Notebookcheck Logo

PC-Markt: Apple überholt Lenovo als PC-Hersteller, Absatz für Apple iPad sinkt, Chromebooks stürzen weiter ab

PC-Markt: Apple überholt Lenovo als PC-Hersteller, Absatz für Apple iPad sinkt, Chromebooks stürzen weiter ab.
PC-Markt: Apple überholt Lenovo als PC-Hersteller, Absatz für Apple iPad sinkt, Chromebooks stürzen weiter ab.
Der PC-Markt ist weiter stark rückläufig. Bereits das fünfte Mal in Folge sind die Absatzzahlen für Desktops, Workstations, Laptops und Chromebooks sowie Tablets kräftig gesunken. Apple zieht zwar an Lenovo vorbei und ist die neue Nummer 1 bei den PCs, aber das Apple iPad ist weniger gefragt. Der Absatz von Chromebooks stürzt auf ein Rekordtief seit 2019.

Die Verbraucher sparen, die PC-Hersteller jammern. Der PC-Markt schließt im dritten Quartal mit dem fünften Rückgang in Folge im Vergleich zum Vorjahr ab. Die Gesamtzahl der ausgelieferten Geräte sank in Folge der nachlassenden Verbrauchernachfrage auf 105,6 Millionen Computer, was einem Rückgang von 14 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2021 entspricht.

PC-Markt schrumpft: Weniger PCs und Tablets, Verkauf von Chromebooks bricht ein

In allen Produktkategorien und Endnutzersegmenten wurden weniger Geräte und Produkte gekauft. Die Marktanalysten von Canalys machen hierfür die sich weiter verschlechternden makroökonomischen Bedingungen wie Krieg und Inflation verantwortlich, da sowohl Verbraucher als auch Unternehmen ihre Ausgaben für PCs reduzieren. Während die Auslieferungen von Tablets, wie dem Apple iPad, im 3. Quartal 2022 um 6 Prozent auf 35,3 Millionen Geräte zurückgingen, ist der Absatz für Chromebooks um 29 Prozent auf 4,2 Millionen Geräte regelrecht eingebrochen. Das ist der niedrigste Absatz für Chromebooks seit 2019.

Tablets: Weniger Apple iPad und Samsung Galaxy Tab Tablets, mehr Amazon Fire Tablets

Der negative Trend für den Tablet-Markt setzte sich im 3. Quartal 2022 fort, nachdem dieser bereits im Vorquartal um 11 % gesunken war. Apple bleibt zwar mit seinem Kult-Tablet iPad weiter der unangefochtene Marktführer, allerdings schrumpfte der Absatz um 5,6 % auf 14,38 Mio. iPads. Dahinter folgt Samsung mit seinen Galaxy Tabs und einem Minus von 8,3 Prozent (6,61 Mio.). Entgegen dem Abwärtstrend bei den Tablets konnte Amazon den Konkurrenten Lenovo (Platz 4, 2,71 Mio.) überholen und schraubte seinen Absatz für die Fire-Tablets um satte 17,9 % auf 3,20 Mio. hoch. Huawei musste mit minus 41,1 % und nur noch 1,47 Mio. Tablets eine bittere Pille schlucken.

Canalys: Weltweiter Absatz von Tablets im 3. Quartal 2022.
Canalys: Weltweiter Absatz von Tablets im 3. Quartal 2022.

Absatz für Chromebooks schrumpft gewaltig, nur Acer legt zu

Im 3. Quartal 2022 geriet der Markt für Chromebooks weiter unter massiven Druck. Die Sättigung der Nachfrage im Bildungsbereich fordert weiter ihren Tribut. Nur Acer schaffte es gegen den Trend mehr als 1 Million (1,07 Mio.) Chromebooks auszuliefern. Damit zieht Acer an den starken Chromebook-Konkurrenten Lenovo und HP vorbei und belegt Platz 1. HP behauptet sich mit minus 26,8 % und 0,80 Mio. Chromebooks auf Platz 2. Die Chromebook-Absatzzahlen von Lenovo sind um fast 50 %, von 1,52 Mio. in Q3/2021 auf jetzt 0,77 Mio. massiv abgestürzt. Dell bleibt auf der Vier (-10,9 %, 0,75 Mio.), bei Asus sind die Chromebook-Lieferzahlen (-45,1 %, 0,4 Mio.) massiv gesunken.

Canalys: Weltweiter Absatz von Chromebooks im 3. Quartal 2022.
Canalys: Weltweiter Absatz von Chromebooks im 3. Quartal 2022.

Apple löst Lenovo als größter PC-Hersteller im Ranking ab und schnappt sich Platz 1

Bei der Betrachtung des gesamten PC-Markts mit Desktops, Notebooks und Tablets schafft Apple eine kleine Sensation. Im 3. Quartal 2022 entthront Apple mit Macs und iPads sowie einem leichten Plus (1,5 %) nicht nur den bisherigen Weltmeister Lenovo, sondern deklassiert die Chinesen mit einem Absatz von weltweit 23,44 Mio. PCs inmitten schwieriger Zeiten auch gleich noch.

Canalys: Weltweiter Absatz von PCs inklusive Tablets im 3. Quartal 2022.
Canalys: Weltweiter Absatz von PCs inklusive Tablets im 3. Quartal 2022.

Für Lenovo liefen die Geschäfte in Q3/2022 ziemlich schlecht. Die Nachfrage für Tablets, Chromebooks, Notebooks und Desktops von Lenovo ist von 24,45 Mio. (Q3/2021) auf 19,41 Mio. zurückgegangen und die Chinesen müssen sich mit Position 2 hinter Apple zufrieden geben. HP belegte den dritten Platz mit einem deutlichen Rückgang der Auslieferungen um 27,9 % auf 12,71 Millionen Geräte. Der viertplatzierte Dell lieferte 12,02 Millionen Geräte aus und verzeichnete ebenfalls einen knackigen Rückgang von 21,1 %, während der fünftplatzierte Samsung 7,31 Mio. auslieferte und mit minus 12,9 % noch vergleichsweise glimpflich davongekommen ist.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-11 > PC-Markt: Apple überholt Lenovo als PC-Hersteller, Absatz für Apple iPad sinkt, Chromebooks stürzen weiter ab
Autor: Ronald Matta,  9.11.2022 (Update:  9.11.2022)