Notebookcheck

Nubia Z20 Sample-Fotos: Die neue Zoom-Hoffnung aus China?

Das Nubia Z20 soll der Konkurrenz beim Thema Zoom in nichts nachstehen.
Das Nubia Z20 soll der Konkurrenz beim Thema Zoom in nichts nachstehen.
Zwei Smartphonea werben dank Periskop-Optik mit extrem hohen Zoom-Werten von 10x und mehr bei akzeptabler Qualität. Bald dürfte ein dritter im Bunde zu haben sein, das Nubia Z20, welches nun ebenfalls mit dem Zoom-Feature wirbt wie so oft mittels Sample-Fotos direkt vom Nubia-Boss.

Sich weit entfernte Objekte ohne Qualitätsverlust heranzuzoomen ist praktisch und seit diesem Jahr auch am Smartphone Realität. 5-fachen optischen Zoom und noch akzeptablen 10x Hybrid-Zoom bieten sowohl das Huawei P30 Pro (bei Amazon aktuell ab 689 Euro) als auch das Oppo Reno 10x Zoom (bei Amazon ab 619 Euro) - wer mehr will, kann auf den rein digitalen Zoom zurückgreifen, das aber natürlich mit den üblichen Qualitätsverlusten.

Noch ist nicht bekannt, wie stark der mögliche Zoombereich in Nubias am 8. August startenden Flaggschiff Z20 konkret sein wird, gemunkelt wird aktuell bereits von 20x - wobei das wohl nur mit digitaler Unterstützung machbar ist. Der Nubia-Co-Founder Ni Fei startete jedenfalls eine Diskussion darüber im chinesischen Netzwerk Weibo, nachdem er die Sample-Fotos postete, die unten auch verlinkt wurden.

Wie schon in den entsprechenden Bilder der genannten Huawei- und Oppo-Phones sieht man zuerst eine starke Ultraweitwinkel-Perspektive und anschließend ein Detail der Szene, auch der Mond im Hintergrund ist gut erkennbar, ähnlich wie bei den zuletzt veröffentlichten Bildern von der diesjährigen Sonnenfinsternis. Konkrete Specs des neuen Nubia-Flaggschiffs sind aktuell noch nicht bekannt.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-07 > Nubia Z20 Sample-Fotos: Die neue Zoom-Hoffnung aus China?
Autor: Alexander Fagot, 27.07.2019 (Update: 27.07.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.