Notebookcheck Logo

Zotac: Neue, kompakte Mini-PCs mit Intel Xeon und Quadro-GPUs vorgestellt

Zotac: Neue, kompakte Mini-PCs mit Intel Xeon und Quadro-GPUs vorgestellt
Zotac: Neue, kompakte Mini-PCs mit Intel Xeon und Quadro-GPUs vorgestellt
Zotac bringt mit den ZBox-Modellen der Q-Serie Xeon-Prozessoren aus dem Hause Intel und Quadro-Karten in ultrakompakten Systemen unter - und richtet sich mit den Modellen an Ersteller von Multimedia-Content.

Die Zbox Q-Serie besteht aktuell aus den beiden Modellvarianten QX3P5000 und QX3P3000 und unterscheiden sich in der verwendeten GPU: Im P5000 kommt wenig überraschend die Nvidia Quadro P5000 mit 16 Gigabyte GDDR5-RAM zum Einsatz, im kleineren Modell die Quadro P3000 mit ihren sechs Gigabyte GDDR5-RAM.

Beide Modelle nutzen den mit sechs Kernen ausgestatteten Intel Xeon E-22136 und unterstützen die Installation von bis zu 64 Gigabyte-RAM, wobei auch EEC-Riegel unterstützt werden. Die Installation eines 2,5-Zoll-Laufwerks ist vorgesehen, zusätzlich zu einer M.2-SSD lässt sich auch ein Intel Optane-Modul installieren.

Externe Datenträger können an sechs USB 3.1-Slots angebunden werden, wovon einer im Typ C gefertigt ist. Die Anbindung an ein Netzwerk wiederum findet wahlweise via Gigabit- oder 2,5-Gigabit-Ethernet oder WiFi 6 statt. Während der verbaute Thunderbolt 3-Port lediglich Daten überträgt, können Bildsignale an bis zu sechs 4K-Bildschirme mit je 60 Hertz ausgegeben werden.

Aktuell liegen zu den 22,5 x 20,3 x 12,8 Zentimeter großen Systemen noch keine Informationen zum Preis oder dem genauen Termin für den Marktstart vor.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Zotac: Neue, kompakte Mini-PCs mit Intel Xeon und Quadro-GPUs vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 21.05.2019 (Update: 21.05.2019)