Notebookcheck Logo

Oppo A57 5G mit einem 90-Hz-Display für umgerechnet 215 Euro vorgestellt

Das Kamerasetup des Oppo A57 5G dürfte leider kaum mit der Konkurrenz mithalten können (Bild: Oppo)
Das Kamerasetup des Oppo A57 5G dürfte leider kaum mit der Konkurrenz mithalten können (Bild: Oppo)
Oppo hat kürzlich mit dem A57 5G ein neues Smartphone der unteren Mittelklasse vorgestellt, das in China für umgerechnet 215 Euro in den Handel kommt. Dafür erhält man ein Smartphone, dem es an Alleinstellungsmerkmalen mangelt.

Oppo hat gestern mit dem A57 5G ein neues Mittelklasse-Smartphone in China veröffentlicht, das dort für umgerechnet 215 Euro bestellbar ist. Für den Preis erhalten Kunden im Reich der Mitte ein Smartphone, das es leider gegen die Konkurrenz aus dem eigenen Land und aus Südkorea schwer haben dürfte.

So kommt das Oppo A57 5G mit einem 6,56 Zoll großen Display, das mit 720 x 1612 Pixeln auflöst und eine Refresh Rate von 90 Hz besitzt. Dies ist doch etwas wenig, wenn man bedenkt, dass man selbst hierzulande mit dem Galaxy A22 5G eine höhere Auflösung und ein AMOLED-Panel für weniger Geld (182 Euro auf Amazon) bekommt. Auch die Helligkeit kann mit 480 nits nicht sonderlich beeindrucken. Leider setzt sich der beim Display begonnene Trend beim Kamerasetup fort, wo sich Kunden mit einem 13-MP-Hauptsensor und einer 2-MP-Tiefenkamera auf der Rückseite, sowie einer 8-MP-Selfiekamera begnügen müssen.

Das Oppo A57 5G kommt in drei unterschiedlichen Farben (Bild: Oppo)
Das Oppo A57 5G kommt in drei unterschiedlichen Farben (Bild: Oppo)

Im Inneren verbaut der Hersteller als Prozessor den MediaTek Dimensity 810, dem immerhin je nach Konfiguration 6 oder 8 GB RAM und 128 GB interner Speicher zur Seite stehen. Letzterer kann zusätzlich per microSD-Karte erweitert werden. Der Akku sollte mit seiner Kapazität von 5000 mAh für sehr gute Laufzeiten sorgen. Leider kann dieser per USB Type C nur mit 10 Watt geladen werden. Als Betriebssystem ist dafür das ColorOS 12.1 vorinstalliert, das auf dem aktuellen Android 12 basiert.

Zusammengefasst handelt es sich beim Oppo A57 5G zumindest auf dem Papier um kein besonders beeindruckendes Gerät in der stark umkämpften unteren Mittelklasse. Allerdings wird auch hier das letzte Wort erst in den unabhängigen Reviews gesprochen, da es beispielsweise bei der Kameraqualität einige sehr wichtige Faktoren abseits der reinen Auflösung gibt, die nicht aus dem Datenblatt hervorgehen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Oppo A57 5G mit einem 90-Hz-Display für umgerechnet 215 Euro vorgestellt
Autor: Cornelius Wolff, 15.04.2022 (Update: 15.04.2022)