon 845 wird von 6 oder 8 GB RAM sowie 64 oder 128 GB UFS-Speicher begleitet.

Ein Micro-SD-Slot oder Kopfhöreranschluss sind nicht vorhanden, der Akku fasst 3.450 mAh. In China ist die günstigste Variante mit 6 GB RAM und 64 GB Speicher um 2.800 Yuan zu haben, das entspricht etwa 350 Euro. Mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher kommt man auf 3.300 Yuan, etwa 415 Euro. Last but not least bietet Nubia auch eine "Van Gogh-Edition" mit Bildern des Künstlers auf der Glas-Rückseite und der entsprechenden Verpackung an, die dann 3.600 Yuan kostet (450 Euro). Ein EU-Start wurde bislang noch nicht in Aussicht gestellt, hoffen wir mal auf das Beste?

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Nubia Z18 offiziell: Mini-Notch mit knapp 92% Displayfläche
Autor: Alexander Fagot,  6.09.2018 (Update:  6.09.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.