Notebookcheck Logo

E-Autos: Weltweiter Boom für E-Autos, Tesla Model Y vor Model 3 die meistverkauften BEVs in Europa

E-Autos: Weltweiter Boom für E-Autos, Tesla Model Y vor Model 3 die meistverkauften BEVs in Europa.
E-Autos: Weltweiter Boom für E-Autos, Tesla Model Y vor Model 3 die meistverkauften BEVs in Europa.
Der weltweite Absatz von Elektroautos (EV) ist im 1. Halbjahr 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 63 Prozent auf 4,2 Millionen gestiegen. Die meisten E-Autos (57 Prozent) wurden in Festlandchina verkauft, mit 2,4 Mio. mehr als doppelt so viele Elektroautos wie in ganz Europa.

Der Markt für rein batteriebetriebene Elektrofahrzeuge (BEV) und Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeuge (PHEV), die Canalys in seiner neuesten Marktanalyse als Elektrofahrzeuge (EV) zusammenfasst, boomt überall auf der Welt. Im ersten Halbjahr 2022 wurden Canalys zufolge weltweit 4,2 Millionen Elektrofahrzeuge (EV) verkauft. Das sind satte 63 Prozent mehr E-Autos als noch im ersten Halbjahr 2021.

Festlandchina

Die Nachfrage nach elektrisch angetriebenen Fahrzeugen wird laut den Analysten durch die weltweit steigenden Kraftstoffpreisen weiter angekurbelt. Im Ländervergleich ist Festlandchina die absolute Nummer eins bei Absatz und Verkaufszahlen von Elektroautos (EV). Im ersten Halbjahr 2022 wurden in China 2,4 Millionen E-Autos an Kunden ausgeliefert. Das entsprach 26 Prozent (2021: 10 %) aller in China gelieferten Pkws.

Festlandchina ist die Nummer eins bei Absatz und Verkaufszahlen von Elektroautos (EV).
Festlandchina ist die Nummer eins bei Absatz und Verkaufszahlen von Elektroautos (EV).

Europa

Dahinter folgt mit deutlichem Abstand Europa. Hier wurden in H1/2022 rund die Hälfte, konkret 1,1 Millionen Elektroautos (EV), an die Kunden in Europa ausgeliefert. In Europa machten die Elektroflitzer rund 20 Prozent aller abgesetzten Pkws aus. In ersten Halbjahr 2021 lag dieser Anteil an E-Fahrzeuge noch bei 16 Prozent. Vergleichsweise bescheiden dazu wirkt die Lieferzahl von 414.000 Elektrofahrzeugen in den USA. Allerdings liegen die USA generell beim E-Auto-Anteil zurück und die Quote stieg von 3 Prozent (H1/2021) auf nunmehr 6 Prozent.

Der E-Automarkt in China wächst am schnellsten, Tesla Model Y und Model 3 die meistverkauften BEVs in Europa

Wie Canalys unterstreicht, bleibt China damit nicht nur der größte, sonder auch der am schnellsten wachsende EV-Markt der Welt. Mit einem Wachstum von 118 Prozent gegenüber dem Vorjahr ist China auch der am schnellsten wachsende Markt, kommentiert Canalys die EV-Marktzahlen. Keine Frage: die Chinesinnen und Chinesen fahren voll auf Elektroautos ab.

Für Europa berichten die Automarktanalysten von einer grundsätzlich "guten Nachfrage" für Elektrofahrzeuge. Allerdings kommt der Absatz von E-Autos wegen Lieferschwierigkeiten der Autohersteller immer mehr ins Stocken. Trotzdem ist der Absatz von E-Autos im ersten Halbjahr 2022 im Vergleich zum Vorjahr um 9 % auf 1,1 Millionen EVs gestiegen. Interessant: Die nordischen Länder haben Canalys zufolge die höchste EV-Durchdringung der Welt. Und: Canalys bestätigt mit eigenen Zahlen die kursierenden Berichte, dass der Elektro-SUV Model Y vor der Model 3 Elektrolimousine die beiden meistverkauften BEVs in Europa sind.

E-Autos: Weltweiter Boom für E-Autos, Tesla Model Y vor Model 3 die meistverkauften BEVs in Europa.
E-Autos: Weltweiter Boom für E-Autos, Tesla Model Y vor Model 3 die meistverkauften BEVs in Europa.

Top 5 Hersteller-Ranking Elektroautos (EV)

  1. BYD: Platz eins für den OEM aus China beim Verkauf von E-Fahrzeugen. BYD verkaufte in H/2022 insgesamt 640.000 Elektrofahrzeuge (PHEVs und BEVs) und erreichte damit einen Marktanteil von 15 Prozent. Dank starker Verkaufszahlen für Modelle wie den BYD Song Plus, dem BYD Qin Plus und dem BYD Han ist der Autobauer aus China von Platz sechs auf die Eins aufgestiegen.
  2. Tesla: Elon Musks E-Auto-Firma belegt Platz zwei und ist der Marktführer im BEV-Segment. Tesla verkaufte von Model Y und Model 3 im ersten Halbjahr (2022) 565.000 reine Elektroautos (Marktanteil 14 %). 
  3. SAIC Motor mit SGMW (SAIC, GM und Wuling): 393.000 verkaufte E-Autos im ersten Halbjahr 2022 bedeuten Pposition drei und einen Marktanteil von 9 %. Wuling ist nach wie vor der führende Anbieter von Mini-EVs mit über 200.000 verkauften Autos.
  4. Volkswagen: Im ersten Halbjahr 2022 verkaufte VW über 375.000 E-Autos (Marktanteil 9 %) - Rang vier. Allerdings war nur der VW ID.4 in der Top-10-Liste der meistverkauften Elektroauto-Modelle vertreten.
  5. Geely mit Volvo, Polestar, Geely, Lynk & Co, Geometry und Zeekr: 121.000 verkaufte E-Fahrzeugen bedeuten Platz fünf (Marktanteil 6 %)

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > E-Autos: Weltweiter Boom für E-Autos, Tesla Model Y vor Model 3 die meistverkauften BEVs in Europa
Autor: Alena Matta, 11.08.2022 (Update: 11.08.2022)