Notebookcheck Logo

P10: Neuer, günstiger Android-Projektor mit Full HD-Auflösung

P10: Neuer, kompakter Projektor
P10: Neuer, kompakter Projektor
Der P10 ist ein neuer und besonders kompakter Projektor mit einem installierten Android-System und einer hohen Auflösung. Dabei ist auch der P10 von einem typischen Problem kompakter Projektoren nicht verschont.

Beim Transpeed P10 handelt es sich um einen kompakten und damit auch mobil einsetzbaren Router. Konkret besitzt das Modell Abmessungen von 135 x 107 x 145 Millimeter und wiegt nur 1,6 Kilogramm. Im Gegensatz zu anderen kompakten Beamern bringt das Modell allerdings keinen Akku mit und kann somit nicht unabhängig vom Stromnetz genutzt werden.

Die native Auflösung liegt bei 1.920 x 1.080 Pixeln und ist somit zumindest gemessen am Preis vergleichsweise hoch. Wie so häufig bei kompakten Projektoren dürfte auch beim P10 die geringe Helligkeit das größte Problem darstellen: Diese wird auf nur 120 ANSI-Lumen beziffert. Zum Vergleich: Konventionelle und preisintensivere Projektoren (Affiliate-Link) bringen es spielend auf vierstellige Werte. Dementsprechend ist eine gute Abdunklung Pflicht, eine Nutzung bei Sonnenlicht oder in nur mäßig abgedunkelten Räumen ist wahrscheinlich nicht sinnvoll möglich.

Herstellerangaben zufolge soll ein zwischen 35 und 200 Zoll großes Bild projiziert werden können, der Projektionsabstand liegt zwischen 1,8 und 6,6 Metern. Zur leichten Aufstellung wird die Trapezkorrektur unterstützt. Das Kontrastverhältnis wird auf 1.500:1 beziffert.

Bildinhalte können auch via HDMI auf das Gerät gelangen. Verbaut ist zudem ein Allwinner H700-Prozessor, ein zwei Gigabyte großer Arbeitsspeicher und ein 16 Gigabyte großer, interner Speicher. Android 10 ist installiert, wodurch sich mithilfe des vorhandenen WiFi 802.11 ac-Anschlusses auch Streaming-Anbieter wiedergeben lassen sollen. Über USB und Bluetooth sind beispielsweise Headsets oder Controller anschließbar. Eine Klinkenbuchse zählt ebenfalls zur Ausstattung. Screen-Mirroring wird unterstützt.

Der Transpeed P10 ist ab sofort im direkten Import zu einem Preis von knapp 157 Euro erhältlich, die Einfuhrabgaben und der Versand sollen bereits im Preis enthalten sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > P10: Neuer, günstiger Android-Projektor mit Full HD-Auflösung
Autor: Silvio Werner, 17.07.2022 (Update: 17.07.2022)