Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

OnePlus 8T: Insider verraten erste Specs zu Kameras und Display

Das OnePlus 8T, hier in einem vermeintlichen ersten Renderbild dem OnePlus 8 sehr ähnlich, soll ein 120 Hz AMOLED-Display erhalten.
Das OnePlus 8T, hier in einem vermeintlichen ersten Renderbild dem OnePlus 8 sehr ähnlich, soll ein 120 Hz AMOLED-Display erhalten.
Insider haben einer Tech-Webseite offenbar einige exklusive Tipps vorab zum OnePlus 8T verraten, welches in Kürze gemeinsam mit dem OnePlus 8T Pro das OnePlus 8 als Semi-Flaggschiff ablösen wird. Während man beim Thema Display nun klar auf 120 Hz beschleunigt, sieht die Situation bei den Kameras offenbar ein wenig anders aus.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das OnePlus 8T steht ja Ende September beziehungsweise Anfang Oktober an, zumindest wenn es nach dem üblichen Zeitplan der Chinesen geht, der im Corona-Jahr 2020 und dank der zusätzlich gelaunchten Nord-Familie heuer möglicherweise ein wenig aus dem Ruder laufen könnte. Wie im Vorjahr bei OnePlus 7T und OnePlus 7T Pro erwarten wir auch Ende 2020 wieder ein OnePlus 8T und ein OnePlus 8T Pro. 

Während zu letzterem noch gar nichts bekannt ist, tauchen zum OnePlus 8-Nachfolger (bei Amazon Deutschland gerade ab 555 Euro zu haben) nun aber langsam die ersten Informationen auf. Das geleakte, vermeintliche, Renderbild der Front (siehe oben) zeigte noch keine großen Unterschiede zwischen OnePlus 8 und OnePlus 8T, sofern es sich tatsächlich um ein Bild des Nachfolgers handelte. Es dürfte aber nun von 90Hz auf 120 Hz beschleunigt worden sein, will Android Central erfahren haben.

Das AMOLED-Panel soll 6,55 Zoll in der Diagonale messen und damit gleich groß bleiben wie das des Vorgängers. Ebenfalls gleich bleibt die Hauptkamera an der Rückseite, zumindest was die Anzahl der Megapixel betrifft. Einmal mehr so ein 48 Megapixel-Sensor zum Einsatz kommen, der von einer 16 Megapixel Ultraweitwinkel-Kamera sowie einem 5 Megapixel Macro-und einem 2 Megapixel Porträt-Shooter begleitet wird. Das wäre also ein kleines Upgrade gegenüber der Triple-Cam des OnePlus 8 aber kein Komplettumbau.

Das OnePlus 8T soll bereits mit OxygenOS11 auf Android 11-Basis starten und bekommt natürlich, wie auch das OnePlus 8T Pro, den Snapdragon 865+ als leicht beschleunigten Qualcomm-Chipsatz, dazu gibt es wohl 8 GB RAM und 128 GB Speicher. Insgesamt also ein graduelles Upgrade für die OnePlus-Flaggschiffe, wir sind schon gespannt, ob das OnePlus 8T Pro ebenfalls bei der 48 Megapixel-Kamera bleibt, oder auf einen vor Monaten gemunkelten 64 Megapixel-Sensor setzen wird.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7521 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > OnePlus 8T: Insider verraten erste Specs zu Kameras und Display
Autor: Alexander Fagot,  4.09.2020 (Update:  4.09.2020)