Notebookcheck

Erster Nubia Z20-Teaser: Sonnenfinsternis in Chile fotografiert

Das Nubia Z20 taucht auf Weibo erstmals mit Sample-Fotos der Sonnenfinsternis des Jahres 2019 auf.
Das Nubia Z20 taucht auf Weibo erstmals mit Sample-Fotos der Sonnenfinsternis des Jahres 2019 auf.
Ein neues Kamera-Handy-Flaggschiff erscheint am Horizont und macht sich durch hochauflösende Aufnahmen der einzigen Sonnenfinsternis des Jahres 2019 bemerkbar, die am 2. Juli in Chile zu beobachten war. Das Nubia Z20 kommt wohl in Bälde, noch ist es ein großes Geheimnis.

Eine Sonnenfinsternis gab es in diesem Jahr, hierzulande war sie allerdings nicht zu beobachten, da musste man schon nach Südamerika reisen, was Dr. Deng Licai von der chinesischen Akademie der Wissenschaften auch gemacht hatte. Was viele nicht wussten: Im Gepäck hatte der Wissenschaftler auch ein bis dato unveröffentlichtes Smartphone von Nubia, welches wohl bald als Nachfolger des Nubia Z18 beziehungsweise Nubia X auf den Markt kommen wird.

Unter dem Weibo-Pseudonym @Astroman201410 veröffentlichte Licai nun zwei Bilder der Sonnenfinsternis vom vergangenen Dienstag (unten in voller Auflösung verlinkt) und outete damit gleichzeitig auch das neue Kamera-Flaggschiff von Nubia, welches vom Nubia-Gründer Ni Fei mittlerweile auch bestätigt wurde. Technische Daten sind bisher nicht bekannt, auch das Design kennen wir noch nicht - wir gehen aber davon aus, dass es spätestens im September mit Snapdragon 855 starten wird. Bis dahin dürften auch noch jede Menge Leaks und Teaser auf uns warten.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-07 > Erster Nubia Z20-Teaser: Sonnenfinsternis in Chile fotografiert
Autor: Alexander Fagot,  4.07.2019 (Update:  4.07.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.