Notebookcheck

4X4 BOX-R1000: Neuer Mini-PC mit Ryzen-CPU vorgestellt

4X4 BOX-R1000: Neuer Mini-PC mit Ryzen-CPU vorgestellt
4X4 BOX-R1000: Neuer Mini-PC mit Ryzen-CPU vorgestellt
ASRock bringt eine neue NUC-Alternative auf den Markt. Das Modell 4X4 BOX-R1000 ist mit einem AMD-Prozessor vom Typ R1606G oder R1505G mit.

Das 11 x 11,9 x 6,7 Zentimeter große Modell ist wahlweise mit einem von zwei Ryzen Embedded R-Prozessoren erhältlich, konkret kommt der bis zu 2,6 GHz schnelle R1606R oder der 200 MHz langsamere R1505G zum Einsatz. Beide Modelle bringen zwei Rechenkerne mit.

Der Arbeitsspeicher kann in zwei DDR4-Slots installiert werden, die maximale Größe des mit bis zu 2.400 MHz taktenden Zwischenspeichers spezifiziert Asus auf 32 Gigabyte.

Die Speicherung des Betriebssystems und von Nutzerdaten erfolgt auf einer M.2-SSD und einer 2,5-Zoll-Festplatte. Eine einfache Anbindung externer Speicher kann über mehrere USB 3.1- und USB 2.0-Ports erfolgen.

Die Bildausgabe erfolgt über einen HDMI-Ausgang und zwei DisplayPorts, Verbindung mit dem Internet wird über zwei LAN-Anschlüsse geschlossen.

Aktuell liegen noch keine Informationen zum Preis oder der genauen Verfügbarkeit vor.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-07 > 4X4 BOX-R1000: Neuer Mini-PC mit Ryzen-CPU vorgestellt
Autor: Silvio Werner,  4.07.2019 (Update:  4.07.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.