Notebookcheck

One K56 Serie

One K56-4NProzessor: Intel Core i7 4700MQ
Grafikkarte: AMD Radeon R9 M290X, NVIDIA GeForce GT 750M, NVIDIA GeForce GTX 780M
Bildschirm: 15.6 Zoll
Gewicht: 2.586kg, 3.146kg, 3.314kg
Preis: 1144, 1514, 1870 Euro
Bewertung: 83.9% - Gut
Durchschnitt von 10 Bewertungen (aus 8 Tests)
: - %, Leistung: 95%, Ausstattung: 84%, Bildschirm: 81%
Mobilität: 75%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 77%, Emissionen: 73%

 

One K56-3N2

Ausstattung / Datenblatt

One K56-3N2Notebook: One K56-3N2
Prozessor: Intel Core i7 4700MQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 780M 4096 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.314kg
Preis: 1870 Euro
Links:

Preisvergleich

Bewertung: 84% - Gut

Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

86% Im Test: Nvidia GeForce GTX 780M, GTX 770M & GTX 765M | Notebookcheck
High-End-Power. Mit der GeForce 700 Reihe steht endlich frisches Futter für passionierte Spieler ins Haus. Als eine der ersten Redaktionen hatten wir die Gelegenheit, die neuen Oberklasse-Produkte GeForce GTX 765M, GTX 770M und GTX 780M zu testen. Lesen Sie hier, ob das Namensschema gerechtfertigt ist oder mal wieder nur Feintuning betrieben wurde.
86% Test One K56-3N2 (Clevo P157SM) Notebook | Notebookcheck
Überflieger. Was kommt dabei heraus, wenn man Nvidias schnellste Notebook-Grafikkarte, die GeForce GTX 780M, mit einem Quad Core aus Intels Haswell-Familie mischt? Genau, ein extrem potentes High-End-Notebook. Trotz des eingeschränkten Platzangebotes bietet das 15-zöllige One K56-3N2 jede Menge Power. Unser Testbericht zeigt die Vor- und Nachteile der Gaming-Maschine.
84% One K56-3N (i7-4700MQ, Radeon HD 8970M, 16GB RAM, 1TB HDD)
Quelle: Computerbild - Heft 25/2013 Deutsch
Im One steckt die mit Abstand schnellste Grafikkarte. In den Standardeinstellungen berechnete sie bis zu 115 Bilder pro Sekunde. Da kann der Zocker entspannt auch mal die extrem fordernden Ultra-Einstellungen von ‚Battlefield 4‘ einschalten.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2013
Bewertung: Gesamt: 84%
84% One K56-3N (i7-4700MQ, Radeon HD 8970M, 16GB RAM, 1TB HDD)
Quelle: Computerbild - Heft 25/2013 Deutsch
Im One steckt die mit Abstand schnellste Grafikkarte. In den Standardeinstellungen berechnete sie bis zu 115 Bilder pro Sekunde. Da kann der Zocker entspannt auch mal die extrem fordernden Ultra-Einstellungen von ‚Battlefield 4‘ einschalten.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2013
Bewertung: Gesamt: 84%
84% One K56-3N (i7-4700MQ, Radeon HD 8970M, 16GB RAM, 1TB HDD)
Quelle: Computerbild - Heft 25/2013 Deutsch
Im One steckt die mit Abstand schnellste Grafikkarte. In den Standardeinstellungen berechnete sie bis zu 115 Bilder pro Sekunde. Da kann der Zocker entspannt auch mal die extrem fordernden Ultra-Einstellungen von ‚Battlefield 4‘ einschalten.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2013
Bewertung: Gesamt: 84%
84% One K56-3N (i7-4700MQ, Radeon HD 8970M, 16GB RAM, 1TB HDD)
Quelle: Comuterbild Spiele - Heft 3/2014 Deutsch
Geschwindigkeit (24%): 1,80; Bild und Ton (19%): 2,20; Mobilität (24%): 3,58; Ausstattung (21%): 2,36; Bedienung (12%): 3,12.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2013
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 92% Ausstattung: 86% Mobilität: 74%
84% One K56-3N (i7-4700MQ, Radeon HD 8970M, 16GB RAM, 1TB HDD)
Quelle: Comuterbild Spiele - Heft 3/2014 Deutsch
Geschwindigkeit (24%): 1,80; Bild und Ton (19%): 2,20; Mobilität (24%): 3,58; Ausstattung (21%): 2,36; Bedienung (12%): 3,12.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2013
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 92% Ausstattung: 86% Mobilität: 74%
84% One K56-3N (i7-4700MQ, Radeon HD 8970M, 16GB RAM, 1TB HDD)
Quelle: Comuterbild Spiele - Heft 3/2014 Deutsch
Geschwindigkeit (24%): 1,80; Bild und Ton (19%): 2,20; Mobilität (24%): 3,58; Ausstattung (21%): 2,36; Bedienung (12%): 3,12.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2013
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 92% Ausstattung: 86% Mobilität: 74%

 

One K56-3F

Ausstattung / Datenblatt

One K56-3FNotebook: One K56-3F
Prozessor: Intel Core i7 4700MQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 750M 2048 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.586kg
Preis: 1144 Euro
Links:

Preisvergleich

 

81% Test One K56-3F (Clevo W650SR) Notebook | Notebookcheck
Schlichtes Multitalent. Das One K56-3F ist ein 15-zölliges Allround-Notebook, das über einen Haswell Prozessor und Nvidias attraktive GeForce GT 750M verfügt. Ebenfalls mit im Gepäck: ein knackscharfes Full-HD-Display. Unser Test zeigt, ob der Multimedianer an andere Konkurrenten wie das Asus N56VB, das Samsung Chronos 770Z5E oder das Toshiba Satellite P70 heranreichen kann.

 

One K56-4N

Ausstattung / Datenblatt

One K56-4NNotebook: One K56-4N
Prozessor: Intel Core i7 4700MQ
Grafikkarte: AMD Radeon R9 M290X 4096 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.146kg
Preis: 1514 Euro
Links:

Preisvergleich

 

82% Test One K56-4N (Clevo P150SM) Notebook | Notebookcheck
Wiederholungstäter. AMD schickt mit der Radeon R9 M290X alte Technik ins Rennen. Ob das Luxus-Modell gegen die High-End-Produkte von Nvidia bestehen kann, erfahren Sie in unserem Test. Ist AMD noch konkurrenzfähig oder bereits auf dem Abstellgleis?

 

Kommentar

One:
Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce GTX 780M: High-End Grafikkarte der GeForce 700M Serie basierend auf der Kepler Architektur.AMD Radeon R9 M290X: High-End-GPU von AMD basierend auf dem 28nm Neptune Chip (GCN Architektur). Technisch eine umbenannte Radeon HD 8970M mit identischen Taktraten.Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

NVIDIA GeForce GT 750M: Schnelle Mittelklasse-Grafikkarte der GeForce-GT-700M-Baureihe. Basiert auf der Kepler-Architektur und wird von TSMC in einem 28-nm-Prozess gefertigt.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i7:

4700MQ: Auf der Haswell-Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2.586 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

3.314 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.


83.9%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

MSI GX60-3CC87FD
Radeon R9 M290X, A-Series A10-5750M

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI GX70 3CC-222XPL
Radeon R9 M290X, A-Series A10-5750M, 17.3", 3.9 kg
Alienware 17, Radeon R9 M290X
Radeon R9 M290X, Core i7 4710MQ, 17.3", 4.1 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > One K56 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 18.01.2014)